Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Thomas Lang, von der "Metzgerei Lang" in Sonthofen fallen wegen der Corona-Krise Einnahmen vom Party-Service und Lieferungen an Hotels weg.
 11.460×   Video

Serie
Wie Firmen und Branchen auf die Coronakrise reagieren: Metzgerei Lang in Sonthofen

"Uns trifft es im Endeffekt nicht so wie andere Geschäfte", sagt Metzger Thomas Lang aus Sonthofen. Denn als Grundversorger bleiben Metzgereien trotz der Corona bedingten Beschränkungen weiter offen. Allerdings fallen den Metzgereien die Einnahmen aus dem Party-Service, den Hotellieferungen und Festen komplett weg. "Das ist schon ein großes Eck", sagt Lang. "Aber wir haben den Laden offen und somit geht der Betrieb weiter." Man müsse schauen wie man überhaupt auf die Corona-Krise reagieren...

  • Sonthofen
  • 25.03.20
Immer wieder wollen sich große Einzelhandelsunternehmen im Außenbereich ansiedeln. Doch die kreisfreien Städte im Allgäu lehnen das mit Verweis auf den Schutz des Handels im Zentrum ab. Ein Sonderfall ist Memmingen (unser Bild), wo im Zuge der Ikea-Ansiedlung auch ein großes Fachmarktzentrum entstehen soll.
 1.503×

Handel
Große Einzelhandelsunternehmen wollen sich immer wieder im Außenbereich von Allgäuer Städten ansiedeln

Wie viel Konkurrenz vor den Toren der Stadt verträgt der alteingesessene Einzelhandel? Oder anders formuliert: Lassen Neuansiedlungen im Außenbereich die Innenstädte ausbluten? Diese Frage beschäftigt Handel und Politik im Allgäu immer wieder. Aktuell befeuert wird die Diskussion durch den Sportartikel-Discounter Decathlon. Der will in der Region liebend gerne eine Filiale mit über 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen, kann an seinem Wunsch-Standort im Außenbereich aber nicht...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 31.01.19
Sternennacht des Gewerbevereins Buchloe - Einkaufsbummel in stimmungsvoller Atmosphäre, Regen lässt viele Aktionen im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fallen.
 1.455×

Wetter
Sternennacht in Buchloe: Einzelhändler sind enttäuscht

„Bei schönem Wetter kann’s ja jeder“, sagte ein Besucher am Freitagabend, als er im Regen durch die Bahnhofstraße lief und sich bei Michael Greif eine heiße Wurst direkt vom Grill holte. Er war nicht der Einzige. Trotz des schlechten Wetters kamen einige Buchloer – vor allem Familien mit Kindern – zur „Sternennacht“ des Gewerbevereins. Im Vergleich zu den Vorjahren war der Andrang aber natürlich viel geringer. Bei den Einzelhändlern war die Enttäuschung groß. Geschäftsinhaber und Mitarbeiter...

  • Buchloe
  • 01.12.18
Einkaufen in Kempten: Die Stadt passt ihr veraltetes Einzelhandelskonzept an, damit ihr die Entwicklung nicht entgleitet. Innenstadtrelevante Produktsortimente sollen weiterhin im Zentrum der Stadt konzentriert werden.
 2.666×

Einzelhandel
Oberbürgermeister und Wirtschaftsreferent stehen vor Entscheidungen für neues Einkaufs- und Erlebniszentrum in Kempten

Wo Kleidung einkaufen, wo Schuhe, wo Drogerieartikel, wo Sportausrüstung? In Kempten ballt sich das Angebot in 700 Läden in der Innenstadt. Wenn man den Einzelhandelsumsatz auf die Einwohner umrechnet, landet die Stadt deutschlandweit auf dem achten Platz. 602 Millionen Euro haben die Verbraucher 2017 ausgegeben. Dieses Spitzenergebnis wird immer wieder damit begründet, dass Kempten ein Zerfleddern der Einzelhandelsstandorte verhindert. Ohne Kompromisse geht das allerdings nicht. In den...

