Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

 30×

Einkaufen
Kein Recht auf Umtausch: Urlauberin in Immenstadt beklagt sich

Verkäufer müssen gekaufte Ware generell nicht zurücknehmen Das mit dem Umtauschen ist so eine Sache. Nicht immer sind Händler bereit, Gekauftes wieder zurückzunehmen. Eine Urlauberin beklagte sich beispielsweise bei unserer Zeitung über den Inhaber eines Sportgeschäfts. Der habe ihr eine Jacke zum Sonderpreis angeboten. Sie habe sich überreden lassen, abends die Jacke gekauft und bereits am nächsten Morgen den Kauf bereut. Sie wollte die Jacke umtauschen. Dazu allerdings war der Verkäufer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.05.16
 11×

Umwelt
Zahlen für die Plastiktasche: Kaufbeurer Einzelhändler befürworten eine kostenpflichtige Abgabe

Bequem sind Plastiktüten beim Einkauf. Billig in der Herstellung auch. Wegen ihrer Umweltschädlichkeit stehen sie allerdings schon länger in der Kritik. Ihre Zahl soll deshalb deutlich verringert werden: Kunden sollen in den Läden bald für die Einkaufstasche aus Plastik bezahlen. Viele Kaufbeurer Einzelhändler befürworten die kostenpflichtige Abgabe der Tüten. Wie die Geschäfte in der Wertachstadt mit dem Thema Umweltschutz und Plastiktüte umgehen, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Kempten
  • 03.05.16
 20×

Umwelt
Marktoberdorfer Einzelhändler sind für kostenpflichtige Plastiktüten

Aufgrund ihrer Umweltschädlichkeit stehen Plastiktüten schon länger in der Kritik. Daher sollen sie jetzt flächendeckend kostenpflichtig werden. Marktoberdorfer Einzelhändler stimmen zu, doch besonders im Textilgeschäft sind nachhaltige Alternativen rar. Die Beispiele anderer Länder zeigen: eine Abgabe auf Plastiktüten kann wirken. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 29.04.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.16
 35×

Umweltschutz
Im Westallgäu verdrängen immer mehr Papiertüten das umweltschädliche Plastik

Ab 1. April wird ein Großteil der Plastiktüten Geld kosten, wie der Handelsverband Deutschland angekündigt hat. Dies soll die Zahl der umweltschädlichen Taschen verringern. Viele Einzelhändler im Westallgäu haben schon länger auf Alternativen umgestellt. Papiertüten sind bei manchen Geschäften schon Standard. Ob die Geschäfte im Westallgäu ihre Einkaufstüten zum 1. April kostenpflichtig machen oder auf Alternativen umsteigen, lesen Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.03.16
 361×

Pläne
HM in Füssener Fußgängerzone? Bauauschuss stellt Bauvoranfrage Zustimmung in Aussicht

Vor ziemlich genau drei Jahre hatten sich die Pläne für die Ansiedlung des schwedischen Textilriesen H&M in der Füssener Fußgängerzone zerschlagen. Nun gibt es einen erneuten Anlauf, einen Textiler in das ehemalige Sparkassengebäude in der Reichenstraße unterzubringen. Um wen es sich handelt, will Bürgermeister Paul Iacob (SPD) derzeit nicht sagen. Dafür sei es noch viel zu früh. Doch auf Nachbohren unserer Zeitung erklärte er: 'Ich wünsche mir seit vielen Jahren einen H&M in Füssen. Mein...

  • Füssen
  • 02.03.16
 220×

Nahversorgung
Bau des Rewe-Marktes in Jengen hat mit einem Jahr Verzögerung begonnen

Es rührt sich was auf dem Grundstück an der 'alten B12' (jetzige Kreisstraße OAL 15) bei Jengen. Vor Kurzem hat die Firma Kutter mit dem Bau des neuen Rewe-Supermarktes begonnen. Bürgermeister Franz Hauck freut sich, dass es endlich losgeht. Immer wieder habe es Gerüchte gegeben, dass der Supermarkt doch nicht errichtet wird, weil sich der Baubeginn mehrmals verzögert hat. Die Skepsis in der Bevölkerung war wohl groß. Schließlich hatte sich die Gemeinde jahrelang vergeblich um die...

