Eis

Beiträge zum Thema Eis

757× 2 Bilder

Klimawandel
Der einzige Gletscher im Allgäu wird bald verschwunden sein

Noch bis 11. Dezember wird beim Klimagipfel in Paris versucht, die Erderwärmung zu bremsen. Ob ein Erfolg erzielt wird, ist unklar. Klar hingegen ist: Für viele Alpengletscher ist es ohnehin zu spät. , hat der Immenstädter Gletscherforscher Dr. Christoph Mayer (52) von der bayerischen Akademie der Wissenschaften jetzt bestätigt: Der kleine Schwarzmilzferner in den Allgäuer Alpen unterhalb der Mädelegabel geht weiter rapide zurück. Heuer habe der letzte kleine Gletscher im Allgäu drei Meter an...

  • Oberstdorf
  • 03.12.15
39×

Kempten
Der Kemptener Wintertraum

Der Eislaufzauber die Outdoor Schlittschuhbahn öffnet am 5. Dezember am Forum Allgäu Auf dem August-Fischer-Platz öffnet am Samstag, 5. Dezember, die erste Outdoor Schlittschuhbahn Kemptens ihre Pforten. Passend zur kalten Vorweihnachtszeit werden Jung und Alt aufs glänzende Eis des Kemptener Wintertraums gelockt. Pirouettendreher und solche, die es werden möchten können sich am Fuße des Forum Allgäu bis zum 10. Januar auf Schlittschuhspaß in winterlichem Ambiente freuen. Wer also zwischen...

  • Kempten
  • 02.12.15
231×

Innenstadt
Wintervergnügen vor dem Forum Allgäu in Kempten in den Startlöchern

Eröffnung am 5. Dezember Am 5. Dezember ist es soweit: Dann öffnet am Forum Allgäu die erste Outdoor-Schlittschuhbahn Kemptens. Auf 250 Quadratmeter kommen Schlittschuhläufer auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar soll der Winterspaß auf echtem Eis dauern. Wenn die Eislaufbahn am Forum startet, haben die beiden Investoren, Matthias Fiedler und Karl Strobl, einiges an Vorbereitung hinter sich. Immer wieder wurden sie gefragt, warum das Eislaufvergnügen nicht auf dem Hildegardplatz über die Bühne...

  • Kempten
  • 18.11.15
3.092× 21 Bilder

Berge
Der einzige Gletscher im Allgäu schwindet durch den Klimawandel

Unter dem Hitzesommer hat der einzige kleine Gletscher in den Allgäuer Alpen schwer gelitten. Der Ferner wird wohl bald verschwunden sein. Wo noch vor Jahren Eis war, sonnen sich Steinböcke auf den Felsen. Ein Ortstermin. Unaufhörlich rinnt das Schmelzwasser über die Eisreste in 2400 Metern Höhe. Die vielen kleinen Bächlein sammeln sich und plätschern in einen kleinen See. Tauwetter – seit Monaten. Obwohl es schon Oktober ist, wärmt die Sonne so gut, dass einige Wanderer im T-Shirt auf...

  • Oberstdorf
  • 11.10.15
677×

Wasserwacht
Eislaufen nur auf wenigen Naturseen im Allgäu möglich

Auch wenn es nachts bitterkalt wird: Wer in diesen Tagen auf Allgäuer Seen Eislaufen möchte, sollte vorsichtig sein. Auf nur wenigen Seen in der Region ist die Eisschicht dick genug, um einen Menschen zu tragen. Der Alpsee bei Immenstadt (Oberallgäu) sei zum Schlittschuhlaufen derzeit nicht geeignet, sagt Adolf Fröhlich von der Wasserwacht Kempten. Am Montag hat er die Eisdicke gemessen - sie beträgt zehn Zentimeter. Am Niedersonthofener See sieht es laut Fröhlich nicht besser aus. Dort ist die...

  • Altusried
  • 18.02.15
47×

Sicherheit
Eisflächen im Unterallgäu sind zum Eislaufen noch zu dünn

Trotz der eisigen Temperaturen der letzten Tage sind die Eisflächen überwiegend noch viel zu dünn, um diese gefahrlos zu betreten. Nachdem für das Wochenende teilweise sonniges Wetter vorhergesagt ist, steigt die Gefahr, dass sich Mutige trotzdem schon auf´s Eis wagen. Hiervon ist dringend abzuraten. Bei einer Eisrettungsübung der DLRG Memmingen/Unterallgäu am gestrigen Abend wurde so zum Beispiel nur eine Eisdicke von rund 4 cm festgestellt. Zum sicheren Betreten sind aber mindestens 15cm, in...