  • Kempten
  • 19.11.18
 834×

Streit
Füssens Kommunalpolitiker weiter gegen dm-Markt am Stadtrand

Sie wollen den Einzelhandel in der Füssener Altstadt schützen und lehnen deshalb weitere Märkte am Standrand ab: An diesem Kurs halten Füssens Kommunalpolitiker weiter fest, gerade was die Ansiedlung eines dm-Marktes bei Aldi angeht. Dieses Projekt haben die Stadträte schon mehrfach abgelehnt. Nun wird der Ton im Streit um den Drogeriemarkt schärfer: Der Rechtsanwalt von Aldi, auf dessen Parkplatz der Markt entstehen soll, droht inzwischen der Stadt damit, Schadenersatzansprüche geltend zu...

  • Füssen
  • 09.10.18
Steht leer: Gerberstraße 35 in Kempten.
 1.458×

Einzelhandel
Kemptener City-Management schmiedet Pläne, wie leere Geschäfte wiederbelebt werden

Leere Schaufenster sind kein schöner Anblick. Wenn es dann noch – wie derzeit in der Kemptener Innenstadt – gleich mehrere davon gibt, besorgt das manch einen. Vor allem, wenn er sich die Belebung der Stadt auf die Fahne geschrieben hat. Dazu gehören Verwaltung, City-Management – und auch Stadträte. Einer unter ihnen, Peter Wagenbrenner (CSU), ist momentan mehr als in Sorge. 21 leerstehende Geschäfte hat er in Kemptens City gezählt, allein fünf in der Gerberstraße. Er findet das alles „mehr...

  • Kempten
  • 04.06.18
Das frühere Versorgungslager der Bundeswehr liegt verkehrsgünstig nahe der Autobahn und der B12. Neue Läden und Sportangebote dort dürften ein Publikumsmagnet werden.
 6.056×

Einzelhandel
Mehr Läden in Kempten freuen Kunden – und verschärfen die Konkurrenz

Im Kemptener Einzelhandel wird sich in nächster Zeit vermutlich viel verändern. Das Angebot rund um die Innenstadt wird erheblich größer werden. Was die Kunden freuen kann, verschärft in der Geschäftswelt allerdings massiv den Wettbewerb. Ein geplanter Fahrradhandel mit 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche in einem neuen Fachmarktcenter an der Ulmer Straße könnte nach Einschätzung von Gutachtern gut laufenden kleinen Fahrradläden die Existenzgrundlage nehmen. Der Investor Walter Bodenmüller...

  • Kempten
  • 24.04.18
Das Forettle Center vier Wochen vor der Eröffnung.
 4.384×

Eröffnung
Die ersten Mieter eröffnen im Kaufbeurer Forettle-Center – noch haben die Handwerker das Sagen

Das Rewe-Center veranstaltet ein festliches Pre-Opening für geladene Gäste. Und am Tag darauf, den 12. April, öffnen sich die großen Glastüren des Forettle-Centers dann für alle Kunden. Möglicherweise werden die ersten Besucher durch ein Spalier applaudierender Mitarbeiter laufen. Der Oberbürgermeister zerschneidet mindestens ein Band. Und in den Läden drehen sich die Glücksräder. Allein: Teile des Einkaufszentrums sind längst geöffnet. Die riesigen Fenster des Fitnessstudios Clever Fit...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.18
 1.902×

Einzelhandel
Füssener Kommunalpolitiker gegen Zuwachs bei Verkaufsflächen

Erneut haben die Kommunalpolitiker im Füssener Bauausschuss über Verkaufsflächen einzelner Sortimente im V-Markt im Westen der Stadt gerungen. Vor allem der geplante Zuwachs bei Drogerieartikeln, Schuhen, Textilien und bei der Metzgerei missfiel einigen Stadträten, so wie bei einer Beratung im Juni vergangenen Jahres. Denn hier stünde der V-Markt in direkter Konkurrenz zum Einzelhandel in der Innenstadt – und den wolle man schützen. „Doch dieses Thema ist jahrelang aufgeweicht worden. Und...

