Eisstadion

Beiträge zum Thema Eisstadion

Im Jahr 1973 wurde die Halle 1 des Füssener Bundesleistungszentrums erbaut. War sie anfangs nur als Trainingsstätte gedacht, trägt der EV Füssen bis heute dort seine Heimspiele aus. Insbesondere das Flachdach des Anbaus (im Vordergrund) ist undicht.
4.912×

Diskussion
Ministerpräsident Söder äußert sich zu Schäden am Füssener Eisstadion

In der Diskussion um die Schäden am Füssener Bundesleistungszentrum (BLZ) für Eishockey und Curling hat sich nun auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder geäußert. Bei einer Veranstaltung der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung in München sagte Söder, er wolle sich darum kümmern, weshalb das Stadion derzeit so katastrophal ausschaut. „Da muss man auch den Bürgermeister fragen, warum er das nicht auf die Reihe kriegt“, sagte Söder. Zu sehen ist das in einem Video, das unserer Redaktion vorliegt....

  • Füssen
  • 30.03.19
Archivbild: Das Eindringen von Wasser hat in der Zwischenzeit dazu geführt, dass der Gymnastikraum im Füssener Eisstadion gesperrt worden ist. Die Deckenverkleidung ist dort ausgehöhlt, sie droht einzustürzen. Doch das ist noch nicht alles: Die Fitnessgeräte haben durch die Nässe schon Rost angesetzt.
573×

Sanierung
Erste Arbeiten am undichten Flachdach des Füssener Eisstadions

Auf dem undichten Flachdach der Halle 1 im Füssener Bundesleistungszentrum sind inzwischen erste Arbeiten erfolgt: Verstopfte Wasserabläufe wurden gereinigt und beschädigte Folien abgedichtet, teilte Kämmerer Marcus Eckert den Stadträten mit. Bürgermeister Paul Iacob betonte: „Wir wollen das Dach noch dieses Jahr sanieren.“ Doch könne das die Stadt nicht alleine entscheiden, man brauche grünes Licht auch von den weiteren Geldgebern Bund und Land. Ein Zuwendungsantrag sei in Arbeit. Was die...

  • Füssen
  • 28.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