Einwohner

Beiträge zum Thema Einwohner

67×

Gemeinden
Einwohnerzahl im Landkreis Unterallgäu ist gestiegen

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung leicht gestiegen: Den jetzt veröffentlichten Daten zufolge lebten zum Stichtag 30. Juni 2013 genau 136.896 Menschen in den 52 Unterallgäuer Gemeinden und damit 345 mehr als im März 2013. Die meisten Unterallgäuer, nämlich 14.583, wohnen nach wie vor in Bad Wörishofen. Auf Platz zwei und drei liegen weiterhin Mindelheim mit 14.316 und Ottobeuren mit 8.032 Einwohnern....

  • Mindelheim
  • 28.10.13
879×

Zensus 2011
Schwangau hat im Landkreis am meisten Einwohner verloren

Schwangau hat es am schlimmsten im ganzen Landkreis erwischt: Der Schlössergemeinde fehlen sage und schreibe 269 Einwohner. Besser kommt da Nesselwang weg: Dort sind 'nur' 109 Bürger im unwegsamen Dschungel der Statistik verschwunden. Ein unerwartetes Plus macht gar die Stadt Füssen, die 66 Bürger mehr besitzt als vor Ort gelistet sind. Ans Licht gebracht hat diese unerwarteten Schwankungen der Zensus 2011. Zwischen den Zahlen in den Einwohnermeldeämtern und der - statistischen - Realität gibt...

  • Füssen
  • 21.06.13
224×

Volkszählung
Weniger Einwohner im Oberallgäu

Laut Zensus leben im Landkreis 1255 Menschen weniger Im Oberallgäu leben insgesamt 1.255 weniger Menschen als bisher angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Bundesamtes nach der Auswertung des Zensus von 2011 - die Volkszählung, die vor zwei Jahren in ganz Deutschland stattfand. Demnach hatte der Landkreis nach Berechnungen auf Basis dieser Zählung zum 31. Dezember 2011 148.961 Einwohner. Bislang waren die Einwohnerzahlen auf Grundlage der Volkszählung von 1987 errechnet und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