Ende

Beiträge zum Thema Ende

Lokales
Comenius-Grundschule in Buchloe.

Schuljahresende
Auf den Schulwegen in Buchloe gab es heuer keinen Unfall: Elterntaxis bleiben Problem

Eltern, die ihre Kinder direkt in die Schule fahren können – die Buchloer Zeitung stellte als Aprilscherz gleichsam ein Drive-In an der Comenius-Grundschule vor. Die Resonanz war kurios: Während die meisten Leser sich darüber amüsierten, gab es auch welche, die sich darüber ärgerten und ihre Kinder von der Schule nehmen wollten, „weil sie ,so einen Unsinn’ nicht mitmachen wollten“, berichtet Rektor Georg Heinecker. Andere ärgerten sich jedoch, dass das Ganze nur ein Aprilscherz war....

  • Buchloe
  • 08.07.19
  • 583× gelesen
Lokales
Wird unter anderem wegen der Möglichkeit geschätzt, Gruppen günstig einzuquartieren, soll aber laut Willen der Besitzer durch Wohnhäuser ersetzt werden: das Hotel Bergpanorama in Pfronten-Weißbach.

Tourismus
Gemeinderat Pfronten will Aus für Hotel nicht auch noch befördern

Es bleibt dabei: Auch wenn sie ein mögliches Aus für das Hotel Bergpanorama in Weißbach nicht verhindern können, wollen die Pfrontener Gemeinderäte nicht auch noch aktiv zu dessen Ende beitragen. Erneut haben sie deshalb mit großer Mehrheit dagegen gestimmt, einen Bebauungsplan aufzustellen, der den Inhabern ermöglicht hätte, nach einem Abriss zwei Wohnhäuser mit 28 Wohneinheiten und einer Tiefgarage zu errichten. Das Argument, dass sie auch ohne Bebauungsplan das Hotel durch Wohnhäuser...

  • Pfronten
  • 27.06.19
  • 6.004× gelesen
Lokales
Malen und Basteln gehörten zum Programm der Stadtranderholung.

Freizeit
Nach 52 Jahren: Kemptener Stadtranderholung für Kinder steht vor dem Aus

Ein dreiwöchiges „Rundum-sorglos-Paket“ für Kinder in den Sommerferien – das war die Stadtranderholung in den vergangenen 52 Jahren. Dieses Jahr findet sie nicht mehr statt. Der Veranstalter, die Kinder- und Jugendhilfe Kempten-Oberallgäu der Katholischen Jugendfürsorge (KJF), gibt personelle und organisatorische Gründe an. Das städtische Amt für Jugendarbeit ist nun dabei, ein Ersatzangebot auf die Beine zu stellen. Amtsleiter Oliver Huber: „Ich bin guten Mutes, dass wir das...

  • Kempten
  • 15.04.19
  • 3.914× gelesen
  •  1
Lokales
Symbolbild

Windkraft
Energiewende Unterallgäu Nordwest läuft aus – ohne den erhofften Erfolg

Gestartet war das Projekt Energiewende Unterallgäu Nordwest im Mai 2016 mit dem Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien am Strom- und Wärmeverbrauch innerhalb von fünf Jahren auf über 60 Prozent zu steigern. Jetzt ist die Luft raus aus diesem Modell. Zum einen weil die Förderung durch die Bundesrepublik ausläuft. Zum anderen, weil der Ausbau der Windkraft aus politischen Gründen faktisch zum Erliegen gekommen ist. Das Unterallgäuer Projekt endet nächsten Monat. Zum Abschluss gab es jetzt in...

  • Memmingen
  • 07.02.19
  • 512× gelesen
Lokales
Über 500 Jahre alt ist der Gasthof Adler in Halblech, nun soll er abgebrochen werden

Endpunkt
Gasthof Adler in Halblech soll abgerissen werden

Gut zwei Monate, nachdem der ehemalige Wirt Sebastian Remmler aufgehört hat, steht fest: Der Gasthof Adler in Halblech wird abgerissen. Das hat unserer Zeitung gestern der stellvertretende Vorsitzende der Regens Wagner Stiftung in Dillingen, Gerhard Reile, bestätigt. Die gemeinnützige Behinderteneinrichtung ist seit Jahrzehnten Eigentümer des Gebäudes. „Wir werden in den nächsten Tagen eine Abbruchgenehmigung beantragen“, sagt er. Was danach auf dem über einen Hektar großen Areal an der B17...

  • Halblech
  • 07.12.18
  • 1.322× gelesen
Lokales
Viel zu oft stand der Oberbeurer Skilift in den vergangenen Wintern still, wenn statt weißer Pracht grüne Wiesen dominierten.

