Energie

Beiträge zum Thema Energie

Der BUND Naturschutz sieht neben der Energieeinsparung und dem Ausbau der Photovoltaik in der Windenergie einen entscheidenden Faktor zur Energiewende. (Symbolbild)
290×

Fortschreiben des Regionalplans gefordert
BUND Naturschutz: Windenergie menschen- und naturverträglich ausbauen

Die Allgäuer Kreisgruppen des BUND Naturschutz Lindau, Kempten-Oberallgäu und Kaufbeuren-Ostallgäu fordern den Regionalen Planungsverband auf, unverzüglich eine Fortschreibung des Windenergie-Regionalplans im Allgäu vorzunehmen. Nur eine fachlich fundierte Regionalplanung kann die Windenergieplanung so steuern, dass den Ansprüchen der Energiewende, des Klimaschutzes, des Natur- und Artenschutzes, des Immissionsschutzes und des Landschaftsschutzes Rechnung getragen wird, heißt es in einer...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.22
Alarmiert durch ein Stoppschild an der roten Linie machten kompetente Hinweise auf individuelle Verhaltensveränderungen und gemeinsame Forderungen an die politischen Entscheider Mut, die katastrophalen Folgen des menschengemachten Klimawandels doch noch abwenden zu können.
598× 1

Konsum, Ressourcen- und Energieverbrauch
Leben auf Kosten der nächsten Generation - OfF-Aktion zum Erdüberlastungstag

Vor einer roten Linie auf dem Megeverplatz mitten in Oberstdorf stoppten Passanten am Samstag zunächst irritiert und dann meist sehr interessiert. Die Klima-Initiative Oberstdorf-for-Future (OfF) hatte die Markierung dort aufgeklebt, um den Erdüberlastungstag (Earth Overshoot Day) für die informative Aktion "rote Linie" zu nutzen. Bewussteres Konsumieren, Ressourcen Schonen, den Energieverbrauch reduzieren und Lebensmittel retten standen dabei thematisch im Fokus. Zu verschwenderischer...

  • Oberstdorf
  • 11.05.22
Energiesparen ist das Gebot der Stunde.
209×

Für die eigenen vier Wände
Baden vs. Duschen, Wasser kochen und mehr: Spar-Tipps vom Experten

Energiesparen ist das Gebot der Stunde. Was kann man in den eigenen vier Wänden tun, um den Verbrauch von Wasser und Strom zu minimieren? Ein Experte gibt nützliche Tipps. Die Energiepreise sind in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Fast jeder zweite deutsche Haushalt versucht als Reaktion, Energie zu sparen und auch Wirtschaftsminister Robert Habeck (52) appelliert: "Jeder kann einen Beitrag leisten." Den Strom- und Wasserverbrauch einzuschränken, wirkt sich nicht nur positiv auf den...

  • 03.05.22
Die CSU-Fraktion berät am Mittwochnachmittag über eine Lockerung der Abstandsregelung bei Windkraftanlagen. (Symbolbild)
54×

Kippt die 10H-Regel?
CSU diskutiert über Lockerungen der Abstandsregelung für Windkrafträder

Am Mittwochnachmittag kommt die CSU-Fraktion zusammen, um über die Abstandsregelung für Windkrafträder zu diskutieren. Bei der Sitzung soll vor allem die sogenannte "10H"-Regelung ein Thema sein.  Die 10H-RegelBei der 10H-Regel handelt es sich um eine Abstandsregelung für Windräder. Die bisherige Regelung sieht vor, dass ein Windrad einen Mindestabstand zu angrenzenden Wohnhäusern einhalten muss, der seiner 10-fachen Höhe entspricht. Wenn beispielsweise ein 200 Meter hohes Windrat errichtet...

  • 27.04.22
Wegen steigender Energie- und Rohstoffpreise soll auch der Preis für Bier angehoben werden. Das gab der Deutsche Brauer-Bund bekannt. (Symbolbild)
3.492×

"Die Kosten schießen durch die Decke"
Nach Benzin und Energie: Jetzt wird auch noch Bier teurer!

Schlechte Nachrichten für Bierliebhaber: Wegen steigender Energie- und Rohstoffkosten müssen Bierbrauer die Preise heben. Nach den Süßwaren reiht sich der Gerstensaft damit in den besorgniserregenden Trend steigender Lebensmittelpreise mit ein. Dramatische Entwicklung in BrauereienHolger Eichele, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes (DBB) bezeichnete die Entwicklung in den Brauereien als "dramatisch". Die Kosten drohen "völlig aus dem Ruder zu laufen", so Eichele gegenüber der...

