Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Einkaufen in Kempten: Die Stadt passt ihr veraltetes Einzelhandelskonzept an, damit ihr die Entwicklung nicht entgleitet. Innenstadtrelevante Produktsortimente sollen weiterhin im Zentrum der Stadt konzentriert werden.
 2.668×

Einzelhandel
Oberbürgermeister und Wirtschaftsreferent stehen vor Entscheidungen für neues Einkaufs- und Erlebniszentrum in Kempten

Wo Kleidung einkaufen, wo Schuhe, wo Drogerieartikel, wo Sportausrüstung? In Kempten ballt sich das Angebot in 700 Läden in der Innenstadt. Wenn man den Einzelhandelsumsatz auf die Einwohner umrechnet, landet die Stadt deutschlandweit auf dem achten Platz. 602 Millionen Euro haben die Verbraucher 2017 ausgegeben. Dieses Spitzenergebnis wird immer wieder damit begründet, dass Kempten ein Zerfleddern der Einzelhandelsstandorte verhindert. Ohne Kompromisse geht das allerdings nicht. In den...

  • Kempten
  • 19.11.18
 835×

Streit
Füssens Kommunalpolitiker weiter gegen dm-Markt am Stadtrand

Sie wollen den Einzelhandel in der Füssener Altstadt schützen und lehnen deshalb weitere Märkte am Standrand ab: An diesem Kurs halten Füssens Kommunalpolitiker weiter fest, gerade was die Ansiedlung eines dm-Marktes bei Aldi angeht. Dieses Projekt haben die Stadträte schon mehrfach abgelehnt. Nun wird der Ton im Streit um den Drogeriemarkt schärfer: Der Rechtsanwalt von Aldi, auf dessen Parkplatz der Markt entstehen soll, droht inzwischen der Stadt damit, Schadenersatzansprüche geltend zu...

  • Füssen
  • 09.10.18
Der Bergsport-Ausrüster Exxpozed zieht nach Dietmannsried.
 2.952×

Abwanderung
Bergsport-Ausrüster zieht nach Dietmannsried - Stadt Kempten besorgt über Konkurrenz auf dem Land

Beinahe fertig ist der Neubau des Onlinehändlers Exxpozed in Dietmannsried. Bisher war er in Kempten zu Hause. Nun sorgt sich die Stadtverwaltung, dass auf dem Land allzu große Konkurrenz für die eigene Innenstadt entstehen könnte. Bislang betrieb Exxpozed neben dem Online-Versand ein Geschäft in der Lindauer Straße. Weil es dort zu eng geworden ist, suchte Inhaber Andreas Bindhammer in Kempten nach Alternativen. Da sein Bergsport-Sortiment als innenstadtrelevant gilt, durfte er außerhalb...

  • Dietmannsried
  • 07.09.18
Füssen leuchtet heuer nicht - die lange Einkaufsnacht wurde abgesagt. Ob sie wieder ins Leben gerufen wird, ist noch unklar.
 600×

Einzelhandel
Zu viel Aufwand: Lange Einkaufsnacht in Füssen findet nicht statt

Die lange Einkaufsnacht „Füssen leuchtet“ findet heuer aus Kosten- und Aufwandsgründen nicht mehr statt. Das erklärte Alexander Nikolaus Mayerhofer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft, bei der Jahresversammlung. Zum einen seien zu wenig Sponsoren gefunden worden und zum anderen hätten zu wenige Bürger und Gäste die Veranstaltung genutzt. Der Verein will sich Neuerungen überlegen. Auch wenn die Aktion „Herztaler“ 300.000 Euro Umsatz für Füssen gebracht habe, sei der Aufwand von Seiten des...

  • Füssen
  • 31.07.18
Steht leer: Gerberstraße 35 in Kempten.
 1.462×

Einzelhandel
Kemptener City-Management schmiedet Pläne, wie leere Geschäfte wiederbelebt werden

Leere Schaufenster sind kein schöner Anblick. Wenn es dann noch – wie derzeit in der Kemptener Innenstadt – gleich mehrere davon gibt, besorgt das manch einen. Vor allem, wenn er sich die Belebung der Stadt auf die Fahne geschrieben hat. Dazu gehören Verwaltung, City-Management – und auch Stadträte. Einer unter ihnen, Peter Wagenbrenner (CSU), ist momentan mehr als in Sorge. 21 leerstehende Geschäfte hat er in Kemptens City gezählt, allein fünf in der Gerberstraße. Er findet das alles „mehr...