  • Buchloe
  • 18.02.16
 129×

Einzelhandel
Wie die Drogeriekette DM im Oberallgäu expandieren will

Die Gänge: zwei Kinderwagen breit Die Drogerie-Kette DM expandiert im Oberallgäu. Im Gewerbepark Süd des 8.399-Einwohner-Orts Dietmannsried soll eine Filiale eröffnen. Wir sprachen mit dem DM-Gebietsverantwortlichen Ulrich Brenner über Standortsuche, den Markt im Oberallgäu und das Erfolgsrezept des Unternehmens DM. Kempten, Sonthofen, Immenstadt – DM ist hier bislang nur in den Städten vertreten. Nun planen Sie eine Filiale in Dietmannsried: Warum? Brenner: Es geht nicht nur um...

  • Kempten
  • 05.02.16
 21×

Nahversorgung
Planung für Lebensmittelmarkt in Buching wird konkret

Die Planung für einen Lebensmittelmarkt in Buching wird konkret. Im dortigen Gewerbegebiet Buching-Nord soll ein Edekamarkt entstehen. Die Halblecher Gemeinderäte sprachen sich in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig für die Festsetzung eines Sondergebietes für den Markt aus. Dies ist notwendig, damit die Einrichtung in der angestrebten Größe von 1.000 bis 1.200 Quadratmetern gebaut werden kann. Bis das Verfahren abgeschlossen ist, kann es aber bis zu neun Monate dauern. Und erst dann kann gebaut...

  • Füssen
  • 27.01.16
 57×

Einzelhandel
Länger als gedacht mussten die Opfenbacher auf ihren neuen Dorfladen warten - jetzt sind sie treue Kunden

Vor gut zwei Monaten hat der Dorfladen in Opfenbach eröffnet. Er hat das Dorfleben heuer intensiv geprägt. Am Anfang stand die Diskussion um das Konzept, später das Warten auf die Zusage von Zuschüssen und schließlich der Umbau des bisherigen Lagers des Gemeinde-Bauhofes zum Ladengeschäft. Das Interesse der Opfenbacher an einem neuen Dorfladen war nach der Schließung des privat betriebenen Ladens im Frühjahr 2014 groß. Inzwischen haben 295 Personen Anteile für 112 000 Euro gezeichnet. Dies und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.16
 15×

Fairtrade
Sonthofens Fairtrade-Frauen schmeißen hin

Weil Stadt und Einzelhandel direkt vor dem schon traditionellen 'bio-regional-fairen Markt' einen großen Frühjahrsmarkt planen, gibt es Ärger in Sonthofen. Die Frauen der Steuerungsgruppe, die da ehrenamtlich mitwirken, haben keine Lust mehr. Sie haben das Gefühl, dass die Stadt zu wenig hinter dem Thema bio-regional-fair steht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 22.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.12.15
 422×

Zukunft
Neuer Job: Philipp Heidrich wird Projektmanager für die Stadtmitte in Marktoberdorf

Jetzt steht es fest: Philipp Heidrich soll als Stadtmanager beziehungsweise 'Projektmanager für die Stadtmitte', so sein offizieller Titel, Marktoberdorfs Zentrum voranbringen. Konkret soll Heidrich sich zum einen darum kümmern, den bestehenden Einzelhandel samt Gastronomie und Dienstleistungsangebot zu stärken – zum anderen neue Einzelhändler, auch Existenzgründer, gewinnen. Beides soll laut Bürgermeister Dr. Hell dazu beitragen, 'die Kaufkraft in der Stadt zu binden' sowie Kunden und...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.15
 220×

Niederlassung
Woolworth zieht in Kaufbeurer Buron-Center

Die Warenhauskette Woolworth lässt sich mit einer Filiale im Kaufbeurer Buron-Center nieder. Dies bestätigte die Geschäftsführung des Betreiberunternehmens Georg. Jos. Kaes am Donnerstag gegenüber der Allgäuer Zeitung. Woolworth übernimmt voraussichtlich Ende März die Fläche des Sportgeschäfts Hapfelmeier, das Kaufbeuren verlässt. Bislang galt Woolworth als einer der großen Mieter für das geplante Fachmarktzentrum im Forettle, das innerhalb der Stadtpoltiik immer wieder für heftige Debatten...

  • Kempten
  • 03.12.15
 350×

Möbelgigant
Ikea kommt nach Memmingen: Luftaufnahmen vom Gelände und Video-Umfrage

Ikea will in Memmingen ein Möbelhaus bauen. Der Stadtrat muss den Bebauungsplan noch absegnen, wenn es so weit ist. Ansonsten sind eigentlich alle Hürden beseitigt. Niemand zweifelt momentan daran, dass man ab dem Jahr 2019 schwedische Möbel zum Selbst-Zusammenbauen in Memmingen kaufen können wird. Allerdings sind Möbel nur eine Dimension von Ikea. Wie auch in unserer Umfrage deutlich wird, sind es auch Accessoires und schwedisches Fast Food, was die Menschen in Scharen zum samstäglichen...