  • 08.04.22
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, bei einer Pressekonferenz zur Energiesicherheit in Deutschland.
591×

In Videobotschaft
Gasstreit mit Russland - Habeck ruft Bevölkerung zum Energiesparen auf

Der Bundesminister für Wirtschaft und Klima Robert Habeck (Die Grünen) hat in einer Videobotschaft die Bevölkerung dazu aufgerufen, Energie zu sparen. Das sei wichtig, um sich unabhängiger von russischen Gasimporten zu machen. Schon mit kleinen Anpassungen im Alltag könne jede Bürgerin und jeder Bürger einen Beitrag dazu leisten. Frühwarnstufe ausgelöstRobert Habeck verkündete außerdem, man habe, um auf mögliche Liefereinschränkungen bei Gaslieferungen aus Russland vorbereitet zu sein, zur...

  • 31.03.22
Nachrichten
265×

Auch Holz immer beliebter
Regenerative Energieträger boomen

Die Preise für Heizöl sind in den letzten Wochen in bislang unbekannte Höhen gewandert, haben sich zwischen Weihnachten und Anfang März mehr als verdoppelt. Auch wir merken das ganz deutlich im Alltag.  Eine ausgiebiger Duschgang zum Beispiel kostete uns Ende letzten Jahres noch etwa 30 Cent Heizölkosten, Anfang März sind daraus ganz schnell 70 Cent geworden. Auch Heizung aufdrehen ist entsprechend teurer geworden. Der ein oder andere überlegt sich das zwei Mal. Eine gute Alternative ist da der...

  • Kempten
  • 31.03.22
Nachrichten
226×

Energiepaket und hohe Spritpreise
Unmut bei der LKW-Branche

Das Energiepaket soll kommen. Wann genau, ist noch nicht ganz klar. Feststeht jedoch: Die einmalige Energiepreispauschale von 300 Euro brutto soll es für all diejenigen geben, die steuerpflichtig arbeiten gehen. Das Energiepaket sorgt aber nicht nur für Freude: Die Lkw-Branche fühlt sich benachteiligt. Eine Rolle spielen da auch die hohen Spritpreise. Wie das alles zusammenhängt? Wir haben nachgefragt: Beim Landesverband Bayerischer Spediteure und bei einer Spedition im Allgäu.

  • Kempten
  • 30.03.22
Auch die Flugbranche muss unter anderem wegen gestiegener Kerosinpreise jetzt seine Preise, teilweise deutlich, erhöhen. (Symbolbild)
295×

Frühbuchen lohnt sich?
Steigende Energiepreise - Jetzt auch Flugtickets bis zu 200 Euro teurer

Dass die Spritpreise in den letzten Wochen und Monaten in die Höhe geschossen sind, weiß jeder und bekommt es täglich zu spüren. Auch die Flugbranche muss unter anderem wegen gestiegener Kerosinpreise jetzt seine Preise, teilweise deutlich, erhöhen. Der Deutsche Reiseverband (DRV) warnt laut ADAC, dass höhere Preise bei  Urlaubsreisen nicht auszuschließen seien. Auch bei der größten deutschen Fluglinie Lufthansa steigen die Ticketpreise. Je nach Strecke und Buchungsklasse müssen Fluggäste auf...

  • 29.03.22
In der ARD-Sendung "Anne Will" am Sonntag bestätigte Kanzler Scholz, dass es Überlegungen gäbe einen Raketenabwehrschutz über Deutschland anzuschaffen. Weitere Details nannte er nicht. (Symbolbild)
430×

"Iron Dome" über Deutschland?
Kanzler Scholz bestätigt Raketenabwehrschutz-Pläne bei Anne Will

Am Sonntag Abend hat Kanzler Olaf Scholz (SPD) in der ARD mit Anne Will über die aktuelle Lage in der Ukraine-Krise gesprochen. Dabei wies er den Vorwurf zurück durch Importe Putins Krieg mitzufinanzieren. Außerdem sprach er über einen Raketen-Abwehrschutz nach israelischem Vorbild.  Zuverlässiger SchutzBereits zu Beginn der Ukraine-Krise gab es Überlegungen, das israelische Raketenabwehr-System "Iron Dome" für Deutschland anzuschaffen. Dabei handelt es sich um das mobile bodengestützte System...

