Energie

Beiträge zum Thema Energie

63×

Bürgerenergieanlage
Anwohner klagen gegen Windräder bei Lamerdingen - Bau geht trotzdem weiter

Große Betonringe zum Aufbau des 141 Meter hohen Turmes für den Rotor der Bürgerwindenergieanlage Lamerdingen 1 wurden in der vergangenen Woche auf der Bodenplatte abgeladen und ein Baukran aufgestellt. Mit dem Beginn der Hochbaumaßnahmen wird es den Anwohnern der Langerringer Ortsteile Falkenberg und Schwabaich zunehmend mulmiger, denn sie hatten immer noch auf einen behördlichen oder gerichtlichen Baustopp gehofft. Das Landratsamt Ostallgäu hat die Genehmigung zum Bau von zwei Windrädern im...

  • Buchloe
  • 12.09.14
28×

Ratsbegehren
Bürgerbegehren über Zukunft von Windpark in Fuchstal am 25. Mai

Höchstens vier Windräder In zwei Bürgerentscheiden werden die Fuchstaler am 25. Mai zeitgleich mit den Europawahlen über die Zukunft des gemeindlichen Windparkprojektes entscheiden. Im Text der Bürgerinitiative kann über einen zumindest vorläufigen Stopp der Planungen abgestimmt werden. Nach nur kurzer Debatte legten die Gemeinderäte einstimmig die Fragestellung für ihr eigenes Ratsbegehren fest. Darin wird der Bau von vier gemeindlichen Windkraftanlagen vorgeschlagen, unter der Voraussetzung,...

  • Buchloe
  • 12.04.14
17×

Energie
Neue Erdgasleitung unter Bahntrasse Buchloe-Kaufbeuren

Erdgas Schwaben bohrt Mikro-Tunnel Die Vorbereitungsarbeiten zur Verlegung einer neuen Erdgasleitung unter der Bahnlinie Buchloe-Kaufbeuren sollen heute Nachmittag abgeschlossen werden. In den 165 Meter langen Mikro-Tunnel wird dann von Erdgas Schwaben die Leitung verlegt werden. Eine Woche dauerten die Arbeiten. Dafür haben Spezialisten über sieben Meter tief unter den Gleisen einen u-förmig gebogenen Mikro-Tunnel gebohrt. Dort soll nun eine mit Beton ummantelte Erdgasleitung unter der...

  • Buchloe
  • 18.03.14
16×

Stadtrat
Klimaschutzkonzept für Buchloe vorgestellt

Energie-Expertin sieht größtes Einsparpotenzial Buchloes im Bereich Wärme Ein Klimaschutzkonzept für Buchloe stellte Klimaschutzberaterin Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann vom Energie- und Umweltzentrum (Eza) in Kempten in der jüngsten Stadtratssitzung vor. Ihre Vorschläge zur Energieeinsparung und -gewinnung stießen dabei allgemein auf großes Wohlwollen. Zuvor machte Koenig-Hoffmann deutlich, was sich in den vergangenen zwei Jahren in Buchloe in Sachen Klimaschutz getan hat. Im Zuge einer...

  • Buchloe
  • 03.02.14
17×

Klimaschutz
Holzenergietag in Buchloe: Erneuerbare Energien im Mittelpunkt

Zu einem Anziehungspunkt für die Interessenten erneuerbarer Energien wurde Buchloe in den vergangenen Tagen. Stand das Thema Biogas an zwei Tagen in den Ausstellungshallen der Firma Hörmann im Mittelpunkt, widmeten sich die Veranstalter des 'Holzenergietages' am gestrigen Sonntag dem 'Heizen mit Holz'. Dass auch trotz des derzeit sehr milden Winters das Thema Heizen mit Holz hochaktuell ist, zeigte sich beim 'Holzenergietag'. Die Ausstellung war zweigeteilt. In einer Halle ging es um die...

  • Buchloe
  • 12.01.14
245×

Energie
Neue Windkraftanlage an Hausmülldeponie Oberostendorf

Zwei neue Kleinwindkraftanlagen produzieren an der Hausmülldeponie Oberostendorf seit Kurzem Strom. Damit hat die Kommunale Abfallwirtschaft des Landkreises Ostallgäu ihr Engagement in die klimaschonende Energiegewinnung um einen weiteren Energieträger ergänzt. Nach einjähriger Messung der Wirtschaftlichkeit wurden am Nordrand der Deponie zwei Kleinwindkraftanlagen aufgestellt. Besonderheit sind die aufrechten Rotorblätter. Die 15 Meter hohen Räder sind nicht nur unabhängig von der...