  • Memmingen
  • 03.12.15
 171×

Wirtschaft
Ikea will mit Memminger Einzelhandel zusammenarbeiten

Der Möbel-Riese Ikea will den Memminger Einzelhändlern 'einen guten Dialog anbieten, um die Dinge gemeinsam auf den Weg zu bringen'. Dies hat ein Unternehmenssprecher bei einer Pressekonferenz im Memminger Rathaus betont. Die Ikea-Pläne, neben einem Möbelhaus beim Memminger Autobahnkreuz auch ein Fachmarkt-Zentrum zu errichten, hatten ausgelöst. 'Hier geht’s ums Überleben', klagte Mechthild Feldmeier, Vorsitzende des Memminger Einzelhandelsverbandes. 'Unser Angebot ist, mit allen...

  • Memmingen
  • 02.12.15
 30×

Wirtschaft
Ikea in Memmingen: Einzelhandelsexperte spricht über Erfahrungen mit dem Möbelhersteller in Ulm

Am Dienstag werden die Stadträte darüber abstimmen, ob sich Ikea in Memmingen ansiedeln darf oder nicht. Dabei wird es vor allem um die Frage gehen, ob der schwedische Möbel-Riese eine Gefahr für den Handel in der Innenstadt wäre. Die Memminger Zeitung sprach mit Josef Röll, Einzelhandelsexperte der Industrie- und Handelskammer in Ulm, über seine Erfahrungen mit Ikea in der Münster-Stadt: 'Eine Kommune profitiert auf jeden Fall von Ikea', sagt Röll. Denn das Möbelhaus ziehe sehr viele Kunden...

  • Memmingen
  • 30.11.15
 35×

'Roundup'
Wundermittel oder Teufelszeug? Umstrittenes Pestizid Glyphosat im Oberallgäu im Einsatz

Wer zu Hause den Garten oder das Grundstück von Unkraut befreien möchte, greift gerne zur Chemie. Das meistverkaufte Unkrautvernichtungsmittel ist das Pestizid Glyphosat, das als 'Roundup' auch von vielen Oberallgäuer Hobbygärtnern eingesetzt wird. Glyphosat hat die Weltgesundheitsorganisation WHO im Frühjahr als 'wahrscheinlich krebserzeugend bei Menschen' eingestuft. Mitte November meldete sich die EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) zu Wort und teilte mit: 'Es ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.11.15
 774×   2 Bilder

Adele Bergzauber
Vom Alltag in die Berge und zurück: Holger Riedisser designt und näht Statement-Outdoor-Kleidung in Kempten

Kapuzenpullover und T-Shirts auf Kleiderstangen in der Ecke, am Fenster stehen Nähmaschinen. Holzvertäfelte Wände, eine niedrige Decke: Der Raum in einem Altbau in der Kemptener Innenstadt hat etwas Heimeliges - vor allem, wenn das Feuer im Ofen prasselt. Hier arbeitet Holger Riedisser (31) und näht von Hand Bergsport-Kleidung unter dem Label "Adele Bergzauber". Adele heißt die beste Freundin seiner Oma und sie ist mittlerweile 90 Jahre alt. Die gelernte Schneiderin hat Riedisser vor einigen...

  • Kempten
  • 20.11.15
 296×

Geschäftsschließung
Immer mehr Geschäfte schließen: Einzelhandel zieht sich aus Eisenburg bei Memmingen zurück

Was jungen, mobilen Menschen zumeist als nebensächlich erscheint, ist für Ältere oft ein Problem: Immer mehr Geschäfte auf dem Land machen dicht. Aktuelles Beispiel ist der Memminger Stadtteil Eisenburg. Dort gibt es schon seit Jahren kein Lebensmittelgeschäft mehr, geschweige denn einen Metzger oder eine Gaststätte. Und jetzt beabsichtigt auch noch der Bäcker, seinen Laden komplett zu schließen. Die einstigen drei Öffnungstage in der Woche reduzierte er bereits auf den Samstag. Und sobald...

