Energie

Beiträge zum Thema Energie

26×

Energie
Denklingen verabschiedet sich aus dem gemeinsamen Windkraftprojekt mit Fuchstal

Die Gemeinde Denklingen steigt aus der Windenergie-Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit der Nachbargemeinde Fuchstal aus. Mehrheitlich stimmten die Räte in der jüngsten Sitzung einem entsprechenden Vertrag zu. Gibt auch der Fuchstaler Gemeinderat dem Ausscheiden seinen Segen, tritt der Vertrag rückwirkend zum 31. Dezember 2014 in Kraft. Die GbR war im November 2012 gegründet worden. Die beiden Gemeinden Fuchstal und Denklingen hatten zunächst geplant, einen Windpark mit bis zu 50...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.15
22×

Energie
Unterthingau will Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umrüsten

'Über Energieeinsparung nicht nur zu reden, sondern auch zu handeln', appellierte Unterthingaus Bürgermeister Bernhard Dolp im Marktrat. Deshalb schlug er vor, die Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen umzurüsten. Denn die vorhandenen HQL-Leuchtmittel (Hochdruck-Quecksilberdampflampen) seien seit diesem Jahr nicht mehr erlaubt. Werner Weiß und Markus Schweiger vom Energieversorger LEW-Verteilnetz stellten dem Marktrat eine Vergleichsrechnung vor. Bei 4.100 Stunden Beleuchtung rentiere sich die...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.15
42×

Energie
Biogas-Infotage in Buchloe: Biogas soll als flexible Energiequelle die Schwankungen von Wasser- und Windkraft ausgleichen

Speicherkraft muss verbessert werden In Buchloe geht es dieser Tage um Biogas. Erneuerbare Energien sind in den vergangenen Jahren in aller Munde, nicht zuletzt wegen der Energiewende. Auch in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe gibt es schon sechs dieser Stromerzeuger. Gedacht sind die Biogas Infotage in den Hörmannhallen in Buchloe in erster Linie für Fachleute, aber auch Laien können sich hier mit wissenswertem zum Thema erneuerbare Energien eindecken. Neben großen Radladern, die mit...

  • Buchloe
  • 13.01.15
52×

Veranstaltungen
Drei Fachmessen in Buchloer Hörmann-Hallen am 13., 14. und 17., 18. Januar

Am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Januar, findet wieder eine Fachmesse des Handwerkerteams statt - und zwar in den Hörmann-Hallen am Buchloer Ortsrand in Richtung Amberg. Neben dem neuen Veranstaltungsort gibt es eine weitere Besonderheit: Unter dem Motto 'Zwei Messen unter einem Dach' stellt gleichzeitig mit dem Handwerkerteam der Verein 'Renergie Allgäu' zum Thema 'Mit der Sonne Heizen - Speichern - Fahren' aus. 'Das sind zwei Messen, die sich teilweise überschneiden und auch ergänzen', sagt...

  • Buchloe
  • 12.01.15
46×

Energie
Fuchstal stellt einen Bebauungsplan für vier Windkraftanlagen für das Gebiet im Kingholz auf

Weiter verfolgt wird von der Gemeinde Fuchstal der durch einen Bürgerentscheid gedeckte Plan, im südwestlichen Bereich des Staatsforstes 'Kingholz' vier Windkraftanlagen zu bauen und zu betreiben. Da die ins Auge gefassten Standorte aber nicht der vom Landtag beschlossenen 10-H-Regelung entsprechen, muss hierzu ein Bebauungsplan erlassen werden. Den Aufstellungsbeschluss fassten die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Sitzung bei einer Gegenstimme. Gleichzeitig wurde hierfür ein erweitertes...

  • Buchloe
  • 24.12.14
29×

Sonnenenergie
Pfronten stellt Solarpotenzialkataster ins Internet

Als erste Gemeinde des Ostallgäus hat Pfronten ein Solarpotenzialkataster ins Internet gestellt. Jeder Hausbesitzer der Gemeinde kann damit prüfen, ob sein Dach für eine Photovoltaikanlage geeignet ist und welchen Ertrag er mit welcher Zahl, Art und Platzierung der Module erzielen kann. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann im Gemeinderat erklärte, erhofft sich die Gemeinde von diesem Angebot, das es im Allgäu bislang außerdem nur für Lindenberg gibt, eine Steigerung bei der Erzeugung...

