Eishockey

Beiträge zum Thema Eishockey

ESVK fürs Derby gut gerüstet

Der ESV Kaufbeuren scheint für das Derby am Sonntag in Füssen gut gerüstet. Die Zwischenbilanz der Fachzeitschrift «Eishockey News» weist die Joker als punktbeste Mannschaft der Eishockey-Oberliga im Monat November aus. Mit 52 Treffern stellte der ESVK dabei zugleich das torgefährlichste Team in diesem Zeitraum.

  • Kempten
  • 03.12.08

Zweistellige Schlappe für Kempten

ESC kassiert beim 1:11 in Fürstenfeldbruck bislang höchste Niederlage Fürstenfeldbruck l jkr l Der ESC Kempten kassierte beim Tabellennachbarn EV Fürstenfeldbruck in der Landesliga die höchste Niederlage der bisherigen Saison. Das einzige Tor bei der 1:11 (1:1, 0:4, 0:6)-Niederlage schoss Alexander von Sigriz. Mit dem wiedergenesenen Peter Schmid ging man optimistisch in das Auswärtsspiel. Von Anfang an entwickelte sich ein schnelles Spiel. Doch gleich zu Beginn und mit einem Mann weniger auf...

  • Kempten
  • 02.12.08
 11×

Leoparden packen auch in Rosenheim zu

Von Dieter Grimmer | Füssen Der Eishockey-Oberligist EV Füssen hat auch das zweite Spiel des Wochenendes verdient gewonnen: In Rosenheim besiegten die Leoparden den Tabellenersten der Gruppe nach Penaltyschießen 3:2 (2:1, 0:0, 0:1). Füssen fuhr damit bereits den sechsten Sieg in Folge ein und scheint für das nächste Wochenende gut gerüstet. Dort geht es am Freitag zunächst zum EHC Klostersee, ehe am Sonntag Dauerrivale ESV Kaufbeuren im Bundesleistungszentrum zu Gast ist.

  • Kempten
  • 02.12.08
 13×

Das Beste am Spiel sind zwei gewonnene Punkte

Von Christoph Kruse | Landsberg/Kaufbeuren «Wir haben innerhalb von zehn Tagen fünf Spiele gehabt und jedesmal gepunktet», resümierte Marcus Bleicher nach dem 3:2-Sieg in der Verlängerung in Landsberg. «Insofern bin ich natürlich zufrieden. Und wir haben heute ein spannendes Spiel gesehen. Aber mit dem bin ich nicht zufrieden.» Was den Coach des Eishockey-Oberligisten ESV Kaufbeuren geärgert hatte, war vor allem, dass sein Team den Gegner offenbar unterschätzt hatte, obwohl er versucht hatte,...

  • Kempten
  • 02.12.08

Er kam, sah - und siegte doppelt: Klaus Micheller

Memmingen | mz | Er kam, sah - und siegte gleich doppelt: Unter ihrem neuen Trainer Klaus Micheller haben die Memminger «Gefro Indians» erstmals in dieser Bayernliga-Saison sechs Punkte an einem Wochenende eingefahren. Nach dem 6:3-Erfolg in Pfaffenhofen am Freitag bezwang der Eishockey-Bayernligist am Sonntag auch den amtierenden Meister Waldkraiburg mit 3:2 und ist nun Siebter - drei Punkte hinter dem Dritten.

  • Kempten
  • 02.12.08

«Piraten» sind das Team der Stunde

Buchloe | km | Der Aufsteiger aus Buchloe bleibt die Überraschungsmannschaft der Eishockey Bayernliga. Nach einem ungefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten 6:1-Heimsieg (4:0, 1:1, 1:0) gegen den EC Pfaffenhofen feierte die Zabeltruppe am Sonntagabend das erste Sechs-Punkte-Wochenende und festigte mit dem dritten Sieg in Serie den zweiten Tabellenplatz vor Höchstadt und Schweinfurt.

  • Kempten
  • 02.12.08

Füssen weiter in großer Form

Eishockey-Oberliga aktuell: EV Füssen gewinnt in Rosenheim und Kaufbeuren schlägt Landsberg Tabellenführer Rosenheim nach Penaltyschießen geschlagen - Kaufbeuren schafft mit Glück noch den Sieg gegen Schlusslicht Landsberg. Starbulls Rosenheim - EV Füssen n.P. 2:3 (1:2, 0:0, 0:1) Auch beim Tabellenführer der Eishockey-Oberliga, den Starbulls Rosenheim, gelang dem EV Füssen gestern Abend ein enger Sieg. Nach dem sehr guten Spiel am Freitag gegen Peiting durfte man gespannt sein, wie sich...

