Eishockey im Allgäu

Beiträge zum Thema Eishockey im Allgäu

Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen
 239×

Eishockey
Der Kapitän will’s wieder wissen: Daniel Huhn verlängert beim ECDC Memmingen

Der ECDC Memmingen kann mit Daniel Huhn eine weitere wichtige Personalie für die kommende Saison bekannt geben. Der 33 Jahre alte Kapitän, der mit einer schweren Knieverletzung mehrere Monate pausieren musste, geht damit in seine fünfte Spielzeit am Memminger Hühnerberg. Daniel "Chicken" Huhn gilt auf und abseits des Eises als absolute Führungsfigur. Der Routinier begeistert die Indians-Fans seit mehreren Jahren mit seiner leidenschaftlichen Spielweise und zahlreichen Punkten. In der...

  • Memmingen
  • 04.07.20
Nächster EVF-Verteidiger ist mit Routinier Stefan Rott fix
 240×

Eishockey
Nächster EV Füssen-Verteidiger ist mit Routinier Stefan Rott fix

Gute Nachricht für das schwarz-gelbe Lager. Verteidiger Stefan Rott hat seinen Vertrag für die nächste Spielzeit am Kobelhang verlängert und wird damit die dritte Saison in Folge für den EVF verteidigen. Mit seinen 31 Jahren ist der lauf- und kampfstarke Abwehrspieler eine erfahrene Stütze in der Defensive und ein wichtiger Bestandteil des Füssener Teams. Die Rückkehr in die Oberliga verlief für Stefan Rott letzte Saison alles andere als optimal. Eine schwere Verletzung im Sommer ließ ihn...

  • Füssen
  • 03.07.20
Der ESC Kempten verpflichtet Maximilian Hermann.
 371×   2 Bilder

"Jung, schnell und talentiert"
ESC Kempten verpflichtet Maximilian Hermann

Trotz seiner erst 21 Jahre bringt der 1,78 Meter große Linksschütze schon einiges an Erfahrung mit ins Allgäu. Seine Ausbildung hat der gebürtige Schongauer beim HC Landsberg und dem EC Peiting genossen, bevor er 2016 zum damaligen Bayernligisten, den Indianern aus Memmingen, stieß. Dort konnte er gleich in seiner ersten Saison bei den Senioren den Aufstieg in die Oberliga feiern, mit 31 Einsätzen war er auch fester Bestandteil des Teams. Aus der Maustadt folgte der Sprung über Germering und...

  • Kempten
  • 02.07.20
Symbolbild
 248×

Neuer Offensiv-Akteur
Jonas Wolter wechselt vom ESV Kaufbeuren zum ECDC Memmingen

Jonas Wolter ist der neueste Zuwachs im Kader des ECDC Memmingen. Der 23-jährige Angreifer kommt vom ESV Kaufbeuren an den Hühnerberg. Er durchlief den Nachwuchs des ESVK und kann bereits die Erfahrung von vier Spielzeiten in der DEL2 vorweisen. Nach den Neuzugängen Marc Hofmann und Nico Strodel , können die Memminger Indians eine weitere Neuverpflichtung bekannt geben. Vom ESV Kaufbeuren wechselt Angreifer Jonas Wolter in die Maustadt. Der 23 Jahre alte Offensiv-Akteur stammt aus Köln,...

  • Memmingen
  • 02.07.20
Marius Klein greift im EVF-Trikot wieder an
 214×

Eishockey
Marius Klein greift im EV Füssen-Trikot wieder an

Als einer von vielen Oberliga-Neulingen des EV Füssen machte Stürmer Marius Klein seine Sache richtig gut. 20 Spiele bestritt er bis zum 6. Dezember, markierte dabei drei Tore und sechs Assists. Auf das „Geschenk“ zu Nikolaus hätte er dann aber sicherlich verzichten können. Beim Spiel in Deggendorf verletzte er sich bei einem Bandenzweikampf folgenschwer und fiel die restliche Spielzeit aus. Momentan arbeitet sich der 27 Jahre alte Angreifer wieder heran, und da er beim EVF auch weiterhin als...

