Elektrifizierung

Beiträge zum Thema Elektrifizierung

Lokales

Bahn
Elektrifizierung soll kein zweites Stuttgart 21 werden

Bei Modernisierung der Strecke München-Lindau will das Unternehmen Bürger frühzeitig in Planung einbinden Die geplante Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau soll nicht so enden wie das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21, gegen das Bürger massiv Sturm laufen. Deshalb hat das Unternehmen gestern in Memmingen erstmals betroffene Kommunalpolitiker informiert. >, sagte Dr. Volker Hentschel von der Deutschen Bahn: >. Bedenken werden insbesondere wegen des Lärmschutzes erwartet. Bayerns...

  • Kempten
  • 20.01.11
  • 19× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Bahnausbau München - Lindau: «Wir sind im Bau»

Unternehmen rechnet mit Fertigstellung bis Ende 2016 Bayerns Bahn-Konzernbeauftragter Klaus-Dieter Josel gab sich gestern betont optimistisch: «Wir sind schon im Bau», sagte er über die geplanten Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau. Gemeint waren damit freilich aber nur die vorbereitenden Arbeiten, die nichts direkt mit der Elektrifizierung zu tun haben. Dazu gehören unter anderem der Aus- oder Abbau von 19 Bahnübergängen und die Verlegung von 40 Kilometern neuer Gleise. 53...

  • Lindau
  • 26.11.10
  • 166× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Bahn-Elektrifizierung hat oberste Priorität

Die Elektrifizierung der Südbahn Ulm - Friedrichshafen - Lindau hat für das Bundesverkehrsministerium oberste Priorität. Das gab Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer bei einem Gespräch mit Bundestagsabgeordneten, Landräten und Oberbürgermeistern der Südbahn-Region in Berlin bekannt. Man könne von einer Realisierung das Projekts bis zum Jahr 2017 ausgehen, so der Minister. Ebenfalls mit hoher Priorität werde die Elektrifizierung der Bahnstrecke München - Lindau vorangetrieben, sagte der...

  • Kempten
  • 16.11.10
  • 18× gelesen
Lokales

Allgäu
Seehofer: «Elektrifizierung derzeit nicht realistisch»

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hält eine Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Kempten-Lindau derzeit für «nicht realistisch». Dies geht aus einem Schreiben hervor an den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse als Vorsitzenden des Regionalen Planungsverbandes Allgäu. Mit dem negativen Bescheid nimmt Seehofer Abstand von seinem bei der Allgäuer Festwoche 2009 geäußerten Versprechen. Damals hatte der Ministerpräsident die Bahn-Elektrifizierung zugesagt mit den Worten: «Wir machen...

  • Kempten
  • 27.05.10
  • 24× gelesen
Lokales

Buchloe
«Der Schutz des Bürgers hat Vorrang»

Noch gar nicht so lange ist die Elektrifizierung der Bahnstrecke München Lindau beschlossene Sache, da sorgt sie schon für ersten Ärger. Vielerorts entlang der Linie zeigen sich Bürger über die möglichen Auswirkungen auf die Lärmemissionen besorgt. In Buxheim (Unterallgäu) sorgte im Sommer ein Schreiben der Bahn für Zündstoff. Darin geht es unter anderem um das Verkehrsaufkommen im Jahr 2015, wenn die Elektrifizierung abgeschlossen sein soll. In dem Brief ist von täglich 54 Personen- und neun...

  • Kempten
  • 06.10.09
  • 6× gelesen
Lokales

Buchloe
«Schutz des Bürgers hat Vorrang»

Noch gar nicht so lange ist die Elektrifizierung der Bahnstrecke München Lindau beschlossene Sache, da sorgt sie schon für ersten Ärger. Vielerorts entlang der Linie zeigen sich Bürger über die möglichen Auswirkungen auf die Lärmemissionen besorgt.

  • Kempten
  • 05.10.09
  • 3× gelesen
Lokales

Buxheim / Memmingen
«Zum Lärmschutz kann man noch gar nichts sagen»

Es ist die Ungewissheit, die zahlreichen Anliegern zu schaffen macht. Wie viele Züge werden nach der Elektrifizierung der Bahnlinie München-Memmingen-Lindau dort unterwegs sein? Wie stark ist der Lärm und was wird getan, um die Menschen vor Krach zu schützen? «Das ist ein ganz großes Thema in der Bevölkerung», sagt der Buxheimer Dr.Klaus Rüßmann. Er gehört in dem Ort einer Arbeitsgruppe an, die sich mit den Auswirkungen der Elektrifizierung beschäftigt.

  • Kempten
  • 06.08.09
  • 19× gelesen
Lokales

Memmingen
Bahnstrecke München-Lindau wird bis 2015 elektrifiziert

Mit Investitionen von insgesamt 210 Millionen Euro soll bis 2015 die Bahnstrecke München-Lindau elektrifiziert und für den Einsatz von Neigetechnik ausgebaut werden. Obwohl eigentlich der Bund für die Schienen-Infrastruktur zuständig ist, beteiligt sich der Freistaat an dem Projekt mit einem zinslosen Darlehen in Höhe von 55 Millionen Euro. Ein weiteres, in den ersten zwei Jahren zinsfreies Darlehen für das Vorhaben stellt die Schweiz zur Verfügung. Eine entsprechende Finanzierungsvereinbarung...

  • Kempten
  • 18.04.09
  • 15× gelesen
Lokales

Memmingen
Holzinger für neue Trasse

In die Diskussion um die Abschaffung des Tannheimer Bogens hat sich jetzt Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger eingeschaltet. Demnach werde sich auch die Stadt dafür einsetzen, dass im Rahmen der geplanten Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau zugleich eine neue, direkte Trasse von Memmingen nach Aichstetten gebaut wird. Darüber hinaus betont der Rathauschef, dass selbst nach einer Elektrifizierung des Tannheimer Bogens der Zug für den Bau einer neuen Strecke nach...

  • Kempten
  • 10.02.09
  • 8× gelesen
Lokales

Elektrifizierung des Schienennetzes stellt keine Gefahr für Mitarbeiter des Betriebswerks dar

Bahn: Arbeitsplätze in Kempten sicher Kempten (johs). Sorgen um ihren Arbeitsplatz haben einige Mitarbeiter des Bahnbetriebswerkes in Kempten wegen der geplante Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau. Sie befürchten, dass im Zuge der Modernisierung der Strecke weniger Dieseltriebfahrzeuge im Regionalverkehr eingesetzt werden und somit weniger Aufträge für das Kemptener Werk übrig bleiben, in dem die Fahrzeuge gewartet und repariert werden. Die Deutsche Bahn teilte auf...

  • Kempten
  • 27.02.07
  • 18× gelesen
Lokales

Neue Studie vorgestellt

'Schienennetz elektrifizieren' Memmingen (ver). Die Bahnstrecken Lindau-Memmingen-München und Lindau-Friedrichshafen-Ulm müssen dringend elektrifiziert und ausgebaut werden. Das forderten gestern die Regionalverbände Bodensee-Oberschwaben und Donau-Iller sowie der Regionale Planungsverband Allgäu bei einer Pressekonferenz in Memmingen. Sie stellten eine Studie vor, die diese Forderung untermauern soll.

  • Kempten
  • 01.02.07
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020