  • Füssen
  • 08.03.18
Shopping (Symbolbild)
 651×

Einzelhandel
Sehr uneinheitliche Ladenöffnungszeiten in Marktoberdorf

Die Ladenschlusszeiten in der Stadt Marktoberdorf sind sehr uneinheitlich. Der Aktionskreis sowie Innenstadt-Manager Philipp Heidrich führen das darauf zurück, dass es hier besonders viele Ein-Mann-Unternehmer und „echte kleine Einzelhändler“ mit wenig Personal gibt. Bei Filialisten sei das anders. In Marktoberdorf stünden aber viele Geschäftsleute allein in ihren Läden, sagt Heidrich. Doch wenn der Partner eines Alleinbetreibers Schicht arbeitet, Buchführung und Wareneinkauf ohne Hilfe...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.18
 223×

Einzelhandel
Tester nehmen Geschäfte in der Kemptener Innenstadt unter die Lupe

Wie sind die Waren präsentiert, wie ist die Dekoration, wie hell das Licht – darauf richten die 'Store Checker' (Ladentester) ihr Augenmerk. Zum ersten Mal wird diese Aktion vom City-Management durchgeführt. Für das City-Management war der Hintergrund für den Ladentest das Ladensterben in der Innenstadt. Inhabergeführte Geschäfte sollen laut Niklas Ringeisen vom City-Management Anreize bekommen, ihre Stärken hervorzuheben. Die Inhaberin der teilnehmenden Altstadt-Floristik, Sabine Losansky,...

  • Kempten
  • 28.11.17
 842×

Richtfest
Fachmarktzentrum Märzenpark in Kaufbeuren eröffnet im Mai

Die Kaufbeurer dürfen sich auf ein weiteres Fachmarktzentrum freuen. Im Mai 2018 soll der Märzenpark eröffnen. Nun fand das Richtfest statt. Alle Flächen sind bereits vergeben. Ankermieter wird der Kemptener Lebensmittelmarkt Feneberg. Mit dabei sind zudem der Drogeriemarkt dm, der Dekomarkt Depot und der Tiernahrungsmarkt Das Futterhaus. Betreiber des Einkaufszentrums mit weiteren Flächen ist die Märzenpark KG, die aus Josef Scheibel und seinem Sohn Julius besteht. Der Name begründet sich in...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.17
 66×

Einzelhandel
Im neuen Markt im Kemptener Oberwang darf nur angeboten werden, was zur Nahversorgung gehört

Es ist das elfte Nahversorgungszentrum, das im Oberwang entsteht. Und es ist notwendig, um auch den künftigen Bewohnern auf der Halde nahe Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Doch im Nahversorgungszentrum darf (wie der Name besagt) nur verkauft werden, was zum 'versorgt sein' gebraucht wird: Lebensmittel, Getränke, Drogerieartikel zum Beispiel. Dem Vorhaben, im Zentrum an der Memminger Straße noch mit Angeboten wie Tiernahrung und Grillzubehör den Umsatz zu steigern, haben die Stadträte einen...

  • Kempten
  • 05.10.17
 241×

Einzelhandel
Allgäuer Lebensmittel von Feneberg gibt’s jetzt bei Amazon

Der Allgäuer Lebenshändler Feneberg arbeitet mit dem Internetunternehmen Amazon zusammen: In München können Amazon-Kunden, die den Dienst Prime Now gebucht haben, jetzt über einen eigenen Feneberg-Shop auf der Plattform 4.000 verschiedene Produkte bestellen. Die Waren werden im Stadtgebiet zu den Kunden geliefert – auf Wunsch innerhalb einer Stunde. Das Angebot ist auf Kunden in München beschränkt. 'Der kleine Krämer aus dem Allgäu sitzt jetzt mit dem Weltkonzern an einem Tisch', sagt...

