Energie

Beiträge zum Thema Energie

245×

Energie
Neue Windkraftanlage an Hausmülldeponie Oberostendorf

Zwei neue Kleinwindkraftanlagen produzieren an der Hausmülldeponie Oberostendorf seit Kurzem Strom. Damit hat die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu ihr Engagement in die klimaschonende Energiegewinnung um einen weiteren Energieträger ergänzt. Nach einjähriger Messung der Wirtschaftlichkeit wurden am Nordrand der Deponie zwei Kleinwindkraftanlagen aufgestellt. Besonderheit sind die aufrechten Rotorblätter. Die 15 Meter hohen Räder sind nicht nur unabhängig von der...

  • Buchloe
  • 31.12.13
176×

Tiere
Wertach: Neue Fischtreppe am Kraftwerk Ebenhofen eröffnet

Für die Fische in der Wertach geht es im wahrsten Sinne des Wortes aufwärts: Am Kraftwerk Ebenhofen haben die Vereinigten Wertach Elektrizitätswerke (VWEW) eine weitere Fischtreppe eröffnet. Damit ist die Wertach von Frankenhofen (Unterallgäu) bis zum Grüntensee für Fische und Fließwasserorganismen durchgängig. Die Baukosten betrugen insgesamt rund 5,2 Millionen Euro. Erst vor kurzem war am Kraftwerk Biessenhofen zwischen dem Bären- und dem Bachtelsee eine Aufstiegshilfe eröffnet worden. Laut...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.13
68×

Energie
Vier Windräder bei Ruderatshofen in Planung

Kein Gegenwind Zum zweiten Mal beschäftigte sich der Gemeinderat Friesenried mit den geplanten Windkraftanlagen in den Nachbargemeinde Ruderatshofen. Die will bei Apfeltrang vier Windräder bauen lassen. Dazu muss Friesenried eine Stellungnahme als Träger öffentlicher Belange abgeben. 'Sachlich und rechtlich haben wir keinen Widerspruch', meinte Bürgermeister Bernhard Huber. Dennoch hat der Gemeinderat ein ungutes Gefühl angesichts der Nähe des Windparks zum Königsberger Forst. Die Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.13
21×

Energie
Günstiges Erdgas: Buchloe entscheidet sich erneut für Bündelausschreibung

Hoffen auf günstiges Erdgas In der Hoffnung, günstigere Konditionen bei der Lieferung von Strom zu bekommen, entschied die Stadt Buchloe vor einem Jahr, sich bei der sogenannten Bündelausschreibung des Bayerischen Gemeindetages zu beteiligen. Dasselbe soll nun auch für die Erdgaslieferung im Zeitraum von 1. Oktober 2015 bis 1. Januar 2019 passieren. Darüber waren sich die Stadträte bei ihrer jüngsten Sitzung einig. Bisher bezieht Buchloe den fossilen Energieträger von Erdgas Schwaben. 'Beim...

  • Buchloe
  • 21.12.13
43×

Energie
Denklingen setzt weiterhin auf Windkraftanlagen

Deutliche Mehrheit im Gemeinderat für Weiterführung des Raumordnungsverfahrens Nach kontroversen Diskussionen hat sich der Denklinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit klarer Mehrheit für die Fortführung des Raumordnungsverfahrens entschieden. Dieses bildet die Grundlage für den Bau eines Windparks zusammen mit der Nachbargemeinde Fuchstal. Ebenfalls beschlossen wurde die Übernahme der bisher angefallenen Kosten und die Kapitalausstattung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), die...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.13
21×

Erneuerbare Energie
Stadt Marktoberdorf fördert Umweltmaßnahmen der Bürger

40 Prozent weniger CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020, kompletter Umstieg bei der Stromerzeugung auf erneuerbare Energien, 40 Prozent weniger Wärmeverbrauch: Das sind nur einige Ziele, die in der Energie- und Umweltleitlinie der Stadt Marktoberdorf festgeschrieben sind. Einstimmt hat der Umweltausschuss das Werk verabschiedet. Es ist ein Resultat mehrerer Bürger- und Expertenrunden im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes. Bürgermeister Werner Himmer riet, alle drei Jahre zu überprüfen, ob...

