Alles zum Thema Eisplatz

Beiträge zum Thema Eisplatz

Lokales

Wintersport
Finanzierung für den Lindenberger Eisplatz steht

Die Finanzierung für die Erneuerung des Eisplatzes in Lindenberg im kommenden Jahr steht. Rund 585 000 Euro soll sie Kosten, einschließlich einer zusätzlichen Eisfläche fürs Stockschießen. Mit seinem einstimmigen Beschluss hat der Stadtrat Lindenberg die Voraussetzung dafür geschaffen, dass das Entscheidungsgremium der Westallgäu-Bayerischer Bodensee Fördergesellschaft (WBF) Mitte Dezember über mögliche Fördermittel aus dem europäischen Leader-Topf entscheiden kann. Die Chancen auf 200.000...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 17.11.15
  • 0× gelesen
Sport

Hobbysport
Marktoberdorfer Eisplatz am Mühlsteig startet heute in neue Saison

Schlittschuhläufer können wieder ihre Runden drehen. Den Verein 'Allgäu Amigos' drücken hohe Energiekosten Beim Marktoberdorfer Eisplatz am Mühlsteig kann schon heute von einer Erfolgsgeschichte gesprochen werden. Rund 20.000 Schlittschuhläufer und Eishockeyspieler nutzten in der Wintersaison 2012/13 die 2010 nach umfangreichen Neu- und Umbauten eröffnete Sportstätte. So schauen denn auch die Vorsitzenden Holger Budjarek (EV Allgäu Amigos) und Armin Martin (Förderverein Allgäu Amigos) ziemlich...

  • Marktoberdorf und Region
  • 11.11.13
  • 8× gelesen
Lokales

Stadion
Montag erster öffentlicher Eislauf in Marktoberdorf

Die Eiszeit beginnt Noch ein paar Mal muss Holger Budjarek mit der riesigen Maschine seine Runden drehen, dann heißt es endlich: Die neue Eiszeit beginnt. Seit einer Woche sind er, einige Helfer und Techniker im Einsatz, um nicht nur den Marktoberdorfern ein kaltes Vergnügen zu bereiten. Am kommenden Montag startet die Saison, in der wieder der Breitensport in all seinen Facetten – von Bambini bis Rentner, von Hobbysportler bis Eishockey um den Höbel-Cup – zum Tragen kommen soll....

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.11.12
  • 99× gelesen
Lokales

Eisplatz
Eisplatz-Macher ziehen positive Bilanz

Holger Budjarek und Johannes Martin machen einen entspannten Eindruck. Warum auch nicht, schließlich reden sie über ihren großen Traum. Und der ist nun verwirklicht: Sie haben zusammen mit vielen anderen fleißigen Helfern einen Kunsteisplatz für Marktoberdorf gebaut. Mit viel Mut und noch mehr Mut zum Risiko. Das mit der Entspannung war daher auch nicht immer so. «Es gab schon einige schlaflose Nächte», sagt Martin, Vorsitzender des Allgäu-Amigos-Fördervereins, und nippt an seinem Kaffee....

  • Marktoberdorf und Region
  • 21.02.11
  • 2× gelesen
Lokales

Serie
Geschichte mit Happy End

Schon seit 1925 arbeiteten die Marktoberdorfer an einem Eisplatz Hunderttausende Dokumente schlummern im Marktoberdorfer Stadtarchiv. Hinter jedem steckt ein Stück Ortsgeschichte. Ursula Thamm hat als Stadtarchivarin schon viele ans Tageslicht gebracht. Für unsere Serie «Schatzkiste Stadtarchiv» erinnert sie hier an die Geschichte des Eisplatzes. Marktoberdorf Unter dem Betreff «Schaffung eines Eisplatzes» beschließt der Gemeinderat Markt Oberdorf am 11. November 1925: «Versuchsweise soll...

