Energie

Beiträge zum Thema Energie

Lokales

Energie
Bodensee soll stärker als Energiequelle genutzt werden

Der Bodensee soll in Zukunft stärker als Energiequelle genutzt werden. Im Sommer kann das kühle Bodenseewasser zur Kühlung von Gebäuden eingesetzt werden. Im Winter soll die Wärme des Sees mit Wärmepumpen für das Heizen genutzt werden. Dafür hat die internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee neue Richtlinien erarbeitet. So darf das Wasser nur aus 20 bis 40 Metern Tiefe abgepumpt werden. Rückgeleitetes Wasser darf nicht wärmer als zwanzig Grad sein.

  • Lindau
  • 02.07.14
  • 14× gelesen
Lokales

Energie
ZAK fordert Ausgleich für Verluste in der Windkraft

Geharnischte Post vom Abfallzweckverband ZAK wird demnächst in München und Berlin eingehen. Darin fordern die Verantwortlichen einen Ausgleich für Verluste, die ihnen ihre Aktivitäten in Sachen Windkraft eingebracht haben. Beim ZAK summieren sich die Abschreibungen auf 432.000 Euro. Besonders verärgert sind die Verbandsräte, dass man auf Drängen des Gesetzgebers auf die erneuerbaren Energien gesetzt hat. Mit den jüngsten Entscheidungen zum Mindestabstand zwischen Windrädern und Wohnbebauung...

  • Lindau
  • 02.05.14
  • 15× gelesen
Lokales

Natur
Klimaschutzkonzept für den Landkreis Lindau verabschiedet

Das 200 Seiten starke Klimaschutzkonzept für den Landkreis Lindau, das der Energiebeirat in 16 Tagungen erarbeitet hat, hat der Kreistag nun einstimmig und ohne Diskussionen verabschiedet. Das Werk soll ein 'Handlungsleitfaden' für die kommenden Jahre sein, betonte Landrat Elmar Stegmann. Es umfasst 28 konkrete Projektvorschläge, unter anderem zum Stromsparen und zur Erzeugung regenerativer Energien. Bauwesen, Kreisentwicklung, Umweltschutz und Wasserrecht sind Bereiche, die abgedeckt...

  • Lindau
  • 14.04.14
  • 9× gelesen
Lokales

Umwelt
Protest gegen Fracking am Bodensee verstärkt

Der Kreistag des Landkreises Lindau hat eine Resolution gegen Fracking am Bodensee verabschiedet. Das Gremium folgte damit dem schriftlichen Antrag des scheidenden ÖDP-Kreisrates Peter Borel aus Lindau und bestärkte den Beschluss, den der Umweltausschuss im September 2012 bereits getroffen hat. Eine Resolution des Kreistages als oberstes Entscheidungsorgan des Landkreises habe 'eine ganz andere Außenwirkung als ein Ausschussbeschluss', begründete Borel seinen Antrag. Es gehe darum, den...

  • Lindau
  • 12.04.14
  • 10× gelesen
Lokales

Erdgas
Bundesumweltminister Altmaier: Kein Fracking am Bodensee!

Bundesumweltminister Peter Altmaier hat sich jetzt für ein Verbot der umstrittenen Gasförderung Fracking am Bodensee ausgesprochen.  "Wir wollen hier kein Fracking" sagte er. "Darüber seien sich CSU und CDU einig. Man könne nicht einfach losmarschieren, solange die Risiken nicht bekannt seien. Er sehe auf absehbare Zeit keine Perspektive für die Gasfördermethode in Deutschland." Beim Fracking wird mit hohem Druck unter Einsatz von Wasser, Sand und Chemikalien das Gestein...

  • Lindau
  • 23.08.13
  • 10× gelesen
Lokales

Energie
Schulen im Landkreis Lindau wird Klimaschutzmanagement angeboten

Stromfressern auf der Spur Mit dem Energieverbrauch der vom Landkreis finanzierten Schulen hat sich der Energiebeirat des Landkreises Lindau befasst. Geplant ist es, den Schulen ein Klimaschutzmanagement anzubieten, das es ihnen erleichtert, sparsam mit Energie, Wasser und Abfall umzugehen. Für ihren Erfolg sollen sie mit Prämien belohnt werden, die über die Solarstrompacht finanziert sind. Vorsitzender Steffen Riedel legte dem Beirat Schaubilder vor, die den Gas- und Stromverbrauch an den...

