Elektromobilität

Beiträge zum Thema Elektromobilität

853×

Stadtflitzer Carsharing
Drei Elektroautos mit in der Kemptener Flotte

Trotz steigender Benzinpreise etwa gleiche Nachfrage wie 2011 2009 ist in Kempten das Projekt 'Stadtflitzer Carsharing' gestartet. Dabei werden an verschiedenen Standorten in Kempten Autos zur Verfügung gestellt, die individuell gemietet werden können. Zurzeit stehen neun Autos im Fuhrpark, darunter seit dem Stadtfest drei Elektroautos. Profitieren können nach Angaben des Unternehmens unter anderem Wenigfahrer, Unternehmen und Kommunen, die im Jahr weniger als 10 000 Kilometer im Jahr...

  • Kempten
  • 10.07.12

Wertach
Die Umgebung mit 4 PS erkunden

Mit einem 4 PS Elektro-Motor kann man jetzt die Umgebung Wertachs betrachten. Bei den geführten Touren bekommt jeder Teilnehmer so ein Elektrogerät und kann dies selbstständig mit Körperbewegungen lenken. Jeden Freitag kann man so die Umgebung erkunden und die Allgäuer Alpen genießen. Voraussetzung für die Teilnahme an so einer Tour ist ein Mofa-Führerschein und mindestens ein Alter von 15 Jahren. Informationen zu den Touren erhalten Sie in der Tourist-Info in Wertach oder per Mail an...

  • Kempten
  • 08.05.12
38×

E-Mobilität
Hochschulvorlesungen über Elektromobilität gestartet

Nach der Gründung des Technologie-Netzwerks Allgäu mit dem Forschungsschwerpunkt Elektromobilität am Standort Kempten, ist das Thema nun auch in die Lehre der Hochschule Kempten integriert worden. Im Rahmen einer interdisziplinären Vorlesungsreihe vermitteln Professoren der Hochschule und Experten aus der Industrie gemeinsam den Studierenden umfangreiche Kenntnisse zu aktuellen Themen der Elektromobilität. 70 Studierende der Studiengänge Elektrotechnik, Energie- und Umwelttechnik, Maschinenbau,...

  • Kempten
  • 05.05.12
18×

Allgäu
Allgäu GmbH präsentiert Themen für das Jahr

Die Allgäu GmbH wird am Mittag aktuelle Themen für das laufende Jahr präsentieren. Dabei geht es vor allem um die beschlossenen Maßnahmen zur Bundeswehrreform und erste Ergebnisse zur Energiewende. Außerdem wird das Projekt Schaufenster Elektromobilität vorgestellt. Wie berichtet wird die Bundesregierung für das Projekt in den nächsten drei Jahre rund 180 Mio. Euro zur Verfügung stellen. Unter den Bewerbern ist auch das Projekte "E-Land", ein Kooperationsverbund von 18 überwiegend ländlich...

  • Kempten
  • 20.03.12
31×

EconnecGermany
Das Allgäu als Forschungsregion für Elektromobilität

Eine Millionen Autos will die Bundesregierung bis ins Jahr 2020 auf deutsche Straßen bringen und hat dafür Gelder in Millionenhöhe in Aussicht gestellt. Vier Allgäuer Organisationen gestalten diesen Weg in eine mobile und nachhaltige Zukunft aktiv mit: Sie beteiligen sich an dem bundesweiten Forschungsprojekt 'econnect Germany'. Die Elektromobilität deutschlandweit zukunftsfähig zu machen, ist das Ziel des Projekts. Neben der Hochschule Kempten nehmen drei Unternehmen aus dem Allgäu daran teil:...

  • Kempten
  • 06.02.12
19×

Energie
Buchloe integriert sich in die Energiewende

Weg von fossilen Brennstoffen, hin zu erneuerbarer, umweltfreundlicher Energie. Reduzierung oder gar Vermeidung von Kohlendioxid, Atomausstieg – Schlagworte, die spätestens seit dem Atomunfall in Japan wie selbstverständlich in aller Munde sind – quer durch die gesamte Parteienlandschaft. In Buchloe will man diesen erklärten Zielen einen weiteren Schritt näher kommen. Hier soll im Kleinen Realität werden, was im Großen noch recht fern scheint: Eine Studie zur Mobilität, die...

