Einweihung

Beiträge zum Thema Einweihung

Einweihung des Kreuzes in Oberreute
776×

Landwirtschaft
Flurbereinigung in Oberreute nach zwölf Jahren so gut wie beendet

Ein Weg zum Funkmast in Langenried muss noch fertig werden, dann ist die Flurbereinigung in Oberreute abgeschlossen. Zwölf Jahre dauerte das ganze Projekt. Insgesamt 4,6 Millionen Euro sind in zahlreiche Maßnahmen geflossen. Zum Abschluss der Flurbereinigung entschied sich die Teilnehmergesellschaft, ein Wegkreuz aufzustellen – laut Amt für ländliche Entwicklung eine ungewöhnliche Idee. Mehr über den Abschluss der Flurbereinigung und die Einsetzung des Kreuzes erfahren Sie in der...

  • Oberreute
  • 26.07.18
Ein Anbau aus Holz ist für die Krippengruppe im „Haus für Kinder“ in Maierhöfen entstanden. Der neue Raum bietet Platz für 15 Kinder unter drei Jahren.
557×

Einweihung
Für etwa eine Million Euro hat die Gemeinde Maierhöfen ihr „Haus für Kinder“ saniert und erweitert

Bereits nach den Osterferien haben die Mädchen und Buben im „Haus für Kinder“ in Maierhöfen die neu geschaffenen Räume in Besitz genommen. Die Einweihung am kommenden Sonntag ab 13.30 Uhr durch Diakon Fidelis Keck setzt nun den offiziellen Schlusspunkt unter die Sanierung und Erweiterung des früheren Kindergartens. Als Kindergarten St. Gebhard hat die Gemeinde Maierhöfen das Gebäude 1990 nicht zuletzt mit Hilfe einer großzügigen Spende erbaut. 25 Jahre später diskutierte der Gemeinderat...

  • Maierhöfen
  • 12.07.18
747×

Einweihung
Regio Gras in Hergatz feiert mit einem Stadelfest die neue Halle

Einen regelrechten Besucheransturm hat die Regio Gras in Hergatz am Wochenende verzeichnen können. Zwischen 500 und 600 Besucher genossen das Stadelfest am Samstag, bei dem das Riedberg-Quintett aufspielte. Am Tag der offenen Tür am Sonntag war dann auf dem Gelände der Futtertrocknung jede Menge los. Geschätzte 3.000 Menschen ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, die neue Halle in Augenschein zu nehmen und sich dort von der Musikkapelle Maria-Thann in Stimmung bringen zu lassen. Mehr über...

  • Hergatz
  • 10.04.18
Einweihung Feuerwehrhaus Grünenbach.
1.568× 13 Bilder

Gebäude
Neues Feuerwehrhaus in Grünenbach eingeweiht

Nach Planung und elf Monaten Bau hat die Grünenbacher Wehr ihr neues Feuerwehrhaus feierlich eingeweiht. Und gefeiert wurde richtig am Sonntag ordentlich. Ein Festgottesdienst, der kirchliche Segen sowie eine historische Löschübung rahmten den feierlichen Anlass ein. Neben zahlreichen Wehren aus der Umgebung überbrachten auch Landrat Elmar Stegmann und Kreisbrandrat Friedhold Schneider ihre Glückwünsche. Wie viel die Feuerwehrler tatsächlich geschafft haben, fasste Kommandant Bettrich in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.04.18
49×

Nahversorgung
Einweihung des Dorfladens in Opfenbach: Anerkennende Worte für Helfer und Anteilseigner

Erstes neues Leader-Projekt in Deutschland? Der neue Dorfladen in Opfenbach ist ein Gemeinschaftsprojekt. Das hat sich bei seiner Finanzierung gezeigt, denn rund 500 Anteile haben die Opfenbacher gezeichnet. Und 1.900 ehrenamtliche Stunden haben Frauen und Männer aus der Gemeinde geleistet, um den Umbau des Bauhofes zum Dorfladen zu realisieren. Vor allem aber haben und in den ersten Tagen für Umsätze 'deutlich über unseren Erwartungen' gesorgt, wie Marktleiter Michael Jehle feststellte. Nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
740×

