Eis

Beiträge zum Thema Eis

ESV Kaufbeuren unterliegt mit 5:6 dem EV Landshut
396× 16 Bilder

Bildergalerie
ESV Kaufbeuren unterliegt dem EV Landshut mit 5:6

Freitag der 13. und es hieß Derby-Time. Der Klassiker zwischen dem ESV Kaufbeuren und dessen Langzeitrivalen EV Landshut stand in den Startlöchern. Der ESVK hatte unter der Woche auf die Ausfälle von Max Lukes, Branden Gracel, Fabian Voit und Sami Blomqvist reagiert und kurzfristig Daniel Schmölz unter Vertrag genommen. Dieser ging bisher für die Augsburger Panther in der DEL auf Punktejagd und verstärkt die Joker vorerst für drei Wochen. Mit Felix Schütz auf Seiten der Landshuter und Patrick...

  • Kaufbeuren
  • 17.11.20
Eis kann man doch im Sommer nie genug haben. Die Kaufbeurer Eisdielen setzen sowohl auf Klassiker als auch auf außergewöhnliche Sorten, wie "Walnuss & Feige".
1.731×

Sommer
Sesam, Veilchen, Spirituosen: Eisdielen in Kaufbeuren setzen auf außergewöhnliche Sorten

Erst im Mai hat das 1Eiscafé Salento in der Altstadt zwei Häuser weiter wieder eröffnet. Ungewöhnliche Eissorten wie Sesam, Zitrone-Ingwer-Holunder oder Walnuss-Feige gehören ebenso in das Sortiment von Inhaberin Silvana Riso (64) wie die Klassiker Erdbeere, Zitrone, Vanille, Schokolade oder Haselnuss. Auch die Eisbecher seien beliebt, erzählt Riso. Erdbeer-, Mango-, und Fruchtbecher zählen zu den Favoriten. Wenn es um exotischere Eissorten geht, seien die Leute vorsichtiger. „Man muss sie...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.19
110×

Einbruchsgefahr
Wasserwacht Kaufbeuren warnt vor dünnem Eis auf dem Oggenrieder Weiher bei Irsee

Die Wasserwacht Kaufbeuren hat am Montagmorgen eine Warnung für den Oggenrieder Weiher bei Irsee ausgesprochen. Das Eis sei nicht überall tragfähig und an vielen Stellen bestehe Einbruchsgefahr. Erst eine ab dem 06.01.2017 gemeldete Kälte von bis zu minus 20 Grad könnte die Einbruchsgefahr verringern. Laut Wasserwacht gelten folgende Werte als Minimum für das Betreten von Natureisflächen: 8 cm für Einzelpersonen, 10 cm für Personengruppen und 15 cm für Schlittenfahrzeuge. Fließende Gewässer...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.17
39×

Bauhof
Mitarbeiter des Bauhofs Kaufbeuren sind mit ihren Räumfahrzeugen bereit für den Winter

Der Winter kann kommen: Die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt stehen Gewehr bei Fuß, um auf Abruf – und oft zu nachtschlafender Zeit – dafür zu sorgen, dass der Verkehr auf den Straßen trotz Eis und Schnee möglichst reibungslos fließen kann. Dabei kommen neun große Winterdienstfahrzeuge sowie eine Reihe kleinerer Fahrzeuge zum Einsatz. Geräumt und gestreut wird nach einem Dringlichkeitsplan. Als erstes sind die Haupt- und Durchfahrtsstraßen sowie die Zufahrt zum Klinikum dran, dann die...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.16
46×

Unfall
Frau (74) verletzt sich bei Sturz in Bad Wörishofen auf vereistem Fußweg

Eine 74-jährige Seniorin war Dienstagfrüh auf dem Fußweg an der Bahnhofstraße unterwegs. An einer vereisten Stelle rutschte sie aus und stürzte so schwer, dass sie mit einem Knochenbruch in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Derzeit prüft die Polizei, ob die gesetzliche Räum- und Streupflicht an der Sturzörtlichkeit ordnungsgemäß durchgeführt worden war. Sollte das nicht der Fall sein, wird gegen den Verantwortlichen ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung...

  • Kaufbeuren
  • 04.02.15
39×

Motorsport
Gerhard Altstetter aus Friesenried gewinnt drei Meisterschaften im Eisrennen

Neue Maßstäbe gesetzt Beim Eisrennen im Internationalen Allgäu-Alpen-Pokal (IAAP) hat Gerhard Altstetter neue Maßstäbe gesetzt: Der Friesenrieder gewann in seiner vierten Saison drei Meisterschaften. Bei der letzten Saisonveranstaltung, ein Doppelrenntag im Tiroler Weissenbach, sicherte sich der 54-Jährige mit vier Siegen die Titel in drei Klassen. 'Damit bin ich sehr zufrieden', sagt Altstetter. Dabei hatte er am ersten Tag 'etwas geschwächelt': Ein Sieg, ein zweiter und ein sechster Platz...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.13
294×

Motorsport
Gerhard Altstetter aus Friesenried gewinnt drei Meisterschaften im Eisrennen

Neue Maßstäbe gesetzt Beim Eisrennen im Internationalen Allgäu-Alpen-Pokal (IAAP) hat Gerhard Altstetter neue Maßstäbe gesetzt: Der Friesenrieder gewann in seiner vierten Saison drei Meisterschaften. Bei der letzten Saisonveranstaltung, ein Doppelrenntag im Tiroler Weissenbach, sicherte sich der 54-Jährige mit vier Siegen die Titel in drei Klassen. 'Damit bin ich sehr zufrieden', sagt Altstetter. Dabei hatte er am ersten Tag 'etwas geschwächelt': Ein Sieg, ein zweiter und ein sechster Platz...

  • Kaufbeuren
  • 28.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