  • Füssen
  • 19.12.14
20×

Energie
Nach vielen Widerständen werden die beiden Bürgerwindräder in Lamerdingen eingeweiht

Auch der dichte Nebel konnte keinen dran hindern, zur Einweihungsfeier der Windräder von Bürgerwind Lamerdingen zu finden. Neben den vielen Investoren kamen auch weitere Interessierte in das große Festzelt am Fuße einer der Windkraftanlagen. Auf den Tischen standen kleine Exemplare als Dekoration. An diesen konnten die Gäste die Flügel sehen, die bei den eigentlichen Protagonisten des Nachmittags im dichten Nebel verborgen blieben. Zur Einstimmung wurden auf einer Leinwand Bilder vom Bau der...

  • Buchloe
  • 30.11.14
14×

Stadtrat
Wassergebühren in Buchloe bleiben vorerst stabil - Erhöhung erst 2016

Beim Wasserwerk soll eine Freiflächen-Photovoltaikanlage entstehen Noch bleibt der Geldbeutel der Buchloer verschont: Im kommenden Jahr werden die Wassergebühren nicht steigen. Wie bisher bekommen die Bürger einen Kubikmeter Wasser für günstige 75 Cent. Damit wird es allerdings in 2016 vorbei sein. Bereits im Jahr 2012 hatten die Stadträte beschlossen, dass die Kosten für das neue Wasserwerk zu 50 Prozent über sogenannte Verbesserungsbeiträge und zu 50 Prozent über höhere Gebühren bei den...

  • Buchloe
  • 24.11.14
42×

Diskussion
Windpark im Fuchstal: Nur sieben Interessierte bei Gemeinderatssitzung

Der große Ansturm blieb aus. Bürgermeister Erwin Karg hatte mit vielen Zuhörern gerechnet, die wissen wollten, wie es mit dem geplanten Windpark im Fuchstal weitergeht. Diesmal waren aber nur sieben Interessierte zur Gemeinderatssitzung gekommen. Das Gremium hatte sich dabei einiges vorgenommen: 88 Seiten umfassten die Stellungnahmen und Einwände der Bürger und der sogenannten Träger öffentlicher Belange, über die der Gemeinderat im Einzelnen abzustimmen hatte, bevor der Teilflächennutzungsplan...

  • Buchloe
  • 15.10.14
57×

Energie
Auch im Allgäu: Neue Grenzwerte für private Holzöfen wegen Feinstaubbelastung

Weil sie die Belastung mit Feinstaub erheblich erhöhen, gelten für private Holzöfen neue Grenzwerte. Ofenbesitzer müssen nun entscheiden: Umrüsten, Austauschen oder Stilllegen. Spricht das Umweltbundesamt (UBA) über Kamine und Holzöfen, sagt es zwar nicht 'Dreckschleudern', meint aber genau das. Weil besonders ältere Holzöfen in den Herbst- und Wintermonaten erheblich zu einer Belastung der Umwelt mit Feinstaub beitragen, sollen ab 2015 schadstoffintensive alte Modelle stufenweise verboten...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.14
37×

Nahwärmenetz
Betreiben Bürger Nahwärmenetz in Gestratz?

Da die Betreiber der Biogasanlage nicht aktiv werden wollen, könnten sich Anschließer und Investoren zusammen tun Kommt es in Gestratz zur Gründung einer Energiegenossenschaft, die ein Nahwärmenetz aufbaut und betreibt? Das könnte der nächste Schritt sein, um die in der örtlichen Biogasanlage von Theo und Robert Frommknecht entstehende Wärme zu nutzen. Der Gemeinderat und rund 40 Interessenten erhielten jetzt von Kerstin Müller-Behrendt Informationen. Sie ist Vorsitzende der...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.14
44×

Energie
Thema Windkraft ist in Waal wieder aktuell - Infoveranstaltung am Mittwoch

Ein Investor möchte in Waal drei Windräder bauen. Am morgigen Mittwoch um 20 Uhr soll bei einer Informationsveranstaltung in Waalhaupten die Bevölkerung zu den geplanten Windenergieanlagen informiert und gehört werden. Der Investor Windstrom Süd GmbH aus Kaufering habe alle erforderlichen Anträge im Landratsamt eingereicht, sagt Bürgermeister Alois Porzelius. Auch nötige Prüfungen, etwa von der Luftfahrtbehörde, seien erfolgt. Die rechtlichen Voraussetzungen für einen Bau seien damit gegeben....

