Elektrifizierung

Beiträge zum Thema Elektrifizierung

Lokales
Der Bau der Lärmschutzwände entlang der Gleise bei Buchloe hat begonnen.

Elektrifizierung
Auf knapp zwei Kilometern: Buchloer Bahnstrecke bekommt Lärmschutzwände

Es rattert und knallt, es wummert und scheppert. Gewaltige Hämmer rammen dicke, lange Rohre ins Erdreich. Ein gelber Zwei-Wege-Bagger schafft Nachschub heran, während mehrere Bauarbeiter tiefe Löcher schaufeln. Von Hand. Bei schwülen 28 Grad. Rot-weiße Absperrbaken hinter ihnen, oben am Gleis signalisieren: Diese Strecke ist gesperrt. Ein Signalhorn ertönt. Kurz darauf rast ein Regionalexpress Richtung München an den Bauarbeitern vorbei. Der Bautrupp gehört zu den 27 Arbeitern, die momentan die...

  • Buchloe
  • 09.08.19
  • 529× gelesen
  •  1
Lokales
2018 wurde der östliche Teil der Strecke München-Lindau elektrifiziert, jetzt beginnen die Arbeiten am westlichen Abschnitt.

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau geht weiter: Zugverkehr zwischen April und Oktober eingeschränkt

Der nächste Streckenabschnitt der Bahnlinie zwischen München und Lindau wird elektrifiziert. Wie die Bahn mitteilt, werden auch 2019 Strecken gesperrt und Ersatzverkehre eingerichtet. Besonders von April bis Oktober wird der Zugverkehr stellenweise stark beeinträchtigt werden. „Bis Ende 2020 dürfen wir uns alle auf die Fertigstellung des Restabschnitts bis Lindau und den Beginn des schnellen und sauberen Zugverkehrs freuen,“ so DB-Projektleiter Matthias Neumaier. Neben der...

  • Westallgäu/Lindau
  • 31.01.19
  • 3.088× gelesen
  •  1
Lokales
Weil sich die Baustelle der Bahn zwischen Buchloe und Kaufering länger hinzieht, wird es auf der Strecke vom Allgäu nach München, aber auch auf den Abschnitten, die die Allgäu-Bahn kreuzen, länger zu Verspätungen kommen.

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau dauert länger: Auswirkungen auf die Regiobahn

Ziemlich gekracht haben muss es zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Bayerischen Regiobahn (BRB). Anlass ist, dass sich die Baumaßnahmen zur Elektrifizierung zwischen Kaufering und Buchloe in die Länge ziehen. Davon ist ab dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember auch die BRB betroffen. Denn die BRB verkehrt dann von Augsburg über Kaufering nach Landsberg und über Buchloe ins Allgäu. Ihre Züge kreuzen dann die Ausbaustrecke und könnten auch davon betroffen sein, dass die Strecke zum...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 30.11.18
  • 2.252× gelesen
Lokales
Wegen der Elektrifizierung werden in Buchloe gerade Oberleitungsmasten angebracht.

Elektrifizierung
Baustellenlärm am Buchloer Bahngleis: erste Lärmschutzwände

Es ist unüberhörbar: Monotones Hämmern wummert durch die Stadt. Es ist unübersehbar: Ein gewaltiger Rammbock treibt lange Metallpfähle in die Erde. Direkt am Bahngleis in Fahrtrichtung München. Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau schreitet voran. Waren es bislang vor allem Pendler und andere Bahnkunden, die von Streckensperrungen, Umleitungen und Schienenersatzverkehr betroffen waren, sind es nun die Anlieger, die das Ausbauprojekt in unmittelbarer Nachbarschaft...

  • Buchloe
  • 16.11.18
  • 429× gelesen
Lokales
Rund einen Monat länger dauert die Elektrifizierung der Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch.

Deutsche Bahn
Fertigstellung der Elektrifizierung auf der Strecke Buchloe - Leutkirch verzögert sich

Rund einen Monat länger dauern die Bauarbeiten zur Elektrifizierung auf der Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch. Das gab die Deutsche Bahn bekannt. So wird die Strecke nicht wie geplant am 10. September freigegeben, sondern erst am 15. Oktober. Das heißt für die Bahnkunden, dass sie noch länger den Schienenersatzverkehr zwischen Buchloe und Leutkirch nutzen müssen. Eigentlich war es vorgesehen, dass nur die Strecke Mindelheim - Sontheim erst ab den 15. Oktober wieder von der Bahn in...

  • Buchloe
  • 02.08.18
  • 2.912× gelesen
Lokales
Buchstäblich „Fünf vor Zwölf“ ist es inzwischen für das Bahnhofsgebäude in Türkheim, an dem der Zahn der Zeit doch sichtlich genagt hat. Die Bahn investiert zwar 6,4 Millionen Euro in einen barrierefreien Umbau des Bahnhofsareals. Der alte Bahnhof soll dann nach einer Übergangszeit verkauft werden.

