Alles zum Thema Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

Lokales

Schule
Was halten Marktoberdorfer Schüler, Eltern und Lehrer vom achtjährigen Gymnasium?

Seit der Einführung des achtjährigen Gymnasiums (G8) wird darüber gestritten, ob die Reform ein Fort- oder Rückschritt ist. Was wollen wir aber überhaupt für eine Schule? Was muss sie leisten? Das hat die Allgäuer Zeitung anlässlich des heute beginnenden Volksbegehrens zum G8/G9 Schüler, Eltern und Lehrer des Marktoberdorfer Gymnasiums gefragt. Das sagen die Schüler: Selina Gebauer und Julia Holl besuchen die 9. Klasse. Sie finden gut, dass man an ihrer Schule neben dem herkömmlichen...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.14
  • 18× gelesen
Lokales

Bildung
Buxheimer Bürgermeister und Eltern wehren sich gegen mögliche Einführung von Kombiklassen

Mit Sorge haben einige Mütter und Väter in Buxheim (Unterallgäu) die Nachricht aufgenommen, dass an der dortigen Grundschule im kommenden Schuljahr eventuell Kombiklassen eingeführt werden. Auch ein Informationsabend des Schulamtes konnte die Gemüter der betroffenen Eltern nicht beruhigen. Buxheims Bürgermeister Werner Birkle will sich zusammen mit dem Elternbeirat gegen das Vorhaben wehren. Er steht dem Vorhaben kritisch gegenüber, da die Buxheimer Grundschule ihm zufolge weder mit niedrigen...

  • Memmingen
  • 26.06.14
  • 28× gelesen
Lokales

Schule
Freundeskreis will Buchloer Gymnasium unterstützen

'Freundeskreis' will fördern und netzwerken Freunde, Förderer und Sponsoren des Gymnasiums Buchloe haben sich nun im 'Freundeskreis Gymnasium Buchloe' ('Freundeskreis') zusammengeschlossen. Damit besteht neben dem 2008 gegründeten Förderverein ein zweiter Verein, der sich der Unterstützung der Schule verschrieben hat. Der 'Freundeskreis' wird von Herbert Wintersohl geführt, der die Wahl zum Vorsitzenden klar für sich entschied. Wintersohl betonte wie auch Schulleiter Alexius Batzer die...

  • Buchloe
  • 07.06.14
  • 55× gelesen
Lokales

Aktion
Kaufbeurer Gesamtelternbeirat verteilt Rote Karten an unverantwortliche Eltern im Straßenverkehr

Disziplin ist eine Eigenschaft, die nicht nur bei Schülern hin und wieder eingefordert werden muss. Auch Erwachsenen brauchen offenbar Ermahnungen – vor allem Eltern, die ihre Sprösslinge mit dem Auto zur Schule bringen. Denn oft kommt es nach Erfahrungen der Polizei dabei zu heiklen Situationen auf der Straße. Wer seine Kinder und andere dabei gefährdet, muss derzeit mit einer Roten Karte rechnen. Die Aktion des Kaufbeurer Gesamtelternbeirats soll die Eltern aufrütten. 'Wir wollen auf das...

  • Kempten
  • 26.05.14
  • 7× gelesen
Lokales

Erziehung
Für seine 13 Monate alte Tochter nimmt Konrad Krämer neun Monate Elternzeit

Nicht einmal 30 Prozent der Väter in Deutschland nehmen sich eine Auszeit für die Kinder. Und die, die es machen, nehmen sich im Schnitt lediglich 3,2 Monate. Konrad Krämer dagegen hat sich neun Monate frei genommen. 'Es hat sich gut gefügt', sagt er. Als seine Frau das Angebot bekam, in der Woche zehn Stunden Kunst an einem Gymnasium zu unterrichten, haben die beiden sich entschieden, dass er die verbleibenden neun Monate übernimmt, die sie noch Anspruch auf Elterngeld haben. Sie hatte...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.14
  • 167× gelesen
Lokales
2 Bilder

Video-Reportage
13 Jahre Windeln wechseln: Wie ist das Leben einer Allgäuer Großfamilie?

Das Frühstück ans Bett? Vielleicht ein Blumenstrauß? Auszeit von quengelnden Kindern? Tausende Allgäuer Mamas freuen sich auf den Muttertag am Sonntag. Wie ist es, wenn man statt der statistischen 1,38 Kinder gleich sechs Nachkommen hat? Als hätte man 13 Jahre lang ein Kleinkind, das man wickeln muss, erzählt Vater Robert Adam und lacht. Es ist das schönste, was wir uns vorstellen können, sagt die Mutter Pia. Die 42-jährige sechsfache Mutter sitzt in ihrem weitläufigen Garten am Stadtrand...