  • Buchloe
  • 23.09.14
75×

Energie
Umstrittenes Geothermie-Projekt in Mauerstetten könnte kippen

Die Genehmigung hat das Geothermie-Unternehmen Exorka auf dem Tisch. Ob es das umstrittene Versuchsprojekt auf dem Bohrfeld bei Mauerstetten (Ostallgäu) tatsächlich angeht, ist jedoch offen. Es mehren sich Hinweise, dass Exorka von der geplanten hydraulisch-chemischen 'Stimulation' des Tiefengesteins Abstand nimmt und bei der Suche nach heißem Wasser zur Energiegewinnung auf eine weit weniger spektakuläre Technologie setzt. Mauerstettens Bürgermeister Armin Holderried berichtet, dass Exorka...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.14
69×

Bürgerenergieanlage
Anwohner klagen gegen Windräder bei Lamerdingen - Bau geht trotzdem weiter

Große Betonringe zum Aufbau des 141 Meter hohen Turmes für den Rotor der Bürgerwindenergieanlage Lamerdingen 1 wurden in der vergangenen Woche auf der Bodenplatte abgeladen und ein Baukran aufgestellt. Mit dem Beginn der Hochbaumaßnahmen wird es den Anwohnern der Langerringer Ortsteile Falkenberg und Schwabaich zunehmend mulmiger, denn sie hatten immer noch auf einen behördlichen oder gerichtlichen Baustopp gehofft. Das Landratsamt Ostallgäu hat die Genehmigung zum Bau von zwei Windrädern im...

  • Buchloe
  • 12.09.14
53×

Energiegewinnung
Umstrittenes Geothermieprojekt in Mauerstetten genehmigt

Das Bergamt Südbayern hat ein umstrittenes geothermisches Forschungsprojekt bei Mauerstetten genehmigt. Mit dem Vorhaben möchte das Unternehmen Geysir Europe (München) in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen untersuchen, wie aus der bislang erfolglosen Bohrung doch ein wirtschaftliches Projekt zur Energiegewinnung entwickelt werden kann. Vorgesehen ist, über das bestehende Loch mit sogenannten hydraulischen Injektionstests Gesteinsrisse zu vergrößern, um die Durchlässigkeit zu...

  • Kaufbeuren
  • 18.08.14
27×

Energie
Ostallgäuer verbrauchen heute mehr Energie als 2004

Das ehrgeizige Ziel wurde bereits vor sechs Jahren formuliert: Im Jahr 2020 sollen 50 Prozent der Energie im Landkreis Ostallgäu aus erneuerbaren Energien stammen. Langfristig sollen es sogar 100 Prozent sein. Damals wurde die Klimaschutzresolution ins Leben gerufen. Bereits zum dritten Mal wurde nun bei der Sitzung des Kreisausschusses für Kreisentwicklung und Umwelt eine Energiebilanz vorgestellt. Vorgetragen wurde sie vom Klimaschutzbeauftragten Johannes Fischer, der sich auf Zahlen aus dem...

  • Marktoberdorf
  • 22.06.14
29×

Ratsbegehren
Bürgerbegehren über Zukunft von Windpark in Fuchstal am 25. Mai

Höchstens vier Windräder In zwei Bürgerentscheiden werden die Fuchstaler am 25. Mai zeitgleich mit den Europawahlen über die Zukunft des gemeindlichen Windparkprojektes entscheiden. Im Text der Bürgerinitiative kann über einen zumindest vorläufigen Stopp der Planungen abgestimmt werden. Nach nur kurzer Debatte legten die Gemeinderäte einstimmig die Fragestellung für ihr eigenes Ratsbegehren fest. Darin wird der Bau von vier gemeindlichen Windkraftanlagen vorgeschlagen, unter der Voraussetzung,...

  • Buchloe
  • 12.04.14
35×

Energie
Füssen will Satzung für Photovoltaikanlage anpassen

'Den Fortschritt nicht ganz ablehnen' Der Wunsch nach einer Photovoltaikanlage auf einem Haus in der Füssener Augustenstraße hat den Bauausschuss jetzt dazu gebracht, eine Satzung aus dem Jahr 1984 zu überdenken. Die Bauherrin hatte eine formlose Anfrage an die Stadt gestellt, ob eine PV-Anlage auf ihrem Haus sowie einem Nebengebäude grundsätzlich möglich wäre. Geht es nach der Bauordnung, dürfen PV-Anlagen eigentlich ohne Baugenehmigung errichtet werden. Allerdings hat die Stadt Füssen eine...

