Eis

Beiträge zum Thema Eis

Symbolbild.
 5.298×

Polizei
Sattelzüge verlieren Eisplatten: Zwei Verkehrsunfälle auf A96 bei Memmingen

Kurz hintereinander kam es am Montag auf der A96 zwischen Aitrach und dem Autobahnkreuz Memmingen in Fahrtrichtung München zu zwei Verkehrsunfällen, weil ein vorausfahrenden Sattelzug Eisplatten verlor. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der erste Unfall gegen 10:00 Uhr. Ein Auto wurde beim Überholen von der Eisplatte getroffen, die Windschutzscheibe wurde dabei eingedrückt. Hier entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro. Nur fünfzehn Minuten später, kurz vor der Anschlussstelle...

  • Memmingen
  • 21.01.20
Im Winter sollte das Fahrzeug vor der Fahrt von Schnee und Eis befreit werden.
 1.320×

Unterschätzte Gefahr
Polizei warnt: 77 Verkehrsunfälle durch herabfallende Schnee- und Eisplatten im Winter 2017/18 im Allgäu

Wer im Winter mit dem Auto fährt, kennt das Problem: Bevor die Fahrt losgeht, muss zunächst das Auto von Eis und Schnee befreit werden. Doch nicht alle Autofahrer gehen dieser Aufgabe gewissenhaft nach. Sie unterschätzen die Gefahr von herabfallenden Schnee- und Eisplatten und riskieren Unfälle, Sachschäden und Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, kam es allein im Winterhalbjahr 2018/18 im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu 77 Unfällen durch herabfallende Schnee- und...

  • Kempten
  • 03.01.19
 1.055×

Bußgeld
Lkw verliert bei Memmingen Eisplatten direkt vor Streifenwagen

Von einem Sattelanhänger fielen am 02.03.2018 gegen 14:00 Uhr mehrere Eisplatten von der Plane auf die Fahrbahn der A7. Glück, dass es zu keinem Unfall kam. Pech für den Fahrer, dass eine Streife der Autobahnpolizei hinter dem Lkw fuhr. Nachdem der Sattelzug angehalten wurde, konnten noch weitere Platten auf der Plane vorgefunden werden. Nachdem der Fahrer auch diese Platten entfernt hatte, durfte er weiterfahren. Ein Bußgeldbescheid über 100 Euro folgt.

  • Memmingen
  • 05.03.18
 91×

Winter
Glatteis: Unfall auf der B17 bei Halblech

Am Samstagabend ereignete sich auf der B17 kurz vor dem Ortseingang Halblech ein Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau befuhr mit seinem Auto die B17 von Buching nach Halblech. Aufgrund überfrierender Nässe kam er kurz vor dem Ortseingang Halblech ins Schleudern und überfuhr einen Leitpfosten und das Ortsschild. Danach fuhr er einen Abhang hinunter, wo sein Fahrzeug schlussendlich auf der Beifahrerseite liegend zum Stillstand kam. Der Fahrer sowie sein Beifahrer...

  • Füssen
  • 24.12.17
 42×

Zeugenaufruf
Lkws verlieren in Marktoberdorf Eisplatten und zerstören Windschutzscheiben anderer Verkehrsteilnehmer

Am Freitag kam es auf der B12 zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen Lkws Eisplatten verloren haben und diese dann die Windschutzscheiben anderer Autos zerstörten. Bei einem ersten Unfall gegen 12 Uhr befuhr eine 31-jährige Autofahrerin die B12 von Kempten kommend in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor der Ausfahrt Kraftisried ist der Fahrerin eine Eisplatte, vermutlich aus dem Gegenverkehr, auf die Windschutzscheibe gefallen. Die Windschutzscheibe wurde durch den Aufprall komplett zerstört. Bei...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.17
 36×

Unfall
Eisplatte von Lkw verursacht Verkehrsunfall bei Buchloe

Montagfrüh fuhr ein 29-Jähriger mit einem Sattelzug von Amberg Richtung Buchloe. Während der Fahrt löste sich vom Auflieger eine Eisplatte und prallte gegen die Frontscheibe eines entgegenkommenden Autos. Der 34-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon, am Fahrzeug entstand aber ein Schaden in Höhe von 3000 Euro. Der Unfallverursacher wurde mit einem Bußgeld belegt. Dieses musste er vor Ort in Form einer Sicherheitsleistung bezahlen, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. In...