  • Kempten
  • 06.02.15
403× 12 Bilder

Winter
Die Enteiser: Wie die Bahn in Kempten im Winter ihre Züge befreit

Im Allgäuer Winter das Auto freizukratzen gehört wohl zu den unangenehmsten Aufgaben in der kalten Jahreszeit. Und während Otto-Normal-Verkehrsteilnehmer schon bei einem Golf flucht, müssen Bahn-Mitarbeiter wahre Giganten aus Stahl von Schneemassen und zentimeterdickem Eis befreien. Jetzt im Winter schuften die Arbeiter der Kemptener Bahn-Werkstatt ab halb 4 Uhr morgens im Akkord. Die Triebwagen mit meterlangen Eiszapfen an der Front, mit vielen Kilo Schnee unter dem Fahrzeug müssen erst...

  • Kempten
  • 05.02.15
187×

Extremschwimmen
Eiskalt: Oberallgäuer Hamza Bakircioglu nimmt an Freiwasser-Meisterschaft im Winter teil

Die Distanz: 1000 Meter. Die Wassertemperatur: drei Grad Der Blick auf die Fotos lässt einen bibbern. Wir sehen einen Mann in Badehose ins eiskalte Wasser steigen. Einen Schwimmer im Kampf gegen Eisschollen! Wer, um Himmels Willen, ist dieser Kamikaze-Krauler? Diese Frage stellten sich in den vergangenen Wochen immer wieder Spaziergänger, die den coolsten Allgäuer Schwimmer beim Training entdeckten: Hamza Bakircioglu (42) aus Sonthofen stürzte sich selbst bei Minusgraden in die Oberallgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.15
21×

Winter
Polizei Kempten warnt vor Gefahr durch herabfallende Eisplatten

Derzeit entstehen oft unbemerkte und nichtbeseitigte Eis- und Schneeansammlungen auf Fahrzeugdächern. Sie stellen ein hohes Risiko für die Verkehrssicherheit dar. Derzeit wechseln sich Tauwetter und Frost ab, weshalb Wasser, das sich auf Fahrzeugen oder Anhängerplanen angesammelt hat, über Nacht gefriert, und sich tagsüber wieder löst. Wenn es dann als Eisplatte durch Wind- oder Fliehkrafteinwirkung vom Fahrzeug oder Anhänger nach hinten oder auf die Seite herabfällt, können andere Fahrzeuge...

  • Kempten
  • 08.01.15
12×

Unfall
Lastwagen verliert Eisplatten und trifft entgegenkommenden Wagen bei Nesselwang

Am Mittwoch früh gegen 08:30 Uhr verlor ein 7,5-tonner Lkw in den Serpentinen der B309 Eisplatten vom Dachaufbau. Die Eisbrocken rutschten in der Kurve vom Dach des Lkw und trafen einen entgegenkommenden Pkw. Dabei wurde der Pkw von den Eisbrocken an der Windschutzscheibe getroffen und beschädigt. Scheinbar bemerkte der Fahrer des Lkw den Vorfall nicht und fuhr weiter in Richtung Ortsmitte. Am Pkw der Frau entstand ein Schaden von 500 Euro. Bei dem Verursacher handelt es sich um einen Lkw der...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.01.15
246×

Eisrevue
Norbert Schramm trainierte lange in Oberstdorf und führt nun durchs Programm von Holiday On Ice

Zum Tourneestart verrät der 54-Jährige, wie er sich im Sommer die nötige Fitness holte Norbert Schramm kehrt zurück ins Rampenlicht. Der Eiskunstlauf-Europameister von 1982 und 1983, trainierte viele Jahre lang in Oberstdorf und sammelte viele Medaillen und Trophäen. Nach gesundheitlichen Problemen tauchte er zwischenzeitlich auch in New York als Fotograf ab. Jetzt ist er wieder auf seiner Bühne: auf dem Eis, auf seinen drei Millimeter starken Kufen seiner Schlittschuhe. Am Donnerstag feierte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.11.14
65×

Eiskunstlaufen
Eiskunstläufer vom EC Oberstdorf enttäuschen beim Grand Prix in Moskau

Blick nach oben Noch nicht optimal lief es für das junge Eiskunstläufer-Paar Annabelle Prölß/Ruben Blommaert vom EC Oberstdorf beim Grand Prix in Moskau. Es landete auf Platz sechs und erzielte immerhin eine Saisonbestleistung in der Kür, trotz eines Sturzes beim dreifachen Wurfflip. Daraus nahmen die beiden Sportler Motivation für den Rest der Saison mit. Ihr nächstes Ziel ist die deutsche Meisterschaft in Stuttgart Mitte Dezember. Ein Resumée des Wochenendes und von welchen Topläufern das...

