Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Zwei Allgäuer Mütter klären werdende Eltern zum Thema Stoffwindeln auf.
10.819× 1 7 Bilder

Oldschool für Nachhaltigkeit
Stoff- statt Einwegwindeln: Zwei Mütter aus dem Allgäu sind "Stoffwindel-Beraterinnen"

Mit was für Windeln wickeln wir eigentlich unser Baby? Das ist eine Frage, mit der sich angehende Eltern beschäftigen müssen. Meistens greifen sie dann zu einfachen handelsüblichen Einwegwindeln. Doch die sind nicht wirklich nachhaltig. Aus diesem Grund beraten zwei Mamas aus dem Allgäu werdende Eltern über Stoffwindeln.   "Stofffiedle-Allgäu"Andrea Riedler (26) und Franziska Barnsteiner (27) heißen die beiden Mütter, die ursprünglich aus Kaufbeuren kommen. Aus eigener Erfahrung wickeln sie...

  • Kaufbeuren
  • 12.10.21
Nachrichten
531×

Schulwegkontrolle in Neugablonz
Polizei möchte Elterntaxis stoppen

Den Schulweg meistern viele Schülerinnen und Schüler zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Bus. Einige Schülerinnen und Schüler werden aber auch jeden Tag von ihren Eltern mit dem Auto gefahren und direkt vor dem Schulgelände abgesetzt. Das ist aber ein Problem. Denn das hohe Verkehrsaufkommen, das dadurch entsteht, stellt eine Gefahr für die Schüler, die zu Fuß kommen dar. Deshalb hat die Polizei heute Morgen eine Schwerpunktkontrolle in Neugablonz bei Kaufbeuren durchgeführt, um auf das...

  • Kaufbeuren
  • 21.09.21
Nachrichten
211×

Kinderfestival an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Kaufbeuren
Studierende gestalten Padlet für Eltern und Kinder

In Kaufbeuren kann man an der Fachakademie für Sozialpädagogik eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher machen. Im Rahmen der Ausbildung gibt es verschiedene Projekte. In diesem Jahr haben die Studentinnen und Studenten der Akademie eine digitale Pinnwand für Eltern und Kinder entwickelt. Corona-bedingt dachte man zuerst, dass es bei nur diesem Projekt bleiben würde. Jetzt war doch mehr möglich als gedacht.

  • Kaufbeuren
  • 21.07.21
Nachrichten
48×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 20. Juli 2021

Die Themen: • Sichtbar gemacht: Bauernhofmuseum Illerbeuren würdigt die Rolle der Frau in einer Ausstellung allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • stopplige Haare und scharfe Messer – wie der Beruf des Barbiers wieder zum Leben erwacht ist • Kindergartenfestival an Fachakademie in Kaufbeuren: Studierende gestalten Projekte für Eltern und Kinder

  • Kempten
  • 21.07.21
Auch im Allgäu werden Kinder immer wieder von Fremden angesprochen. (Symbolbild)
11.209×

Das sagt die Polizei
Werden in letzter Zeit im Allgäu vermehrt Kinder von Fremden angesprochen?

Immer wieder werden Kinder auch im Allgäu von Fremden angesprochen, die versuchen, sie in ein Auto zu locken. Auch wenn sich die Vorfälle in den vergangenen Wochen häufen, bewegt sich deren Anzahl laut Dominic Geißler, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, im üblichen Rahmen. Wenn ein Kind von einem Fremden angesprochen wird und der Fremde angezeigt wird, kommt es zunächst zu einer Vernehmung des "Mitteilers", so Geißler. Dabei werden insbesondere Personenbeschreibungen und...

  • 19.05.21
Nachrichten
108×

Lüftungsanlage für Klassenzimmer
Selbst sind die Eltern: Elterninitiative baut Lüftungsanlage für Klassenzimmer

Seit letzter Woche sind die ersten Schülerinnen und Schüler in Bayern wieder im Präsenzunterricht. Maskenpflicht, Abstand halten und regelmäßiges Lüften gehören im Klassenzimmer weiterhin zur Tagesordnung. Damit die Kinder nicht am offenen Fenster lernen müssen, sollten mobile Luftreiniger für mehr Schutz vor einer Ansteckung sorgen. Zwar gibt es dafür Förderprogramme, doch die Mittel sind begrenzt. Eine Elterninitiative der Grund- und Mittelschule Weiler hat das Problem selbst in die Hand...