  • Kempten
  • 28.07.17
 268×

Stadtentwicklung
Memminger Stadtrat stimmt für Ikea-Pläne

Der Möbelhersteller Ikea ist – inklusive eines umstrittenen Fachmarktzentrums – in Memmingen weiterhin willkommen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend mit 28 zu 11 Stimmen beschlossen. Konkretes Baurecht besteht allerdings noch nicht. Vielmehr wird nun erneut ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Auch die abgespeckten Pläne für ein Fachmarktzentrum gleich neben dem geplanten Möbelhaus werden erneut ausgelegt, sodass Behörden und Bürger...

  • Memmingen
  • 18.07.17
 46×

Nahversorgung
Der neue Denklinger Dorfladen wird am 1. Juli eröffnet

Es ist geschafft, der Dorfladen in Denklingen ist eingerichtet. Obst, Gemüse, Backwaren und viele andere Artikel für den täglichen Bedarf können ab Samstag, 1. Juli, wieder eingekauft werden. Dann öffnet der Laden ab 10 Uhr seine Pforten. Gut drei Jahre, nachdem der Lebensmittel-Laden in Denklingen geschlossen hatte und somit die Nahversorgung vor Ort nicht mehr gegeben war, wendet sich das Blatt wieder. Marktleiterin Michaela Herz sowie die Geschäftsführer Katja Egner und Robert Merkle...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.17
 82×

Innenstadt
Tipps für den Kaufbeurer Handel in turbulenten Zeiten

Der Einzelhandel in Kaufbeuren erlebt gerade turbulente Zeiten. In der guten Stube stehen zahlreiche Veränderungen an. Zudem wird die Fußgängerzone komplett saniert und ist derzeit eine große Baustelle. Am Rande der Altstadt entstehen zwei große Einkaufszentren. Dennoch sieht Stadtmarketing-Chef Ulf Jäkel alles andere als schwarz. Er beschwört die Händler, mehr auf Gemeinsamkeit zu setzen. Welche Tipps er noch parat hat, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.17
 1.141×

Nahversorgungszentrum
An der Memminger Straße in Kempten werden neue Geschäfte gebaut

Die Anwohner im geplanten Wohngebiet auf der Halde-Nord sollen so nah wie möglich Einkaufsmöglichkeiten finden. Und die Menschen in Neuhausen und Hinterbach, die bisher in der Nähe gar kein Angebot finden, auch. Daher unterstützt die Stadt ein Nahversorgungsprojekt an der Memminger Straße. Die vorgesehene Verkaufsfläche der Geschäfte zusammengenommen ist dem Wirtschaftsbeauftragten im Stadtrat, Kreishandwerksmeister Hans-Peter Hartmann, allerdings 'ein gutes Stück' zu groß. Seiner Meinung...

  • Kempten
  • 21.03.17
 241×

Eröffnung
Noch viele letzte Handgriffe im neuen Edeka in Heimenkirch

Der Christbaum vor dem Portal ist schon geschmückt – doch noch öffnet sich die große Glastür nicht von selbst. Dabei herrscht im neuen Edeka-Markt geschäftiges Treiben: Handwerker, Mitarbeiter und Marktleiter Hartmut Aumann erledigen die letzten Handgriffe, bevor am Donnerstag um 8 Uhr der Heimenkircher Edeka neu eröffnet. Monatelange Diskussionen, ein Bürgerentscheid, umfangreiche Planungen samt einiger Korrekturen, ein neunmonatiges Provisorium für Edeka in der 'Sonne' und eine achtmonatige...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.12.16
 611×

Mode
Obermaiselsteiner Agentur entwickelt Textil-Marke Grenzgang und setzt voll auf Qualität und Regionalität

