Eiskunstlauf

Beiträge zum Thema Eiskunstlauf

Sport
Das Eis am Bundesstützpunkt in Oberstdorf ist eins der begehrtesten Deutschlands. Nun fürchten nicht nur EC-Oberstdorf-Präsident Harald Löffler und Hans-Peter Jokschat, Leiter der Sportstätten, dass der mutmaßliche Missbrauchsskandal einen Imageschaden zur Folge hat.

Eiskunstlauf
Missbrauchs-Vorwürfe gegen Oberstdorfer Trainer Karel Fajfr: Was der Präsident des Sportclubs dazu sagt

Sie drehen ihre Runden, zaubern Pirouetten in die Luft – ziehen wortwörtlich ihre Kreise auf dem Eis. Ein Dutzend Eiskunstlauf-Talente tummelt sich auf der Fläche im Oberstdorfer Eissportzentrum. Die Weltmeister von morgen. Flankiert von halb so vielen Trainern, die beobachten, korrigieren, loben, tadeln. EC-Oberstdorf-Präsident Harald Löffler dreht seine Runde, begrüßt Trainer per Handschlag. Sogar der „Stadion-DJ“ ist an diesem Tag prominent. Aljona Savchenko, Paarlauf-Olympiasiegerin in...

  • Oberstdorf
  • 31.08.19
  • 3.859× gelesen
Sport
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)

Eiskunstlauf
Misshandlungsvorwürfe gegen Oberstdorfer Trainer Karel Fajfr: Zeugenaussagen sollen Beweise liefern

Isaak Droysen legt nach. Der 19-jährige ehemalige Bundeskader-Athlet hat den Vorwürfen, wonach ihn Eiskunstlauf-Trainer Karel Fajfr am Stützpunkt in Oberstdorf über Jahre körperlich und seelisch missbraucht haben soll, Nachdruck verliehen. „Es melden sich nach und nach Leute bei mir, sie gehen mit ähnlichen Erfahrungen oder auch als Zeugen in die Öffentlichkeit, haben aber Angst, ihren Namen zu nennen“, sagt Droysen gegenüber unserer Zeitung. Der Fall, bei dem inzwischen die Polizei...

  • Oberstdorf
  • 24.08.19
  • 6.403× gelesen
Lokales
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)

Eiskunstlauf
Misshandlungsvorwürfe gegen Oberstdorfer Trainer Karel Fajfr: Polizei ermittelt

Der ehemalige Eiskunstläufer Isaak Droysen (19) aus Würzburg hat schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr erhoben. In einem Artikel der Main-Post sprach Droysen von seelischen und körperlichen Misshandlungen durch seinen ehemaligen Trainer. Die Polizei ermittle derzeit wegen der schweren Vorwürfe gegen den 75-Jährigen. Das Polizeipräsidium Unterfranken in Würzburg bestätigte dem Sport-Informations-Dienst (SID), dass die Behörden prüfen, ob gegen Fajfr ein...

  • Oberstdorf
  • 10.08.19
  • 5.316× gelesen
Sport
Oberstdorf: Ein ehemaliger Eiskunstläufer aus Würzburg erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen ehemaligen Tainer und berichtet unter anderem von körperlicher Gewalt. (Symbolbild)

Misshandlung
Schwere Vorwürfe gegen Oberstdorfer Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr (75)

Der ehemalige Eiskunstläufer Isaak Droysen (19) aus Würzburg hat jetzt schwere Vorwürfe gegen seinen früheren Eiskunstlauftrainer Karel Fajfr (75) erhoben. In einem Artikel der Main-Post sprach Droysen von seelischen und körperlichen Misshandlungen durch seinen ehemaligen Trainer. Droysen trainierte ab 2015 bei Fajfr und war dazu extra nach Oberstdorf gezogen. Droysen sprach in der Main-Post von Ohrfeigen und Schlägen auf Arme und Beine. Außerdem sei er mit hämischen Bemerkungen vorgeführt...

  • Oberstdorf
  • 02.08.19
  • 15.504× gelesen
Sport
Treten die Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot erneut bei den olympischen Spielen an? Die Deutsche Eislauf-Union möchte eine Entscheidung.

Wintersport
Beenden die Wahl-Oberstdorfer Olymiasieger Savchenko und Massot die aktive Eislaufkarriere?

