Ende

Beiträge zum Thema Ende

Hanna Kolb beendet ihre sportliche Karriere
944×

Wintersport
Langläuferin Hanna Kolb aus Buchenberg beendet Karriere

Die 26-jährige Skilangläuferin Hanna Kolb vom TSV Buchenberg hat ihr Karriereende bekanntgegeben. Über Facebook ließ Kolb wissen, dass ihr die Entscheidung sehr schwer gefallen sei und sie nach dem aufregenden Olympia-Winter lange gebraucht habe, „um sich selbst zu sortieren“. Jetzt freue sie sich auf einen neuen Lebensabschnitt, mit nicht ganz so viel Sport, einem Studium in Augsburg – und freien Wochenenden.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 04.07.18
34×

Motorsport
Ekström beendet seine Karriere als DTM-Pilot beim Kemptener Rennstall Abt Sportsline

Auf seinem Helm hatte Mattias Ekström sein Motto verewigt: 'Go hard or go home.' Und der 39 Jahre alte Schwede war immer einer von der harten Sorte. Zweikämpfen ging er nie aus dem Weg. Weder vor den Mikrofonen. Im vergangenen Jahr bezeichnete er einige Konkurrenten als Clowns und Pappnasen. Noch auf der Piste. 'Wenn das blaue Auto hinter dir auftaucht', sagte Mercedes-Konkurrent Gary Paffett voller Ehrfurcht, 'dann weißt du, dass es jetzt interessant wird.' Unfair, und das rechneten ihm seine...

  • Kempten
  • 30.01.18
1.004×

Portrait
Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Maximilian Mechler ist in Isny gelandet und beruflich angekommen

Das Skispringen ist auch eineinhalb Jahre nach dem Karriereende ein Bestandteil von Maximilian Mechlers Leben. Im Zentrum jedoch steht der Sport, in dem der Mann vom WSV Isny lange Jahre zur Weltklasse zählte, nicht mehr. Es hat sich viel entwickelt im Leben des 31-Jährigen. Inzwischen ist er beruflich in Isny angekommen. Der Adler ist nach vielen Jahren, in denen er als Profi durch die ganze Wintersportwelt getourt ist, wieder in der Heimat gelandet. Den Sport hat er aber nicht zur Gänze...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.15
88×

Eiskunstlaufen
Eistanz-Paar Alexander Gaszi und Nelli Zhinganshina vom EC Oberstdorf wollen Karriere beenden

Das renommierte Eistanz-Paar Alexander Gaszi (30) und Nelli Zhinganshina (27) vom EC Oberstdorf will nach der Weltmeisterschaft im März in Shanghai die gemeinsame Karriere beenden. Das bestätigte Gaszi im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Nach einem enttäuschenden siebten Platz bei der Europameisterschaft in Schweden habe er den Glauben an eine angemessene Jury-Beurteilung verloren – und zieht die Konsequenzen. 'Obwohl wir mit unserer Leistung bei der EM sehr zufrieden waren, kommen wir...

  • Oberstdorf
  • 03.02.15
493×

Motorsport
Bernd Hiemer aus Leutkirch beendet seine Motorsport-Karriere

Manchmal sagen acht Worte alles. 'Aufhören, wenn’s am schönsten ist', postete Bernd Hiemer (31) zweimaliger Supermoto-Weltmeister aus dem Leutkircher Weiler Ellmeney, am 7. Oktober via Facebook. Ein 'Grüße, euer Bernd' noch - das war’s. Bernd Hiemer ging mit einer Bronzemedaille, im Team errungen beim 'Supermoto der Nationen' in Cremona. War dieses letzte Rennen - welche Schlusspointe! - doch nochmals Spiegelbild von 14 Jahren Motorrad-Karriere: mancher Tiefschlag (in Cremona ein heftiger Sturz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.14
208×

American Football
Florian John beendet Karriere verletzungsbedingt - gelingt den Comets gegen Saarbrücken der nächste Coup?

Eigentlich ist Florian John mit 29 Jahren viel zu jung, um seine sportliche Karriere zu beenden. Doch der Teamsprecher beim Erstligisten Allgäu Comets sieht sich zu diesem Schritt gezwungen. Im vorletzten Saisonspiel am Samstag (18 Uhr) gegen Saabrücken und im letzten Heimspiel am Sonntag, 14. September, gegen Stuttgart wird der Passempfänger fehlen. Die Ärzte haben Thrombose in beiden Beinen diagnostiziert. Der Frust über das Aus ist ihm deutlich anzumerken. Doch er wäre nicht die beliebte...

  • Kempten
  • 05.09.14
446×

Biathlon
Fischinger Ex-Biathlon-Juniorenweltmeister Manuel Müller lässt sich in Norwegen nieder

Die Sprache der Liebe kennt keine Grenzen, weshalb Manuel Müller aus Fischen jetzt fließend norwegisch spricht. 'Das kann ich mittlerweile besser als Hochdeutsch', sagt der 24-jährige Allgäuer, der noch vor ein paar Jahren als größte Biathlon-Hoffnung nach Michael Greis galt. Doch der dreimalige Junioren-Weltmeister (2009, 2010) Manuel Müller hat das Gewehr nach vielen Rückschlägen vor einem Jahr an den Nagel gehängt. 'Ich habe meinen Volltreffer in der Liebe gelandet', sagt Müller, der zu...

  • Oberstdorf
  • 12.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