Die Stücke sind nicht billig – aber ihr Geld wert, sagt der Chef T-Shirt 'Carina': 79 Euro. Bluse 'Claudia Grava': 189 Euro. Rock 'Liliana': 199 Euro. Hose 'Marlene Lana': 239 Euro. Strickjacke 'Elly': 289 Euro. Parka 'Lena': 549 Euro. Tirol Wool Winter Parka 'Eni': 799 Euro. Die Sachen sind nicht billig. 'Aber ihr Geld wert', sagt Thomas Steiner. Der 36-Jährige ist Geschäftsführer der Firma Einstein Consulting in Obermaiselstein (Oberallgäu). Einstein ist eine Entwicklungs-Agentur im...

  • Oberstdorf
  • 08.12.16
 69×

Einzelhandel
Memminger Weihnachtsbeleuchtung: Viele Filialisten zahlen nicht mit

Für Kunden ist sie festliche Kulisse beim Advents-Einkaufsbummel, für die Memminger Einzelhändler alle Jahre wieder eine Herausforderung: die Weihnachtsbeleuchtung. Denn längst nicht alle Geschäfte machen mit, sagt Andreas Brommler, stellvertretender Vorsitzender des Stadtmarketing-Vereins. Etwa die Hälfte der Filialisten, so schätzt er, hält sich aus dem Thema heraus. Ein Finanzierungsproblem beschreibt Alexandra Störl von der städtischen Stabstelle für Stadtmarketing etwa bei den großen...

  • Memmingen
  • 05.12.16
 33×

Weihnachtsgeschäft
Oberallgäuer Einzelhandel spürt zunehmende Konkurrenz durch den Verkauf im Internet

Strategien gegen Online-Käufe Die Digitalisierung verlangt auch von Oberallgäuer Ladenbesitzern in den Wochen vor Weihnachten starke Nerven: Kunden stolzieren zwischen Regalen, scannen den Barcode von Produkten, vergleichen den Preis im Internet – und verlassen den Laden wieder, ohne etwas zu kaufen. Ihre Weihnachtseinkäufe tätigen die Kunden dann online. Die Konkurrenz aus dem Internet habe deutlich zugenommen, sagen die Vertreter des Oberallgäuer Einzelhandels. Aber es gebe auch Strategien,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.16
 108×

Einzelhandel
In Jengen hat der neue Supermarkt als Vollsortimenter eröffnet

Für die Jengener Einwohner und Bürgermeister Franz Hauck hat das Warten ein Ende. Rund zehn Jahren kämpfte der Gemeinderat, um einen Verbrauchermarkt in der Kommune anzusiedeln, nun ist das Vorhaben erfüllt. Am Donnerstag öffnete Anja Jeschkes Rewe-Markt am Marktanger seine Pforten für die Besucher, die gleich in Scharen in den Markt strömten. Schon bei der internen Eröffnung – dem 'Pre-Opening' – am Mittwochabend konnten sich die geladenen Gäste ein Bild davon machen, was künftig in dem...

  • Buchloe
  • 24.11.16
Anzeige
 872×

Anzeige
Weihnachtsgeschenke verpacken: Melinda Stricker (22) aus Kempten weiß, wies geht

Weihnachten. Zeit der Besinnlichkeit, Zeit der Familie, Zeit - natürlich auch - der Geschenke. Möglichst schön verpackt, wenn's geht. Aber wie? Nicht jeder hat die Zeit, die Lust, das Talent oder auch nur das Wissen, wie man Weihnachtsgeschenke schön verpackt. Oder noch besser: so verpackt, dass beim Anblick die Augen des Beschenkten leuchten. Für Melinda Stricker, Einzelhandels-Kauffrau in der Staehlin Papeterie in Kempten, ist Geschenke verpacken eine Herzensangelegenheit. Die...

  • Kempten
  • 24.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020