Einweihung

Beiträge zum Thema Einweihung

Innen wie außen ein Zeugnis von Ingenieurbau- und Handwerkskunst: die König-Ludwig-Brücke. Für die Sanierung des Denkmals geht heuer der Deutsche Ingenieurpreis in der Kategorie Straße und Verkehr nach Kempten. So erleuchtet war die Konstruktion beim Bürgerfest zur Wiedereröffnung Ende Mai.
361×

Denkmal
Für Sanierung der König-Ludwig-Brücke: Deutscher Ingenieurpreis geht nach Kempten

Zwei Jahre lang haben die Arbeiten an der König-Ludwig-Brücke (erbaut 1847 bis 1852) gedauert. Mit enormem Aufwand haben Großkrane die Brückenteile ausgehoben. Fachleute sanierten die Holzkonstruktion und setzten sie an alter Stelle wieder ein. Ende Mai wurde die Geh- und Radwegbrücke eröffnet, Tausende feierten mit. Welche Leistung damit verbunden war, hat den Verantwortlichen deutschlandweit Anerkennung eingebracht. Heuer geht der „Deutsche Ingenieurpreis Straße und Verkehr“ nach Kempten. Für...

  • Kempten
  • 24.09.19
Für einen Blick in die Fachwerkkonstruktion stellten sich die Besucher am Freitag gern in die Schlange. Die Wartezeit hielt sich in Grenzen, Mitarbeiter der Stadt schleusten die Gruppen zügig ins Innere der Brücke.
4.591× 4 Bilder

Bürgerfest
Begeisterung bei Besuchern: Einweihung der historischen König-Ludwig-Brücke in Kempten

Bis 21:30 Uhr werkelten am Donnerstag noch Handwerker am Feinschliff. Das schlechte Wetter der vergangenen Tage hatte den Zeitplan aufgeweicht. Freitag, 11 Uhr, war aber alles bereit für den großen Tag: Die Einweihung der sanierten König-Ludwig-Brücke – wie bestellt, unter majestätisch-weiß-blauem Himmel. Auf eine neue Aufenthaltsqualität in der Umgebung des sanierten Denkmals haben die Verantwortlichen besonderen Wert gelegt. Ein Spielplatz nimmt das Thema Brücke bei den Geräten auf,...

  • Kempten
  • 25.05.19
Die Hülle platzt ab, teilweise liegt das verstärkende Gewebe offen. Mit dem Rottachsteg, der im Jahr 2007 eröffnet wurde, ist kein Staat mehr zu machen. Gleiches gilt für die Hinweistafeln, die auf die besondere Bauweise der Überführung eingehen.
5.412×

Rottachsteg
Fußgängerbrücke in Kempten muss zwölf Jahre nach der Einweihung saniert werden

Als „Weltneuheit“ wurde im Herbst 2007 der Rottachsteg unterhalb der Keglerstuben präsentiert. Der verwendete Hochleistungsbeton, den Forscher an der Technischen Universität Dresden entwickelt hatten, galt als besonders fest und zugleich deutlich leichter als herkömmlicher Stahlbeton. Preisgünstiger und langlebig sollte die Konstruktion sein. Wer sich die Brücke heute anschaut, gewinnt freilich einen anderen Eindruck. Der Kemptener Thomas Kerl beispielsweise hält die Konstruktion zwischen...

  • Kempten
  • 12.03.19
148×

Einweihung
Erlebnisbrücke zwischen Oy-Mittelberg und Nesselwang zur Benutzung freigegeben

Zwischen Oy-Mittelberg und Nesselwang können Radfahrer die neue Erlebnisbrücke über die Wertach ab sofort benutzen. Die 23 Meter lange und überdachte Brücke hat rund 125.000 Euro gekostet. Sie verbindet den 138 Kilometer langen Fernradweg von Oberjoch bis nach Augsburg. Der Nesselwanger Pfarrer Heribert Stiegler und sein evangelischer Kollege aus Oy, Fritz Thum, haben die neue Brücke gesegnet.

  • Oy-Mittelberg
  • 31.10.14
20×

Verkehr
Josefsthaler Brücke zwischen Neugablonz und Leinau für den Verkehr freigegeben

Brückenschlag in den Landkreis Sie dürfen vorläufig nur schleichen, aber der Verkehr fließt: Für Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer ist am Freitag die neue Josefsthaler Brücke an der Bahnlinie Kaufbeuren-Buchloe freigegeben worden. Sobald alle Leitplanken installiert sind, darf dort voraussichtlich mit 60 Stundenkilometern gefahren werden. Wichtig ist aber vor allem, dass es nun wieder eine zweispurige Verbindung zwischen Neugablonz und Leinau gibt. Dies machte Oberbürgermeister Stefan Bosse...

  • Kempten
  • 21.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