  • Marktoberdorf und Region
  • 27.01.11
  • 4× gelesen
Lokales

Festakt
Eisplatz mit Segen und Feuerwerk eröffnet

Bürgermeister Himmer lobt «Wahnsinnsleistung» des Vereins Nicht mit Pauken und Trompeten, dafür mit kirchlichem Segen und einem Feuerwerk ist am Samstag der neue, 800000 Euro teure Kunsteisplatz am Marktoberdorfer Mühlsteig eröffnet worden. Der Vorsitzende des Eishochey-Fördervereins Allgäu Amigos, Holger Budjarek, nutzte die Gelegenheit zum Dank bei allen, die zu der Realisierung seines Traums beigetragen haben. «Wir sind stolz auf das Erreichte», bekannte er. Der Verein werde alles tun, um...

  • Marktoberdorf und Region
  • 29.11.10
  • 13× gelesen
Lokales

Projekt
Die Renaissance des Eissports in Marktoberdorf

Noch sieht alles nicht unbedingt danach aus, als ob hier bald Kinder mit ihren Eltern im bunten Discolicht fröhlich Schlittschuh laufen, ältere Herren freudestrahlend ihre Eisstöcke schießen oder kräftige Männer eifrig dem Puck nachjagen werden. Noch liegen auf der Baustelle des neuen Marktoberdorfer Eisplatzes am Mühlsteig die Werkzeuge herum, ein Kran steht, Erdhaufen dösen, das Technikhaus ist im Rohbau und die 58 mal 28 Meter große Eisfläche ist ein rostbraunes Feld. Noch.

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.08.10
  • 5× gelesen
Lokales

Immenstadt
«Ein schönes Eis für die Kinder»

Stundenlang sitzt er oft in dem Holzhäuschen am Viehmarktplatz, nicht selten ist er nachts unterwegs - mit einem 60 Meter langen Schlauch. Horst Lehmann (63) ist Vorsitzender des Eisstock-Club Immenstadt (ECI) und kümmert sich mit einer Handvoll Helfer um den Eisplatz. Ehrenamtlich und gern: «Das macht schon Spaß, wenn die Kinder kommen und sich freuen, dass es ein schönes Eis hat.»

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.12.09
  • 7× gelesen
Lokales

Lindenberg
Eiskunstläufer die Attraktion

Der Förderverein des Lindenberger Kunsteisstadions demonstrierte am Samstag, dass sich Aktionen auf dem Eis und milde Temperaturen gut vereinbaren lassen. Denn trotz Sonnenschein und 15 Grad war die Eisbahn am Waldsee gut gekühlt und Schauplatz für die offizielle Saisoneröffnung, neudeutsch «Ice Opening Party» genannt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.11.09
  • 3× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Neuer Eisplatz muss noch ein Jahr warten

Viele hatten die Kufen bereits geschliffen und standen gleichsam in den Startlöchern. Zum Winter sollte der neue Eisplatz am Mühlsteig in Marktoberdorf eröffnet werden. Daraus wird nun nichts. Das Projekt des Eishockey-Fördervereins Allgäu Amigos verzögert sich um ein Jahr. Der Grund: Es stellte sich heraus, dass es bessere Anlagen als die bisher favorisierte gibt. Die Mehrkosten dafür sollen durch Eigenleistungen aufgefangen werden. «Und das braucht seine Zeit», erklärt Jürgen Müller, Zweiter...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.09.09
  • 3× gelesen
Lokales

Auf dem Bauernhof tummeln sich die Eishockey-Talente

Von Andreas Filke | Balteratsried 'Früher', das war so in den 1940-er Jahren, erzählt Hans Jäger, 'früher war’s am Ufer oft nicht gefroren. Ich hab’ dann Anlauf genommen und bin auf’s Eis gesprungen.' Ein solch gefährliches Abenteuer wollte der Balteratsrieder seinen Enkelkindern ersparen. Doch nicht nur sie profitieren inzwischen vom Engagement des 71-Jährigen, sondern auch einige Kinder aus Sulzschneid und zum Teil Marktoberdorf: Auf dem Gelände seines Bauernhofs schuf er für sie einen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.01.08
  • 2× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018