  • Buchloe
  • 31.12.13
20×

Energie
Günstiges Erdgas: Buchloe entscheidet sich erneut für Bündelausschreibung

Hoffen auf günstiges Erdgas In der Hoffnung, günstigere Konditionen bei der Lieferung von Strom zu bekommen, entschied die Stadt Buchloe vor einem Jahr, sich bei der sogenannten Bündelausschreibung des Bayerischen Gemeindetages zu beteiligen. Dasselbe soll nun auch für die Erdgaslieferung im Zeitraum von 1. Oktober 2015 bis 1. Januar 2019 passieren. Darüber waren sich die Stadträte bei ihrer jüngsten Sitzung einig. Bisher bezieht Buchloe den fossilen Energieträger von Erdgas Schwaben. 'Beim...

  • Buchloe
  • 21.12.13
22×

Aktion
Stadt Buchloe führt Gebäude-Kurzcheck durch

In Zusammenarbeit mit der Stadt Buchloe bietet Eza die sogenannten 'Gebäude Kurzchecks' an, für die sich Buchloer im Rathaus anmelden können. Das Farbspektrum in dem Kurzcheck-Bogen reicht von grün - dem besten Ergebnis - über gelb und orange bis hin zu rot - wenn besonders viel Energie verloren geht. Nach verschiedenen Kriterien beurteilt Linder so den Energieverbrauch unterschiedlicher Gebäude in Buchloe. Dabei geht er auf Punkte wie Dach, Heizung, Außenwand oder eben Fenster ein. Jedes...

  • Buchloe
  • 13.11.13

Stadtrat
Studie in Buchloe vorgestellt: Entwicklung eines intelligenten Ladesystem für E-Fahrzeuge

Als 'kleinen Beitrag für den Klimawandel' sahen die Buchloer Stadträte ihr klares Votum zur Teilnahme an einer Mobilitätsstudie. Das war im Januar 2012. Passiert ist seitdem nicht mehr viel. Damit das Projekt - wenn auch unter etwas veränderten Zielvorgaben - dennoch starten kann, wurden nun neue Fördertöpfe aufgetan. Vor dem Buchloer Stadtrat stellte Professor Wolfgang Mauch, Leiter der federführenden Forschungsstelle für Energiewirtschaft in München, das Vorhaben nochmals vor. Ursprünglich...

  • Buchloe
  • 08.11.13
24×

Energie
Buchloer Kläranlage bekommt neues Blockheizkraftwerk

Ein neues Blockheizkraftwerk soll künftig in der Buchloer Kläranlage Strom erzeugen. Der Stadtrat einigte sich in seiner Sitzung am Dienstagabend darauf, ein Gerät zu kaufen, das aus der Konkursmasse eines Biogasanlagen-Betreibers stammt. Die Kosten liegen bei 81 000 Euro und somit 35 Prozent unter dem regulären Preis. Laut Johann Zott vom Stadtbauamt läuft das derzeitige Blockheizkraftwerk inzwischen seit neun Jahren in der Kläranlage. Das Gerät mit einer Leistung von 50 Kilowatt wird mit...

  • Buchloe
  • 10.10.13
20×

Energie
Freiflächen-Fotovoltaikanlage in Unterdießen geht ans Netz

600 000 Kilowattstunden Strom pro Jahr - damit sind rund 200 Haushalte versorgt - werden ab sofort in Unterdießen erzeugt. Denn nun ging die neue Freiflächen-Fotovoltaikanlage am Wertstoffhof ans Netz. Damit fanden rund drei Jahre Planungen mit Problemen ein gutes Ende, das der Gemeinde - so hofft Geschäftsstellenleiter Gerhard Schmid, nun rund 60 000 Euro jährlich für den angespannten Haushalt bescheren soll. Schon vor drei Jahren, berichtete Unterdießens Bürgermeister Dietmar Loose bei der...

  • Buchloe
  • 05.09.13
29×

Energie
Windräder: Es bleibt bei zwei Standorten im Bereich Buchloe

Buchloer Stadtrat schlägt Regionalem Planungsverband Gebiete östlich der Gennachstadt vor Den Vorschlägen des Bauausschusses schloss sich auch der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung an: Als mögliche Standorte zur Windenergie-Nutzung sollen dem Regionalen Planungsverband zwei Standorte im Osten der Stadt vorgeschlagen werden. Zum einen südlich der Bahnlinie nach München, Richtung Holzhausen; zum anderen östlich von Honsolgen zwischen den Aussiedlerhöfen Singoldmühle und Koppenhof.Windhöffigkeit...