  • Buchloe
  • 26.01.12
23×

Verkehr
So genannte Wechselkennzeichen für mehrere Fahrzeuge noch in weiter Ferne

Keine neuen Erkenntnisse Die bundespolitischen Gremien wollen das Wechselkennzeichen für mehrere Fahrzeuge und haben dem teilweise schon zugestimmt. Angeblich soll es bereits 2012 eingeführt werden. Deshalb fragt ein AZ-Leser nach, wann die Kennzeichen beantragt werden können und was damit möglich sei. Das die Wechselkennzeichen kommen, haben die Experten in Kaufbeuren auch mitbekommen – mehr aber auch nicht: 'Ich habe bisher noch keine Angaben, ob, wann und mit welchen Möglichkeiten...

  • Kempten
  • 13.12.11
28×

Allgäu
Projekt eE-Tour Allgäu mit Preis ausgezeichnet

Das Projekt 'eE-Tour Allgäu' wurde jetzt als 'Offizielles Leitprojekt 2011' vom Förderverein KUMAS- Kompetenzzentrum Umwelt e.V. ausgezeichnet. Der Preis wurde in diesem Jahr zum 13. Mal verliehen. Ausgezeichnet werden innovative Verfahren, Produkte, Dienstleistungen, Entwicklungen oder Forschungsresultate, die in besonderem Maße geeignet sind, die vorhandene Umweltkompetenz der Region zu demonstrieren. Besonders gefiel der Jury die Idee, das Allgäu mit über 50 Elektrofahrzeugen auf...

  • Kempten
  • 02.12.11
236×

E-busse
Vorerst keine Elektrobusse für Tourismusort Oberstdorf

Die Oberstdorfer Gemeinderäte haben sich wegen der zu hohen Kosten vorerst gegen die Anschaffung von Elektrobussen ausgesprochen. Das Gremium beschloss stattdessen einen Ersatz für die veralteten Dieselbusse zu beantragen. Die derzeit eingesetzten Busse sind über zehn Jahre alt und haben eine Laufleistung von über 400 000 Kilometern.

  • Oberstdorf
  • 19.11.11
28×

Projekt
Elektromobilität zum Leasen

Die Stadt Sonthofen und die Energieversorgung Kleinwalsertal setzen auf modernes Fuhrparkmanagement In Sonthofen und Riezlern sausen seit Mitte des Jahres täglich je ein Elektrofahrzeug zwischen 30 bis 60 Kilometer pro Tag durchs Gebiet. Sie fahren lautlos und emissionsfrei durch das Stadtgebiet Sonthofen und von Riezlern nach Mittelberg. Genutzt werden die E-Autos jeweils von den Mitarbeitern des Stadtbauhofs Sonthofen und der Energieversorgung Kleinwalsertal. 'Wir wollen Elektromobilität...

  • Kempten
  • 18.11.11
21×

Wildpoldsried
AÜW übergibt 40 Elektrofahrzeuge an Gemeinde Wildpoldsried

Die Allgäuer Überlandwerk GmbH und seine Projektpartner machen heute einen weiteren wichtigen Schritt bei der Erforschung von intelligenten Stromnetzen, sogenannten Smart Grids. Mit diesen Stromnetzen soll unter realen Bedingungen getestet werden, wie die Stromerzeugung, -verteilung und der Stromverbrauch aus regenerativen Energien noch besser aufeinander abgestimmt werden können. Im Rahmen des Projektes übergibt das Allgäuer Überlandwerk am Nachmittag 40 Elektrofahrzeuge an Privat- und...

  • Kempten
  • 10.10.11

Wochenende
Lautlos durch Marktoberdorf - Der Antrieb der Zukunft?

