Einwohner

Beiträge zum Thema Einwohner

1.008×

Wachstum
Kaufbeuren steuert auf Einwohnerrekord zu

Die Einwohnerstatistik der Stadt Kaufbeuren hat nach 44 Jahren erstmals die Marke von 45.000 Menschen übersprungen. Diese Woche wurden 45.003 Einwohner gezählt. Im November 1972 wurden mit 45.077 Menschen nur 74 mehr registriert. 'Wenn unser Bevölkerungswachstum wie in den vergangenen Jahren anhält, werden wir in wenigen Wochen einen neuen Einwohnerrekord verzeichnen', sagt Oberbürgermeister Stefan Bosse. Nach Angaben aus dem Rathaus ist die Geburtenrate gestiegen. Wie in anderen Städten...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.16
77×

Bevölkerung
Verwirrung um Einwohnerzahl im Unterallgäu: Landesamt für Statistik und Gemeinden haben verschiedene Antworten

Laut dem Landesamt für Statistik lebten zum Stichtag 30. Juni 2015 in den 52 Gemeinden des Landkreises Unterallgäu genau 139.445 Menschen. Das sehen heimische Bürgermeister allerdings anders. Denn nach ihren Aussagen stimmen die Zahlen des Landesamts nicht. So erklärte beispielsweise der Memmingerberger Rathauschef Alwin Lichtensteiger auf einer Bürgerversammlung vor etwa zehn Monaten, dass seine Gemeinde jetzt mit 3.002 Einwohnern erstmals die 3.000er-Grenze geknackt habe. Laut dem Landesamt...

  • Mindelheim
  • 14.03.16
26×

Landkreis
Zahl der Einwohner im Unterallgäu steigt weiter

Die Einwohnerzahl im Unterallgäu ist im Laufe des Jahres 2013 erneut gestiegen. Ende des Jahres 2013 lag sie bei 137.484. Das sind 1.101 Personen mehr als Ende 2012. Das geht aus den aktuellen Daten des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung hervor. Einwohnerzahlen im Unterallgäu Die meisten Einwohner im Unterallgäu hat die Stadt Bad Wörishofen mit 14.739, gefolgt von Mindelheim mit 14.377 und Ottobeuren mit 8071. Die kleinsten Gemeinden sind Böhen (729 Einwohner) und Pleß...

  • Mindelheim
  • 24.09.14
55×

Bevölkerung
Einwohnerwachstum im Allgäu erwartet

Im Allgäu werden in 20 Jahren mehr Menschen leben als bisher. Das geht aus der aktuellen Bevölkerungsvorausberechnung hervor. Demnach erwartet Kaufbeuren einen Einwohneranstieg um 1,4 Prozent und knackt so die 42.000 Einwohnermarke. Auch für das Ostallgäu wird ein Anstieg vorausgesagt. Im Landkreis Lindau sieht die Lage auch gut aus. Hier sollen laut Vorausberechnung 2032 über 80.000 Menschen wohnen, 2 Prozent mehr als derzeit. Auch im Oberallgäu wird ein Einwohneranstieg erwartet. Die Stadt...

  • Lindau
  • 17.06.14
67×

Gemeinden
Einwohnerzahl im Landkreis Unterallgäu ist gestiegen

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung leicht gestiegen: Den jetzt veröffentlichten Daten zufolge lebten zum Stichtag 30. Juni 2013 genau 136.896 Menschen in den 52 Unterallgäuer Gemeinden und damit 345 mehr als im März 2013. Die meisten Unterallgäuer, nämlich 14.583, wohnen nach wie vor in Bad Wörishofen. Auf Platz zwei und drei liegen weiterhin Mindelheim mit 14.316 und Ottobeuren mit 8.032 Einwohnern....

  • Mindelheim
  • 28.10.13
82×

Wohnungsmarkt
Mieten in Kempten dürfen innerhalb von drei Jahren nur um 15 Prozent steigen

Senkung der Kappungsgrenze für Mieterhöhungen gilt seit 01. August 2013 auch für die Stadt Kempten Seit 01. Mai 2013 gibt es ein neues Mietrecht. Dabei hat der Freistaat Bayern die Verordnungsermächtigung des § 558 Abs. 3 BGB wahrgenommen und eine Verordnung zur Senkung der Kappungsgrenze für Mieterhöhungen erlassen. Damit kann in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen von derzeit 20 Prozent auf 15 Prozent gesenkt werden. Hinweis: Bei dieser Meldung...

  • Kempten
  • 07.08.13
879×

Zensus 2011
Schwangau hat im Landkreis am meisten Einwohner verloren

Schwangau hat es am schlimmsten im ganzen Landkreis erwischt: Der Schlössergemeinde fehlen sage und schreibe 269 Einwohner. Besser kommt da Nesselwang weg: Dort sind 'nur' 109 Bürger im unwegsamen Dschungel der Statistik verschwunden. Ein unerwartetes Plus macht gar die Stadt Füssen, die 66 Bürger mehr besitzt als vor Ort gelistet sind. Ans Licht gebracht hat diese unerwarteten Schwankungen der Zensus 2011. Zwischen den Zahlen in den Einwohnermeldeämtern und der - statistischen - Realität gibt...

  • Füssen
  • 21.06.13
211×

Bevölkerung
Zensus 2011: Stadt Kempten hat deutschlandweit den größten Zuwachs

Mit einem Plus von 3,3 % verzeichnet die Stadt Kempten (Allgäu) bei der Festsetzung der amtlichen Einwohnerzahl im Zensus 2011 den größten Zuwachs in ganz Deutschland. 64.300 Menschen lebten demnach Ende 2011 in Kempten. Die Einwohnerzahl von 64.300 zum 31.12.2011 gab das Statistische Landesamt als Ergebnis des Zensus 2011 bekannt. Damit hat die Stadt Kempten (Allgäu) 2.060 Einwohner mehr als bislang in der amtlichen Statistik geführt (31.12.2011: 62.240 Einwohner). Mit einem Plus von 3,3 %...

  • Kempten
  • 04.06.13
13×

Unterallgäu
Einwohnerzahl im Unterallgäu leicht gestiegen

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist leicht gestiegen: Das geht aus den Daten hervor, die das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung jetzt veröffentlicht hat. Demnach wuchs das Unterallgäu von Dezember 2010 bis Juni 2011 um 0,1 Prozent. So lebten am 30. Juni dieses Jahres 135.521 Menschen in den 52 Gemeinden im Unterallgäu und damit 155 mehr als am 31. Dezember 2010. Die meisten davon, nämlich 14.193 Menschen, wohnen in Bad Wörishofen. Auf Platz zwei und drei...

  • Kempten
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