  • Marktoberdorf
  • 05.12.13
36×

Klimaschutz
Stadt Füssen lässt vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu Klimaschutzkonzept erstellen

Die Stadt Füssen lässt derzeit vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) ein Klimaschutzkonzept erstellen, das eine Leitlinie für die zukünftige Energie- und Klimaschutzpolitik in Zeiten der Energiewende darstellen soll. Bürgermeister Paul Iacob betont die Bedeutung des Konzepts: 'Unsere Stadt mit der Verwaltung, den Betrieben und Gewerbetreibenden steht sicherlich positiv der Aufgabe des Klimaschutzes gegenüber.' Die Entwicklung des Klimaschutzkonzepts soll durch eza in enger Zusammenarbeit...

  • Füssen
  • 04.12.13
26×

Premiere
Erste Bau- und Energietage Ostallgäu in Marktoberdorf

Die Bürger stärker in das energieoptimierte Bauen und Sanieren einbinden - das ist das Ziel der ersten Bau- und Energietage Ostallgäu in Marktoberdorf. Die Stadt, der Landkreis und das Umweltzentrum Allgäu wollen mit der Messe neue Akzente beim Thema Klimaschutz setzen. Handwerksbetriebe und Architekten präsentieren ihre Produkte und Dienstleistung rund um energieeffizientes Bauen. Los geht's heute um 9 Uhr im Modeon in Marktoberdorf. Am Wochenende sind die Bau- und Energietage Ostallgäu...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.13
22×

Aktion
Stadt Buchloe führt Gebäude-Kurzcheck durch

In Zusammenarbeit mit der Stadt Buchloe bietet Eza die sogenannten 'Gebäude Kurzchecks' an, für die sich Buchloer im Rathaus anmelden können. Das Farbspektrum in dem Kurzcheck-Bogen reicht von grün - dem besten Ergebnis - über gelb und orange bis hin zu rot - wenn besonders viel Energie verloren geht. Nach verschiedenen Kriterien beurteilt Linder so den Energieverbrauch unterschiedlicher Gebäude in Buchloe. Dabei geht er auf Punkte wie Dach, Heizung, Außenwand oder eben Fenster ein. Jedes...

  • Buchloe
  • 13.11.13

Stadtrat
Studie in Buchloe vorgestellt: Entwicklung eines intelligenten Ladesystem für E-Fahrzeuge

Als 'kleinen Beitrag für den Klimawandel' sahen die Buchloer Stadträte ihr klares Votum zur Teilnahme an einer Mobilitätsstudie. Das war im Januar 2012. Passiert ist seitdem nicht mehr viel. Damit das Projekt - wenn auch unter etwas veränderten Zielvorgaben - dennoch starten kann, wurden nun neue Fördertöpfe aufgetan. Vor dem Buchloer Stadtrat stellte Professor Wolfgang Mauch, Leiter der federführenden Forschungsstelle für Energiewirtschaft in München, das Vorhaben nochmals vor. Ursprünglich...

  • Buchloe
  • 08.11.13
22×

Stromerzeugung
Ehrgeizige Energie-Ziele in Marktoberdorf

Ohne Windkraft werde der weitere Ausbau regenerativer Energien im Stadtgebiet nicht gelingen. Das betonte Theo Karmann bei der Abschlussveranstaltung zum 'integrierten Klimaschutzkonzept', als er die 'ambitionierten' Klimaschutzziele vorstellte, die seine Energieagentur zusammen mit engagierten Bürgern und Vertretern der Stadt seit Februar erarbeitet hatte. Um die selbst gesteckten Ziele zu erreichen, müssten überdies mindestens 80 Häuser pro Jahr in Marktoberdorf energetisch saniert werden....

  • Marktoberdorf
  • 05.11.13

Klimaschutz
Ehrgeizige Ziele: Klimaschutzkonzept für Marktoberdorf vorgestellt

Energie einsparen und klimaneutral erzeugen - das Thema ist auch in Marktoberdorf hochaktuell. Die Stadt entwickelt dafür seit Februar ein integriertes Klimaschutzkonzept. Wie kann man in Marktoberdorf den Stromverbrauch senken und die CO2-Bilanz verbessern? Darüber haben sich die Verantwortlichen der Stadt gemeinsam mit Experten, Bürgerinnen und Bürgern Gedanken gemacht. Gestern wurden die ersten Ergebnisse der Überlegungen vorgestellt.