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
1.326×

Kinderheim St. Maria
Homeschooling in der Großfamilie: wie ein Kinderheim durch die Coronakrise kommt

Der Alltag in einem Kinderheim ist wie der einer großen Familie – einer ziemlichen großen Familie, der auch mal 30 Familienmitglieder zugehören können. Wie verhält man sich aber in einer solchen Großfamilie in Zeiten von Lockdown und Kontaktbeschränkungen? Wir haben mit Schwester Gudrun Reichart über den Corona-Alltag im Kinderheim St. Maria Kalzhofen in Oberstaufen gesprochen.

  • Kempten
  • 18.01.21
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
872×

Nachrichten aus dem Allgäu
Regel- oder Montessori-Schule? – Wie die Corona Eltern bei der Wahl der Schulart beeinflusst

Bis Anfang März kommenden Jahres müssen die Vorschüler wissen in welcher Schule sie eingeschult werden und die 1. Klasse besuchen möchten. Die Eltern stehen damit vor einer wichtigen Entscheidung: Regelschule, Montessori-Schule, Waldorf-Schule – die Auswahl ist groß, aber welche Schule ist für mein Kind die richtige? An der Montessori-Schule in Kempten läuft das Anmeldeverfahren schon und dort hat man bereits eine Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bemerkt: wie wird mein Kind an den...

  • Kempten
  • 17.12.20
Vater mit Tochter (Symbolbild)
2.037× 2 Bilder

Wie ist die rechtliche Lage?
Kinderbetreuung im Corona-Herbst: Was berufstätige Eltern wissen müssen

Die Ferien sind zu Ende. Der Betrieb in Schulen und Kitas läuft wieder. Wegen der Corona-Pandemie kommt es in Bayerisch-Schwaben allerdings vielerorts bereits zu Einschränkungen: Ganze Klassen stehen unter Quarantäne, Erzieher und Lehrer fallen aus, einzelne Kinder können wegen Erkältungssymptomen nicht betreut werden. Dabei stehen der Herbst und die Erkältungszeit erst noch bevor. Berufstätige Eltern und deren Arbeitgeber suchen daher händeringend nach Lösungen bei der Kinderbetreuung. Anita...

  • 22.09.20
Coronavirus (Symbolbild).
5.196×

Corona-Strategie der Bundesregierung
Großveranstaltungen bis Ende 2020 verboten- Neue Quarantäne-Regelung für Reiserückkehrer

In einer Pressekonferenz informierten Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) über die weitere Vorgehensweise der Bundesregierung in der Corona-Pandemie. Die wesentliche Punkte in der Übersicht. Großveranstaltung, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung der Hygiene-Konzepte nicht möglich sind, bleiben bis Ende Dezember 2020 verboten. Bis Ende Oktober soll eine Arbeitsgruppe einen Vorschlag...

  • Kempten
  • 27.08.20
Wir machen Welle im Allgäu
2.355× 6 Bilder

Kinderbetreuung
"Wir machen Welle im Allgäu": Eine Sommerferien-Aktion für Jugendliche im Allgäu

+++ Update 05. August +++ Zwölf Jugendliche im Alter ab 12 Jahren haben bei der Aktion vom 27. bis 31. Juli "Wir machen Welle im Allgäu" mitgemacht. Das teilt Sabine Fixmer, Leiterin der Abteilung Projekte in einer Pressemeldung mit.  Ursprünglich wäre es zusammen mit dem Team des Vereins "Wir machen Welle" und Sebastian Steudtner,  einem der besten Big-Wave-Surfer der Welt, nach Sylt gegangen. Wegen Corona wurde das ganze aber ins Allgäu verlegt.  Die Jugendlichen konnten sich am ersten Tag...

  • Kempten
  • 05.08.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.555×

Smartphones und Laptops beschlagnahmt
Kripo Neu-Ulm: Kinderporno-Razzien in neun Wohnungen

Am Mittwochmorgen, 15.07.2020 führte die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm zum wiederholten Mal eine Durchsuchungsaktion mit Unterstützungskräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei mit dem Ziel der Beschlagnahme von Dateien mit kinder- und jugendpornografischem Inhalt durch. Neun Durchsuchungs- und Beschlagnahmung-Beschlüsse Die Durchsuchungen fanden in den Dienstbereichen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Illertissen, Weißenhorn, Günzburg und Burgau statt. Insgesamt vollzogen die Beamtinnen...