  • Buchloe
  • 28.09.12
32×

Arbeitskreis
Am Sonnenfeld in Asch soll Sonne auch die Energie liefern

Infos über Passiv- und Sonnenhäuser im Fuchstal Über zwei Ansätze für energiesparendes Wohnen in der Zukunft – das Passivhaus und das Sonnenhaus – referierten bei der jüngsten Veranstaltung des Fuchstaler Arbeitskreises Energie Johannes Wolffhardt und Andreas Nitsch im Ascher Haus der Begegnung. Hintergrund bildet die Ausweisung des neuen Baugebietes in Asch, so Wolffhardt, das der Gemeinderat nicht ohne Bezug 'Sonnenfeld' genannt hat. Hier sind mit einer durchgehenden...

  • Buchloe
  • 30.05.12
31×

CSU
Buchloer CSU-Ortsverband blickt auf ereignisreiches Jahr zurück - Energiewende als großes Thema

Auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr blickte Ortsvorsitzender Franz Nusser bei der Jahresversammlung der Buchloer CSU zurück. Großes Thema sei die Energiewende gewesen. Nusser besuchte mit einigen Parteifreunden das Kernkraftwerk Gundremmingen, um sich ein Bild von den Sicherheitseinrichtungen dort zu machen. Für ihn sei bei der Führung auch deutlich geworden, dass es für den Atommüll keine Lösung gibt. Schon deshalb sei die Energiewende nötig. Dass jeder Einzelne handeln kann, sei bei...

  • Buchloe
  • 30.04.12
259×

Biowärme
Biowärme in Igling wird Eigenbetrieb in GmbH-Form

Das Projekt 'Nahwärme Igling' wird weitergeführt. Auch ohne weitere, krankheitsbedingt ausgefallene Information durch das mit der Gesamtplanung beauftragte Ingenieurbüro Knecht sprach sich der Gemeinderat Igling in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für die Weiterentwicklung der Nahwärmeversorgung aus. Bei der Betriebsform entschied sich der Gemeinderat für einen kommunalen Eigenbetrieb auf Grundlage einer GmbH. Kosten im Auge behalten Für die Arbeitsgruppe 'Nahwärme' sei das Projekt ziemlich...

  • Buchloe
  • 20.03.12
21×

Gemeinderat
Solarzellen für den Almstadel im Fuchstal

Fotovoltaikanlage wird errichtet – Neues Feuerwehrauto kommt bereits im Mai Auch auf dem Dach des Almstadels des Maibaumvereins lässt die Gemeinde Fuchstal eine Fotovoltaikanlage installieren. Die beauftragte Firma aus Leeder hat trotz der 'turbulenten Zeiten für die Solarbranche' zugesichert, dass die Netzeinspeisung bis zum Stichtag erfolgen kann, erklärte Bürgermeister Erwin Karg in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Anlage hat eine Nennleistung von knapp 15 Kilowattpeak und kostet...

  • Buchloe
  • 10.03.12
24×

Fotovoltaik
Zustimmung für Landkreisprojekt in Oberostendorf

Oberostendorf macht den Weg frei für Fotovoltaikanlage auf Hausmülldeponie Das baurechtliche Genehmigungsverfahren für das Ökoenergieprojekt des Landkreises auf dem Gelände der Hausmülldeponie Oberostendorf ist einen Schritt weiter. Nach der vorangegangenen Zustimmung im Marktgemeinderat Kaltental haben nun auch die Mitglieder des Oberostendorfer Gemeinderates die entsprechende Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes bewilligt. Wie mehrfach berichtet,...

  • Buchloe
  • 09.03.12
20×

Stadtrat
Neuer Arbeitskreis soll Buchloer Klimaschutzkonzept mit ausarbeiten

Ein eigener Arbeitskreis namens 'Energieteam' soll die Entwicklung eines Klimaschutzkonzeptes für Buchloe unterstützen. Dies beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Bereits vor einem Jahr hatte das Gremium das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) damit beauftragt, ein Klimaschutzkonzept zu erstellen. Hierfür ist jedoch ein örtliches Energieteam nötig. Es soll eine Ist-Analyse mithilfe von Fragebögen erstellen, ein energiepolitisches Arbeitsprogramm erstellen sowie...