  • 28.03.22
Die IHK kritisiert vor allem die Tatsache, dass nur Kraftstoffe im Maßnahmenpaket berücksichtigt wurden. Strom und Erdgas wurden nicht in das Entlastungspaket mit aufgenommen. (Symbolbild)
614×

"Ein Tropfen auf den heißen Stein"
IHK Schwaben: Entlastungspaket bringt der Wirtschaft nur wenig

Das Sofortmaßnahmen-Paket der Bundesregierung enthält derzeit viele vage Ankündigungen. "Konkrete Entlastungen für die Wirtschaft sind bislang kaum vorgesehen", sagt Nina Reitsam, Leiterin des Geschäftsfelds Industrie und Innovation bei der IHK Schwaben. Einzig die vorübergehende Senkung der Energiesteuer sei eine Unterstützung für die Unternehmen. "Doch insgesamt ist das Paket in dieser Form nur ein Tropfen auf den heißen Stein und bringt den meisten Unternehmen keine Entlastung", so Reitsam....

  • Augsburg
  • 28.03.22
SPD-Bundesvorsitzende Lars Klingbeil, Finanzminister Christian Lindner (FDP) und Grünen-Chefin Ricarda Lang (v.l) haben am Donnerstag das Entlastungspaket der Bundesregierung vorgestellt. Besonders Autofahrer profitieren von den Vorteilen. (Symbolbild)
1.772× 1

Gestiegene Tank- und Energiekosten
Ampel-Regierung einigt sich auf Entlastungspaket: Das erhalten Bürger jetzt!

Nach einer langen Verhandlungsnacht hat die Bundesregierung am Donnerstag ein umfangreiches Entlastungspaket für die gestiegenen Benzin- und Energiepreise vorgestellt. Das Maßnahmen-Paket soll den Druck, der auf den Bürgern und Bürgerinnen lastet, etwas abmildern. Was genau beschlossen wurde und wer davon profitiert, hier alles Wichtige im Überblick: Benzin 30 Cent günstigerBei den Spritpreisen gibt es gute Nachrichten für Autofahrer. Finanzminister Lindner (FDP) hat sich mit seinem Vorschlag,...

  • 25.03.22
Mit Demo-Aktionen, wie hier gegen den Ausbau der B12 wollen Fridays for Future Sonthofen die Bundesregierung zum Umdenken bewegen. Am Freitag findet anlässlich des globalen Klimastreiks in Sonthofen eine Kundgebung statt.
1.573×

Globaler Klimastreik
"Fridays for Future"-Demo am Freitag in Sonthofen

Die Klimaaktivisten von "Fridays for Future" Sonthofen wollen anlässlich des globalen Klimastreiks am Freitag, den 25. März in Sonthofen demonstrieren.  AblaufDie Demonstration wird am Freitag ab 13:30 Uhr auf dem Rathausplatz in Sonthofen stattfinden. Weil die Demonstration unter Einhaltung der Corona-Regeln stattfindet, bitten die Veranstalter darum, Masken mitzubringen. Das Mitbringen von Transparenten ist erlaubt. Neben engagierten Reden erwartet die Teilnehmer auch Musik und anschließend...

  • Sonthofen
  • 21.03.22
LKW-Demo im Unterallgäu gegen hohe Energiepreise

Spediteure und Fahrer demonstrieren
LKW-Demo im Unterallgäu gegen Sprit- und Energiepreise: "Stoppt die Tank-Abzocke!"

Rekordpreise bei Benzin, Diesel, Energie: Das trifft auch Spediteure mit voller Wucht. Am Freitag, 18. März 2022 haben ca. 40 LKW an einer Demonstration im Unterallgäu teilgenommen. Bei der Protestfahrt ging es um die hohen Energiepreise und was sie für Spediteure und auch Endverbraucher bedeuten. Organisator André Kelle, Spediteur aus Sontheim: "Die Familien, die eh schon knapp sind mit dem Geld, die trifft es umso schlimmer." Die Route ging von Erkheim über Westheim, Holzgünz, Schwaighausen...

  • Memmingen
  • 19.03.22
Bundeskanzler Olaf Scholz
894×

Bund-Länder-Konferenz am Donnerstag
Scholz: "Das ist Putins Krieg!" - Flüchtlinge sollen sofort volle Unterstützung bekommen

Zu einer Bund-Länder-Konferenz hat sich am Donnerstag Bundeskanzler Olaf Scholz mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer getroffen. Die Themen: die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine. Bei einer Pressekonferenz hat Scholz über die derzeitige Lage und über Beschlüsse informiert. Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz zum Ukraine-Krieg:"Wir verurteilen diesen Krieg, den Russlands Präsident Putin vom Zaun gebrochen hat, auf das Schärfste", sagte Scholz. Man werde sich der Flüchtlinge...