  • 15.07.20
Da die Schulen wegen der Corona-Krise längere Zeit geschlossen waren, sehen einige Eltern die diesjährigen Übertrittsempfehlungen kritisch. (Symbolbild)
2.799×

Fehlende Chancengleichheit?
Viertklässler: Elternverband kritisiert Übertrittszeugnis

Auch für die Viertklässler erfolgte der Unterricht nach den Corona bedingten Schulschließungen von zuhause aus. Jetzt haben die Grundschüler ihr Übertrittszeugnis bekommen. Diese entscheiden darüber, welche weiterführende Schule die Kinder besuchen können. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, kritisiert jetzt eine Elterninitiative fehlende Chancengleichheit beim Zustandekommen der Zeugnisse. Das Verfahren sei unfair, da die Kinder weniger Proben geschrieben hätten, als die Jahrgänge zuvor....

  • Kempten
  • 19.05.20
Günter Groll, Vorsitzender des Vorstands im Kita-Zentrum St. Simpert
8.195×

Nach Schild in Reuttener Kindergarten
Kommunikation im Kindergarten: Auch in katholischen Kindergärten im Allgäu "eine Herausforderung"

Mit Schildern an der Eingangstür der Kindergärten hat der Bürgermeister von Reutte vergangene Woche eine große Diskussion ausgelöst. "Liebe Eltern, ab hier wird Deutsch gesprochen!", stand darauf. "Wir haben 13 verschiedene Sprachen im Kindergarten und da darf man erwarten, dass die Eltern mit dem Kindergarten-Personal auf Deutsch kommunizieren", so Alois Oberer, der Bürgermeister der Tiroler Gemeinde Reutte, laut Medienberichten. Wie ist die Realität in den Allgäuer Kindergärten? Gibt es das...

  • Reutte
  • 14.02.20
659×

Für Gesundheit und Umwelt
Der SpoSpiTo-Bewegungs-Pass geht in die zweite Runde

Unterallgäu (ex). Ab sofort können sich Grundschulen für den SpoSpiTo-Bewegungs-Pass bewerben. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr geht die Aktion für mehr Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz auf dem Schulweg in die zweite Runde. Die Abkürzung SpoSpiTo steht für Sporteln-Spielen-Toben. Die Herausforderung: Zwischen den Oster- und Pfingstferien mindestens 20-mal ohne Elterntaxi in die Schule zu kommen. Ob mit dem Rad, dem Tretroller oder zu Fuß – hauptsache das Auto bleibt in der...

  • Memmingen
  • 04.02.20
Frisch gemolkene Milch, die von Markus Böcklers Melkstand aus direkt in den Tank fließt, hat eine Temperatur von etwa 35 Grad. Das Herunterkühlen auf Lagertemperatur verbraucht in seinem Betrieb viel Strom.
8.331×

Technik
Heizen mit Milch: Wie Allgäuer Landwirte auf dem Bauernhof Energie sparen

Mit der Milch der eigenen Kühe ein Wohnhaus heizen? Das klingt kurios, funktioniert aber. Und zwar auf dem Hof von Landwirt Markus Böckler in Kempten. Eine Wärmepumpe entzieht der frisch gemolkenen Milch die Wärme und gibt sie an die Heizung ab. Böckler spart dadurch nicht nur Stromkosten, sondern kann auch komplett auf eine Kühlungsanlage verzichten. Auch Alexander Herz aus Ermengerst und Martin Mayer aus Altusried wollen ihren Hof energieeffizienter machen. Zwei Anliegen hatte Markus Böckler,...