  • Lindau
  • 02.08.13
  • 11× gelesen
Lokales

Energie
CDU Baden-Württemberg plant Fracking-Verbot am Bodensee

Die CDU in Baden-Württemberg will die umstrittene Erdgasförderung Fracking am Bodensee gesetzlich verbieten lassen. Deshalb müsse der von der schwarz-gelben Bundesregierung vorgeschlagene Gesetzentwurf zum Fracking entsprechend verschärft werden, forderte CDU-Landeschef Thomas Strobl. Der Schutz des Trinkwassers habe eindeutig Priorität. Rund fünf Millionen Menschen erhalten Trinkwasser aus dem Bodensee. Nächste Woche will das Bundeskabinett den Entwurf auf den Weg bringen

  • Lindau
  • 07.05.13
  • 7× gelesen
Lokales

Energiewende
Energiewende: Bayerische und Baden-Württembergische Energieverbände suchen gemeinsame Lösung

Die Energiewende ist wohl das Thema in diesem Jahr. Schließlich bleiben nur noch 10 Jahre bis zum geplanten Atomausstieg der Bundesregierung. Nicht viel Zeit um die vielfältigen Schwierigkeiten anzupacken, die mit dieser Veränderung einhergehen. Doch zusammen geht vieles einfacher als allein. Deshalb haben sich jetzt die Bayerischen und die Baden-Württembergischen Energieverbände zu einer Fachtagung getroffen. In Lindau sollen Herausforderungen der Energiewende gemeinsam angegangen werden.

  • Lindau
  • 22.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Sonnenstrom rechnet sich noch in der Landwirtschaft

Fast 40 Prozent der Betriebe im Landkreis besitzen Photovoltaikanlagen – Maschinenring informiert Lohnt es sich angesichts gesunkener Einspeisevergütung noch, Photovoltaik (PV) aufs Dach zu bringen? Die Frage wurde bei der Versammlung des Maschinen- und Betriebshilferings (MR) Lindau im 'Löwen' in Niederstaufen mit einem klaren Ja beantwortet. 'Jetzt wird es erst interessant', meinte Vorsitzender Christoph Lingg und wies angesichts gestiegener Strompreise auf die Vorteile durch...

  • Lindau
  • 09.08.12
  • 21× gelesen
Lokales

Energie
Stromleitungsnetz in der Asklepiosklinik in Lindau ist an der Leistungsgrenze

Kreisräte billigen Ausbau der Stromversorgung – 430 000 Euro Kosten Mehr High-Tech-Geräte, mehr computergestützte Dokumentation, mehr Patienten: Das soll zum einen Asklepios die Rentabilität des Lindauer Krankenhauses sichern. Das braucht aber auch schlicht – mehr Energie. Dieser immense Strombedarf bringt das Leitungsnetz in der Klinik an seine Leistungsgrenzen. Die Kreisräte billigten im Kreisausschuss einstimmig den von Asklepios geplanten Ausbau der Stromversorgung. Weitere...

  • Lindau
  • 12.07.12
  • 11× gelesen
Lokales

Enegiebeirat
Kreisräte stehen Klimaschutzkonzept für den Kreis Lindau skeptisch gegenüber

Einige Mitglieder bezweifeln den Nutzen, andere erinnern an Vorbildfunktion Im Augenblick wird der Landkreis Lindau noch kein eigenes Klimaschutzkonzept erstellen lassen. Zwar liegt sogar schon ein bewilligter Förderbescheid auf dem Tisch. «Aber ich kann nichts beschließen, von dem ich noch nicht überzeugt bin», fasste Kreisrat Hans Rädler die Meinungen seiner Kollegen im Energiebeirat zusammen. Ginge es nach dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza), dann wäre dieses Thema abgehakt: Eza-Chef...

  • Lindau
  • 05.08.11
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019