Neugestaltung
Bahn investiert 6,4 Millionen Euro in Türkheimer Bahnhofsareal

Bis nach den Sommerferien wird sich das gesamte Areal radikal verändern, kündigt Franz Lindemair, Sprecher Großprojekte Süd bei der DB auf Anfrage unserer Zeitung an. Dann erwarte die Bahnreisenden ein „vollständig barrierefreier Bahnhof“, so Lindemair. Und dafür legt die Deutsche Bahn (DB) viel Geld hin: Alle Bahnhofsmaßnahmen werden ohne die Kosten für die Gleisarbeiten 6,4 Millionen Euro kosten, so der Bahnsprecher. Einzelheiten zu den geplanten Veränderungen am Bahnhof in Türkheim...

  • Buchloe
  • 03.04.18
  • 564× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Bahn-Maskottchen bei Buchloe unterwegs und informiert Reisende über Bauarbeiten, Sperrung und Ersatzverkehr

Von der Schiene auf die Straße müssen während der kommenden Monate Reisende und Pendler wechseln. Der Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn für die Elektrifizierung der Strecke München-Lindau. Derzeit ist das Baustellenmaskottchen des Unternehmens, Max Maulwurf, als Zugbegleiter zwischen Buchloe und Leutkirch unterwegs und gibt Auskunft über die kommende Streckensperrung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 15.03.2018. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 14.03.18
  • 427× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Buchloe wird zum Baustellenlager

Bahnintern heißt das Millionenprojekt schlicht: ABS 48. Die Abkürzung steht für Ausbaustrecke 48. Gemeint ist damit die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Geltendorf nach Lindau. Und dafür besteht nunmehr großteils Baurecht. Dies hat die Deutsche Bahn (DB) nun nach Abschluss des Planfeststellungsverfahrens unter anderem für die Bauabschnitte rund um Buchloe mitgeteilt. Bis Jahresende sollen die noch fehlenden Genehmigungen vorliegen. Geplanter Baubeginn ist im März 2018. In Buchloer soll...

  • Buchloe
  • 16.11.17
  • 243× gelesen
Lokales

Schienenausbau
Elektrifizierung mit Verzögerung in Buchloe

Pendler sind Verzögerungen auf der Schiene gewohnt. Das betrifft nicht nur die Zugfahrt, sondern auch Bauprojekte. Die Nachricht, dass der Ausbau der S 4 zwischen Pasing und Eichenau weiter nach hinten verschoben wurde und die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau wohl ein Jahr länger dauern wird, kann Zugreisende also eigentlich nicht mehr schocken. Doch es gibt auch gute Nachrichten. Welche, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 26.06.17
  • 190× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Ausbau der Bahnstrecke von München nach Lindau: Buchloer Stadträte fordern weitere Lärmschutzwände

In einer Stellungnahme zum Ausbau der Strecke von München nach Lindau fordern die Buchloer Räte den Bau zusätzlicher Wälle. Auch wie diese gestaltet werden, soll im Interesse der Anwohner mit der Stadt abgestimmt werden Grundsätzlich begrüßt der Stadtrat Buchloe die Elektrifizierung der Bahnstrecke von München nach Lindau, mit der ein deutlich höheres Zugaufkommen erwartet wird. Doch beim Schallschutz sind nach Meinung der Räte noch Nachbesserungen vorzunehmen. Das ist die Kernaussage einer...

  • Buchloe
  • 01.10.15
  • 49× gelesen
Lokales

Stadtrat
Baustellenlager für die Bahn-Elektrifizierung entsteht mitten in Buchloe

Wird die Bahnstrecke nach Lindau elektrifiziert, soll für den Buchloer Bereich mitten in der Stadt, am Ladehof, das Baustellenlager der Bahn eingerichtet werden. Die Bauarbeiten dauern nach derzeitigem Planungsstand von 2017 bis 2020. Mit großer Mehrheit stimmte der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend dafür, der Bahn für das Baustellenlager gut 2200 Quadratmeter städtischen Grund zur Verfügung zu stellen. Der Großteil des Baumaterials werde auf der Schiene angeliefert, informierte...

  • Buchloe
  • 29.04.15
  • 13× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Dialogveranstaltung der Deutschen Bahn in Kaufering

Eigentlich sollte die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau bis 2015 abgeschlossen sein. Inzwischen ist sie auf das Jahr 2020 verschoben. Die Deutsche Bahn geht davon aus, dass der Termin eingehalten werden kann. Mit einer neuen Form der Bürgerbeteiligung bereits vor dem Planfeststellungsverfahren versucht sie daher, das Risiko von Klagen gegen das Projekt zu minimieren. Eine solche Dialogveranstaltung fand nun in Kaufering statt. Auch Bürger aus Buchloe waren dazu...