  • Buchloe
  • 28.11.17
 16×

Witterung
Franzose (43) stürzt auf Eisplatte in Schwangau und bricht sich die Kniescheibe - Polizei informiert

Am 19.02.2017 lockte das schöne Wetter wieder zahlreiche Besucher zu den Schlössern. Doch die warmen Tagestemperaturen haben, in Verbindung mit den frostigen Nächten, vor allem an schattigen Plätzen oftmals tückische Folgen. So auch in Schwangau auf der Neuschwanstein Straße. Der Zustand der von vielen Touristen benutzten Strecke zum Schloss Neuschwanstein, durchlief aufgrund der Temperaturunterschiede ein Wechselbad der Aggregatszustände. Nachts gefroren taut das Wasser tagsüber auf, um...

  • Füssen
  • 20.02.17
 21×

Verkehrsunfall
Junger Autofahrer (18) kommt wegen Blitzeis bei Hopfen ins Rutschen

Ein 18-jähriger Verkehrsteilnehmer fuhr am frühen Freitagabend von Füssen Richtung Hopfen. Dabei rutschte er aufgrund von Blitzeis in einer Kurve kurz nach Eschach in die Leitplanke und drehte sich dabei einmal um die eigene Achse. Das Fahrzeug hat einen Totalschaden und wurde abgeschleppt. Ein entgegenkommendes Fahrzeug wurde durch den aufgewirbelten Dreck aus dem Bankett beschädigt. Alle Personen blieben glücklicherweise unverletzt.

  • Füssen
  • 18.02.17
 21×

Zeugenaufruf
Herabfallende Eisplatte von Lkw verursacht Verkehrsunfall bei Altusried

Am 28.01.2017 ereignete sich zwischen 15:15 Uhr und 15:30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Landstraße in Kimratshofen. Durch eine herabfallende Eisplatte, welche vom Planenaufbau eines weißen Lkw flog, wurde das Fahrzeug einer 26-Jährigen stark beschädigt. Der Lkw-Fahrer hat von dem Vorfall vermutlich nichts mitbekommen und fuhr weiter. Zeugen die Angaben zu dem Vorfall machen können werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Kempten unter (0831) 9909-2050 zu melden.

  • Altusried
  • 29.01.17
 446×

Wasserrettungseinsatz
Viele Seen im Füssener Land sind zwar zugefroren, trotzdem warnt die Wasserwacht

Eissegler bricht ins Eis ein Etliche Ostallgäuer haben sich in den vergangenen Tagen bereits auf die zugefrorenen Seen im Füssener Umland gewagt. Auch wenn niedrige Temperaturen vielerorts bereits eine dicke Eisschicht entstehen ließen, warnt der Vorsitzende der Kreiswasserwacht Ostallgäu, Gary Kögel, davor, die gefrorenen Seen allzu unbedarft zu betreten. Es gebe immer Stellen, an denen man einbrechen kann. Am Montagnachmittag musste das ein 70-jähriger am eigenen Leib erfahren. Er brach mit...

  • Füssen
  • 02.01.17
 27×

Überfrierende Nässe
Sachschaden von insgesamt 22.000 Euro bei Unfall in Rückholz

Am frühen Donnerstagabend wollte ein 25-jähriger Oberallgäuer mit seinen zwei Mitfahrern nach Stellen fahren. Er fuhr jedoch zu schnell in die Rechtskurve am Schönewalder Weiher. Da die Straße hier sehr glatt war, rutschte das Auto nach links in die Leitplanke und verkeilte sich mit dem linken Vorderrad unter dieser. Glücklicherweise blieben die Insassen bei dem Unfall unverletzt. Das Auto musste von einem Abschleppdienst mit einem Kran unter der Leitplanke hervorgezogen werden. Am Fahrzeug...