  • Marktoberdorf
  • 05.11.13
28×

Sanieren
1. Bau- und Energietage in Marktoberdorf zum Thema Sanierung

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt mein Haus zu sanieren? Was muss ich bei einem Neubau beachten, wenn das Haus möglichst wenig Energie verbrauchen soll? Gibt es Förderungen für das energieeffiziente Bauen oder Sanieren? Welche Handwerksbetriebe, Planer oder Architekten aus der Region kennen sich mit solchen Themen aus? Antworten auf all diese Fragen geben Experten am 16. und 17. November auf den '1. Bau- und Energietagen Ostallgäu' in Marktoberdorf. Den ganzen Bericht >>Haus sanieren, Klima...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.13
26×

Infoabend
Bürgerinitiative gegen den Windpark in Denklingen zieht viele Besucher an

Die Parkplätze entlang der Denklinger Mehrzweckhalle und die rund 400 Sitzplätze in der Halle reichten längst nicht aus. Weit über 500 Menschen kamen zum Infoabend der Bürgerinitiative (BI) 'Wald-Windkraft-Wahnsinn' und hörten sich die umfangreichen Argumente der BI-Gründer Christian Unsin und Martin Steger gegen den geplanten Windpark Denklingen/Fuchstal an. Danach ging es in die Diskussion mit den Zuhörern, die sehr emotional geführt wurde. Die ablehnende Meinung vieler Besucher spiegelte...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.13
34×

Energie
Heizen mit Holz im Ostallgäu im Trend

Wer Statistiken nicht traut, braucht nur einmal durch ein Neubaugebiet zu schlendern. Kaum ein Haus, in das nicht eine Holzheizung, ein Kachelofen oder zumindest ein Schwedenofen eingebaut wird. Ungefähr in jedem dritten Haushalt im Ostallgäu soll mittlerweile ein Holzofen stehen – sagt die Statistik. Das Heizen mit Holz liegt im Trend. Der Geschäftsführer der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Marktoberdorf, Thomas Worm, meint sogar: 'Der Brennholzmarkt boomt wie nie zuvor.' Und was sind...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.13

Windenergie
Streit um Windräder: Interessengemeinschaft aus Marktoberdorf fordert neue Planung

Die Energiewende: ein Dauerthema. Wie wird sie vorangetrieben, wer ist für was zuständig und: was müssen Bürger im Namen der Energiewende hinnehmen? Im Marktoberdorfer Ortsteil Rieder gibt es Widerstand gegen einen geplanten Standort für Windkraftanlagen. Eine Interessengemeinschaft aus Rieder will erreichen, dass die Stadt ihre Überlegungen nochmals überdenkt.

  • Marktoberdorf
  • 21.10.13
31×

Umweltausschuss
Marktoberdorf hat noch großes Potential beim Stromsparen

Stadt leistet wichtigen Beitrag zur Energiewende Um ihre Liegenschaften mit Strom und Wärme zu versorgen, musste die Stadt Marktoberdorf im vergangenen Jahr knapp 1,5 Millionen Euro auf den Tisch legen. Das sind sieben Prozent des Haushalts. Während sie in Sachen Wärmeeinsparung ordentlich geklotzt hat, besteht im Bereich Strom noch Einsparpotenzial. Ein Cent mehr, den die Stromlieferer verlangen, bedeutet für die Stadt rund 45.000 Euro Mehrkosten. Zwei Cent sind für nächstes Jahr bereits...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.13
24×

Energie
Buchloer Kläranlage bekommt neues Blockheizkraftwerk

Ein neues Blockheizkraftwerk soll künftig in der Buchloer Kläranlage Strom erzeugen. Der Stadtrat einigte sich in seiner Sitzung am Dienstagabend darauf, ein Gerät zu kaufen, das aus der Konkursmasse eines Biogasanlagen-Betreibers stammt. Die Kosten liegen bei 81 000 Euro und somit 35 Prozent unter dem regulären Preis. Laut Johann Zott vom Stadtbauamt läuft das derzeitige Blockheizkraftwerk inzwischen seit neun Jahren in der Kläranlage. Das Gerät mit einer Leistung von 50 Kilowatt wird mit...

