Eis

Beiträge zum Thema Eis

Während viele in der Hitze brüten, macht sich Sonthofen Gedanken über den Räumdienst auf Radwegen.
 853×

Winterdienst
Radeln bei Eis und Schnee: Sonthofen macht sich Gedanken über Räumdienst auf Radwegen

Während viele gerade so vor sich hin schwitzen oder vielleicht an einem Badesee den Sommer genießen, hat Sonthofen Winter-Vorbereitungen getroffen. Konkret geht es um den Räumdienst auf Fahrradwegen. Denn die Kreisstadt möchte Radfahrern den Verzicht aufs Auto auch in der kalten Jahreszeit erleichtern. Das schickt sich zum einen, wenn man wie Sonthofen eine besonders fahrradfreundliche Stadt sein will. Und es kann auch Sinn haben, weil die Winter meistens nicht mehr das sind, was sie früher...

  • Sonthofen
  • 26.06.19
 2.301×

Feuer
Mann enteist in Balderschwang Schneeschaufel mit Bunsenbrenner und löst kleinen Brand aus

Am Mittwochmittag befreite ein 88-jähriger Mann aus Balderschwang in einem an ein Wohnhaus angrenzenden Stall eine Metallschneeschaufel mit einem Bunsenbrenner vom Eis. Bei dem Vorgang erhitzte sich die Metallschaufel jedoch so sehr, dass eine daneben stehende Getränkekiste aus Plastik, sowie angrenzende Wärmeisolierungen zunächst zu schmoren begannen und im weiteren Verlauf auch kurzzeitig Flammen entstanden. Zum Glück bemerkte der 88-jährige dies rechtzeitig und konnte die Flammen mit...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 14.02.19
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.
 1.320×

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten
  • 03.01.19
 34×

Spielabsage
Winter erschwert Vorbereitung des FC Memmingen

Der Winter macht dem Fußball-Regionalligisten FC Memmingen einen Strich durch die Vorbereitung. Das für Mittwochabend geplante Testspiel gegen den Bayernligisten TSV 1865 Dachau ist abgesagt worden. Aufgrund der kalten Temperaturen sind Teile des Kunstrasenplatzes im Memminger Stadions vereist und das Verletzungsrisiko für die Spieler war zu groß. Die Generalprobe vor dem Punktspielstart soll nun am Samstag gegen den österreichischen Klub Schwarz-Weiß Bregenz steigen. Am 24. Februar soll es...

  • Memmingen
  • 15.02.18
 36×

Unfall
Eisplatte von Lkw verursacht Verkehrsunfall bei Buchloe

Montagfrüh fuhr ein 29-Jähriger mit einem Sattelzug von Amberg Richtung Buchloe. Während der Fahrt löste sich vom Auflieger eine Eisplatte und prallte gegen die Frontscheibe eines entgegenkommenden Autos. Der 34-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon, am Fahrzeug entstand aber ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Der Unfallverursacher wurde mit einem Bußgeld belegt. Dieses musste er vor Ort in Form einer Sicherheitsleistung bezahlen, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. In...

  • Buchloe
  • 28.11.17
 31×

Bauhof
Mitarbeiter des Bauhofs Kaufbeuren sind mit ihren Räumfahrzeugen bereit für den Winter

Der Winter kann kommen: Die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt stehen Gewehr bei Fuß, um auf Abruf – und oft zu nachtschlafender Zeit – dafür zu sorgen, dass der Verkehr auf den Straßen trotz Eis und Schnee möglichst reibungslos fließen kann. Dabei kommen neun große Winterdienstfahrzeuge sowie eine Reihe kleinerer Fahrzeuge zum Einsatz. Geräumt und gestreut wird nach einem Dringlichkeitsplan. Als erstes sind die Haupt- und Durchfahrtsstraßen sowie die Zufahrt zum Klinikum dran, dann die...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.16
 151×

Reifenwechsel
Es wird kalt im Allgäu: Höchste Zeit für Winterreifen

Schnell noch umrüsten, um eine sichere Fahrt schon beim ersten Schnee zu garantieren Der Winter steht vor der Tür: In den nächsten Tagen wird die Schneefallgrenze in einigen Regionen auf 1 000 Meter sinken und auch im Tiefland wird der Frost nach den Vorhersagen nicht mehr lange auf sich warten lassen. Höchste Zeit, auf Winterreifen umzurüsten. Dies dient nicht nur der eigenen Sicherheit – bei Schnee und Glatteis schreibt auch der Gesetzgeber eine wintertaugliche Bereifung zwingend vor....

  • Kempten
  • 26.10.16
 27×

Skitour 'Sellaronda'
Speiseeis und Wintersport: Adriano Colle (Venezia in Kempten) bringt auch sportlich Hochleistung

Adriano Colle hat seine Bestimmung gefunden: 'Mein Element ist das Eis', sagt der 43-Jährige schmunzelnd. Der Inhaber des Eiscafés Venezia in Kempten ist deutscher Meister im Eismachen. Überregional bekannt wurde er im Vorjahr, als er Angela Merkel auf der Handwerksmesse in München mit einem eigens kreierten Eis ('Gewürze des Orients') beglückte. Doch was die Wenigsten wissen: Auch in seiner Freizeit steht der gebürtige Südtiroler auf Eis. Und Schnee. Seit acht Jahren ist der drahtige...

  • Kempten
  • 30.03.16
 28×

Sicherheit
Angestellte stürzt bei Eis- und Schneeglätte vor Pfrontener Firma

Polizei verweist auf Räum- und Streupflicht des Eigentümers Am Donnerstag, gegen 08.30 Uhr, kam eine Angestellte einer ortsansässigen Firma auf Grund Eisglätte vor dem Eingang des Gebäudes zu Fall. Sie verletzte sich bei dem Sturz so schwer am Ellenbogen, dass sie mit dem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die verantwortliche Person der Firma erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, da offensichtlich nicht ausreichend gestreut war. In diesem...