  • Oberstdorf
  • 24.11.14
498×

Gastronomie
Wird das beste Eis in Deutschland auch das beste der Welt?

Mit einem 'schönen Gefühl' zur Eis-Weltmeisterschaft Jetzt will Adriano Colle vom Eiscafe Venezia in Kempten Eis-Weltmeister werden. Nachdem er am Wochenende bei der 'Gelato World Tour' das beste Eis Deutschland hergestellt hat, geht es für den Kemptener 'Eismacher' in die nächste Runde. Mit seiner Kreation 'Gewürze des Orients' will der Eishersteller Weltmeister werden. Gestern kehrte er von seiner Berlin-Reise zurück und war überglücklich. Das Eis ging in Kempten weg wie warme Semmeln, denn...

  • Kempten
  • 25.08.14
391×

Genuss
Wettbewerb: Kemptener Adriano Colle macht Deutschlands bestes Eis

Große Freude beim Kemptener Eiscafé Venezia: Betreiber Adriano Colle hat gestern beim Deutschlandentscheid um 'das beste Speiseeis der Welt' in Berlin den ersten Platz belegt. Er setzte sich mit seiner Eissorte 'Gewürze des Orients' gegen 15 Mitbewerber durch. Damit hat sich Colle für das Finale der Eis-Weltmeisterschaften, die vom 5. bis zum 7. September im italienischen Rimini stattfinden, qualifiziert. Dort muss er unter anderem gegen Konkurrenten aus Italien, den USA oder den Arabischen...

  • Kempten
  • 25.08.14
292×

Gastronomie
Es geht um das beste Speiseeis: Kemptener will zur Weltmeisterschaft

Adriano Colle will Weltmeister werden. Der Italiener aus Kempten ist Speiseeis-Hersteller und betreibt seit 22 Jahren das Eiscafé Venezia in der Fußgängerzone. Jetzt tritt der 42-Jährige mit seiner Kreation 'Gewürze des Orients' beim deutschen Vorentscheid zur 'Gelato World Tour' in Berlin an. Die Gelato World Tour ist eine Art Eis-Weltmeisterschaft, bei der die beste Eissorte der Welt gefunden werden soll. Aus ganz Deutschland treffen sich 16 Eishersteller an diesem Wochenende am...

  • Kempten
  • 20.08.14
41× 8 Bilder

Winterfest
Fünf Steinmetze schaffen im Stadtpark Lindenberg eiskalte Kunstwerke

Roswitha Riese fährt mit ihren Fingern über den Bart des Steinbocks. 'Kalt und schön', sagt die Urlauberin beeindruckt. Viele Hundert Besucher hat das 5. Winterfest in den Lindenberger Stadtpark gezogen, trotz angekündigter Programmänderungen. Das Kreischen von Motorsägen ist in der Luft. Ein Quader aus Eis liegt auf dem Tisch. Mit schwerem Gerät rückt ihm Frank Bergmann zu Leibe. Als erster hat er am Nachmittag seine Skulptur fertig: Ein Steinbock mit mächtigen Hörnern. Weitere Informationen...

  • Kempten
  • 27.01.14
27×

Rettungsaktion
Polizei holt Pärchen mit Kind vom Kleinen Alpsee bei Immenstadt

Ein Pärchen mit einem sechsjährigen Kind hat die Immenstädter Polizei am Sonntagnachmittag auf dem Kleinen Alpsee vom Eis geholt. Die drei wollten dort Eislaufen. 'Die Situation war brandgefährlich', sagt Matthias Spreiter von der Immenstädter Inspektion. 'Am Sonntagnachmittag hatten wir sieben Grad plus. Ein Wunder, dass die Familie nicht eingebrochen ist.' Die zeigte sich laut Spreiter 'wenig einsichtig' und verstand die Aufregung offenbar nicht. Die Polizei weist eindringlich darauf hin,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.12.13
11×

Eis
Lindenberger Kunsteisstadion wird nicht vor Anfang nächster Woche eingeschaltet

Es ist zu warm Eigentlich wollte Rudi Epp heute Abend die Anlage hochfahren, damit diese rechtzeitig zu den Herbstferien künstliches Eis produziert. Die Maschine wird nicht vor Anfang nächster Woche eingeschaltet. In den Ferien ist also noch kein Eisbetrieb möglich. Denn: 'Wir brauchen immer acht Tage Vorlaufzeit bis zur Nutzung', sagt der Eismeister. Seit der Saison 2008/09 betreibt der Kunsteisförderverein den Eisplatz am Lindenberger Waldsee. Letztes Jahr gab es erstmals eine kleine...