Vor einem Jahr haben sie in Pyeongchang die Goldmedaille im Eiskunstlauf gewonnen, danach gönnten sie sich eine Pause. Jetzt möchte die Deutsche Eislauf-Union (DEU) mit Aljona Savchenko und Bruno Massot über ihre Zukunftspläne sprechen. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, möchte DEU-Sportdirektor Udo Dönsdorf mit den beiden ein Gespräch führen. "Aljona und Bruno müssen mir sagen, wie sie ihre Situation einschätzen und was sie wollen." Nach ihrem Olympia-Sieg hatten beide eine Pause...

  • Oberstdorf
  • 25.03.19
  • 4.204× gelesen
  •  1
Sport
Aljona Savchenko und Bruno Massot.

Eiskunstlauf
Oberstdorfer Olympiasiegerin Savchenko denkt über erneute Olympiateilnahme mit Bruno Massot nach

Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko möchte ihre Goldmedaille verteidigen. Nach dem Sensationssieg im Paarlauf bei den Spielen im südkoreanischen Pyeongchang zusammen mit dem Franzosen Bruno Massot verständigten sich die beiden zunächst auf eine einjährige Pause. Nun denkt Savchenko laut über ein Comeback bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking nach. Im Interview mit t-online.de sagt die 34-Jährige: „Man kann noch mal gewinnen. Oder eine Medaille holen. Klar. Wenn man...

  • Oberstdorf
  • 01.09.18
  • 967× gelesen
Sport
„Urlaub – das war nichts für mich“. Aljona Savchenko strotzte bei der Pressekonferenz in München vor Tatendrang. Neben zahlreichen Schaulauf-Auftritten mit ihrem Eislauf-Partner Bruno Massot will sich die Wahl-Oberstdorferin als Trainerin versuchen. Auch ein Comeback bei Großveranstaltungen wollte die 34-Jährige nicht ausschließen.

Eiskunstlauf
Olympiasiegerin Aljona Savchenko vom EC Oberstdorf verlängert ihre Karriere mit Bruno Massot vorerst

Schau mer mal. Diese von Franz Beckenbauer ehedem zur Perfektion betriebene Verschleierungsrhetorik und inzwischen von vielen nachgeahmte Ich-leg-mich-jetzt-mal-nicht-fest-Taktik ist ein bisschen auch zum Markenzeichen der Eiskunstläufer Aljona Savchenko (34) und Bruno Massot (29) geworden. Vor, während und nach den Olympischen Spielen in Korea ließen die beiden Wahl-Oberstdorfer bereits offen, wie es mit ihrer sportlichen Karriere weitergeht. Auch nach dem Gold bei der WM in Mailand...

  • Oberstdorf
  • 19.05.18
  • 690× gelesen
Sport

Weltmeisterschaft
Nächste Goldmedaille für Oberstdorfer Eiskunstläufer Savchenko und Massot

Nach dem Olympiagold in Pyeongchang krönten die beiden Wahl-Oberstdorfer Aljona Savchenko und Bruno Massot ihre Saison im Eiskunstlauf nun mit einer weiteren Goldmedaille. Bei der Weltmeisterschaft in Mailand erreichten die beiden mit einer technisch herausragenden Kür den ersten Platz. Schon nach dem Kurzprogramm lagen Savchenko und Massot in Führung. Mit ihrer Kür zu "La terre vue du ciel" zogen sie das Publikum dann wieder endgültig in ihren Bann - und stellten mit insgesamt 245,84...

  • Oberstdorf
  • 23.03.18
  • 705× gelesen
Sport
Eiskunstlauf: 8. Pokal der Stadt Memmingen in der Eissporthalle.
10 Bilder

Eiskunstlauf
120 Eisläuferinnen in Memmingen im Wettbewerb

Mehr als 120 Eiskunstläuferinnen und -läufer haben beim 8. Pokal der Stadt Memmingen in der Eissporthalle am Hühnerberg ihr Können gemessen. In zwölf verschiedenen Wettbewerbskategorien traten die Athletinnen gegeneinander an. Veranstalter war die Eiskunstlaufabteilung der DJK . Läufer aus Vereine aus Bayern und Baden-Württemberg traten in Konkurrenz.  Auch heuer war dieser Wettkampftag ein Saisonhöhepunkt für Sportler, Eltern und Fans. Wie die Memminger Sportler abgeschnitten...

  • Memmingen
  • 19.03.18
  • 606× gelesen
Sport
Carolina Kostner aus Südtirol glänzt mit ihrer Ausstrahlung.

