Emotion

Beiträge zum Thema Emotion

Lokales
Symbolbild

Emotionen
Verbale Angriffe auf Asyl-Bearbeiter im Landratsamt Oberallgäu

Bei Ablehnungen von Asylanträgen und Abschiebungen kochen leicht Emotionen hoch. Mitarbeiter des Landratsamts Oberallgäu werden immer wieder persönlich beleidigt – nicht nur von Flüchtlingen, sondern auch von Mitgliedern der Helferkreise, sagt Abteilungsleiter Ralph Eichbauer. Die Behörde klagt in einem öffentlichen Rundbrief darüber, dass Unterstützer Ratschläge für passiven Widerstand geben, um Abschiebungen zu verhindern. Da Asylbewerber nicht immer zwischen passivem und aktivem Widerstand...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.18
  • 2.018× gelesen
Lokales

Traurige Nachricht
Überreste von Hündin Luci gefunden: Border Collie war nach Brand bei Oberstaufen vermisst

Drei Wochen lang hat Reinhard Finkel seine Border Collie-Hündin 'Luci' gesucht. Am Dienstag entdeckte ein Baggerfahrer 'Lucis' Überreste bei Aufräumarbeiten des Bauernhofs, der am 17. Januar in Buflings abgebrannt war. Finkel hatte gehofft, dass 'Luci' dem Trubel davongelaufen war und wieder gefunden werden würde. Der 48-jährige Landwirt fütterte am Dienstagvormittag seine Kühe, als ein Nachbar vorbeikam und ihm mitteilte, dass 'Lucis' Überreste gefunden worden seien. 'Dass mein Hund ...

  • Oberstaufen
  • 08.02.17
  • 172× gelesen
Lokales

Gespräch
Mehr Emotion in die Flüchtlings-Debatte: Ein Kaufbeurer Experte im Interview

Die Kraft der Argumente kann sich besser entfalten, wenn man zuerst die Gefühlsebene anspricht – sagt der Medienwissenschaftler und Psychologe Bernd Scheffer aus Kaufbeuren. Der Flüchtlingszustrom verunsichert viele Menschen und erschüttert unsere Gesellschaft. Auf der einen Seite steht die Willkommenskultur, auf der anderen Fremdenfeindlichkeit. Die Ängste wachsen. Wie soll man sich da verhalten? Der Kaufbeurer Psychotherapeut und Medienwissenschafts-Professor Dr. Bernd Scheffer, der sich...

  • Kempten
  • 26.01.16
  • 13× gelesen
Lokales

Sanierung
Gemeinderat Oberreute diskutiert emotional über die Alte Schule

Viel Emotion haben die Oberreuter Gemeinderäte in die Diskussion über das Schicksal der Alten Schule gelegt. Der Heimatdienst hatte das Gebäude für 18.500 Euro gekauft, kann das baufällige und denkmalgeschützte Haus aber nicht mit eigenen Mitteln sanieren. Die eigentliche Frage, wer die Bauträgerschaft für eine Sanierung übernehmen soll – Gemeinde oder Heimatdienst – haben die Räte nicht geklärt und deshalb noch keinen Beschluss gefasst. Jetzt muss erst einmal ein Konzept für das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.09.15
  • 27× gelesen
Lokales

Seminar
Forschung in Steibis: Training für emotionale Intelligenz mit Rettungshunden

Professor Christoph Tiebel aus Steibis und seine Frau Ulrike entwickeln mithilfe von Rettungshunden Methoden, wie Führungskräfte emotional stabiler werden Sie wollen lernen, wie man als Chef auftritt, wie man mit seinen Mitarbeitern umgeht und wie sie sich selber besser kennenlernen können. 15 Hochschulstudenten haben sich auf der Alpe Hochbühl bei Steibis ein Wochenende lang neuen Forschungen gewidmet. Das Thema: emotionale Intelligenz. Die Aufgabe: Theorie in praktische Übungen umsetzen. Die...

  • Oberstaufen
  • 04.11.13
  • 26× gelesen
Lokales

Gastspiel
Circus Probst gastiert in Marktoberdorf

Beschaulich geht es zu auf der Wiese am Modeon. Doch die Ruhe täuscht. 'Bis nach Mitternacht werden wir aufbauen', erläutert Simon Hörmeyer vom Pressebüro des 70 Mitarbeiter umfassenden Zirkusunternehmens. Schließlich hieß es für die Mitglieder des 'Circus Probst' bereits um 4 Uhr in der früh, aufzustehen. Mal gehe ein Umzug schneller, wie gestern von Kaufbeuren nach Marktoberdorf, mal sei man auch 300 Kilometer unterwegs, sagt Hörmeyer. Das Programm, das im 'Circus Probst' seit Januar gegeben...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.13
  • 11× gelesen
Lokales

Vermittlung
Lindauer Jobcenter über die Schwierigkeiten bei Gesprächen mit Jobsuchenden

'Wir müssen die Kunden ausfragen' Zwischen 100 und 115 Arbeitssuchende betreut ein Jobvermittler beim Lindauer Jobcenter. 'Unser Ansinnen ist es, einen guten Kontakt mit den Kunden zu pflegen', betont Albert Thumbeck, Leiter des Bereiches Arbeitsvermittlung beim Jobcenter. Klagen und Beschwerden gebe es immer wieder aber auch heftigere Auseinandersetzungen kommen vor. Den Vorwurf, dass der Umgang grundsätzlich schlecht ist, weist er zurück. 'Es ist unser gesetzlicher Auftrag, die Menschen...

  • Lindau
  • 22.08.13
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019