Einweihung

Beiträge zum Thema Einweihung

334×

Neubau
Erweiterung des Klinikums Kempten wird eingeweiht

Nach einer Bauzeit von knapp zwei Jahren eröffnet am Klinikum Kempten ein Erweiterungsbau. Dort stehen für die Patienten drei neue Operations-Säle sowie sechs weitere Intensiv-Einzelzimmer zur Verfügung. Die Kosten liegen laut Klinikum bei 12, 9 Millionen Euro. Davon fließen 10, 4 Millionen aus dem Fördertopf des Freistaates, 2, 5 Millionen stemmt der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu. Am Samstag, 11. Februar, können Interessierte die Räume besichtigen. Beim Tag der offenen Tür von 10 bis 15 Uhr...

  • Kempten
  • 06.02.17
22×

Einweihung
Neues Notfallzentrum im Kaufbeurer Klinikum eingeweiht

1,3 Millionen Euro hat das neue Notfallzentrum im Kaufbeurer Klinikum gekostet. 650 Quadratmeter umfasst die Station, die um fast ein Drittel gewachsen ist. 2.600 Meter Stromleitungen und 1.900 Datenstränge wurden verbaut. Dort gibt es nun einen internistischen Diagnostik-, Behandlungs- und Überwachungsbereich sowie einen Isolationsraum, in denen Ebola-Fälle ebenso behandelt werden können wie Patienten mit Durchfallerkrankungen. Herzstück ist der sogenannte Triage-Raum. Dort wird die...

  • Kempten
  • 28.04.16
264×

Gesundheitswesen
Neuer Trakt der Klinik in Immenstadt eingeweiht

Vor geladenen Gästen wurde heute der neue Klinik-Trakt in Immenstadt eingeweiht. Der Neubau des Flügels kostete insgesamt 14 Millionen Euro. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu, Gebhard Kaiser, erinnerte dabei an die zum Teil schwierige Geschichte der Kliniken im südlichen Oberallgäu. Nachdem die Krankenhäuser in Oberstdorf und Sonthofen Jahr für Jahr Millionen-Verluste produzierten, galt es die drei Einrichtungen aufeinander abzustimmen und jeden Standort auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
88×

Krankenhaus
Neue Zentralsterilisation in Klinikum Memmingen

Keimfreiheit mit 134 Grad Tritt ein Mediziner im Klinikum an den Operationstisch, liegt für ihn eine Vielzahl an Instrumenten bereit. Gereinigt und sterilisiert, damit er keimfrei operieren kann. Ab nächster Woche wird das mithilfe modernster Technik in einer neuen Zentralsterilisation im Untergeschoss des Memminger Klinikums erledigt. 3,7 Millionen Euro haben der Umbau und die Einrichtung der neuen Abteilung gekostet, informierte Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei der...

  • Kempten
  • 09.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