  • Kempten
  • 04.06.18
Das frühere Versorgungslager der Bundeswehr liegt verkehrsgünstig nahe der Autobahn und der B12. Neue Läden und Sportangebote dort dürften ein Publikumsmagnet werden.
 6.073×

Einzelhandel
Mehr Läden in Kempten freuen Kunden – und verschärfen die Konkurrenz

Im Kemptener Einzelhandel wird sich in nächster Zeit vermutlich viel verändern. Das Angebot rund um die Innenstadt wird erheblich größer werden. Was die Kunden freuen kann, verschärft in der Geschäftswelt allerdings massiv den Wettbewerb. Ein geplanter Fahrradhandel mit 2.000 Quadratmetern Verkaufsfläche in einem neuen Fachmarktcenter an der Ulmer Straße könnte nach Einschätzung von Gutachtern gut laufenden kleinen Fahrradläden die Existenzgrundlage nehmen. Der Investor Walter Bodenmüller...

  • Kempten
  • 24.04.18
Es tut sich was in der Marktoberdorfer Innenstadt
 2.259×

Schaufensterbummel
Es tut sich was in der Marktoberdorfer Innenstadt

Welches Geschäft in der Stadt hat neu aufgemacht, welches ist umgezogen, baut gerade um – oder hat für immer seine Ladentüren zugesperrt? Solche Veränderungen in der Geschäftswelt – die immer im Fluss ist – beschäftigen die Menschen in Marktoberdorf. Dem will die Allgäuer Zeitung in Marktoberdorf mit einer neuen Serie Rechnung tragen und quartalsweise einen Schaufensterbummel für Sie machen. Dieser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. ´Zum Auftakt geht es heute darum, wie eine junge...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.18
Das Forettle Center vier Wochen vor der Eröffnung.
 4.387×

Eröffnung
Die ersten Mieter eröffnen im Kaufbeurer Forettle-Center – noch haben die Handwerker das Sagen

Das Rewe-Center veranstaltet ein festliches Pre-Opening für geladene Gäste. Und am Tag darauf, den 12. April, öffnen sich die großen Glastüren des Forettle-Centers dann für alle Kunden. Möglicherweise werden die ersten Besucher durch ein Spalier applaudierender Mitarbeiter laufen. Der Oberbürgermeister zerschneidet mindestens ein Band. Und in den Läden drehen sich die Glücksräder. Allein: Teile des Einkaufszentrums sind längst geöffnet. Die riesigen Fenster des Fitnessstudios Clever Fit...

  • Kaufbeuren
  • 16.03.18
 1.902×

Einzelhandel
Füssener Kommunalpolitiker gegen Zuwachs bei Verkaufsflächen

Erneut haben die Kommunalpolitiker im Füssener Bauausschuss über Verkaufsflächen einzelner Sortimente im V-Markt im Westen der Stadt gerungen. Vor allem der geplante Zuwachs bei Drogerieartikeln, Schuhen, Textilien und bei der Metzgerei missfiel einigen Stadträten, so wie bei einer Beratung im Juni vergangenen Jahres. Denn hier stünde der V-Markt in direkter Konkurrenz zum Einzelhandel in der Innenstadt – und den wolle man schützen. „Doch dieses Thema ist jahrelang aufgeweicht worden. Und...

  • Füssen
  • 08.03.18
Shopping (Symbolbild)
 652×

Einzelhandel
Sehr uneinheitliche Ladenöffnungszeiten in Marktoberdorf

Die Ladenschlusszeiten in der Stadt Marktoberdorf sind sehr uneinheitlich. Der Aktionskreis sowie Innenstadt-Manager Philipp Heidrich führen das darauf zurück, dass es hier besonders viele Ein-Mann-Unternehmer und „echte kleine Einzelhändler“ mit wenig Personal gibt. Bei Filialisten sei das anders. In Marktoberdorf stünden aber viele Geschäftsleute allein in ihren Läden, sagt Heidrich. Doch wenn der Partner eines Alleinbetreibers Schicht arbeitet, Buchführung und Wareneinkauf ohne Hilfe...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.18
 61×

Online-Umfrage
Länger einkaufen statt Fasching feiern in Kempten

Frühzeitig die Arbeit beenden oder gleich ganz frei machen und sich dann am Faschingsdienstag in den Kehraus stürzen – das ist in Kempten gang und gebe. Doch der letzte Tag der närrischen Saison soll in Kempten auch anderes bieten: Ein Einkaufserlebnis in der gesamten Innenstadt. Denn bisher ist das nicht so, die Stadt ist zweigeteilt. Im südlichen Bereich haben Läden geöffnet. Im nördlichen Teil heißt es bis auf wenige Ausnahmen: 'Ab 13 Uhr geschlossen'. Mit der Kampagne 'Shopping statt...