  • Kempten
  • 09.05.14
  • 704× gelesen
Lokales

Projekt
Eltern bauen Spielplatz

Initiative gibt Startschuss für Bauarbeiten in Engetried Nach vielen Monaten des Spendensammelns und Planens war es nun endlich soweit: Die Bauarbeiten für den Spielplatz in Engetried haben begonnen. Zum Baustart waren nicht nur die beteiligten Eltern der Elterninitiative zur Stelle, sondern auch zahlreiche freiwillige Helfer und viele Kinder des Dorfs. Ein Bagger hob die Baugrube aus, es wurde eine Drainage zur Entwässerung verlegt und die genauen Positionen der Spielgeräte vermessen. Im...

  • Mindelheim
  • 30.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Bildung
Unterjocher Eltern wollen Schließung der Zwergschule verhindern

Wieder soll eine Schule im ländlichen Raum schließen. Nur noch fünf Jungen und Mädchen besuchen ab Herbst 2014 die Grundschule in Unterjoch im Oberallgäu. und die Kinder in Bad Hindelang oder Wertach unterrichten. Das Problem: Der Schulweg der Kinder würde sich massiv verlängern. Um die Zukunft der Schule zu sichern, fahren heute rund 25 Mütter und Väter aus Unterjoch nach München und nehmen an der Beratung des Bildungsausschusses teil. Der Vorsitzende des Bildungsausschusses, Martin Güll,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.14
  • 11× gelesen
Lokales

Zwergschule
Die Würfel sind gefallen: Zwergschule in Unterjoch wird geschlossen

Seit über einem Jahr droht der Grundschule in Unterjoch die Schließung. Bayerns kleinste Schule hat die Zahl von 13 Schülern unterschritten - so viele Schüler muss eine Schule mindestens haben. Eine Elterninitiative versuchte mit einer Petition den Erhalt der Zwergschule zu erreichen. Heute nun fiel im Bildungsausschuss des Landtages die endgültige Entscheidung

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.14
  • 13× gelesen
Lokales

Gericht
Eltern im Prozess um den Krebstod von Susanne freigesprochen

Das Amtsgericht Kempten hat am Mittwochabend die Eltern der an Krebs gestorbenen zwölfjährigen Susanne vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Die heute 53-jährige Mutter und der heute 55-jährige Vater hatten eine Chemotherapie ihrer Tochter nicht fortgeführt und stattdessen auf die Theorien des selbsternannten Krebsheilers Ryke Geerd Hamer vertraut. Eine moralische Bewertung nahm das Gericht nicht vor: 'Wir wollen uns nicht an Ihre Stelle setzen', sagte Amtsrichter Hans-Peter...

  • Kempten
  • 02.04.14
  • 17× gelesen
Lokales

Prozess
Amtsgericht Kempten: Krebstod des eigenen Kindes (12) - Eltern vertrauten dubiosem Heiler

Susanne ist an einem Weihnachtsabend gestorben. Ein Mädchen, das Fußball spielte. Reiten ging. Und jedes Jahr am Nikolaustag im Wald die Tiere fütterte. Ein halbes Jahr zuvor hatten Ärzte einen riesigen Krebstumor im Bauch der Waldorfschülerin entdeckt. Doch Susannes Eltern misstrauten der Schulmedizin. Hörten stattdessen auf den dubiosen Heiler Ryke Geerd Hamer. Eine Entscheidung, durch die sie ihr eigenes Kind zum Tod verurteilten? Über vier Jahre nach jenem dramatischen Krebsfall im...

  • Kempten
  • 27.03.14
  • 257× gelesen
Lokales

Partymachen ohne Eltern

Faschingsbälle für Kinder und Jugendliche – Tipps für Veranstalter Fasching feiern ohne die Eltern – das wollen viele Jugendliche. Doch wer unter 16 ist, darf grundsätzlich öffentliche Tanzveranstaltungen nur zusammen mit einem Erziehungsberechtigten besuchen. So schreibt es das Jugendschutzgesetz vor. Wie Kinder und Jugendliche trotzdem ohne Eltern feiern können, erklärt Kreisjugendpflegerin Anna Königsberger. Beim Landratsamt Unterallgäu können Veranstalter eine Ausnahmegenehmigung für...