  • Buchloe
  • 07.02.12
24×

Regenerative Energie
Informationsabend zum geplanten Nahwärmenetz in Igling

Stabiler im Preis Ist die Errichtung eines Versorgungsnetztes aus Wärme in Igling sinnvoll? Rechnet sich eine zentrale Wärmeversorgung, wann ist der Preis konkurrenzfähig? Was ist wirtschaftlich darstellbar? Diesen Fragen ging das von der Gemeinde beauftragte Ingenieurbüro Knecht nach. Es analysierte die derzeitigen Energieverbräuche in der Gemeinde, wertete Fragebögen von Interessenten aus, bewertete eine mögliche Netzstruktur und die Dichte der Wärmebelegung, schätzte Leitungslängen und...

  • Buchloe
  • 05.11.11
43×

Papierfabrik
Das geplante Heizkraftwerk der Firma Lang in Ettringen wird nicht gebaut

Bürgerinitiativen jubeln Erst aufgeschoben und jetzt aufgehoben: Das Heizkraftwerk in Ettringen wird nicht gebaut. Das hat der Papierkonzern UPM, zu dem das Ettringer Werk seit August gehört, gestern mitgeteilt. Damit geht ein Streit zu Ende, der sich seit vier Jahren hinzieht. Damals wurde bekannt, dass die Firma Lang in Ettringen für rund 125 Millionen Euro ein Heizkraftwerk bauen will, das den Schwerölkessel ersetzen soll. Als Brennstoff war ein Mix aus Gas, Reststoffen aus der Produktion...

  • Buchloe
  • 12.10.11
26×

Bauausschuss I
Buchloe setzt weiter auf Solar

Neue Fotovoltaikanlagen auf kommunalen Gebäuden Die Stadt Buchloe setzt weiter auf Solarenergie. Die Verwaltung hat in den vergangenen Monaten sämtliche städtischen Gebäude genauer unter die Lupe genommen, um herauszufinden, wo weitere Solarmodule errichtet werden könnten. Über das Ergebnis informierte Bürgermeister Josef Schweinberger nun im Bauausschuss. Wie berichtet, war es dem Stadtrat ein Anliegen, dass auch die Kommune vermehrt auf regenerative Energie setzt. Das Gremium beauftragte...

  • Buchloe
  • 30.09.11
56×

Stadtrat
Firma Karwendel möchte drei Blockheizkraftwerke errichten

Saubere Energie für Milchwerke Eine Blockheizkraftwerkanlage zur Erzeugung von elektrischem Strom und Prozesswärme durch Erdgas möchte die Karwendel-Werke Franz X. Huber KG auf ihrem Betriebsgelände errichten. Dem Stadtrat lag in seiner jüngsten Sitzung der Antrag auf immissionsschutzrechtliche Genehmigung vor. ,,Die drei mit Erdgas betriebenen Blockheizkraftwerke sollen durch Energieeinsparung zur Erhöhung der Energieeffizienz führen. Das ist saubere Energie", erklärte Stadtbaumeister Herbert...

  • Buchloe
  • 17.09.11
43×

Elektrofahrräder
Elektrofahrräder: Immer mehr Ausflugsziele haben Ladestationen

Das Netz wird engmaschiger Fahrer eines Elektrorades kommen leichter von A nach B. Die Energie ihres Akkus trägt sie wie schwerelos über die Straßen. Gegenwind, Steigungen und die eigene körperliche Verfassung stellen keine Hindernisse mehr dar. Nur die Sorge bleibt, dass dem Akku auf halber Strecke der Saft ausgeht. An immer mehr Ausflugszielen in der Region werden deshalb Ladestationen angeboten. Dabei handelt es sich um Kunststoffsäulen, in denen sich in abschließbaren Fächern verschiedene...

  • Buchloe
  • 05.09.11
165× 4 Bilder

Energie
Solarstrom kommt - Überraschende Wende im Fuchstaler Gemeinderat

Fuchstaler stimmen nun doch für Photovoltaik-Anlage im früheren Munitionsdepot bei Leeder - Solarstrom auch aus verfüllter Kiesgruben-Fläche in Asch Mit jeweils klaren Mehrheiten gab der Fuchstaler Gemeinderat grünes Licht für zwei Freiflächenfotovoltaik-Anlagen. Ein Solarfeld kommt in den verfüllten Bereich der Ascher Kiesgrube. Überraschend billigten die Räte dann auch den Antrag der >, das Gelände des ehemaligen Munitionsdepots bei Leeder für die Erzeugung von Sonnenstrom zu nutzen. Fast auf...

  • Buchloe
  • 11.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