  • Buchloe
  • 10.10.13
33×

Energie
Widerstand gegen Windkraft in Marktoberdorf wächst

Auch viele Sulzschneider lehnen den geplanten Standort bei Weißen ab Erst Bertoldshofen, dann Rieder, jetzt Sulzschneid: In den Ortsteilen wächst der Widerstand gegen die städtischen Windkraft-Planungen. Neben dem umstrittenen, potenziellen Standort 'Am Hart' rückt dabei nun der sogenannte Suchraum 6b bei Weißen, zwischen Rieder und Sulzschneid, immer mehr in die Kritik. Das wurde bei einer Infoveranstaltung in Sulzschneid deutlich, zu der Ortssprecher Roland Müller eingeladen hatte und zu der...

  • Marktoberdorf
  • 25.09.13
20×

Energiefrage
Energieberater der Lechwerke in Obergünzburg

Die Energiefrage gewinnt immer mehr an Interesse und Bedeutung. Darum kommen die Lechwerke heute Vormittag nach Obergünzburg. Ein Energieberater informiert über den effizienten Umgang mit Energie und über eine gute Wärmedämmung. Außerdem gibt er Tipps zum Energiesparen. Los gehts um 10.00 Uhr im Rathaus Obergünzburg.

  • Obergünzburg
  • 19.09.13
20×

Energie
Freiflächen-Fotovoltaikanlage in Unterdießen geht ans Netz

600 000 Kilowattstunden Strom pro Jahr - damit sind rund 200 Haushalte versorgt - werden ab sofort in Unterdießen erzeugt. Denn nun ging die neue Freiflächen-Fotovoltaikanlage am Wertstoffhof ans Netz. Damit fanden rund drei Jahre Planungen mit Problemen ein gutes Ende, das der Gemeinde - so hofft Geschäftsstellenleiter Gerhard Schmid, nun rund 60 000 Euro jährlich für den angespannten Haushalt bescheren soll. Schon vor drei Jahren, berichtete Unterdießens Bürgermeister Dietmar Loose bei der...

  • Buchloe
  • 05.09.13
115×

Energie
Strompreise für acht Kommunen im Ostallgäu auf Traumniveau

Bündelausschreibung des Gemeindetags hilft im Schnitt 42 Prozent beim reinen Energiepreis zu sparen 3,59 Cent für eine Kilowattstunde (kWh) Strom: Viele bayerische Kommunen haben seit kurzem diesen oder einen ähnlich niedrigen Preis in ihrem neuen, über drei Jahre laufenden Stromvertrag stehen - ein Ergebnis der sogenannten Bündelausschreibung des Bayerischen Gemeindetags. Allerdings muss man den Preis relativieren: Es handelt sich um den reinen Energiepreis, also ohne Nutzungsentgelt,...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.13
16×

Energie
Experten: Stromversorgung im Ostallgäu gesichert

Vertreter von Energieanbietern erlaäutern Landrat Fleschhut, dass die Unternehmen auf die Energiewende gut vorbereitet sind Trotz der Energiewende müssen sich die Ostallgäuer keine Sorgen um ihre Stromversorgung machen. Dies versicherten Vertreter der regionalen Energieversorger bei einem Gespräch mit Landrat Johann Fleschhut. Nicht zuletzt bestehe 'dank der hervorragenden Anbindung des Landkreises an das Höchstspannungsnetz' beste Versorgungssicherheit. Fleschhut hatte sich bei dem Gespräch im...

  • Marktoberdorf
  • 06.08.13
18×

Elektromobilität
KemptenFüssen: AZ-Redakteur testet vier Tage lang Elektroauto auf dem Weg zu Arbeit

Überraschend leise und in 50 Minuten geladen Vier Tage lang hat unser Redakteur Klaus Kiesel ein Elektroauto der neuen Generation getestet. Er berichtet, wie das Smart ED Cabrio auf dem Weg zur Arbeit zwischen Kempten und Füssen gelaufen ist. Die erste Überraschung gelingt bereits beim Starten des Elektromotors: Das Surren ist so leise, dass manche Hersteller inzwischen sogar ein künstliches Zusatzgeräusch in ihre Fahrzeuge mit einbauen, 'damit Fußgänger und Radfahrer nähernde Elektroautos...

  • Füssen
  • 02.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