  • Kempten
  • 01.12.08

Erstes Drittel nahezu verschlafen

Eishockey-Oberliga aktuell. Füssen und Kaufbeuren siegen Füssen gelingt verdienter 4:2-Heimsieg gegen Tabellenzweiten Peiting - Kaufbeuren bezwingt Deggendorf mit kaltschnäuzigem Überzahlspiel. EV Füssen - EC Peiting 4:2 (0:2, 2:0, 2:0) Gegen den Tabellenzweiten der Eishockey-Oberliga gelang dem EV Füssen gestern Abend vor 1100 Zuschauern ein verdienter Sieg. Der EC Peiting war zu Beginn der Partie in seinen Angriffen effektiver - Füssen hatte allerdings mehr Chancen, die jedoch ungenutzt...

  • Kempten
  • 01.12.08
 23×

Liga ist jedes Jahr eine Wundertüte

Eishockey. Torhüter Alexander Jung steht mit Hannover an der Tabellenspitze der DEL Hanover/Füssen. Die Hannover Scorpions galten lange als schlafender Riese in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Jetzt scheinen die Niedersachsen erwacht zu sein. Nach knapp der Hälfte der Vorrunde liegt die Mannschaft von Trainer-Ikone und Alpenvulkan Hans Zach auf Rang eins. Großen Anteil daran hat ein Allgäuer: Torhüter Alexander Jung ist die große Stütze des Spitzenreiters. Christopher Hecker sprach mit dem...

  • Kempten
  • 01.12.08

Torfestival nach Tiefschlaf

Von Stefan Drescher | Kaufbeuren «Heute gar keine Frage zum Überzahlspiel?», gab sich ein sichtlich gut gelaunter Marcus Bleicher auf der Pressekonferenz nach dem 10:5-Heimsieg seiner Joker über die Deggendorf Fire, dem ersten zweistelligen Erfolg in der laufenden Oberligasaison, in gespielter Verwunderung. Dass dem ESVK-Trainer an diesem Abend die Frage zum Kritikpunkt Nummer eins der letzten Wochen erspart blieb, dafür hatte seine Mannschaft in eindrucksvoller Manier in den 60 Minuten zuvor...

  • Kempten
  • 01.12.08

«Pirates» legen «Bulls» aufs Kreuz

Buchloe | cd | Die «Pirates» sind nicht zu stoppen: Im Allgäu-Derby in Sonthofen landeten sie einen 5:1-Kantersieg (0:0, 4:0, 1:1) und schickten damit die «Bulls» des ERC Sonthofen in eine tiefe Depression. Für die Sonthofener war es die dritte hohe Heimniederlage in Folge. Mit drei Toren innerhalb von zwei Spielminuten im Mitteldrittel legten die Buchloer den Grundstein für den Auswärtssieg.

  • Kempten
  • 01.12.08
 15×

Neuer Stürmer soll helfen

Nachgefragt beim Vorsitzenden des Eishockey-Bayernligisten ERC Sonthofen Bereits am vergangenen Sonntag hat der ERC nach der 2:7-Pleite gegen Pfaffenhofen die Fans vergrault und Besserung versprochen. Doch nichts ist passiert. Gegen Buchloe gab es am Freitag mit 1:5 erneut eine deutliche Niederlage. Haben Sie eine Erklärung dafür?

  • Kempten
  • 01.12.08

Falcons setzten ein weiteres Ausrufezeichen

Pfronten | knae | Mit dem 8:5 (3:2, 1:2, 4:1)-Erfolg gegen den ERV Schweinfurt haben die Pfrontener Falcons zu Hause erneut ein Ausrufezeichen gesetzt und in einem sehenswerten und abwechslungsreichen Spiel in der Eishockey-Bayernliga ihre gute Form bestätigt. Die Fans der Falcons bedankten sich für diese starke Leistung mit endlos scheinenden Gesängen.

  • Kempten
  • 01.12.08
 39×

Erneute Pleite für den ERC Sonthofen

Sonthofen l mpf/th/fs l Die Marschrichtung vor dem Heimspiel gegen den ESV Buchloe am Freitagabend war eigentlich klar. So wie am vergangenen Sonntag bei der 2:7-Schlappe des ERC Sonthofen in der Eishockey-Bayernliga gegen Schlusslicht Pfaffenhofen wollte sich das Team nicht noch einmal präsentieren. Nach dem Spiel konnten es die Zuschauer wieder nicht fassen und gingen verärgert nach Hause. Mit 1:5 verlor der ERC das Derby gegen Aufsteiger Buchloe (siehe «nachgefragt» mit dem ERC-Vorsitzenden...

  • Kempten
  • 01.12.08

Eishockey: OB stimmt Länderspiel zu

Memmingen | maj | Dem Eishockey-A-Länderspiel der Herren zwischen Deutschland und Dänemark am Samstag, 18. April, steht nichts mehr im Wege: Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hat gestern seine Zusage erteilt. Anfang Dezember soll es nun ein Treffen mit dem Event-Manager des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), Carlos Vogel, geben. Dabei sollen dann die Details besprochen werden.