  • Kempten
  • 13.01.14
  • 3× gelesen
Polizei

Alkoholkonsum
Rettungseinsatz in Türkheim: Zwei Kinder (13) und ein Jugendlicher (16) mit Alkoholvergiftung

Bereits am Abend des 28.12.13 war es in Türkheim zu einem größeren Rettungseinsatz gekommen. Bei der Rettungsleitstelle wurden drei Kinder gemeldet, welche volltrunken auf einem Spielplatz liegen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte bestätigte sich diese Mitteilung. Zwei 13-jährige und ein 16-jähriger Bruder waren dermaßen alkoholisiert, dass sie zum Teil nicht mehr sprechen konnten. Eine erste Einvernahme durch die Polizei konnte somit nicht durchgeführt werden. Lediglich die herumliegenden...

  • Buchloe
  • 31.12.13
  • 20× gelesen
Lokales

Gericht
Kaufbeurer (45) schlägt Tochter mit Billardstock

Bewährungsstrafen für Eltern Wegen gefährlicher und vorsätzlicher Körperverletzung sowie versuchter Nötigung wurden ein 45-jähriger Mann aus Kaufbeuren und dessen Ehefrau vom Jugendschöffengericht zu einjährigen Bewährungsstrafen verurteilt. Der Angeklagte hatte im Mai seine 15-jährige Tochter, die sich nachts heimlich aus dem Haus geschlichen hatte, mit einem Billardstock verprügelt. Seine Ehefrau sah tatenlos zu. Das Mädchen erlitt Prellungen und Blutergüsse. Zehn Tage später passten die...

  • Kempten
  • 19.12.13
  • 14× gelesen
Lokales

Interview
Schulamtsleiterin im Ostallgäu über das besondere Verhältnis von Eltern und Lehrern

Das Verhältnis zwischen Eltern und Lehrern gilt als nicht immer unbelastet. In bayerischen Großstädten ist es etwa laut Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband mittlerweile gang und gäbe, dass Familien juristisch gegen Schulen vorgehen. Die Allgäuer Zeitung sprach mit der Leiterin des Schulamtes Ostallgäu-Kaufbeuren, Eva Severa-Saile, über die Situation im Landkreis. Ziemlich beste Feinde - ist damit das Verhältnis zwischen Eltern und Lehrern treffend beschrieben? Severa-Saile: Nein, das...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.13
  • 125× gelesen
Polizei

Ausreißerin
Davongelaufenes Kleinkind beschäftigte am Mittwochvormittag die Oberstdorfer Polizei

Kurz vor 8 Uhr teilte eine Frau der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West über Notruf mit, dass sie soeben ein zwei- bis dreijähriges Kind im Schlafanzug im Bereich des Ortszentrums entdeckt hatte, das schrecklich frieren würde. Da das Mädchen lediglich seinen Vornamen nennen konnte, war es im ersten Moment nicht möglich die Adresse der Eltern festzustellen. Die Mitteilerin, die in einem sozialen Beruf tätig ist, bot daher an sich um das Kind zu kümmern, bis die...

  • Oberstdorf
  • 04.12.13
  • 10× gelesen
Lokales

Polizei
Mädchen aus Kempten ist seit sechs Monaten verschwunden

Seit einem halben Jahr ist die 12-jährige aus Kempten vermisst. Die Polizei geht davon aus, dass sich ihre Eltern mit ihr ins Ausland abgesetzt haben. Am 11. April wurde das letzte Mal in Kempten gesehen. An diesem Tag kehrte sie von einem Treffen mit einer Freundin nicht zurück. Das Mädchen lebte zuletzt in einem Kinderheim in Kempten, denn den Eltern war das Sorgerecht entzogen worden. Die Familie lebte ohne festen Wohnsitz und das Mädchen ging nicht mehr zur Schule. Die Polizei geht derzeit...

  • Kempten
  • 30.10.13
  • 10× gelesen
Lokales

Alkoholkonsum
15-Jähriger mit 2 Promille in Memmingen aufgegriffen

Die Polizei Memmingen hat einen 15-Jährigen mit zwei Promille Alkohol im Blut aufgegriffen. Der 15-Jährige wurde bei einer Jugendschutzkontrolle in einer Memminger Grünanlage entdeckt. Außerdem dabei war eine 14-Jährige, sie hatte 0,5 Promille im Blut. Die Jugendlichen wurden auf der Polizeiinspektion belehrt und danach von ihren Eltern abgeholt.

