Einwohner

Beiträge zum Thema Einwohner

843×

Statistik
Einwohnerzahl von Marktoberdorf gestiegen

Die Einwohnerzahl von Marktoberdorf ist im vergangenen Jahr um 1,1 Prozent auf 18472 gestiegen. Insgesamt 75 verschiedene Nationalitäten leben hier. Die Statistik des Standes- und Einwohnermeldeamtes Marktoberdorf für das Jahr 2016 verrät aber noch viel mehr. Zum Beispiel, dass Emma und Marie die beliebtesten Mädchennamen waren und Maximilian der meistgewählte Namen für Buben. 96 Mal haben sich Paare in Marktoberdorf das Ja-Wort gegeben. 24 davon allein im Dezember. Weiterlesen auf...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.17
77×

Bevölkerung
Verwirrung um Einwohnerzahl im Unterallgäu: Landesamt für Statistik und Gemeinden haben verschiedene Antworten

Laut dem Landesamt für Statistik lebten zum Stichtag 30. Juni 2015 in den 52 Gemeinden des Landkreises Unterallgäu genau 139.445 Menschen. Das sehen heimische Bürgermeister allerdings anders. Denn nach ihren Aussagen stimmen die Zahlen des Landesamts nicht. So erklärte beispielsweise der Memmingerberger Rathauschef Alwin Lichtensteiger auf einer Bürgerversammlung vor etwa zehn Monaten, dass seine Gemeinde jetzt mit 3.002 Einwohnern erstmals die 3.000er-Grenze geknackt habe. Laut dem Landesamt...

  • Mindelheim
  • 14.03.16
236×

Entwicklung
Statistik: Mehr Fahrzeuge als Einwohner im Unterallgäu

Im Unterallgäu gibt es inzwischen mehr Fahrzeuge als Einwohner. Das zeigt ein Blick in die Statistik, die jetzt mit dem Jahresbericht des Landratsamts erschienen ist. So waren Ende vergangenen Jahres 143.108 Fahrzeuge im Unterallgäu zugelassen. Unter Fahrzeugen versteht man beispielsweise Autos, Anhänger, Zugmaschinen, Krafträder, Lastwagen und Busse. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl gab es die meisten Fahrzeuge übrigens in Oberschönegg: Dort fährt jeder Einwohner statistisch gesehen 1,43...

  • Memmingen
  • 21.02.16
103×

Statistik
Großer Bevölkerungsaustausch in Kempten: Zuzug von 42.600 Menschen in zehn Jahren

Die Gesamteinwohnerzahl ist aber nahezu konstant geblieben. Was das bedeutet und was es mit der Hochschule zu tun hat 42.664 Menschen sind innerhalb von zehn Jahren neu nach Kempten gezogen - theoretisch entspräche das knapp zwei Dritteln der derzeitigen Bevölkerung Kemptens. In Wahrheit jedoch ist die Gesamtbevölkerung nur unwesentlich angewachsen. Was also heißt: Es gibt einen großen Austausch. Und zwar unter anderem wegen der Hochschule. Gerade die Jüngeren zieht es nämlich in die Stadt....

  • Kempten
  • 08.07.15
26×

Landkreis
Zahl der Einwohner im Unterallgäu steigt weiter

Die Einwohnerzahl im Unterallgäu ist im Laufe des Jahres 2013 erneut gestiegen. Ende des Jahres 2013 lag sie bei 137.484. Das sind 1.101 Personen mehr als Ende 2012. Das geht aus den aktuellen Daten des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung hervor. Einwohnerzahlen im Unterallgäu Die meisten Einwohner im Unterallgäu hat die Stadt Bad Wörishofen mit 14.739, gefolgt von Mindelheim mit 14.377 und Ottobeuren mit 8071. Die kleinsten Gemeinden sind Böhen (729 Einwohner) und Pleß...

  • Mindelheim
  • 24.09.14
55×

Bevölkerung
Einwohnerwachstum im Allgäu erwartet

Im Allgäu werden in 20 Jahren mehr Menschen leben als bisher. Das geht aus der aktuellen Bevölkerungsvorausberechnung hervor. Demnach erwartet Kaufbeuren einen Einwohneranstieg um 1,4 Prozent und knackt so die 42.000 Einwohnermarke. Auch für das Ostallgäu wird ein Anstieg vorausgesagt. Im Landkreis Lindau sieht die Lage auch gut aus. Hier sollen laut Vorausberechnung 2032 über 80.000 Menschen wohnen, 2 Prozent mehr als derzeit. Auch im Oberallgäu wird ein Einwohneranstieg erwartet. Die Stadt...

  • Lindau
  • 17.06.14
78×

Tourismus
Hohe Übernachtungszahlen im Oberallgäu

Der Landkreis Oberallgäu wird im neuen Bayerischen Statistikatlas in der Kategorie Tourismus als Spitzenreiter geführt. Das Oberallgäu zählte im Jahr 2012 über 36.000 Übernachtungen. Das ist der höchste Wert je 1.000 Einwohner. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung mitteilt, finden sich in dem Statistikatlas Daten beispielsweise über die Bevölkerung, Kinderbetreuung oder Tourismus. Des Weiteren sind Fakten für die Regierungsbezirke, Kreise und Gemeinden Bayerns...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.13
224×

Volkszählung
Weniger Einwohner im Oberallgäu

Laut Zensus leben im Landkreis 1255 Menschen weniger Im Oberallgäu leben insgesamt 1.255 weniger Menschen als bisher angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Bundesamtes nach der Auswertung des Zensus von 2011 - die Volkszählung, die vor zwei Jahren in ganz Deutschland stattfand. Demnach hatte der Landkreis nach Berechnungen auf Basis dieser Zählung zum 31. Dezember 2011 148.961 Einwohner. Bislang waren die Einwohnerzahlen auf Grundlage der Volkszählung von 1987 errechnet und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.13
211×

Bevölkerung
Zensus 2011: Stadt Kempten hat deutschlandweit den größten Zuwachs

Mit einem Plus von 3,3 % verzeichnet die Stadt Kempten (Allgäu) bei der Festsetzung der amtlichen Einwohnerzahl im Zensus 2011 den größten Zuwachs in ganz Deutschland. 64.300 Menschen lebten demnach Ende 2011 in Kempten. Die Einwohnerzahl von 64.300 zum 31.12.2011 gab das Statistische Landesamt als Ergebnis des Zensus 2011 bekannt. Damit hat die Stadt Kempten (Allgäu) 2.060 Einwohner mehr als bislang in der amtlichen Statistik geführt (31.12.2011: 62.240 Einwohner). Mit einem Plus von 3,3 %...

  • Kempten
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