Ein Landrat unter Strom - Mit Johann Fleschhut im Elektro-Fiat Von der auffälligen Bemalung abgesehen, ist dieser Kleinwagen nicht von Einem mit Verbrennungsmotor zu unterscheiden. 'Ich fahre mit Strom' steht in großen Lettern an den Seiten des Fiat 500, mit dem wir heute eine Runde fahren werden. Das heißt, wir lassen fahren. Am Steuer sitzt Landrat Johann Fleschhut. Seit einigen Wochen ist der kleine Wagen der Star des Landratsamtes Ostallgäu in Marktoberdorf. Ein Energieversorger hat den...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.11
42×

Kempten
AÜW plädiert für stärkere Förderung der Elektromobilität

Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) setzt sich für eine stärkere Förderung der Elektromobiliät von Seiten des Verkehrsministers ein. So sollten beispielsweise finanzielle Vorteile für umweltbewusste Autos kein Tabu sein, sagte der Geschäftsführer des AÜW, Michael Lucke gegenüber RSA- der Allgäusender. Wie berichtet, hatte das Allgäuer Überlandwerk für sein Elektromobilitätsprojekt eE Tour Allgäu einen der begehrtesten deutschen Umweltpreise gewonnen – den Clean Tech Media Award. Das Projekt...

  • Kempten
  • 21.09.11
22×

Kempten
Elektroauto-Rallye WAVE-Tour kommt in Kempten an

Die internationale Elektroauto-Rallye 'WAVE-Tour' hat am Vormittag ihr Etappenziel in Kempten erreicht. Die Elektroauto-Rallye ist am 11. September in Paris gestartet. Über eine Distanz von 2.800 Kilometer durchqueren die Fahrer auf ihrem Weg nach Prag acht Länder. Initiator Louis Palmer gilt als der erste Mensch, der die Welt mit einem Elektroauto umrundet hat. Mit einem Fahrzeug des Allgäuer Überland Werks nimmt auch ein Team aus Leutkirch an der Rallye teil.

  • Kempten
  • 20.09.11
25×

Aüw
Deutscher Umweltpreis für Elektromobil-Tour Allgäu

Das Elektromobilitäts-Projekt eE-Tour Allgäu ist einer der Preisträger des Clean Tech Media Award 2011. Mit diesem Umweltpreis sind insgesamt fünf Unternehmen beziehungsweise Projekte aus ganz Deutschland ausgezeichnet worden. 81 Bewerbungen waren dafür eingegangen. Die Auszeichnung wurde in Hamburg dem Allgäuer Überlandwerk (AÜW) als Konsortialführer des Elektromobilitäts-Projektes von Schirmherr Bürgermeister Olaf Scholz und dem Umweltaktivisten Bob Geldof überreicht. Insgesamt stehen hinter...

  • Kempten
  • 20.09.11
74× 3 Bilder

Oldtimer
Marktoberdorfer präsentiert sein historisches Elektromobil

Rückenwind für Haags Flockenwagen 'Stolz' sei er nicht gewesen, sagt Franz Haag, als über 250.000 Besucher im Ehrenhof des Stuttgarter Schlosses bei der 'Retro Classics' seinen Flocken-Elektrowagen bestaunten - nachdem er ihnen von Fernsehkoch und Oldtimerfan Horst Lichter vorgestellt worden war. Allerdings erhofft sich der Marktoberdorfer Haag von Veranstaltungen wie dieser Rückenwind für seine "Botschaft". Er wolle dazu beitragen, den Menschen ihre Skepsis gegenüber der Elektromobilität zu...

  • Marktoberdorf
  • 20.09.11
33×

Marktoberdorf
Ostallgäuer Landrat setzt sich für umweltfreundliche Mobilität ein

Der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut setzt zukünftig noch stärker auf Elektromobilität. Neben einem Elektro-Fiat nutzen Landrat Johann Fleschut und seine Mitarbeiter auch einen Elektroroller und zwei E-Bikes. Auf einem Pressetermin berichtet Landrat Fleschhut heute Nachmittag darüber, was sie damit für Erfahrungen gemacht haben. Ferner stellen die Lechwerke ihr weiteren Vorhaben in Sachen Elektromobilität vor.

  • Marktoberdorf
  • 19.09.11
55× 2 Bilder

Autotrends
Wenig strombetriebene Fahrzeuge, aber bereits mehr Gasantriebe im Ostallgäu

Elektro rollt zart 'Elektroautos werden noch stärker kommen', ist Peter Dodel sicher. Der Inhaber des gleichnamigen Marktoberdorfer Autohauses macht sein Hauptgeschäft derzeit aber noch mit kombiniertem Benzin-/Gasantrieb. Auf den Elektrotrend springt nun auch Opel auf, das bei der Automesse IAA in Frankfurt seinen neuen Ampera vorstellt. Zwei Bestellungen für den rund 40.000 Euro teuren Elektrowagen (Größe ähnlich wie Astra und Insignia) hat Ralph Kopetschke, Inhaber von Opel Huber in...

