Eisstadion

Beiträge zum Thema Eisstadion

 10×

Planungen
Enger Zeitplan für Neubau des Eisstadions in Kaufbeuren

Tag zwei nach dem Bürgerentscheid für ein neues Eisstadion: Große Freude bei den Unterstützern einer profitauglichen Arena, Enttäuschung bei den Gegnern. Und eine Menge Arbeit in der Stadtverwaltung, die nach dem Mehrheitsvotum für die Halle nun die Planung wieder aufnimmt. Ein äußerst enger Zeitplan liegt vor Finanzreferent Markus Pferner, der vom Stadtrat neben dem Verwaltungsrat zum Vorstand des Kommunalunternehmens für das Eisstadion bestellt wurde. Der Betrieb hat die Aufgabe, die rund 20...

  • Kempten
  • 19.01.15
 94×   15 Bilder

Eishockey
3:7-Niederlage des ESV Kaufbeuren gegen Kassel Huskies dank Stadionentscheid wie ein gefühlter Sieg

Als am Sonntag Abend die Kassel Huskies am Berliner Platz zu Gast waren, geriet der eigentliche Spielverlauf sehr schnell zur Nebensache. Unzählige der 1567 Fans erlebten die ersten Spielminuten gar nicht mit, weil sie sich mit ihrem Smartphone und den ersten Ergebnissen des Bürgerentscheids befassten. Aber auch auf dem Eis war einiges geboten. Im Sturm agierten der überaus auffällige Knackstedt zusammen mit Menge und dem Spieler des Abends auf Kaufbeurer Seite, Oppolzer. In Reihe 2 sorgten...

  • Kempten
  • 19.01.15
 152×

Bürgerentscheid
Klarer Sieger: Sport statt Streit - Ein Kommentar von AZ-Redakteur Jürgen Gerstenmaier zum Kaufbeurer Bürgerentscheid

Kaum einer hatte im Vorfeld des Bürgerentscheides zu einem Profi-Eisstadion eine Prognose gewagt. Zu diffus war die Stimmungslage. Die anfangs eher verhalten auftretenden Gegner des auf 20 Millionen Euro veranschlagten Projektes verschafften sich im Laufe der letzten Wochen in der öffentlichen Wahrnehmung zunehmend Gehör. Die anfangs so selbstsicher wirkenden Befürworter dagegen schienen sich mehr und mehr einer gewissen Schicksalsergebenheit hinzugeben und darauf zu bauen, dass sich ihre...

  • Kempten
  • 18.01.15
 195×

Stand 19:20 Uhr
Befürworter feiern 60:40-Sieg beim Bürgerentscheid: Kaufbeuren bekommt ein neues Profi-Eisstadion

Fast eine Stunde nach Schließung der Wahllokale steht es fest: Kaufbeuren bekommt ein neues Profi-Eisstadion. Am Ende des Bürgerentscheids stimmten 8.132 Bürger dafür, für die Stadiongegner gab es 5.419 Stimmen. Prozentual verzeichnen die Befürworter damit einen 60:40-Sieg. Da das Quorum von mindestens 20 Prozent aller Stimmen erreicht wurde, ist das Ergebnis der Abstimmung nun auch für den Stadtrat bindend. Damit hat der Stadtratsbeschluss für ein neues Eisstadion Bestand. Das Gremium und die...

  • Kempten
  • 18.01.15
 15×

Entscheidung
Alle Informationen zum Bürgerentscheid über das Eisstadion Kaufbeuren

Die Kaufbeurer stimmen am kommenden Sonntag über den Bau eines Profi-Eisstadions ab. Die Initiatoren des Bürgerentscheids, Mitglieder des Vereins 'Neues Kaufbeuren', wollen die vom Stadtrat beschlossenen Pläne für einen rund 20 Millionen Euro teuren Neubau stoppen, da sie ihrer Meinung nach die finanzielle Leistungsfähigkeit der Stadt übersteigen. Die 23 Wahllokale sind am kommenden Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Zudem haben die Wahlberechtigten die Möglichkeit, ihre Stimme per Brief...

  • Kempten
  • 15.01.15
 67×

Präsentation
Ergebnisse des Bürgerentscheids zum Eisstadion Kaufbeuren werden im Rathaus präsentiert

Die Stadtverwaltung wird die Abstimmungsergebnisse des am 18.01.2014 stattfindenden Bürgerentscheids am Sonntagabend im neuen Sitzungssaal des Rathauses präsentieren. Der Rathaus-Neubau wird ab 18:00 Uhr geöffnet sein. Mit ersten Ergebnissen aus den einzelnen Abstimmungsbezirken ist gegen 18:30 Uhr zu rechnen. Die Entwicklung der Abstimmungsergebnisse kann auch im Internet unter www.kaufbeuren.de verfolgt werden. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Rathaus-Parkhaus ab 18:00 Uhr für...