Olympia
Oberstdorfer Eiskunstläuferin Kostner auf Kurs

'Das war nicht mein bester Auftritt, ich war ein bisschen zittrig bei der Landung meines zweiten Sprungs', sagte Carolina Kostner. Doch mit Platz sechs (73,15 Punkte) und fünf Zählern Rückstand auf Rang drei hatte die Südtirolerin, die ebenso wie die Essenerin Nicole Schott mit Michael Huth in Oberstdorf trainiert, in der Kür in der Nacht zum Freitag noch eine Medaillenchance. Kostner hat Gemeinsamkeiten mit Aljona Savchenko, einer anderen Wahl-Oberstdorferin. Mit 34 Jahren war die deutsche...

  • Oberstdorf
  • 23.02.18
  • 195× gelesen
Sport

Eiskunstlauf
Exklusiv-Interview mit Goldmedaillengewinnerin Aljona Savchenko

Knapp einen Tag ist der tolle Erfolg bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang jetzt her - richtig realisieren kann Aljona Savchenko den Sieg noch nicht. Wie sie und ihr Partner auf dem Eis, Bruno Massot, sich auf die wichtige Kür vorbereitet haben und wie sie von ihren Liebsten unterstützt wurden, erzählt Aljona Savchenko im Exklusiv-Interview mit Sportredakteur Thomas Weiß.

  • Kempten
  • 16.02.18
  • 334× gelesen
Sport

Eiskunstlauf
Golderfolg in Olympia löst große Gefühle bei Wahl-Allgäuern aus

Auf ihren Männerverschleiß ist die 34-jährige Aljona Savchenko immer wieder angesprochen worden. Sie begegnete diesen Fragen stets mit einem Lächeln, ließ sich nicht provozieren und begründete ihren allzu häufigen sportlich bedingten Partnertausch damit, dass sie ein großes Ziel verfolge. Aljona Savchenko gewinnt im fünften Anlauf Paarlauf-Gold. Der gebürtigen Ukrainerin mit Hang zum Perfektionismus gelingt mit Bruno Massot eine Weltrekordkür. Wie die Wahl-Allgäuer am Vorabend zur Attacke...

  • Oberstdorf
  • 16.02.18
  • 45× gelesen
Sport

Winterspiele
Olympia-Gold im Eiskunstlauf für Wahl-Oberstdorfer Savchenko und Massot

Es ist die erste Goldmedaille im Paarlauf seit 66 Jahren für Deutschland: Aljona Savchenko und Bruno Massot sicherten sich mit ihrer Kür nicht nur den ersten Platz bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang sondern auch gleich noch einen Weltrekord. Nach einem Patzer im Kurzprogramm und Platz vier vom Vortag sah es nicht ganz so gut für die beiden aus. In der abschließenden Kür überzeugten Savchenko und Massot dann aber und holten sich mit 159,31 Punkten den Weltrekord. Am Ende...

  • Oberstdorf
  • 15.02.18
  • 273× gelesen
Sport

Nachwuchs
Hannah Dempfle (12) aus Wiedergeltingen gehört zu den besten Eiskunstlauftalenten Bayerns

Ins Eislaufen ist Hannah Dempfle so reingerutscht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn als ihre große Schwester Noemi mit dem Eiskunstlauftraining in Bad Wörishofen begann, hielt die damals Dreijährige nichts hinter der Bande. Auf allen Vieren krabbelte die Wiedergeltingerin zunächst über die Eisfläche, bis sich ihre Mutter Margot Dempfle erweichen ließ und ihrer Jüngsten Schlittschuhe auslieh, mit denen sie die ersten Schritte auf den rutschigen Kufen wagte. Inzwischen gehört sie zu den...

  • Buchloe
  • 14.02.18
  • 225× gelesen
Sport

Winterspiele
Oberstdorfer Eiskunstlauf-Paar Savchenko/Massot liegt nach Patzer nur auf Rang vier

Enttäuschung beim Oberstdorfer Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Bruno Massot. Am frühen Mittwochmorgen deutscher Zeit landete die einzige Gold-Hoffnung der Deutschen Eislauf-Union nach dem Kurzprogramm nur auf dem vierten Platz. Die WM-Zweiten liegen mit 76,59 Punkten außerhalb der Medaillenränge und müssen vor der Kür am Donnerstag (2.30 Uhr deutscher Zeit) auf Fehler der Konkurrenz hoffen. Die Weltmeister Sui Wenjing/Han Cong aus China (82,39) führen vor den russischen Europameistern...