  • Memmingen
  • 18.11.15
 217×

Einzelhandel
Neue Buchhandlung in Kaufbeuren: Geschäftsführerin über aktuelle Trends

'Eine Buchhandlung ist ein Ort voller Leben, dort kommen Menschen zusammen. Sie alle lieben gute Geschichten': Für Maria Rupprecht, Gründerin und Geschäftsführerin des gleichnamigen Unternehmens, ist es genau das, was ihre Buchläden vom 'seelenlosen' Internet-Handel unterscheidet. Die 34. Filiale der Rupprecht-Kette hat jetzt in der Kaufbeurer Innenstadt eröffnet - allen Prognosen und Trends hin zu elektronischen Büchern zum Trotz. Und das hat seinen Grund: Rupprecht glaubt an die Zukunft...

  • Kempten
  • 11.11.15
 19×

Diskussion
Rettet die Verlegung des Weihnachtsmarktes an den Hildegardplatz den Norden der Kemptener Innenstadt?

Die Stadt will verschiedene Vorschläge für neue Impulse prüfen Eigentlich sollten sich die Stadträte im Werkausschuss nur die Neuheiten des diesjährigen Weihnachtsmarktes anhören. Doch dann ging es darum, wie der Norden in Kemptens Innenstadt aufgewertet werden kann. Denn nach dem Auszug von Aberle und Staehlin aus den Langen Ständen bereitet die Einkaufssituation dort große Sorge. Sollte man deshalb nicht über eine Verlegung des Weihnachtsmarktes an den Hildegardplatz nachdenken? Warum hat...

  • Kempten
  • 30.10.15
 187×

Kommunalpolitik
Beschluss des Gemeinderats Memmingerberg: Beim Allgäu-Airport soll sich Einzelhandel ansiedeln

Auf einem Gebiet nördlich des Allgäu-Airports sollen sich Einzelhandel und anderes Gewerbe ansiedeln können: Der Gemeinderat von Memmingerberg hat jetzt einstimmig beschlossen, einen entsprechenden Bebauungsplan aufzustellen. Eine Lärmschutzwand zu einem Wohngebiet hin wird laut Bürgermeister Alwin Lichtensteiger gerade gebaut. Nach seinen Worten ist vorstellbar, dass ein Vollsortimenter wie Feneberg, Edeka oder Rewe und ein Drogeriemarkt nach Memmingerberg kommen. Mehr über das Thema...

  • Memmingen
  • 23.10.15
 18×

Einzelhandel
Neuer Magnet am Rande Kaufbeurens: Mit Roller eröffnet bald ein weiterer Möbelmarkt im Allgäu

Nach der Eröffnung von XXXLutz in Kempten soll sich das Möbelangebot im Allgäu demnächst abermals erweitern. Vermutlich noch in diesem Jahr beginnt der Verkauf im Möbelhaus Roller in Kaufbeuren. Der zweigeschossige Bau mit einem angeschlossenen Hochregallager steht am Stadteingang nahe der B12. Angeboten werden in Kaufbeuren künftig auf 6.500 Quadratmetern Verkaufsfläche Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, aber auch sogenannte Nebensortimente wie kleine Elektroartikel und...

  • Kempten
  • 22.10.15
 22×

Bauabschluss
Neues Zentrum für Neugablonz: Vierter Bauabschnitt fertiggestellt

Durchschnaufen heißt es für Anwohner, Passanten und Geschäftsleute in Neugablonz. Noch stehen Bagger, Container und Paletten mit Pflastersteinen am Neuen Markt, noch ist die Kreuzung für den Verkehr gesperrt. Am kommenden Samstag wird die umgebaute Kreuzung im Süden des Zentrums aber endlich für den Verkehr freigegeben. 'Sehr, sehr positiv', findet das Einzelhändler Jons Menzel. Trotz der Einschränkungen nach einem halben Jahr Bauzeit freut er sich über das Ergebnis. 'Es ist nun wirklich viel...

  • Kaufbeuren
  • 12.10.15
 94×

Veranstaltung
Lange Museums- und Einkaufsnacht in Lindenberg

Ein ungewöhnliches Bild in Lindenberg: Es ist Freitagabend, kurz nach 21 Uhr. Zahlreiche Menschen schlendern die Hauptstraße rauf und runter, in den Läden brennt Licht, Musik erklingt, der Geruch von Bratwurst liegt in der Luft. Zum ersten Mal haben in der Hutstadt mehr als 30 Geschäfte in den Abendstunden bis 23 Uhr ihre Türen für Besucher geöffnet. Und nicht nur die neuste Herbstmode inspizieren oder für die dunkle Jahreszeit ein paar Bestseller zum Lesen suchen stand bei der langen Museums-...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