  • Füssen
  • 16.12.16
 15×

Unfall
Autofahrer (45) kommt wegen Spiegeleis von Fahrbahn in Buchenberg ab

Am Donnerstagabend, gegen 17:30 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2055, zwischen Wengen und Buchenberg, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der 45-jährige Autofahrer kam bei eisglatter Fahrbahn ins Schleudern und anschließend von der Fahrbahn ab, wo er mit der angrenzenden Leitplanke kollidierte. Der Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

  • Kempten
  • 16.12.16
 19×

Unfall
Sattelzug verliert Eisplatten bei Pfronten: Frontscheibe bei Auto zertrümmert

Am Donnerstagmorgen verlor ein Sattelzug in der Tiroler Straße in einer Kurve eine größere Menge an Eisplatten die auf einen entgegenkommenden Pkw fielen. Dabei wurde die Frontscheibe des entgegenkommenden Pkw zertrümmert. Der 48-jährige Fahrer des Sattelzuges bemerkte dies jedoch nicht und fuhr weiter ohne anzuhalten in Richtung Nesselwang. Eine aufmerksame Zeugin konnte dem Sattelzug nachfahren und eine Beschreibung des Fahrzeugs der Polizei geben. An der Entladestelle in Nesselwang konnte...

  • Füssen
  • 03.03.16
 28×

Sicherheit
Angestellte stürzt bei Eis- und Schneeglätte vor Pfrontener Firma

Polizei verweist auf Räum- und Streupflicht des Eigentümers Am Donnerstag, gegen 08.30 Uhr, kam eine Angestellte einer ortsansässigen Firma auf Grund Eisglätte vor dem Eingang des Gebäudes zu Fall. Sie verletzte sich bei dem Sturz so schwer am Ellenbogen, dass sie mit dem Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die verantwortliche Person der Firma erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, da offensichtlich nicht ausreichend gestreut war. In diesem...

  • Füssen
  • 12.02.16
 30×

Unfall
Bei Eisregen ins Schleudern gekommen: Auto überschlägt sich bei Rettenberg

Am Dienstag, gegen 16.50 Uhr, befuhr ein 18-jähriger mit seinem Pkw die OA 3 von Greggenhofen in Richtung Humbach. Bei plötzlich eintretendem Eisregen kam er ins Schleudern und von der Fahrbahn ab, wo er gegen einen Felsen stieß. Dabei überschlug sich sein Fahrzeug und der junge Mann zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Schachschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.01.16
 33×

Körperverletzung
Schlägerei vor Babenhauser Eisdiele: Mann (43) verliert die Fassung

Am Montag, 20.04., in den Nachmittagsstunden wollte ein 43-jähriger Mann für sich und seine Familie ein Eis zum Mitnehmen an einer Eisdiele kaufen. Anschließend setzte er sich an einen Bistro-Tisch der Eisdiele, um sein Eis zu verzehren. Der Eisdielenbesitzer sprach ihn an und forderte ihn auf, den Tisch zu verlassen. Es wurde ihm ein Platz an einer in der Nähe stehenden Biertischgarnitur angeboten. Der 43-Jährige warf daraufhin das Eis auf den Boden und verließ wutentbrannt die Eisdiele mit...

  • Mindelheim
  • 21.04.15
 42×

Unfall
Frau (74) verletzt sich bei Sturz in Bad Wörishofen auf vereistem Fußweg

Eine 74-jährige Seniorin war Dienstagfrüh auf dem Fußweg an der Bahnhofstraße unterwegs. An einer vereisten Stelle rutschte sie aus und stürzte so schwer, dass sie mit einem Knochenbruch in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Derzeit prüft die Polizei, ob die gesetzliche Räum- und Streupflicht an der Sturzörtlichkeit ordnungsgemäß durchgeführt worden war. Sollte das nicht der Fall sein, wird gegen den Verantwortlichen ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.15
 20×

Winter
Polizei Kempten warnt vor Gefahr durch herabfallende Eisplatten

Derzeit entstehen oft unbemerkte und nichtbeseitigte Eis- und Schneeansammlungen auf Fahrzeugdächern. Sie stellen ein hohes Risiko für die Verkehrssicherheit dar. Derzeit wechseln sich Tauwetter und Frost ab, weshalb Wasser, das sich auf Fahrzeugen oder Anhängerplanen angesammelt hat, über Nacht gefriert, und sich tagsüber wieder löst. Wenn es dann als Eisplatte durch Wind- oder Fliehkrafteinwirkung vom Fahrzeug oder Anhänger nach hinten oder auf die Seite herabfällt, können andere Fahrzeuge...