  • Füssen
  • 03.04.14
19×

Bauen
Flächennutzungsplans in Günzach wird geändert

'Wir sollten die Änderung unseres Flächennutzungsplans weiter durchziehen', meinte Günzachs Bürgermeisterin Brigitte Schröder zu Beginn der Beratungen von Einwänden und Hinweisen der Behörden und Träger öffentlicher Belange. Dabei geht es speziell um die Möglichkeit zur Erstellung einer großen Bürger-Windkraftanlage auf Günzacher Flur. Christian Schaser vom Planungsbüro Sieber in Lindau merkte grundsätzlich an, dass sich viele Äußerungen auf den späteren Bebauungsplan bezogen, zum jetzigen...

  • Obergünzburg
  • 21.03.14
17×

Energie
Neue Erdgasleitung unter Bahntrasse Buchloe-Kaufbeuren

Erdgas Schwaben bohrt Mikro-Tunnel Die Vorbereitungsarbeiten zur Verlegung einer neuen Erdgasleitung unter der Bahnlinie Buchloe-Kaufbeuren sollen heute Nachmittag abgeschlossen werden. In den 165 Meter langen Mikro-Tunnel wird dann von Erdgas Schwaben die Leitung verlegt werden. Eine Woche dauerten die Arbeiten. Dafür haben Spezialisten über sieben Meter tief unter den Gleisen einen u-förmig gebogenen Mikro-Tunnel gebohrt. Dort soll nun eine mit Beton ummantelte Erdgasleitung unter der...

  • Buchloe
  • 18.03.14
22×

Energiegewinnung
Voraussichtlich keine Projekte in diesem Jahr am geothermischen Bohrfeld bei Mauerstetten

Auf dem geothermischen Bohrfeld zwischen Kaufbeuren und Mauerstetten wird sich aller Voraussicht nach in diesem Jahr nichts mehr tun. Dies teilt das Betreiberunternehmen Exorka auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mit. Ob und in welcher Form es danach weitergeht, ist offen. Den bislang erfolglosen Bohrarbeiten auf dem Areal sollte ein Pilotprojekt mit sogenannten hydraulischen Injektionstests folgen, um doch noch heißes Tiefenwasser zur Energiegewinnung an die Oberfläche bringen zu können. Dieses...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.14
16×

Stadtrat
Klimaschutzkonzept für Buchloe vorgestellt

Energie-Expertin sieht größtes Einsparpotenzial Buchloes im Bereich Wärme Ein Klimaschutzkonzept für Buchloe stellte Klimaschutzberaterin Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann vom Energie- und Umweltzentrum (Eza) in Kempten in der jüngsten Stadtratssitzung vor. Ihre Vorschläge zur Energieeinsparung und -gewinnung stießen dabei allgemein auf großes Wohlwollen. Zuvor machte Koenig-Hoffmann deutlich, was sich in den vergangenen zwei Jahren in Buchloe in Sachen Klimaschutz getan hat. Im Zuge einer...

  • Buchloe
  • 03.02.14
107×

Klausurtagung
EZB-Direktor Asmussen zu Besuch in Irsee

Die traditionelle Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion im Kloster Irsee steht in diesem Jahr unter dem Motto Arbeiten für Bayern. Zentrale Themen der Beratungen sind Bildung, Energie, Medizinische Versorgung, Kommunen, Europa und Heimat. Heute ist der Direktor der Europäischen Zentralbank Jörg Asmussen zu Gast. Er wird mit den Abgeordneten über die europäische Finanzpolitik diskutieren.

  • Kaufbeuren
  • 16.01.14
17×

Klimaschutz
Holzenergietag in Buchloe: Erneuerbare Energien im Mittelpunkt

Zu einem Anziehungspunkt für die Interessenten erneuerbarer Energien wurde Buchloe in den vergangenen Tagen. Stand das Thema Biogas an zwei Tagen in den Ausstellungshallen der Firma Hörmann im Mittelpunkt, widmeten sich die Veranstalter des 'Holzenergietages' am gestrigen Sonntag dem 'Heizen mit Holz'. Dass auch trotz des derzeit sehr milden Winters das Thema Heizen mit Holz hochaktuell ist, zeigte sich beim 'Holzenergietag'. Die Ausstellung war zweigeteilt. In einer Halle ging es um die...

  • Buchloe
  • 12.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