  • Füssen
  • 01.07.20
ESV Kaufbeuren (Symbolbild)
 444×

Eishockey
ESV Kaufbeuren: Keine Vertragsverlängerung mit Jonas Wolter

Die letzte Personalie aus dem Stammkader der Saison 2019/2020 ist nun auch geklärt. Es hatte sich für den Aufmerksamen Beobachter vermutlich schon angedeutet und ist nun auch endgültig klar, der ESVK macht Jonas Wolter kein neues Vertragsangebot und der 23 Jahre alte Stürmer wird sich nun einem neuen Club anschließen. Jonas Wolter verbrachte seine komplette Nachwuchszeit von der Eislaufschule bis hin zur DNL, unterbrochen von einem einjährigen Intermezzo in Augsburg, komplett beim ESV...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.20
Symbolbild
 318×   Video

Eishockey
ESC Kempten verpflichtet Maximilian Schäffler

Die Sharks verpflichten den 28-jährigen Maximilian Schäffler. Der gebürtige Kaufbeurer absolvierte bereits knapp 120 Partien für die Augsburger Panther in der DEL. Lange Jahre spielte er für seinen Heimatverein ESV Kaufbeuren in der DEL 2 und zuletzt beim Oberligisten EC Peiting. Mit dem Stürmer im besten EIshockeyalter angelt sich Kempten einen absoluten Kracher, dementsprechend glücklich sind die Verantworlichen auch über den Transfercoup.

  • Kempten
  • 30.06.20
Kommt aus der DEL2 zum Oberligisten ECDC Memmingen: Der Buchloer Jonas Strodel.
 404×

Eishockey
Nächster Neuzugang beim ECDC: Nicolas Strodel kommt nach Memmingen

Das nächste Offensiv-Talent unterschreibt bei den Indians. Nicolas Strodel wechselt von den Lausitzer Füchsen aus der DEL2 an den Hühnerberg. Der gebürtige Buchloer, der auch in diversen Nachwuchs-Nationalmannschaften aktiv war, kehrt damit ins Allgäu zurück und will sich bei den Indians empfehlen. Kurz nach Bekanntgabe der Verpflichtung von Marc Hofmann können die Memminger Indians einen weiteren jungen und überaus talentierten Angreifer präsentieren. Nicolas Strodel wechselt vom DEL2-Team...

  • Memmingen
  • 26.06.20
Vertrag verlängert: Jan Bednar vom ESV Kaufbeuren
 235×

Eishockey
Verteidiger Jan Bednar verlängert Vertrag beim ESV Kaufbeuren

Der ESV Kaufbeuren schließt seine Planungen in der Verteidigung mit der Vertragsverlängerung von Jan Bednar vorerst ab. Neben dem 21 Jahre alten Verteidiger stehen aktuell sieben weitere Defender im Kader der Joker für die Saison 2020/2021. Der Linksschütze kam zum Ende der letzten Spielzeit aus Bad Tölz nach Kaufbeuren und hinterließ im Training und bei seinem Einsatz in Kassel einen sehr guten Eindruck bei den Verantwortlichen des ESVK. Leider verletzte sich Jan Bednar dann bei seinem...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.20
ESV Kaufbeuren (Symbolbild)
 261×

Eishockey
Tobias Echtler erhält Fördervertrag beim ESV Kaufbeuren

Nach Max Oswald bindet der ESVK mit Tobias Echtler einen weiteren Nachwuchsspieler mit einem U21 Fördervertrag für zwei Jahre an den Club. Der 20 Jahre alte Verteidiger machte seine ersten Schritte auf dem Eis beim EV Füssen, für den er auch bis zum Jahr 2017 seine Schlittschuhe schnürte. Danach wechselte der Linksschütze zur U20 Mannschaft des ESV Kaufbeuren und entwickelte sich dort zu einem wichtigen Leistungsträger. In der vergangenen Spielzeit nahm Tobias Echtler auch am Trainingslager der...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.20
ESV Kaufbeuren (Symbolbild)
 372×

Zehnte Saison
Daniel Oppolzer verlängert beim ESV Kaufbeuren

Der Kader des ESVK für die DEL2 Saison 2020/2021 immer mehr Konturen an. Mit der Vertragsverlängerung von Daniel Oppolzer stehen bereits 17 Spieler aus dem Vorjahr, nun auch schon im Kader der kommenden Spielzeit. Der Publikumsliebling der Jokerfans geht dabei nun in seine zehnte Saison im Trikot des ESVK und kann dabei auch schon auf insgesamt 455 Pflichtspieleinsätze für seinen Heimatverein zurückblicken. Wie Florian Thomas und Alex Thiel, wird sich auch Daniel Oppolzer zukünftig im...

  • Kaufbeuren
  • 30.05.20
Andreas Jorde, Torhüter beim EV Füssen.
 246×

Eishockey
EV Füssen verlängert mit Torhüter Andreas Jorde

Eine ganz wichtige Personalie ist beim EV Füssen unter Dach und Fach. Andreas Jorde hat den Vertrag bei seinem Stammverein um eine weitere Spielzeit verlängert. Der gebürtige Füssener spielt seit Kindheitstagen am Kobelhang, unterbrochen von vier Jahren, in denen der Torhüter das Gehäuse des benachbarten Landesligisten aus Pfronten hütete. Bei seiner Rückkehr in die Oberliga zeigte Andi schnell, dass er nichts verlernt hat, auch wenn er nach einer Verletzung von Anfang November bis Mitte Januar...