  • Marktoberdorf
  • 16.09.11
27×

Tourismus
Positive Bilanz für Kempten im ersten Halbjahr

Immer mehr Gäste in der Stadt - und vielleicht bald eine eigene Briefmarke Mehr Hotelankünfte, mehr Übernachtungen, mehr gebuchte Städteprogramme: Von einem «ganz hervorragenden» ersten Halbjahr, was den Tourismus angeht, sprach Heinz Buhmann in der jüngsten Sitzung des Werkausschusses. Der Geschäftsführer für den Bereich Tourismus im städtischen Eigenbetrieb Kempten Tourismus- und Veranstaltungsservice zog eine gute Bilanz von Januar bis Mai. ) ausgeweitet. Dazu wurde die Erlebnisstadtführung...

  • Kempten
  • 13.07.11
29× 3 Bilder

Energiewende
Zukunftsforum - Elektrofahrzeuge am Start

Expertenrunde diskutiert Energiewende und Mobilität Auf den Kaufbeurer Straßen sind Elektrofahrzeuge so gut wie kein Thema. Doch in vielen Köpfen rollen batteriebetriebene Autos, Roller, Fahrräder und behindertengerechte Gefährte bereits. Visionen, aber auch die Grenzen dieser Form der Mobilität standen im Mittelpunkt einer öffentlichen Veranstaltung des Rotary-Clubs am Mittwoch im Kaufbeurer Stadtsaal. Deutlich wurde dabei, dass die Euphorie dem Realitätssinn langsam weicht und es noch ein...

  • Kempten
  • 08.07.11
17×

Kaufbeuren
Elektromobilität im Mittelpunkt des Zukunftsforums Kaufbeuren

Im Rahmen des Zukunftsforums Kaufbeuren des Rotary Clubs steht diesmal das Thema 'Elektromobilität' im Mittelpunkt. Die verschiedenen Vorträge über Elektroautos werden begleitet durch eine Ausstellung unterschiedlicher Elektrofahrzeuge wie Elektroroller oder E-Bikes so Rotary Präsident Volkmer Reschke. Der Reinerlös kommt einem Waisenhaus mit angeschlossener Schule in Kenia zu Gute. Die Ausstellung 'Elektromobilität' und entsprechenden Vortäge finden heute im Kaufbeurer Stadtsaal von 18:00 Uhr...

  • Kempten
  • 06.07.11
19×

Arbeitskreis
Infoabend über Elektromobilität gut besucht

«Eine große energiepolitische Chance» Sehr gut besucht war ein Vortrag des Fuchstaler Arbeitskreises Energie im Ascher Haus der Begegnung zum Thema Elektromobilität. Michael Ried, der sich beruflich vor allem mit der Hybridtechnik befasst, bei der Verbrennungs- und Elektromotor zusammenwirken, bezeichnete den Elektroantrieb als große energiepolitische Chance. Der Referent überraschte zu Beginn mit dem Hinweis, dass bereits bei der Weltausstellung im Jahr 1900 in Paris ein Elektro- und ein...

  • Kempten
  • 26.05.11
15×

Kempten
Kempten hat zukünftig zwei Elektrofahrzeuge in Dientswagenflotte

Die Stadt Kempten setzt zukünftig bei Dienstfahrten auch auf Elektrofahrzeuge. Im Rahmen des Elektro-Mobilitäts-Projektes 'eE-Tour Allgäu' werden ab heute zwei Elektroautos gemeinsam mit der Hochschule Kempten eingesetzt. Das Pilotprojekt eE-Tour Allgäu stellt eine Flotte von 40 elektrischen Fahrzeugen bereit, die Touristen mieten können, um auf umweltschonende Weise die Region zu erkunden. In den ersten drei Monaten hatten die eE-Autos bereits 80.000 Kilometer zurückgelegt.

  • Kempten
  • 18.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