  • Kempten
  • 24.10.13
396× 20 Bilder

Eisessen
Sommer im Allgäu: Ohne italienisches Eis nur halb so schön

Wie ein Eismacher aus Italien uns den Sommer versüßt Die meisten Menschen haben ihre Eisdiele. Eine Eisdiele, in der das Eis besonders gut schmeckt. Fragt man, warum es jemandem dort so gut schmeckt, kommt als Antwort oft: Weiß nicht, schmeckt halt. Wir haben einen italienischen Eismacher in Kempten besucht, um herauszufinden, was gutes Eis ausmacht. "Bei uns gibt es keine fertige Mischung. Wir machen alles selbst!" Adriano Colle (42) macht seit 25 Jahren Eis, seit über 20 Jahren in Kempten. Es...

  • Kempten
  • 17.07.13
372×

Sommer
Ofterschwang betreibt Eisladen selbst

In Ofterschwang gibt es wieder eine Eisdiele. Die Besonderheit: Die Gemeinde selbst betreibt das Lokal. Zudem gibt es hier ausschließlich Eis, das aus Hüttenberger Milch produziert wird. Und als Verkäufer fungieren Angestellte des Gästeamtes. Bürgermeister Alois Ried hat die Eisdiele am Samstag gemeinsam mit Vize-Landrat Anton Klotz eröffnen. Mit ihrer unkonventionellen Art haben die Ofterschwanger schon häufig von sich reden gemacht - zuletzt, als die örtlichen Vereine Gäste aus nah und fern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.13
29×

Eis
Kein Wintervergnügen auf den Allgäuer Seen

Wasserwacht: Saison ohne Natureis gab es seit Jahrzehnten nicht Adolf Fröhlich aus Kempten misst seit Jahrzehnten für die Allgäuer Zeitung die Eisstärken auf Allgäuer Seen. Viele Eltern lassen ihre Kinder erst dann aufs Eis, wenn der Wasserwachtler grünes Licht gegeben hat. Gestern war der 76-Jährige wieder unterwegs. Doch auch diesmal hieß es - wie immer in diesem Winter: 'Die Eisdecken auf den Seen sind zu dünn.' Zwar seien fast überall Eisschichten vorhaben, ein Betreten der Seen sei aber...

  • Kempten
  • 02.03.13
22×

Waltenhofen
Feuerwehr rettet Hund aus Waltenhofener Baggersee

Am Sonntag Nachmittag ging bei der Leitstelle Allgäu der Notruf eines Hundebesitzers ein, dessen Hund in den Baggersee bei einem Kieswerk in Waltenhofen ins Eis eingebrochen ist und sich selbst nicht mehr befreien konnte. Die alarmierte Feuerwehr von Martinzell rückte sofort mit 15 Mann aus, um das Tier zu befreien, welches zwischenzeitlich schon über 15 Minuten in dem eisigen Wasser ausharrte. Da die 5-jährige Bernersenn-Mischlingshündin ca. 30 Meter vom Ufer entfernt ins Eis brach, war von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.13
29×

Eisrettung
Feuerwehr Kempten übt Rettung von eingebrochenen Personen am Rottachsee

'Ohne Hilfe hat man keine Chance' In einem blauschwarzen Neoprenanzug steht Michael Fuhrmann gegen 20 Uhr abends im Schweinwerferlicht am Moosbacher Ufer des Rottachsees. Seine Aufgabe: Den Ertrinkenden bei einer Eisrettungsübung der Feuerwehr Kempten spielen nach einem Einbruch ins Eis. Fuhrmann gleitet in ein Loch auf der Eisfläche und probiert, selbstständig wieder aufs feste Eis zu kommen. Es gelingt ihm zunächst. Feuerwehrler Florian Fastner: 'Er stützt sich am festen, schneebedeckten...

  • Kempten
  • 30.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