  • Kempten
  • 01.02.18
 1.356×

Einzelhandel
Neue Läden in Memminger Fußgängerzone

Lange Zeit wurde gerätselt, und die Gerüchte schossen ins Kraut, doch nun ist es offiziell: In das Gebäude in der Fußgängerzone, in dem sich früher die Sparkasse befand, ziehen zwei neue Läden ein. Auf der rechten Seite findet man künftig 'Snipes'. Nach Angaben des städtischen Wirtschaftsförderers Michael Haider handelt es sich dabei um ein 'Trend-Schuhgeschäft, das hauptsächlich Sneaker anbietet'. Snipes will am Donnerstag, 22. Februar, aufmachen. Auf der linken Seite zieht 'Pano – Brot und...

  • Memmingen
  • 29.01.18
 63×

Wirtschaft
Weihnachtsgeschäft im Oberallgäu: Weniger Gutscheine, mehr Sachgeschenke verkauft

Für Bayerns Einzelhändler lief das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr besonders gut, ist aus der Statistik des Landesamts herauszulesen. Doch gilt das auch fürs Oberallgäu? Wie haben die örtlichen Läden und Vereinigungen die Kauflaune der Kunden im November und Dezember wahrgenommen? 'Beim diesjährigen Weihnachtsgeschäft haben wir 30 bis 40 Prozent mehr verkauft als 2016', berichtet beispielsweise Johanna Höß, Inhaberin der Köselschen Buchhandlung in Sonthofen. Die Kunden kauften wieder mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.12.17
 74×

Einzelhandel
Gutes Weihnachtsgeschäft in Buchloe

Das Weihnachtsfest ist vorbei, doch für den Einzelhandel gibt es keine Verschnaufpause. Die Weihnachtsdeko muss raus und die Silvesterartikel rein. Im V-Markt Buchloe räumen die Mitarbeiter die Sektflaschen in die Regale, die Christbaumkugeln fliegen aus dem Sortiment. Auch die Faschingsware liege schon bereit, sagt Marktleiter Christian Huber. Die Lebkuchen und Süßwaren, die noch übrig geblieben sind, werden reduziert. Die Kunden kaufen das auch nach Weihnachten, sagt Huber. Doch viel ist...

  • Buchloe
  • 27.12.17
 239×

Öffnungszeiten
Kaufbeurer Lebensmittelgeschäfte bleiben an Heiligabend geschlossen

'Ich freue mich jetzt schon drauf', sagt Helga Fischer und erzählt aufgeregt von ihren Plänen an Heiligabend. Dieses Jahr werde ihre Tochter mit der 4-jährigen Enkelin schon vormittags aus Ingenried kommen. Ein Weihnachtsfest wie früher schwebt ihr vor, an dem sie sich gemeinsam mit ihrer Enkelin auf das Christkind freuen kann. 'Sonst ist die Zeit immer sehr knapp gewesen', erklärt die 59-Jährige. Denn normalerweise stand sie noch bis mittags im Laden. Doch heuer fällt der 24. auf einen...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.17
 332×   12 Bilder

Einzelhandel
Weihnachtsdeko in Kempten beflügelt das Einkaufserlebnis

Es werde Licht. Neben einer guten Beratung muss der örtliche Einzelhandel vor allem mit dem Erlebnisfaktor Einkaufen punkten, um sich gegen die Internet-Konkurrenz behaupten zu können, besagt eine aktuelle Studie. Ein 'Schlüssel zum Erfolg' sei die Dekoration der Geschäfte – und so schmückten zum Start des Weihnachtsgeschäfts zahlreiche Kemptener Einzelhändler bei der 'langen Einkaufsnacht' am Samstag ihre Läden festlich mit vielem, was die moderne LED-Lichttechnik hergibt. Tausende...

  • Kempten
  • 04.12.17
 232×

Einzelhandel
Tester nehmen Geschäfte in der Kemptener Innenstadt unter die Lupe

Wie sind die Waren präsentiert, wie ist die Dekoration, wie hell das Licht – darauf richten die 'Store Checker' (Ladentester) ihr Augenmerk. Zum ersten Mal wird diese Aktion vom City-Management durchgeführt. Für das City-Management war der Hintergrund für den Ladentest das Ladensterben in der Innenstadt. Inhabergeführte Geschäfte sollen laut Niklas Ringeisen vom City-Management Anreize bekommen, ihre Stärken hervorzuheben. Die Inhaberin der teilnehmenden Altstadt-Floristik, Sabine Losansky,...