  • Oberstdorf
  • 14.02.18
  • 369× gelesen
Lokales
2 Bilder

Erinnerungen
Podcast: Ehemalige Olympia-Teilnehmerin Kati Winkler über die Olympischen Winterspiele

Vor 16 Jahren war sie selbst Teilnehmerin. Jetzt verfolgt Kati Winkler das Geschehen bei den Olympischen Winterspielen vom Allgäu aus. Der ehemalige Eiskunstlauf-Star Kati Winkler (jetzt: Schneider) lebt seit vielen Jahren in Sulzberg. Hier im Allgäu hat sie ihre neue Heimat gefunden und arbeitet als Fernsehmoderatorin bei allgäu.tv. Sie ist mittlerweile froh, dass sie nicht mehr täglich auf dem Eis stehen muss. Das Olympische Gefühl allerdings, diese Atmosphäre, die vergisst sie...

  • Kempten
  • 09.02.18
  • 1.402× gelesen
Sport
Kavita Lorenz und Joti Polizoakis
4 Bilder

Sportler
Allgäuer Olympiateilnehmer im Eiskunstlauf

Diese Allgäuer nehmen an den Olympischen Winterspielen in Korea in der Disziplin Eiskunstlauf teil: Kavita Lorenz und Joti Polizoakis (Eistanz) vom EC Oberstdorf Verein: EC Oberstdorf Erfolge: 2015/16, Deutsche Meisterschaft, Eistanz, Platz 1 2016, WM in Boston, Massachusetts, USA, Eistanz, Platz 17 2016/17, Deutsche Meisterschaft, Eistanz, Platz 1 2017, WM in Helsinki, Finnland, Eistanz, Platz 19 2017, EM in Ostrava, Tschechische Republik, Eistanz, Platz 14 ...

  • Kempten
  • 01.02.18
  • 344× gelesen
Sport

Eiskunstlauf
In Oberstdorf trainierender Eiskunstläufer bekommt deutsche Staatsbürgerschaft

Der französische Paarläufer Bruno Massot hat nach langem Warten das Okay für die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen. Nun will er mit Aljona Savchenko Olympia-Gold. Rund ums Eissportzentrum ist die Erleichterung groß – seitdem feststeht, dass der seit drei Jahren im Allgäu trainierende Eiskunstläufer Bruno Massot aus Frankreich die deutsche Staatsbürgerschaft bekommt und zusammen mit Aljona Savchenko nun den Traum von einer Olympia-Medaille in Angriff nehmen kann. Die freudige Nachricht...

  • Oberstdorf
  • 02.12.17
  • 193× gelesen
Sport

Sport
Eiskunstlauf: Aljona Savchenko und Bruno Massot vom EC Oberstdorf wollen WM-Medaille

Ostereier aus Schokolade sind so ganz nach dem Geschmack von Bruno Massot, aber über die Feiertage wird sich der Modellathlet eisern zurückhalten. Denn ab Ostermontag beginnt für den 27-jährigen Eiskunstläufer mit Partnerin Aljona Savchenko (32) die alles entscheidende Phase. Das Duo vom EC Oberstdorf greift bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft in Boston (USA) nach einer Medaille. "Süßigkeiten gibt’s erst nach erfolgreicher Mission", sagt Massot schmunzelnd und fügt ernst...

  • Oberstdorf
  • 26.03.16
  • 141× gelesen
Sport

Paarlauf
Silber-Medaille für Aljona Savchenko und Bruno Massot bei der Europameisterschaft im Eiskunstlauf

Am Schluss ließ Aljona Savchenko ihren Gefühlen freien Lauf. 'Mir standen Tränen in den Augen', sagt die 32-Jährige über die Gänsehaut-Momente nach der Bravourleistung von Bratislava. Die Paarläuferin hat mit ihrem neuen Partner Bruno Massot bei der Europameisterschaft in der Slowakei eine elegante Darbietung aufs Eis gezaubert – und alle Skeptiker zum Schweigen gebracht. Beim erst vierten gemeinsamen Auftritt holten die beiden auf Anhieb die Silber-Medaille. 18 Monate Sperre wegen des...

  • Oberstdorf
  • 02.02.16
  • 108× gelesen
Sport

Wettkampf
Oberstdorf will sich bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in der Slowakei den Titel holen

Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft in Bratislava (Slowakei) hat Oberstdorf eine Hand an der Medaille: Die Paarläufer Aljona Savchenko (32) und Bruno Massot (26) wollen bei ihren ersten gemeinsamen internationalen Titelkämpfen einen Podiumsplatz erreichen. 'Wir sind gut vorbereitet und bereit für den Kampf', sagt Savchenko im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Das Paar darf erst seit zwei Monaten Wettkämpfe bestreiten. Zuvor war es 18 Monate gesperrt, weil sich der französische Verband...

  • Oberstdorf
  • 26.01.16
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019