  • Kempten
  • 12.01.15
 110×

Debatte
Streit um neues Eisstadion in Kaufbeuren: Ein Meinungs-Überblick

all-in.de traf sich mit den Vertretern beider Lager und dem Kaufbeurer Oberbürgermeister zum Gespräch Am Sonntag, 18. Januar, findet der Bürgerentscheid über den Bau eines neuen profitauglichen Eisstadions in Kaufbeuren statt. Wir haben mit dem Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse, dem Vorstand des ESV Kaufbeuren Andreas Settele, dem ESV-Fan-Sprecher Stefan Kleinheinz sowie mit dem Initiator des Bürgerbegehrens gegen ein von der Stadt finanziertes Eisstadion, Ulrich Fürst, gesprochen. Das...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.15
 64×

Bürgerentscheid
20 Millionen Euro für einen Neubau? Das Projekt Eisstadion spaltet Kaufbeuren

Glorreiche Zeiten hat das Kaufbeurer Eisstadion erlebt: Spiele gegen Köln oder Landshut, die schwäbischen Derbys des ESV Kaufbeuren mit dem Augsburger EV oder das Nachbarschaftsduell mit Füssen. In Kaufbeuren fürchtet man derzeit um diesen Sport. Der Kaufbeurer Stadtrat entschied sich in einer Sitzung Ende Juli 2014 für den Bau einer neuen, profisporttauglichen Eishalle für 3.500 Zuschauer. Geschätzte Kosten: rund 20 Millionen Euro. Eine Bürgerbefragung wurde abgelehnt. Seither geht ein Riss...

  • Kempten
  • 12.01.15
 166×

Bürgerentscheid
Pro und Contra zum Eisstadionneubau in Kaufbeuren

Sind 20 Millionen Euro zu viel für ein neues Eisstadion? Diese Frage spaltet Kaufbeuren derzeit in zwei Lager. Die eine Seite unterstützt die Pläne der Stadt und des ESV Kaufbeuren, eine Halle zu bauen, die sich neben dem Eissport auch noch für andere Veranstaltungen wie etwa Konzerte anbieten könnte. Der anderen Seite ist diese Investition zu hoch. Am 18. Januar kommt es nun zum Bürgerentscheid. Zahlreiche Fragen wurden im Vorfeld aufgeworfen. Die Allgäuer Zeitung hat die wichtigsten...

  • Kempten
  • 09.01.15
 83×

Bürgerversammlung
Stadt Kaufbeuren informiert nun doch über Bürgerentscheid zum Stadionneubau

Die Stadt Kaufbeuren informiert nun doch noch öffentlich über den Bürgerentscheid zum Eisstadion, der am 18. Januar stattfindet. Die Bürgerversammlung dazu findet am Montag, 12. Januar, um 19.30 Uhr im Gablonzer Haus statt. Erst vergangene Woche hatte die Stadt mitgeteilt, dass eine eigene Informationsveranstaltung zum geplanten Stadionbau vor dem Bürgerentscheid . Mehr zum Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 07.01.2015 (Seite 23). Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Kempten
  • 05.01.15
 159×

Interview
Wir wollen kein Profi-Eisstadion auf Kosten der Stadt: Redaktionsgespräch mit dem Verein Neues Kaufbeuren

20 Millionen Euro aus der Stadtkasse für ein neues profitaugliches Eisstadion in Kaufbeuren sind Ulrich Fürst zu viel. Daher hat er mit dem Verein 'Neues Kaufbeuren' einen Bürgerentscheid am 18. Januar durchgesetzt. Nachdem Andreas Settele als Vorsitzender des ESV Kaufbeuren bereits seine Sicht der Dinge dargelegt hat, unterhielt sich die Allgäuer Zeitung nun bei einem Redaktionsgespräch mit den Vorsitzenden des Vereins 'Neues Kaufbeuren', Ulrich Fürst, Erich Pfeifer und Daniel Herrmann. Die...

  • Kempten
  • 03.01.15
 30×

Bürgerentscheid
Leser der AZ wollen Fakten zum Stadion-Neubau in Kaufbeuren - Stadtverwaltung zu Neutralität verpflichtet

OB-Büro erläutert, warum sich offizielle Stellen vor der Abstimmung nur bedingt äußern dürfen Auf die Forderung mehrerer Leserbriefschreiber in der AZ, reagiert nun die Stadtverwaltung. Einige Bürger waren dafür eingetreten, dass sich die Verantwortlichen zu dem bevorstehenden Bürgerentscheid über den geplanten Bau eines Eisstadions äußern und Fakten auf den Tisch legen sollen. Peter Igel vom OB-Büro weist nun darauf hin, dass die 'offiziellen Stellen der Stadt zu Neutralität verpflichtet...