  • Kempten
  • 29.11.08

ESVK gegen die Hinterbänkler

Kaufbeurer | mib | Die Hinterbänkler der Oberliga-Südgruppe sind am Wochenende Gegner des ESV Kaufbeuren. Um den Abstand zum Spitzenduo weiter zu verringern, wollen die Joker im Heimspiel gegen Deggendorf Fire (heute, 19.30 Uhr) und beim EV Landsberg 2000 (Sonntag, 18 Uhr) ihre kleine Siegesserie von zuletzt drei Erfolgen am Stück weiter ausbauen. Trainer Marcus Bleicher warnt aber seine Mannschaft davor, die Partien auf die leichte Schulter zu nehmen. Dies gelte insbesondere für Sonntagsgegner...

  • Kempten
  • 28.11.08

Kräftemessen mit fränkischen Teams

Pfronten | knae | Zwei Teams aus Franken kreuzen in der Eishockey-Bayernliga an diesem Wochenende die Schläger mit dem EV Pfronten. Am Freitag um 20 Uhr empfangen die Falcons die Mighty Dogs aus Schweinfurt, ehe es am Sonntag um 18.30 Uhr in Nürnberg gegen den EHC 80 geht.

  • Kempten
  • 28.11.08

Zwei Wünsche auf dem Zettel

Füssen | ale | Zwei Wünsche stehen beim EV Füssen derzeit ganz oben auf der vorweihnachtlichen Liste der Begehrlichkeiten. Der eine ist rein sportlicher Natur, während der andere eher wirtschaftliche Interessen betrifft: So hoffen die Leoparden zum einen, dass sie ihre Siegesserie auch heute Abend ab 19.30 Uhr im Heimspiel gegen den EC Peiting fortsetzen. Zum anderen würden sich das Team um den geschäftsführenden Vorstand Jürg Tiedge darüber freuen, wenn «mehr Zuschauer als zuletzt» in die...

  • Kempten
  • 28.11.08

Auf dem Wunschzettel: Punkte und mehr Publikum

Füssen | ale | Weihnachten ist nicht mehr fern, die Zeit der Wünsche rückt näher - auch beim EV Füssen. So richten im Vorfeld der heutigen Partie in der Eishockey-Oberliga zuhause gegen den EC Peiting sowohl geschäftsführender Vorstand Jürg Tiedge, als auch Trainer Dave Rich einen dringenden Appell an die Fans: Beide hoffen, dass zum heutigen Schlagerspiel um 19.30 Uhr möglichst viele Zuschauer in die Halle 1 des BLZ kommen.

  • Kempten
  • 28.11.08
 24×

«Wir sind definitiv nicht auf Gewalt aus»

Von Stefan Drescher und Mischa Miltenberger | Kaufbeuren Seit dem Spielabbruch im Allgäu-Derby gegen den EV Füssen in der vergangenen Oberliga-Saison haftet den Fans des ESV Kaufbeuren ein unschöner Ruf an. Als es vor zwei Wochen nach dem Spiel in Peiting ebenfalls zu Ausschreitungen kam, wurde dort gar von «Hooligans» gesprochen. Ein Fanclub, der öfter im Zentrum der Kritik steht, ist die «Jokeria». Wir haben uns vor den Partien des ESV Kaufbeuren heute gegen Deggendorf (19.30 Uhr) und am...

  • Kempten
  • 28.11.08

Klaus Micheller neuer ECDC-Coach

Memmingen l maj, ba l Klaus Micheller ist neuer Trainer des Eishockey-Bayernligisten ECDC Memmingen (siehe auch Zur Person). Der 41-Jährige hat am Mittwochabend bereits das Training der «Indians» geleitet. Wie berichtet, hatte sich der ECDC am Mittwoch von seinem bisherigen Coach Tomas Pokorny getrennt. Grund war das Abrutschen auf Rang neun in der Tabelle.

  • Kempten
  • 28.11.08

Zweikampf der «Brucker»

Lechbruck | fis | Lechbruck und Fürstenfeldbruck stehen sich heute um 19.30 Uhr im Lechparkstadion gegenüber. Das ERC-Team um Trainer Richard Kolb will sich wertvolle Punkte sichern, doch ist man sich darüber klar, dass Fürstenfeldbruck ein harter Gegner sein wird.

  • Kempten
  • 28.11.08
 55×

ECDC trennt sich von Trainer Pokorny

von Johannes Schlecker | Memmingen Der ECDC Memmingen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Tomas Pokorny getrennt. «Damit haben wir auf die sportlich anhaltende Talfahrt reagiert», erklärte Vorsitzender Helge Pramschüfer auf Anfrage der MZ. Wer am kommenden Wochenende beim Eishockey-Bayernligisten auf der Trainerbank sitzen wird, sei derzeit zwar noch unklar. «Wir streben aber eine Doppellösung mit Trainer und Co-Trainer an», so Pramschüfer.

  • Kempten
  • 27.11.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020