Eiszeit

Beiträge zum Thema Eiszeit

149×

Felsen
Zwei Wildpoldsrieder holen Eiszeit-Findling aus seinem Versteck

Unzählige Wanderer sind an ihm vorbeispaziert, ohne von ihm Kenntnis zu nehmen. Wie auch, war das Relikt aus der letzten Eiszeit doch lange Jahre unter Moos und Pflanzen versteckt. Xaver Zeller und Johannes Vetter haben den Nagelfluhfelsen in der Nähe der Wolkenberger Mühle in Wildpoldsried nun wieder sichtbar gemacht. Damit Altes nicht in Vergessenheit gerät. Insgesamt gibt es etwa zehn Findlinge im gesamten Gemeindegebiet, schätzt Zeller. Nur wenige wissen allerdings davon. Wie die...

  • Kempten
  • 27.06.16
411× 2 Bilder

Entstehungsgeschichte
Vor 100.000 Jahren: Gletscher beherrschen den Alpenrand und die ersten Allgäuer jagen Mammuts

Unter dem Eispanzer begraben Allzu gemütlich ist es nicht. Über 100 Meter dick bedeckt der Eispanzer das Gebiet im westlichen Allgäu. Heute geht im Ort Eglofs das Leben seinen beschaulichen Gang. Dort, wo der pensionierte Lehrer und Autor heimatkundlicher Bücher Wolfram Benz 100.000 Jahre später gemütlich im Arbeitszimmer sitzt, siedelt damals noch niemand. Das Eis drückt aus dem Rheintal in der späteren Schweiz nach Norden. Es schafft eine lebensfeindliche Welt, in der sogar die...

  • Obergünzburg
  • 16.11.15
41×

Klimaforschung
Geologische Bohrung in Betzigau: Am Ortsrand lag ein Eiszeitsee

In Erdschichten lesen wie in einem Buch Total interessiert zeigten sich die Mitarbeiter des Landesamts für Umwelt, denn unter der unscheinbaren Viehweide am Ortsrand von Betzigau lag einstmals ein See, ein Eiszeitsee. Das wussten die Fachleute. Nicht aber, wie tief dieser See vor 15.000 Jahren einmal war und was sich darunter verbirgt. Deshalb sind Erdproben genommen worden, die werden in den kommenden Wochen in einem Speziallabor in Hof analysiert. Hintergrund: Die Klimageschichte von der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.11.14
38×

Forschung
Bohrungen in Betzigau sollen neue Erkenntnisse über Verlauf der Eiszeit im Allgäu bringen

Mit einer Forschungsbohrung im Oberallgäu will das Landesamt für Umwelt (LfU) neue Erkenntnisse über den Verlauf der Eiszeiten erlangen. Dazu bohren sich die Geologen derzeit durch Schichten, die mehr als 15 Millionen Jahre alt sind. Vor einer Woche haben die Bohrungen im Wildpoldsrieder Becken bei Kempten begonnen. Gestern gab das LfU erste Ergebnisse bekannt. 'Wir sind überrascht, wie schnell wir auf Eiszeitablagerungen gestoßen sind. Nach 30 Metern hatten wir diese Schichten schon erreicht',...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.14
30×

Forschung
Bohrungen in Betzigau sollen neue Erkenntnisse über Verlauf der Eiszeit im Allgäu bringen

Mit einer Forschungsbohrung im Oberallgäu will das Landesamt für Umwelt (LfU) neue Erkenntnisse über den Verlauf der Eiszeiten erlangen. Dazu bohren sich die Geologen derzeit durch Schichten, die mehr als 15 Millionen Jahre alt sind. Vor einer Woche haben die Bohrungen im Wildpoldsrieder Becken bei Kempten begonnen. Gestern gab das LfU erste Ergebnisse bekannt. "Wir sind überrascht, wie schnell wir auf Eiszeitablagerungen gestoßen sind. Nach 30 Metern hatten wir diese Schichten schon erreicht",...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.10.14
95× 2 Bilder

Eiszeit
Wundersame Schneeskulpturen am verkaufsoffenen Sonntag in Oberstdorf

Von der voluminösen Venus bis zum Teufel mit loser Zunge Die voluminöse und wohlgeformte Venus entzückte nicht nur von vorn und die männlichen Passanten, obwohl sie sich ausgesprochen eisig gab. Ein Mädchen im Teenagealter marschierte an der Rückfront vorbei und bewertete das knackige Gesäß mit einer anerkennenden (aber nicht druckreifen) Formulierung. So berichtet es schmunzelnd Thomas Craig, ein «Mitschöpfer» der Figur. Die eiskalte Venus war eine der zwölf Schneeskulpturen, die zum...

  • Oberstdorf
  • 28.02.11
21×

Endspurt
Bald bricht die Eiszeit an

Für Ende November ist die Eröffnung des neuen Stadions am Mühlsteig geplant Jahrzehntelang haben die Eishockey-Sportler diesen Tag herbeigesehnt, den Tag, an dem in Marktoberdorf der Puck über Kunsteis schlittert. Nun erfüllt sich dieser Traum. Ende November soll die Fläche am Schulzentrum offiziell freigegeben werden. Für den Förderverein «Allgäu Amigos», der das Projekt vorangetrieben hat, ein großes Ereignis und der Abschluss einer für sie riesigen Maßnahme: «Es ist gigantisch, was hier...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.10
34×

Eisstadion
Bald bricht die Eiszeit an

Jahrzehntelang haben die Eishockey-Sportler diesen Tag herbeigesehnt, den Tag, an dem in Marktoberdorf der Puck über Kunsteis schlittert. Nun erfüllt sich dieser Traum. Ende November soll die Fläche am Schulzentrum offiziell freigegeben werden. Für den Förderverein «Allgäu Amigos», der das Projekt vorangetrieben hat, ein großes Ereignis und der Abschluss einer für sie riesigen Maßnahme: «Es ist gigantisch, was hier abläuft», freut sich Vorsitzender Holger Budjarek. Eigentlich sollte die Bahn...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