  • Kempten
  • 30.10.13
  • 12× gelesen
Lokales

Spendenaktion
Facebook-Spendenaktion für Eltern der toten Larissa B.

Nach dem Mord an der 21-jährigen Larissa B. aus Reutte haben Freunde der jungen Frau nun bei Facebook eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Dort heißt es, dass das Geld den Eltern zugutekommt. Sie hätten erhebliche Kosten durch die Überführung der Leiche sowie der Beerdigung. Allein durch die Fahrten von Reutte nach Innsbruck seien schon erhebliche Kosten entstanden. Dort wurde Larissa von ihren Freund erwürgt und in den Inn geworfen, so der aktuelle Ermittlungsstand. Link zu der...

  • Kempten
  • 14.10.13
  • 34× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wasserspaß
Babyschwimmen

Im Babyschwimmen wird spielerisch die Erfahrung im Element Wasser gemacht! Es soll nichts lernen müssen, sondern Spaß mit den Eltern und den anderen Kindern im Wasser haben. Es soll sich entspannen können aber auch aktiv sein dürfen und dieses am besten mit beiden Elterteilen. Durch das gemeinsame Erleben und dem intensiven Körperkontakt wird die innige Beziehung zwischen Baby und Eltern gefördert. Ist das Baby ganz gesund, hat keine Infektionen oder verstopfte Atemwege, steht dem Badespaß...

  • Oberstaufen
  • 30.09.13
  • 185× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Fahrkarten ungültig: Memminger Schüler durften nicht mehr in den Bus

Fahrkarten plötzlich ungültig 'Ihr dürft hier leider nicht mehr mitfahren'. Mit derartigen Worten hat ein Busfahrer Schüler aus Steinheim überrascht, als diese zu Beginn des Schuljahrs in der Memminger Innenstadt in einen Bus einsteigen wollten, der sie bisher immer nach Hause gebracht hatte. Das berichtete der Steinheimer Thomas Barth am Mittwochabend bei der Bürgerversammlung. 'Das hat für großen Unmut bei den Eltern gesorgt', sagte er. Dem stimmte der zuständige Referatsleiter Thomas...

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 11× gelesen
Lokales

Aktion
Schüler helfen beim Umzug in das neue Gymnasium in Buchloe

Die Aufregung ist groß bei den Gymnasiasten. Umziehen statt Unterricht ist angesagt. Sie transportieren Stühle, Kisten, Kartons, Instrumente und viele andere Dinge von ihren bisherigen Klassenzimmern in der Comenius-Grundschule zum neuen Gymnasium im Buchloer Süden. Wie die Ameisen in großen Kolonnen wandern sie ein ums andere Mal zwischen den beiden Orten hin und her. Sie haben Sackkarren und Leiterwagen beladen oder tragen die Gegenstände an der Gennach entlang Richtung Schulzentrum. Auch...

  • Buchloe
  • 27.07.13
  • 10× gelesen
Lokales

Unfall
17-jähriger Betrunkener verursacht schweren Verkehsunfall

Eine Fahrt zum Zigarettenautomaten hat gestern für einen 17- und 19-Jährigen im Memmingen mit einem schweren Unfall geendet. Beide waren deutlich alkoholisiert. Der Jüngere ist gefahren und verlor in der Unteren Straße die Kontrolle über das Fahrzeug. Dieses drehte sich, prallte gegen eine Hauswand und kippte letztendlich auf die Seite. Der nicht angeschnallte Fahrer wurde dabei halb aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb mit dem Unterkörper unter diesem liegen. Auch der Beifahrer erlitt...

  • Kempten
  • 24.07.13
  • 8× gelesen
Lokales

Aktion
Willkommenstüte an 50 frischgebackene Eltern in Kaufbeuren verteilt

Babyschühchen, Einkaufsgutscheine und vieles mehr findet sich in der Willkommenstüte der Koordinierungsstelle in Kaufbeuren - kurz Koki. Jedes Baby, das dort das Licht der Welt erblickt, bekommt ein solches Geschenk. Bereits über 50 Eltern konnten die Willkommenstüte bei der Stadt bereits abholen. Der Gutschein für die Willkommenstüte kommt zusammen mit dem Glückwunschschreiben des Oberbürgermeisters Stefan Bosse, das die Eltern bei der Eintragung ihres Neugeborenen beim Standesamt überreicht...

  • Kempten
  • 15.07.13
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019