  • Kempten
  • 17.06.19
An der Aktion "SpoSpiTo-Bewegungs-Pass" nehmen über 1.000 Kinder aus Allgäuer Grundschulen und Kindergärten teil.
1.234×

Verlosung
Aktion für mehr Bewegung: Allgäuer Schüler sollen auf Elterntaxis verzichten

Über 1.000 Kinder aus dem Allgäu nehmen an einer Aktion teil, den Tag mit mehr Bewegung zu starten. Sie sollen auf die "Elterntaxis" verzichten und stattdessen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Tretroller zur Schule oder dem Kindergarten kommen. Dabei können sie auch von den Eltern begleitet werden. Elterntaxis sorgen immer wieder für Verärgerung, da sie nicht selten für ein Verkehrschaos sorgen. Innerhalb der sechs Wochen zwischen den Oster- und Pfingstferien sollen die Kinder zwanzig...

  • Kempten
  • 17.04.19
455×

Landwirtschaft
Aufgabenteilung auf dem Hof von Familie Edelmann in Bronnen

In der Landwirtschaft läuft es oft ähnlich ab: Der Vater übergibt seinen Hof früher oder später dem Nachwuchs. Oder die Kinder wollen etwas anderes lernen und die Eltern geben den Hof auf. Dass es auch ein Zwischenmodell gibt, zeigt Familie Edelmann. Während Vater Anton in Bronnen Milchwirtschaft betreibt, hat sein Sohn Wolfgang vor elf Jahren eine Landtechnikwerkstatt auf demselben Grundstück gegründet. Was das für die Aufgabenteilung und für die Zukunft des Hofes bedeutet, erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 03.11.17
1.671×

Landwirtschaft
Johannes und Robert Horn aus Buchloe haben mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen

Während andere Jugendliche den Samstagabend in der Disco oder der Kneipe verbrachten, waren Johannes und Robert Horn früh im Bett. Am nächsten Morgen stand schließlich die Arbeit auf dem Hof an. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, denn sie haben gemeinsam mit Anfang 30 den Hof der Eltern übernommen. Sie setzen auf mehrere Standbeine - neben Milchwirtschaft sind unter anderem Ackerbau und Photovoltaik dabei. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung....

  • Buchloe
  • 07.08.17
38×

Vortrag
Cordula Nussbaum spricht in Buchloe über besseres Zeitmanagement für Eltern

Auch mal in der Hängematte liegen Das aktuelle Thema 'Mehr Zeit für mich' (und wie bekomme ich die?), war kürzlich Thema einer Vortragsveranstaltung in der Mittelschule Buchloe. Der Familienstützpunkt des Kinderschutzbundes Buchloe hatte die Bestseller-Autorin und Zeitmanagement-Expertin Cordula Nussbaum eingeladen, um Eltern Tipps zur Bewältigung des stressigen Alltags an die Hand zu geben. Die Aula war gut besetzt und bestätigte laut Kati Wimmer, der Vorsitzenden des Ortsverbandes Buchloe vom...

  • Buchloe
  • 08.11.16
1.466×

St. Nikolaus
In Bad Grönenbach gibt es das einzige Kinderhospiz in Bayern

Es ist ein Ort der Trauer und Verzweiflung. Gleichzeitig ist es aber auch ein Ort der Hoffnung. Weil Familien mit todkranken Kindern hier Urlaub machen und Kraft tanken können Verwittert und ausgebleicht flattern sie im Wind. Manche Fahnen sind neuer, das lässt sich an den noch bunten Farben erkennen. Auf ihnen sind Prinzessinnen, Pferde, Piraten abgebildet - und immer ist ein Name aufgenäht. Die Fahnen, die im Garten des Kinderhospizes St. Nikolaus in Bad Grönenbach hängen, stehen symbolisch...

  • Altusried
  • 24.03.16
223×

Pädagogik
Wenn das Baby nur noch schreit: Kinderschutzbund Kempten bietet allgäuweit Beratung an

Schreikinder können Eltern an den Rand des Nervenzusammenbruchs bringen. Bis zu 30 Prozent der Säuglinge sind davon betroffen, sagt die Hebamme Ursula Weber aus Stiefenhofen, die im Auftrag des Kinderschutzbundes Kempten versucht, Eltern zu helfen. 'Es ist wichtig, dass die Betroffenen möglichst früh zu uns kommen, sonst besteht die Gefahr, dass das Problem chronisch wird.' Es gebe gute Methoden, wie Eltern das Schreien in den Griff bekommen können. Die Schreisprechstunde des Kinderschutzbundes...

  • Kempten
  • 18.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