  • 17.03.22
Heizungs-Thermostat (Symbolbild)
2.549×

Auswirkungen des Ukraine-Krieges
Kein Gas mehr aus Russland? Allgäuer Energieexperte befürchtet "deutliche Preissteigerungen"!

Der Krieg in der Ukraine: Die Auswirkungen rücken näher!  Am Dienstag hat Russland erstmals mit der Einstellung von Gaslieferungen über die Pipeline Nord Stream 1 gedroht. Währenddessen haben die USA angekündigt, dass man kein Gas und Öl mehr aus Russland importieren werde. CSU-Chef Markus Söder steht Forderungen auch aus der Union nach einem Boykott von russischen Öl-, Gas- und Kohlelieferungen zurückhaltend gegenüber. Bayern denkt laut darüber nach, bereits stillgelegte Atomkraftwerke wieder...

  • Kempten
  • 10.03.22
Markus Söder, Ministerpräsident von Bayern, leitete am Dienstag eine Sitzung des bayerischen Kabinetts. (Symbolbild)
6.013×

Beschlüsse des bayerischen Kabinetts
Maskenpflicht und Tests an Schulen bleiben - Energiepreise sollen gesenkt werden

Das bayerische Kabinett hat sich am Dienstagvormittag unter der Leitung des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder getroffen um unter anderem über die Folgen des Konflikts in der Ukraine und über die Coronapandemie zu beraten. Besonders ging es um Flüchtlinge aus der Ukraine, um die Test- und Maskenpflicht an Schulen und um die Energiepreise. Über die Beschlüsse informierten Staatsminister Florian Herrmann, Kultusminister Michael Piazolo und Sozialministerin Ulrike Scharf. Bayern rechnet...

  • 08.03.22
Nachrichten
280×

Energiepreise am Explodieren
Zusätzliche Belastung für Schwimmbäder in der Pandemie

Corona-Maßnahmen der Regierung und noch obendrauf steigende Energiepreise - Eine enorme Belastung für Kultur- und Freizeiteinrichtungen, das geht bis hin zu Existenzverlusten. Insbesondere Schwimmbäder mit sehr hohem Energieverbrauch leiden unter den derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Eine Lockerung gibt es jetzt – aus 2G+ wird 2G. Eine Erleichterung? Sheila Richinger war in einem Kemptener Schwimmbad und hat nachgefragt, wie die derzeitige Lage vor Ort ist.

  • Kempten
  • 10.02.22
Weil die Energiepreise weiter explosionsartig ansteigen, will die FDP die Verbraucher und Verbraucherinnen entlasten. (Symbolbild)
78×

Energiepreise steigen weiter
FDP: EEG-Umlage soll bis Herbst abgeschafft werden

Weil die Energiepreise weiter massiv ansteigen, will die FDP sich für ernste Entlastungen der Verbraucher und Verbraucherinnen einsetzen. Die Partei hat nämlich vor, die EEG-Umlage (Erneuerbare-Energien-Gesetz-Umlage) noch in diesem Jahr komplett zu streichen.  Energiepreise sind "ein Schlag ins Gesicht"Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Dürr, sagte im Gespräch mit der Bild: "Mein Ziel ist es, dass wir die EEG-Umlage bis zum Herbst abgeschafft haben". Zudem resümierte Dürr,...

  • 24.01.22
Strom, Energie (Symbolbild)
1.345×

Strom und Gas extrem teuer
IHK: "Allgäuer Wirtschaft blickt besorgt auf die Energiewende!"

Die IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu sieht die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen durch extrem hohe Strom- und Gaspreise bedroht. Der Strompreis eilt in Deutschland von einem Rekordhoch zum nächsten. Die Volatilität und Entwicklungsdynamik vermögen selbst Experten nicht umfänglich zu erklären. Wirtschaftliches RisikoMarkus Brehm, Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu ist besorgt: "Für die regionale Wirtschaft entwickelt sich die Strompreiskurve...

  • Kempten
  • 24.01.22
Nachrichten
374×

Steigende Energiepreise
Energieautark bauen als Lösung?

Strom, Gas und Heizöl werden immer teurer und haben im vergangenen Jahr neue Rekordhöhen erreicht. Einige Strom-und Gasversorger haben zum Jahreswechsel ihre Preise erhöht. Für viele Verbraucher eine Belastung in der Haushaltskasse. Alternativen gibt es mittlerweile – gerade beim Neubau eines Hauses könnte man ein Effizienzhaus in Erwägung ziehen. Ob sich das auf Dauer rechnet und man sich sogar wirklich was sparen kann? Wir haben ein Effizienzhaus in Weitnau besucht. 

  • Kempten
  • 14.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