Schließung
Winter-Blues: Aus für den Kaufbeurer Skilift

Generationen von Kaufbeurern haben am Oberbeurer Skilift das erste Mal auf Brettern gestanden. Doch mit dem Skispaß ist es dort nun vorbei. Die Betreiber Kurt (77) und Ingrid Schmiedle (73) von der Skischule Allgäu bauen die Anlage für die nächste Saison nicht mehr auf. „Die Winter sind in den vergangenen 20 Jahren immer schlechter geworden“, sagt Kurt Schmiedle. Das heißt, immer seltener zusammenhängende Skitage und verlässliches Winterwetter in den Weihnachts- und Faschingsferien, wenn...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.18
  • 2.060× gelesen
Lokales
Symbolbild

Integration
Füssener Förderprogramm für Vorschulkinder am Ende

Das kleine russischstämmige Mädchen sprach kaum Deutsch und wurde deshalb von den Nachbarskindern ausgegrenzt. Dann nahm es mit seiner Mutter am Vorschul- und Sprachförderprogramm Hippy teil –danach sprach es gut Deutsch und war integriert. Geschichten wie diese standen für den Erfolg dieses Programms in Füssen. Solche Erfolge gehören nun der Vergangenheit an: Denn das Hippy-Projekt kann nicht mehr fortgeführt werden, hat Brigitte Protschka, die Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt...

  • Füssen
  • 27.09.18
  • 345× gelesen
Lokales
So soll es am kommenden Wochenende am Ortsrand von Buchenberg aussehen: Am Freitag und Samstag geht in der „Allgäu Concerts Arena“ das Freiluft-Festival „Rock The King“ über die Bühne. Unser Bild stammt vom letztjährigen Open Air.

Konzert-Arena
Aus für Open-Air-Konzerte in Buchenberg

Schon bald wird es keine Konzerte mehr in der Buchenberger Arena des Veranstalters Allgäu Concerts geben. Festivals wie „Rock the King“ am Wochenende oder Auftritte wie der „Fantastischen Vier“ im vergangenen Jahr entfallen dort also voraussichtlich ab dem Jahr 2020. Falls die Konzerte zur Regel werden, verlangt die Regierung von Schwaben laut Bürgermeister Toni Barth, dass die Gemeinde mit einem Bebauungsplan eine rechtlich stabile Grundlage für den Veranstaltungsort schafft. Allerdings...

  • Kempten
  • 25.07.18
  • 2.092× gelesen
Sport
Hanna Kolb beendet ihre sportliche Karriere

Wintersport
Langläuferin Hanna Kolb aus Buchenberg beendet Karriere

Die 26-jährige Skilangläuferin Hanna Kolb vom TSV Buchenberg hat ihr Karriereende bekanntgegeben. Über Facebook ließ Kolb wissen, dass ihr die Entscheidung sehr schwer gefallen sei und sie nach dem aufregenden Olympia-Winter lange gebraucht habe, „um sich selbst zu sortieren“. Jetzt freue sie sich auf einen neuen Lebensabschnitt, mit nicht ganz so viel Sport, einem Studium in Augsburg – und freien Wochenenden.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 04.07.18
  • 921× gelesen
Lokales
Der Brandner Kasper (Helmut Greisl) luchst dem Boinlkramer (Dietmar Ledel) mit Kerschgeist und einer Schummelei beim Kartenspiel ein paar Lebensjahre ab.

Bühne
„Brandner Kasper“ in Waal: Der Kerschgeist geht langsam zu Ende

Achtmal hat der Brandner Kasper auf der Bühne des Waaler Passionsspieltheaters nun schon vor Publikum mit Hilfe von Kerschgeist und einer Schummelei beim Kartenspiel „Gras-Ober“ ein paar Lebensjahre abgeluchst. Die Raffinesse und liebenswerte Entschlossenheit, in der sich der Brandner der Mitnahme durch seinen leicht hilflosen Gegenspieler Boinlkramer zu entziehen sucht, bleibt auch in der Neufassung im Allgäuer Dialekt erhalten, die die Passionsspielgemeinschaft ihrem Publikum noch bis 1. Juli...

  • Waal
  • 29.05.18
  • 418× gelesen
Sport

Winterspiele
Vorzeitiges Olympia-Aus für Christina Geiger

Christina Geiger muss abreisen: Die Slalomfahrerin vom Skiclub Oberstdorf musste früher als geplant von Pyeongchang nach Hause fliegen. Wie unsere Zeitung erfuhr, war die 28-jährige Allgäuerin ursprünglich als Ersatzfahrerin für den Team-Wettbewerb am kommenden Samstag vorgesehen. Nun musste sie den Platz räumen für Viktoria Rebensburg, die sich mit Lena Dürr und Marina Wallner um einen von zwei Startplätzen für den Mannschaftswettbewerb streiten wird. Geiger war beim Slalom am Freitag im...