  • Kempten
  • 02.01.15
 19×

Stadionneubau
Eisstadion Kaufbeuren: Stadtrat erklärt geplanten Bürgerentscheid für zulässig

Der Stadtrat hat den geplanten Bürgerentscheid zum Neubau eines Profi-Eisstadions für zulässig erklärt. In der Sondersitzung am Donnerstag stimmten alle Gremiumsmitglieder dafür, den wahlberechtigten Kaufbeurern die Entscheidung über das 20 Millionen Euro teure Vorhaben zu überlassen. Ihnen blieb aber auch gar nichts anderes übrig. Die Initiative Neues Kaufbeuren hatte zuvor die notwendige Zahl von mindestens 2302 gültigen Unterschriften für das Bürgerbegehren Schützt den Stadtsäckel –...

  • 04.12.14
 23×

Eishockey
ESV Kaufbeuren und Verteidiger Gregor Stein verlängern Vertrag

Verteidiger sieht seine Zukunft in Kaufbeuren und verlängert Vertrag um zwei Jahre Der Eissportverein Kaufbeuren plant trotz der aktuellen Lage weiter an seiner Zukunft. Neben wichtigen Gesprächen mit weiteren potenziellen Sponsoren, wurde auch eine Strategie für den anstehenden Bürgerentscheid ausgearbeitet. Näheres dazu wird in den kommenden Tagen kommuniziert. Aus den Augen lässt der Verein dabei aber auch die sportliche Seite nicht. So wurde am heutigen Nachmittag mit Verteidiger Gregor...

  • Kempten
  • 03.12.14
 25×

Unterschriftenaktion
Kaufbeuren wird in einem Bürgerentscheid über den Neubau eines Profi-Eisstadions entscheiden

Nun steht es fest: Die Bürger werden über den viel diskutierten Neubau eines Profi-Eisstadions in Kaufbeuren abstimmen. Am Montagvormittag lag die notwendige Mindestzahl von 2.302 gültigen Unterschriften in der Stadtverwaltung vor, wie Rechtsreferent Thomas Zeh bestätigte. Damit führt das Bürgerbegehren 'Schützt den Stadtsäckel – Kein neues Profi-Eisstadion' zu einem Bürgerentscheid. In seiner Sondersitzung am Donnerstag muss der Stadtrat die Zulässigkeit feststellen. Mehr...

  • Kempten
  • 01.12.14
 14×

ESVK
Umfrage: Soll die Stadt Kaufbeuren ein neues Eisstadion bauen?

Sozusagen in letzter Sekunde hat die erste Mannschaft des ESV Kaufbeuren den Klassenerhalt geschafft. Die Joker spielen auch in der kommenden Saison in der Zweiten Bundesliga. Doch ihr Eisstadion ist marode und steht nur noch bis Mitte 2017 zur Verfügung. Damit der traditionsreiche Eishockeysport in Kaufbeuren eine Zukunft hat, braucht der Verein bis dahin ein neues Stadion. Da der Verein selbst noch hohe Schulden hat und keine finanzkräftigen Sponsoren in Sicht sind, kommt als Bauherr nur die...

  • 25.04.14
 13×

ESVK
Soll es einen Bürgerentscheid über den Neubau eines Eisstadions geben?

Die Stadt Kaufbeuren überlegt derzeit, ein neues Eisstadion für um die 20 Millionen Euro zu bauen. Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) kündigte bereits vor Monaten an, der Stadtrat werde diese Entscheidung nicht alleine treffen. Vielmehr sollten dazu auch die Bürger befragt werden. Doch inzwischen mehren sich Zweifel, ob dies der richtige Weg ist. Denn zum einen sinkt die Wahlbeteiligung bei Bürgerentscheiden immer weiter ab. Minderheiten können dadurch Mehrheiten erlangen, sagen Kritiker. ...

  • 25.04.14
 151×

Ratsbegehren
Kaufbeurer Bürger sollen über marodes Eisstadion entscheiden

Das Ratsbegehren. Zum ersten Mal tauchte der Begriff im Zusammenhang mit der Zukunft des maroden Eisstadions am 19. März 2013 auf. Oberbürgermeister Stefan Bosse hatte bei einer Bürgerversammlung im Stadtsaal mitgeteilt, dass er es ab einer gewissen monetären Grenze für Sanierung oder Neubau für richtig halte, die Kaufbeurer Bürger darüber entscheiden zu lassen. Als Grenze nannte er einen Betrag von über fünf Millionen Euro. Ein solches Ratsbegehren muss vom Stadtrat initiiert und beschlossen...

  • Kempten
  • 15.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