  • Buchloe
  • 09.01.15
  • 9× gelesen
Lokales

Verkehr
Bahn-Elektrifizierung zwischen München und Lindau: Zweites Dialogforum lässt fragen offen

Auch beim zweiten Dialogforum der Deutschen Bahn (DB) zur Elektrifizierung der Strecke München-Lindau mit den Bürgermeistern der Anliegergemeinden sind viele Fragen der Gemeindechefs offengeblieben. Vor allem der Umgang mit den Prognosen ließ einen Großteil der Gesprächsrunde unzufrieden zurück. Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger sprach dabei gleich die Ängste und Bedenken offen aus: 'Wie will die Bahn mit den Anliegern umgehen, wenn sich die Prognosen nicht bewahrheiten, zum Beispiel...

  • Buchloe
  • 09.07.14
  • 412× gelesen
Lokales

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnlinie Geltendorf-Lindau: DB will betroffene Bürgervertreter weiter aufklären

Noch in dieser Woche sollen betroffene Bürgermeister und Abgeordnete aus Buchloe und dem Landkreis Landsberg von Vertretern der Deutschen Bahn über den aktuellen Stand der Planungen zum Ausbau und der Elektrifizierung der Bahnlinie Geltendorf-Lindau informiert werden. Die zweite Runde dieses regionalen Dialogforums findet am 3. Juli im Landratsamt Landsberg statt. Mit dabei ist unter anderem Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger. Neuigkeiten gibt es einige: So scheint das Projekt Teil des...

  • Buchloe
  • 30.06.14
  • 12× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Hohe Kosten für Sanierung des Bahnübergangs in Wiedergeltingen

Den Gemeinderat beschäftigte eingangs eine Anfrage der Bahn an den Markt Türkheim wegen der Zufahrt zum 'Salamander Wehr' auf der Gemarkung Irsingen, östlich der Wertach. Dabei ging es um viel Geld. Der Türkheimer Marktbaurat Robert Joder stellte zwei Varianten vor: Den bestehenden, höhengleichen Bahnübergang zu ertüchtigen, also in Sachen Sicherheit fit zu machen für die Elektrifizierung. Hier müsste der Markt ein Drittel der Kosten in Höhe von 770.000 Euro übernehmen. Als Alternative...

  • Buchloe
  • 02.06.14
  • 33× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Bahnverkehr: Zusätzlicher Schallschutz in Buchloe kostet viel Geld

Bahn zieht sich bei Maßnahmen gegen den Lärm auf das Nötigste zurück Wenn es um die Bahn geht, wird es kompliziert - und meist auch richtig teuer. Was die Buchloer seit Jahrzehnten schmerzvoll in Sachen Bahnhofsneubau erfahren, gilt nun auch für die geplante Elektrifizierung der Strecke München-Lindau. Das Thema Lärmschutz stand wieder auf der Tagesordnung der ersten Stadtratssitzung des noch neuen Jahres. In einem Schreiben, das im Dezember in Buchloe einging, teilte das Unternehmen mit, dass...

  • Buchloe
  • 30.01.14
  • 32× gelesen
Lokales

Bahn
Der Bahn Dampf machen: Bürgerinitiative will Elektrifizierung vorantreiben

In den vergangenen Jahren wurde über ein Thema besonders viel gesprochen und berichtet. Und es hört noch nicht auf: Die Elektrifizierung der Bahnstrecke von München nach Lindau wird uns auch in diesem Jahr wieder beschäftigen. Konkrete Termine, wann die Maßnahmen beginnen sollen, gibt es noch immer nicht. Eine Bürgerinitiative in Memmingen fordert jetzt: Mehr Lärmschutz, weg mit den alten Diesellokomotiven und vor allem: transparente Gesprächsangebote seitens der Bahn.

  • Buchloe
  • 20.01.14
  • 6× gelesen
Lokales

Eisenbahn
Zahl der Züge in Buchloe steigt nach Elekrifizirung um knapp 50 Prozent - Lärmschutz-Forderung

An der Bahn wird es deutlich lauter Die Bahn plant die komplette Elektrifizierung der Strecke zwischen München und Lindau. Hintergrund ist vor allem eine schnellere Verbindung der beiden Metropolen München und Zürich. Die Fahrzeit verkürzt sich laut Bahn durch eine Elektrifizierung um 20 Prozent auf dann drei Stunden und 15 Minuten. In Buchloe wird das Vorhaben seitens der Stadträte grundsätzlich befürwortet, gleichzeitig fordern die Buchloer aber auch verstärkte Lärmschutzmaßnahmen für die...

  • Buchloe
  • 22.04.13
  • 17× gelesen
Lokales
2 Bilder

Hauptausschuss
Elektromobilität: Buchloe als Dreh- und Angelpunkt für Pendlerstudie

Studie zur Elektromobilität vorgestellt – Buchloe als Dreh- und Angelpunkt Wie kann man Elektromobilität in Zukunft in der Stadt Buchloe und im Landkreis Ostallgäu etablieren? Dieser Frage soll eine wissenschaftlich begleitete Mobilitätsanalyse auf den Grund gehen. Die Mitglieder des Hauptausschusses signalisierten bereits großes Interesse, sich seitens der Stadt an der Studie zu beteiligen. Angelegt auf drei Jahre Im Mittelpunkt steht das Verhalten der Pendler, die den Park+Ride-Platz...

  • Buchloe
  • 26.01.12
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019