  • Oberstdorf
  • 19.02.18
  • 661× gelesen
Sport

Motorsport
Ekström beendet seine Karriere als DTM-Pilot beim Kemptener Rennstall Abt Sportsline

Auf seinem Helm hatte Mattias Ekström sein Motto verewigt: 'Go hard or go home.' Und der 39 Jahre alte Schwede war immer einer von der harten Sorte. Zweikämpfen ging er nie aus dem Weg. Weder vor den Mikrofonen. Im vergangenen Jahr bezeichnete er einige Konkurrenten als Clowns und Pappnasen. Noch auf der Piste. 'Wenn das blaue Auto hinter dir auftaucht', sagte Mercedes-Konkurrent Gary Paffett voller Ehrfurcht, 'dann weißt du, dass es jetzt interessant wird.' Unfair, und das rechneten ihm seine...

  • Kempten
  • 30.01.18
  • 26× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Das Ende der Allgäu-Orient-Rallye in Oberstaufen

Wilfried Gehr macht seine Ankündigung wahr: Der Organisator der Allgäu-Orient-Rallye verlegt den Startort von Oberstaufen weg. Künftig fahren die Autos von Straßburg los – zum ersten Mal am 5. Mai. Damit ist die Allgäu-Orient-Rally, die zwölf Jahre lang von der Schrothkur-Gemeinde aus startete, Geschichte. Die 6.000 Kilometer lange Fahrt heißt jetzt Europa-Orient-Rallye. Aus welchem Grund die Veranstaltung nicht mehr in Oberstaufen startet, lesen Sie in der Donnerstagausgabe des...

  • Oberstaufen
  • 10.01.18
  • 841× gelesen
Lokales

Verkehr
Memminger Weinmarkt ist ab sofort am Wochenende nicht mehr gesperrt

'Freie Fahrt' heißt es jetzt wieder die ganze Woche über auf dem Memminger Weinmarkt. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen. Somit ist die probeweise Wochenend-Sperrung des Platzes aufgehoben. Die Stadträte wollen sich nun über den Winter Gedanken darüber machen, wie es im Frühjahr am Weinmarkt weitegehen soll. Seit dem 15. Juli durften am Samstag ab 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen keine privaten Kraftfahrzeuge über den Platz fahren oder dort parken. Das...

  • Memmingen
  • 14.11.17
  • 256× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
A96: Sanierung der Buxachtal-Brücke bei Buxheim dauert länger als geplant

Bei der Sanierung der Buxachtal-Brücke kommt es zu Verzögerungen. Laut der Autobahndirektion Südbayern enden die Arbeiten am ersten Bauabschnitt am kommenden Montag, 9. Oktober, und damit etwa vier Wochen später als geplant. Als Gründe nennt die Direktion schlechtes Wetter und Schwierigkeiten bei den Abbrucharbeiten. Wie berichtet, startete die Sanierung Ende Mai. Sie soll voraussichtlich Ende Juli 2018 abgeschlossen sein. Die Kosten werden auf etwa 3,4 Millionen Euro geschätzt. Die Sanierung...

  • Memmingen
  • 07.10.17
  • 323× gelesen
Sport
14 Bilder

Football
Headcoach Brian Caler verlässt Allgäu Comets

Nach 9 Jahren gehen die Allgäu Comets und ihr Headcoach Brian Caler getrennte Wege. In einer Pressemitteilung spricht der Verein davon, dass man sich für frischen Wind in der kommenden Saison entschieden habe. Caler werde nicht weiterverpflichtet. Weiter wünsche man Caler sportlich, beruflich und familiär nur das Beste. Brian Caler war 2004 als Spieler zu den Allgäu Comets gekommen. Ab 2009 übernahm der US-Amerikaner dann den Posten des Headcoach bei den Kemptner Footballern. Caler führte die...

  • Kempten
  • 06.09.17
  • 302× gelesen
Lokales

Rückblick
Maria Lichtmess – ein Lechbrucker erinnert sich an den früher wichtigen Termin im Bauernjahr

Am 2. Februar ist Maria Lichtmess, das Ende der Weihnachtszeit – für die meisten wohl ein normaler Tag. Doch in früheren Zeiten war es im Bauernjahr ein wichtiger Termin: An den Höfen begann ein neues Wirtschaftsjahr. Knechte oder Mägde wurden ausbezahlt und es wurde ihnen freigestellt, für ein weiteres Jahr am Hof zu bleiben oder sich eine neue Arbeitsstelle zu suchen. Der Landwirt Horst Krause aus Lechbruck kann sich noch an diese Zeit erinnern. Siebeneinhalb Jahre war er als Knecht in...