  • Kempten
  • 08.01.15
 11×

Unfall
Lastwagen verliert Eisplatten und trifft entgegenkommenden Wagen bei Nesselwang

Am Mittwoch früh gegen 08:30 Uhr verlor ein 7,5-tonner Lkw in den Serpentinen der B309 Eisplatten vom Dachaufbau. Die Eisbrocken rutschten in der Kurve vom Dach des Lkw und trafen einen entgegenkommenden Pkw. Dabei wurde der Pkw von den Eisbrocken an der Windschutzscheibe getroffen und beschädigt. Scheinbar bemerkte der Fahrer des Lkw den Vorfall nicht und fuhr weiter in Richtung Ortsmitte. Am Pkw der Frau entstand ein Schaden von 500 Euro. Bei dem Verursacher handelt es sich um einen Lkw der...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.01.15
 21×

Anzeige
Mann (43) in Lindau von Eiswürfel am Kopf verletzt

Bereits am Wochenende wurde die Polizei vor ein Lokal In der Grub gerufen, weil dort eine Person verletzt worden sein soll. Vor Ort traf die Polizei einen 43-Jährigen Mann an, der eine blutende Kopfwunde hatte. Wie sich im Lauf der Abklärung ergab, wurde er wohl von einem Eiswürfel aus einem höheren Stockwerk des gegenüberliegenden Gebäudes getroffen. Eine Nachschau dort erbrachte dann die Erkenntnis, dass wohl aus noch abzuklärenden Gründen aus einem Fenster der oder die Eiswürfel geflogen...

  • Lindau
  • 22.10.14
 19×

Rettungsaktion
Polizei holt Pärchen mit Kind vom Kleinen Alpsee bei Immenstadt

Ein Pärchen mit einem sechsjährigen Kind hat die Immenstädter Polizei am Sonntagnachmittag auf dem Kleinen Alpsee vom Eis geholt. Die drei wollten dort Eislaufen. 'Die Situation war brandgefährlich', sagt Matthias Spreiter von der Immenstädter Inspektion. 'Am Sonntagnachmittag hatten wir sieben Grad plus. Ein Wunder, dass die Familie nicht eingebrochen ist.' Die zeigte sich laut Spreiter 'wenig einsichtig' und verstand die Aufregung offenbar nicht. Die Polizei weist eindringlich darauf hin,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.13
 47×

Unfälle
Herunterstürzende Eisplatten verursachen Unfälle auf der A96

Von Lastwagen herunterstürzende Eisplatten haben am Montagvormittag auf der Autobahn 96 zu zwei Verkehrsunfällen geführt. Der erste Unfall ereignete sich gegen 7.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Aichstetten, als ein vom Fahrtwind gelöster Eisbrocken gegen die Windschutzscheibe eines Autos krachte. Der Fahrer des Wagens kam dabei glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Gegen 11.30 Uhr wurde auch auf Höhe der Behelfsausfahrt Neuravensburg ein Auto beschädigt, als eine...

  • Memmingen
  • 17.12.13
 16×

Unfall
Marktoberdorf: Eisplatten von Lkw zerstören Windschutzscheibe

Zum Glück unverletzt blieb gestern Vormittag ein 27-jähriger Pkw-Fahrer, welcher auf der Kreisstraße zwischen Ruderatshofen und Marktoberdorf unterwegs war. Ihm entgegen kam ein Lastzug von dessen Planenaufbau eine größere Eisplatte herunterrutschte und den Pkw im Frontbereicht traf. Die und die Motorhaube wurde eingedellt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Fahrer des Lastzugs hatte den Vorfall nicht bemerkt und war weitergefahren. Der 55-Jährige konnte inzwischen...

  • Marktoberdorf
  • 03.12.13
 18×

Waltenhofen
Feuerwehr rettet Hund aus Waltenhofener Baggersee

Am Sonntag Nachmittag ging bei der Leitstelle Allgäu der Notruf eines Hundebesitzers ein, dessen Hund in den Baggersee bei einem Kieswerk in Waltenhofen ins Eis eingebrochen ist und sich selbst nicht mehr befreien konnte. Die alarmierte Feuerwehr von Martinzell rückte sofort mit 15 Mann aus, um das Tier zu befreien, welches zwischenzeitlich schon über 15 Minuten in dem eisigen Wasser ausharrte. Da die 5-jährige Bernersenn-Mischlingshündin ca. 30 Meter vom Ufer entfernt ins Eis brach, war von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