  • Füssen
  • 12.02.16
 9×

Winterdienst
Probleme mit Schnee und Eis ließen sich diese Saison in Kempten meist gut bewältigen

'Überschaubar' Der April bringt zwar häufig noch einmal Schnee. Aber der schmilzt ja doch meistens nachmittags wieder weg. Also atmen die Mitarbeiter im Winterdienst schon hörbar auf. Das Gröbste dürfte überstanden sein. In dieser Saison war der Aufwand alles in allem 'überschaubar', sagt Betriebshofleiter Uwe Gail. Das macht sich sofort in der Kasse bemerkbar. Eine Million Euro werden jährlich veranschlagt. 'Wir liegen dieses Mal ungefähr bei der Hälfte', überschlägt Gail. Reichlich Reserven...

  • Kempten
  • 29.03.12
 39×

Winterdienst
Winterdienst im Allgäu kostet heuer 4,4 Millionen Euro

Rund 4,4 Millionen Euro hat der vergangene Winter das Staatliche Bauamt in Kempten gekostet, so die Mitteilung der Behörde. Damit mache das Schneeräumen und Salzstreuen wieder einen spürbaren Anteil im Gesamtbudget aus. Vergangenes Jahr lagen die Kosten mit 4,3 Millionen Euro knapp unter dem aktuellen Wert, aber über dem Mittel der vergangenen acht bis zehn Jahre, das mit vier Millionen Euro angegeben wird. Rund 21 000 Tonnen Streusalz landeten im Winter 2011/12 auf den Straßen im...

  • Kempten
  • 28.03.12
 16×

Schnee
Mehrere Unfälle auf Schnee und Eis

Dabei wurde aber niemand verletzt Das ist ein Winter, der seinen Namen auch verdient: zuerst die knackige Kälte, dann Schnee in Hülle und Fülle. Allerorten türmten sich gestern wahre Schneeberge auf. Die weiße Pracht sorgte jedoch nicht nur für reichlich Schweiß beim Schaufeln und Räumen, sondern auch für einige Unfälle. 'Es waren aber außergewöhnlich wenige', berichtete Winfried Dorn, stellvertretender Chef der Polizeiinspektion (PI). Insgesamt sieben Rutschunfälle, bei denen aber niemand...

  • Kempten
  • 16.02.12
 12×

Leutkirch
Eisglätte führt zu Frontalzusammenstoß bei Leutkirch

Bei einem Frontalzusammenstoß am Morgen sind bei Leutkirch zwei Personen verletzt worden. Auf schneebedeckter Fahrbahn verlor eine 18-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte auf die Gegenspur. Dabei prallte sie mit einem entgegenkommenden 41-Jährigen zusammen. Beide Fahrer mussten verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand jeweils Totalschaden in Gesamthöhe von etwa 7000 Euro. Die Straße wurde für die Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.12
 31×

Marktoberdorf
13.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf glatten Straßen in Marktoberdorf

Über 13.000 Euro Sachschaden sind das Fazit eines Unfalls am vergangenen Vormittag in Marktoberdorf. Bei starkem Schneefall und Straßenglätte war ein 32-jähriger Autofahrer zu schnell unterwegs. Als er nach links abbiegen wollte, verlor er die Kontrolle und schleuderte auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, den 32-Jährigen erwartet jetzt eine Bußgeldanzeige.

  • Marktoberdorf
  • 01.02.12
 21×

Winter
Schnee und Eis lassen Sommersportler kalt, geübt wird währenddessen in Hallen

Trainiert wird trotzdem Ob Golf, Radfahren oder Laufen: Viele Sportarten bringt man mit Sommer und warmem Wetter in Verbindung. Doch auch in der kalten Jahreszeit legt sich keiner dieser Athleten auf die faule Haut. Wie genau die Trainingseinheiten im Winter aussehen, haben uns einige Sportler aus der Umgebung beschrieben. Golf: Christoph Kilian, Golfprofi und -lehrer, geht seiner Leidenschaft im Winter in einer speziellen Golfhalle in Bad Wörishofen nach. Statt auf der Driving Range im Freien...

  • Kempten
  • 31.12.11
 10×

Winter
Schnee und Eis sorgen dafür, dass sich die Verkehrsunfälle im Raum häufen

Rutschpartien am laufenden Band Die glatten Straßen sorgen momentan für Dauereinsatz von Polizei und Abschleppwagen. In den vergangenen Tagen haben sich die Verkehrsunfälle gehäuft – glücklicherweise wurde niemand verletzt. Ein Autofahrer kam auf dem Kaiser-Maximilian-Platz in Füssen ins Rutschen und beschädigte das Geländer am Fußweg. Die Polizei entdeckte den Schaden und machte sich auf die Suche nach dem Verantwortlichen. Mit Erfolg: Der Mann und sein Fahrzeug konnten gefunden werden....

  • Füssen
  • 22.12.11
 34×

Winterdienst
Salzlager der Westallgäuer Kommunen sind gefüllt

Bei der Straßenmeisterei lagern 1700 Tonnen Noch liegt höchstens Herbstlaub auf den Westallgäuer Straßen, doch der Winter steht vor der Tür und schon bald erwartet Autofahrer und Fußgänger wieder vereiste und verschneite Wege. Im vergangenen Jahr war in manchen Kommunen das Streusalz knapp geworden, da der Winter lang und schneereich war. Schon im Sommer haben daher viele Westallgäuer Gemeinden ihre Salzlager aufgefüllt und ihre Räumfahrzeuge auf Vordermann gebracht. Ein neues Salzsilo hat die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