  • Kempten
  • 28.11.17
 869×

Richtfest
Fachmarktzentrum Märzenpark in Kaufbeuren eröffnet im Mai

Die Kaufbeurer dürfen sich auf ein weiteres Fachmarktzentrum freuen. Im Mai 2018 soll der Märzenpark eröffnen. Nun fand das Richtfest statt. Alle Flächen sind bereits vergeben. Ankermieter wird der Kemptener Lebensmittelmarkt Feneberg. Mit dabei sind zudem der Drogeriemarkt dm, der Dekomarkt Depot und der Tiernahrungsmarkt Das Futterhaus. Betreiber des Einkaufszentrums mit weiteren Flächen ist die Märzenpark KG, die aus Josef Scheibel und seinem Sohn Julius besteht. Der Name begründet sich in...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.17
 71×

Einzelhandel
Im neuen Markt im Kemptener Oberwang darf nur angeboten werden, was zur Nahversorgung gehört

Es ist das elfte Nahversorgungszentrum, das im Oberwang entsteht. Und es ist notwendig, um auch den künftigen Bewohnern auf der Halde nahe Einkaufsmöglichkeiten zu bieten. Doch im Nahversorgungszentrum darf (wie der Name besagt) nur verkauft werden, was zum 'versorgt sein' gebraucht wird: Lebensmittel, Getränke, Drogerieartikel zum Beispiel. Dem Vorhaben, im Zentrum an der Memminger Straße noch mit Angeboten wie Tiernahrung und Grillzubehör den Umsatz zu steigern, haben die Stadträte einen...

  • Kempten
  • 05.10.17
 244×

Einzelhandel
Allgäuer Lebensmittel von Feneberg gibt’s jetzt bei Amazon

Der Allgäuer Lebenshändler Feneberg arbeitet mit dem Internetunternehmen Amazon zusammen: In München können Amazon-Kunden, die den Dienst Prime Now gebucht haben, jetzt über einen eigenen Feneberg-Shop auf der Plattform 4.000 verschiedene Produkte bestellen. Die Waren werden im Stadtgebiet zu den Kunden geliefert – auf Wunsch innerhalb einer Stunde. Das Angebot ist auf Kunden in München beschränkt. 'Der kleine Krämer aus dem Allgäu sitzt jetzt mit dem Weltkonzern an einem Tisch', sagt...

  • Kempten
  • 28.07.17
 269×

Stadtentwicklung
Memminger Stadtrat stimmt für Ikea-Pläne

Der Möbelhersteller Ikea ist – inklusive eines umstrittenen Fachmarktzentrums – in Memmingen weiterhin willkommen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend mit 28 zu 11 Stimmen beschlossen. Konkretes Baurecht besteht allerdings noch nicht. Vielmehr wird nun erneut ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Auch die abgespeckten Pläne für ein Fachmarktzentrum gleich neben dem geplanten Möbelhaus werden erneut ausgelegt, sodass Behörden und Bürger...

  • Memmingen
  • 18.07.17
 47×

Nahversorgung
Der neue Denklinger Dorfladen wird am 1. Juli eröffnet

Es ist geschafft, der Dorfladen in Denklingen ist eingerichtet. Obst, Gemüse, Backwaren und viele andere Artikel für den täglichen Bedarf können ab Samstag, 1. Juli, wieder eingekauft werden. Dann öffnet der Laden ab 10 Uhr seine Pforten. Gut drei Jahre, nachdem der Lebensmittel-Laden in Denklingen geschlossen hatte und somit die Nahversorgung vor Ort nicht mehr gegeben war, wendet sich das Blatt wieder. Marktleiterin Michaela Herz sowie die Geschäftsführer Katja Egner und Robert Merkle...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.17
 35×

Einzelhandel
Geschäftsleute in der Kemptener Innenstadt machen die höheren Parkgebühren für Einbußen verantwortlich

'Höhere Parkgebühren machen den Einzelhandel in der Stadt unattraktiv.' Dieser Ansicht sind Geschäftsleute im Zentrum. Deshalb sieht man in den Kemptener Läden die neue Parkgebührenordnung der Stadt skeptisch. Denn von Kunden höre man vermehrt Kritik daran, dass es keine kostenlosen Parkplätze mehr gibt und alle anderen teurer wurden. Betroffen seien vor allem jene Fachgeschäfte, in denen viel auf Bestellung – und Abholen – gesetzt wird. Die Buchhandlung zum Beispiel. Die neue Parksituation...

  • Kempten
  • 14.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