  • Füssen
  • 30.05.20
Eishockey (Symbolbild)
 408×

Eishockey
Trio verabschiedet sich: Weitere Abgänge beim ECDC Memmingen

Drei Angreifer werden in der kommenden Saison nicht mehr für die Indians auflaufen. Routinier Patrik Beck, Youngster Julian Straub sowie Steven Deeg werden ihre Karrieren an anderer Stelle fortsetzen. Gerade Patrik Beck hinterlässt eine große Lücke bei den Memmingern, die in Kürze ihren ersten Neuzugang vorstellen wollen. Drei Spielzeiten verbrachte Patrik Beck am Hühnerberg, nun trennen sich leider die Wege des 40-Jährigen sowie der Indians. Als absoluter Teamplayer und Führungsspieler wird...

  • Memmingen
  • 12.05.20
Marek Hatas bleibt dem ERC Lechbruck treu.
 712×

Eishockey
Marek Hatas bleibt ein Flößer

Der 30-jährige Verteidiger Marek Hatas wird auch in der kommenden Saison für den ERC Lechbruck auflaufen. Vorsitzender Manfred Sitter: "Wir freuen uns sehr, dass uns Marek seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben hat. Er ist ein absoluter Teamplayer, der sich sofort sehr gut in unsere Mannschaft integriert hat. Seine Qualität und Erfahrung geben der Defensive Halt und offensiv zeichnet er sich als exzellenter Aufbauspieler aus. Damit bleibt uns ein wichtiger Eckpfeiler erhalten".

  • Lechbruck
  • 20.03.20
Werden die gemeinsame Zusammenarbeit fortsetzen: Manfred Sitter (links, 1. Vorsitzender ERC Lechbruck) und Jörg Peters (rechts, Cheftrainer ERC Lechbruck).
 565×

Eishockey
ERC Lechbruck verlängert mit Jörg Peters

Die Flößer freuen sich mitteilen zu dürfen, dass Jörg Peters auch in der Saison 2020/21 Cheftrainer der 1. Mannschaft des ERC Lechbruck sein wird. Jörg Peters: "Ich finde hier in Lechbruck ein gutes Umfeld vor, in dem ich meine Mannschaft weiterentwickeln möchte und kann. Es macht mir Spaß mit diesem Team zu arbeiten und so ist mir die Entscheidung für den ERC letztlich nicht schwer gefallen." Manfred Sitter: "Wir wollen den eingeschlagenen Weg weitergehen und freuen uns, diesen mit Jörg...

  • Lechbruck
  • 12.03.20
Eishockey (Symbolbild)
 1.934×

Wegen Coronavirus
ECDC Memmingen meldet: Saisonende für die Indians

Kurz vor dem Saison-Höhepunkt, den Playoffs der Oberligen, ist die Eiszeit für die Memminger Indians beendet. Maßnahmen im Zuge der raschen Ausbreitung des Coronavirus machten eine Weiterführung der Playoffs unter sämtlichen Gesichtspunkten unmöglich. Der DEB hat das Saisonende aller Ligen am Mittwochabend bekanntgegeben. Den Verantwortlichen der Indians fehlen immer noch die Worte, ein ganzes Jahr voller grandioser Siege, harter Rückschläge und vor allem wahnsinniger Anstrengungen geht nun...

  • Memmingen
  • 11.03.20
Eishockey (Symbolbild)
 2.575×

Saisonende
Coronavirus beendet die Saison 2019/2020 auch für den ERC Sonthofen vorzeitig

Mit dem heutigen Tag ist die Saison 2019/2020 für den ERC Sonthofen sowie alle anderen Vereine beendet. Aufgrund des Coronavirus und der entsprechend staatlichen Anordnung, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern zu verbieten, werden die Playoffs in diesem Jahr ausgesetzt. Für den ERC ist jedoch vorrangig der Bayerische Eissportverband zuständig. Dieser hat sich der Entscheidung des DEB angeschlossen und ebenfalls den Saisonbetrieb beendet. Seitens des Landratsamtes Oberallgäu, wäre ab...