  • Füssen
  • 01.02.17
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehr
Züge rollen wieder durch den Bahntunnel in Oberstaufen

Eine der aufwändigsten Bahnbaustellen der vergangenen Jahre im Allgäu ist abgeschlossen. Nach über acht Monaten Bauzeit hat die Bahn die Signale für den 160 Jahren alten und nun vollständig sanierten Oberstaufentunnels auf grün gestellt und ein Sonderzug rollte durch den Tunnel. Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember werden wieder 52 Züge täglich durch den Tunnel fahren. 25 Millionen Euro investierte die Bahntochter DB Netz in dieses Projekt und eine Reihe von angrenzenden...

  • Oberstaufen
  • 07.12.16
  • 81× gelesen
Lokales

Entschluss
Taxiunternehmen im Westallgäu haben vor allem in den Nachtschichten Probleme mit aggressiven Kunden

City Car Wangen stellt bis auf Weiteres den nächtlichen Taxibetrieb an Wochenenden ein 'Hiermit reagieren wir auf die steigenden Kosten, das aggressive Verhalten gegenüber unseren Fahrern, dem immer mehr fehlenden Respekt gegenüber fremdem Eigentum und denjenigen, die nachts arbeiten und dafür sorgen, dass die Menschen sicher nach Hause kommen', begründet Inhaber Wolfgang Ponto den Schritt. Von ähnlichen Problemen berichten andere Taxiunternehmer im Westallgäu. Wir haben uns in Lindenberg,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.16
  • 24× gelesen
Sport

Abstieg
Memminger Handballer kaum noch zu retten

Nach ihrer neuerlichen Niederlage in Herrsching stehen die Landesliga-Handballer des TV Memmingen weiter am Tabellenende. Das Team von Reinhold Weiher ist kaum noch zu retten, der Abstieg scheint bei acht Zählern Rückstand aufs rettende Ufer fast schon besiegelt. Und am Wochenende kommt der bislang ungeschlagene Spitzenreiter TSV Niederraunau… Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochausgabe der Memminger Zeitung vom 27.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in...

  • Kempten
  • 26.01.16
  • 13× gelesen
Sport

Portrait
Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Maximilian Mechler ist in Isny gelandet und beruflich angekommen

Das Skispringen ist auch eineinhalb Jahre nach dem Karriereende ein Bestandteil von Maximilian Mechlers Leben. Im Zentrum jedoch steht der Sport, in dem der Mann vom WSV Isny lange Jahre zur Weltklasse zählte, nicht mehr. Es hat sich viel entwickelt im Leben des 31-Jährigen. Inzwischen ist er beruflich in Isny angekommen. Der Adler ist nach vielen Jahren, in denen er als Profi durch die ganze Wintersportwelt getourt ist, wieder in der Heimat gelandet. Den Sport hat er aber nicht zur Gänze...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.12.15
  • 630× gelesen
Lokales

Musik
Herbert Paetzold gibt Flötenhof in Ebenhofen auf

2014 hat der Flötenhof mit Sitz in Ebenhofen sein 30-Jähriges gefeiert. Am Samstag geht die Ära Flötenhof mit einem hochkarätigen Konzert der Stuttgarter Geigerin Christine Busch zu Ende. Es ist das 313. und das letzte. 'Es ist nicht allein das Alter, und es sind auch nicht nur gesundheitliche Gründe, die mich und meine Frau dazu bewogen haben, den Flötenhof aufzugeben', sagt Herbert Paetzold (72), der den Verein 1984 aus der Taufe hob. Sie hätten sich vielmehr auch alleingelassen gefühlt von...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.15
  • 730× gelesen
Sport

Vereinsbestehen
SC Lindenberg steht beim 40-jährigen Jubiläum vor der möglichen Auflösung

Ein Jubiläum zu feiern, ist üblicherweise ein freudiges Ereignis. Doch beim SC Lindenberg droht nicht nur das Fest zum 40-jährigen Bestehen im Februar 2016 auszufallen, sondern stattdessen die Liquidation. Denn dem Verein fehlen in Bälde ein Vorsitzender und ein Leiter der Jugendabteilung. Deshalb hat der SCL für den 27. November eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen. 'Wenn die nichts bringt, werden wir den Verein wohl auflösen', erklärt Dritte Vorsitzende Anke...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.15
  • 19× gelesen
Lokales

Alpabtrieb
Mit dem kleinen, eher familiären Viehscheid auf der Alpe Kögelhof endet die Saison

So, wie‘s früher war, sei es gewesen, darüber waren sich alle einig, die den Viehscheid auf der Alpe Kögelhof erlebten. Keine Musik, keine Festreden und wenig Touristen. Dafür viele Familien, die ihre Tiere abholten, fachsimpelten oder einfach nur zuschauten. Auch Hirten aus den Nachbargemeinden hatten es sich nicht nehmen lassen, hier den Sommer ausklingen zu lassen, war es doch der letzte Viehscheid der Region. Lange bevor die Schumpen zu sehen waren, schepperten die großen Schellen, die der...

  • Füssen
  • 28.09.15
  • 209× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019