  • Sonthofen
  • 11.03.20
Symbolbild Eishockey
 1.414×

Eishockey-Oberliga
Playoffs trotz Insolvenz - ERC Sonthofen startet in neuen Spielbetrieb

Obwohl der Eishockey-Oberligist ERC Sonthofen am 27.02.2020 Insolvenz angemeldet hat, gibt es gute Nachrichten für Eihockey-Fans. Bei einem Treffen zwischen dem vorläufigen Insolvenzverwalter und Geschäftsführer Albert Füß wurde bekanntgegeben, dass einem weiteren Spielbetrieb nichts im Wege steht. Das Team von Martin Ekrt kann somit die gesamte Playoff-Phase bestreiten. Oberligist ERC Sonthofen meldet Insolvenz an

  • Sonthofen
  • 03.03.20
Zahlreiche Lechbrucker Anhänger unterstützten die Flößer in Peiting. Am Ende hat es nicht gereicht, aber der ERC kann stolz auf eine starke Saison sein.
 537×

Eishockey
ERC Lechbruck scheitert im Play Off-Viertelfinale

Saisonende für die Flößer! Auch am Sonntag in Peiting hatte der ERC gegen die SG Bad Bayersoien/Peiting 1b das Nachsehen und verlor mit 0:4. Damit scheiden die Lecher bereits im Viertelfinale aus. Erneut lockte das Lokalderby viele Anhänger beider Vereine an: 350 Zuschauer sorgten für eine Rekordkulisse für den gastgebenden ESV Bad Bayersoien, darunter dürfte knapp die Hälfte aus Lechbruck gewesen sein. Die Mannschaft von ERC-Trainer Jörg Peters hatte sich viel vorgenommen: Die Fehler aus...

  • Lechbruck
  • 24.02.20
Kaum ein Durchkommen gab es für die Flößer (weiße Trikots) vor dem Soier Tor. Nun geht es in die zweite Runde.
 426×

Eishockey
ERC Lechbruck startet mit Niederlage in die Play Offs – Zweites Spiel am Sonntag

Vor 362 Zuschauern beim Play Off-Auftakt im Lechparkstadion mußte der ERC Lechbruck eine 2:5-Niederlage gegen die SG Bad Bayersoien/Peiting 1b einstecken. Dabei war mit Martin Ullsperger ein bärenstarker Gästetorhüter der Garant für den Soier Sieg, unterstützt von individuellen Abwehrschnitzern der Lecher. Das mit Spannung erwartete Lokalderby sah im ersten Drittel eine spielerisch dominierende Lecher Mannschaft, die sich zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten erarbeitete. Die Soier zogen...

  • Lechbruck
  • 22.02.20
Franz Sturm, demnächst nicht mehr Trainer der EV Lindau Islanders.
 706×

Einvernehmlich
EV Lindau Islanders trennt sich von Trainer Franz Sturm

Die EV Lindau Islanders werden mit einem neuen Trainer in die Oberliga Saison 2020/2021 gehen. Zu diesem Ergebnis kamen die Verantwortlichen der Islanders gemeinsam mit dem aktuellen Coach Franz Sturm, der sich aus persönlichen Gründen verändern möchte. „Wir sind Franz sehr dankbar für seinen Einsatz in dieser Saison“, sagt der erste Vorsitzende Bernd Wucher. „Er hat die Mannschaft in einer sehr schwierigen Phase übernommen und aus einem Abstiegskandidaten im Oktober ein Team mit Chancen...

  • Lindau
  • 20.02.20
Ein Team. Ein Ziel. Die Flößer starten am Freitag um 19:30 Uhr ins Play-Off Viertelfinale.
 408×

Eishockey
ERC Lechbruck empfängt die SG Bayersoien/Peiting im Play-Off Viertelfinale

Am Freitag wird im Lechparkstadion ein großer Zuschauerandrang erwartet, wenn der ERC Lechbruck zum Auftakt des Play-Off-Viertelfinales um die Bayerische Bezirksligameisterschaft auf die SG Bayersoien/Peiting 1b trifft. Zwei Siege aus maximal drei Spielen sind notwendig, um die Serie erfolgreich zu überstehen und ins Halbfinale einzuziehen. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr. Ein Lokalderby im Viertelfinale, besser hätten es sich die Drehbuchautoren nicht ausdenken können. Zuletzt trafen beide...

  • Lechbruck
  • 19.02.20
Sie sind bereit für das Play-Off-Viertelfinale gegen die SG Bad Bayersoien/Peiting 1b: Die Flößer des ERC Lechbruck.
 593×

Eishockey
ERC Lechbruck: Nun geht es in die Play-Offs

Die Hauptrunde der Eishockey-Bezirksliga ist beendet und somit geht es nun in die heiße Phase der Saison. Ab sofort gibt es nur noch Endspiele. Im Play-Off-Viertelfinale spielen die Flößer gegen die SG Bad Bayersoien/Peiting 1b. Ein Lokalderby mit vielen bekannten Gesichtern auf beiden Seiten, mehr geht nicht! Bereits am kommenden Freitag, 21.02.2020, um 19:30 Uhr, findet das erste Spiel im Lechparkstadion statt. ERC-Vorstand Manfred Sitter rechnet mit einem hohen Zuschauerandrang: „Das...

  • Lechbruck
  • 17.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020