Einkaufen
Großer Andrang bei neuem Dorfladen in Opfenbach

Am Donnerstag hat er zum ersten Mal geöffnet und gleich einen wahren Kundenansturm erlebt: Der neue Dorfmarkt 'Kromer' in Opfenbach (Westallgäu). Der Dorfladen ist ein wahres Bürgerprojekt. Als im Frühjahr 2014 der bisherige privat betriebene Supermarkt in der Gemeinde geschlossen hatte, haben sich engagierte Opfenbacher überlegt, wie sie die Nahversorgung im Dorf erhalten konnten. Heraus kam ein Konzept, bei dem Bürger und Vereine sich beteiligen konnten. Für über 100.000 Euro haben die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.10.15
223× 2 Bilder

Firmenerweiterung
Firma Waldner investiert in Wangen 25 Millionen

Von einem 'Glücksfall für uns alle und die Region' sprach Betriebsratsvorsitzender Edmund Volkwein und Wangens Oberbürgermeister Michael Lang sagte im Namen der Stadt 'Dankeschön für die Entwicklung des Betriebes'. Mit einem großen Fest hat die Firma Waldner die Einweihung einer neuen, 4.500 Quadratmeter großen Betriebshalle gefeiert. Über 800 der insgesamt aktuell rund 900 Mitarbeiter am Standort Wangen feierten mit und holten so auch die 2014 ausgefallene Weihnachtsfeier nach. Die Firma, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.15
571× 25 Bilder

Natur
Besinnungspfad bei Weitnau eingeweiht

Es duftet nach frisch gemähtem Gras, die Grillen zirpen. Einen Kilometer ist er lang, der Besinnungspfad durch eine Streuwiese, vorbei an Brombeergebüsch, durch den Wald bis hinauf zur gestalteten Mitte, einer Waldlichtung mit neun Holzstelen des Künstlers Patrick Schank. 'Es geht darum, zu sich zu finden, zu entschleunigen, zur Ruhe zu kommen,' sagt Ludwig Mayr. Mountainbiker werden ausgesperrt. 'Sie würden den Pfad kaputtmachen', so Mayr. Herzstück des Ganzen ist die Waldlichtung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.14
392× 24 Bilder

Eröffnung
Einweihung der Kinderkrippe Regenbogen in Weiler-Simmerberg

Drei Monate ist daran gearbeitet worden, 438.000 Euro hat die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg investiert. Dafür ist im Ortsteil Ellhofen eine Kinderkrippe mit Platz für 15 Buben und Mädchen unter drei Jahren entstanden. Die Räume sind am Donnerstagmittag eingeweiht worden. Der Krippe liegt ein neues Konzept für die Betreuung der Buben und Mädchen in der Marktgemeinde zugrunde. Betroffen sind vor allem die Ortschaften Simmerberg und Ellhofen. Während dem Kindergarten in Ellhofen angesichts...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.13
117× 13 Bilder

Stadtentwicklung
Dorfplatz in Ellhofen beim Maibaumaufstellen eingeweiht

Ein Ort für die Ellhofer und ihre Nachbarn Die Wappen, die an die wechselvolle Geschichte Ellhofens erinnern, waren angebracht, der letzte Schnee war endlich geschmolzen, und pünktlich zum offiziellen Festakt ließen sich die ersten Sonnenstrahlen blicken: Alles rund um die Einweihung des neuen Dorfplatzes in Ellhofen gestern Vormittag klappte. Und so wurde der Festakt zum versöhnlichen Abschluss eines 800.000 Euro-Projekts. Denn begonnen hatte die Umgestaltung mit unerwartetem Mehraufwand, da...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.13
25×

Niederstaufen
Entlang der Deutschen Alpenstraße soll bei Niederstaufen ein neuer Radweg entstehen

Noch in diesem Jahr sollen bei Niederstaufen die Arbeiten an einem neuen Radweg begonnen werden. Das hat der Kemptener Bauamtsleiter Bruno Fischle angekündigt. Entlang der Deutschen Alpenstraße soll eine Lücke geschlossen werden. Ein weiterer neuer Radweg soll entlang der B309 Nesselwang und Oy verbinden. Darüber hinaus führen die Gemeinden Haldenwang und Untrasried derzeit Grunderwerbsverhandlungen zum Bau eines neuen Radweges. Erst am vergangenen Freitag ist ein rund zwei Kilometer langer...

  • Lindau
  • 14.05.12
30×

Einweihung
Neue Brücke über die Rothach verbindet Scheffau und Thal

Bei Unwetter im Sommer 2010 wurde der alte Steg weggerissen und der Wanderweg unterbrochen Die verheerenden Folgen des Unwetters vom 27. Juli 2010 haben unter anderem auch dazu geführt, dass die Wanderweg-Verbindung zwischen dem Westallgäuer Scheffau und dem Vorarlberger Nachbarort Thal über ein Jahr lang unterbrochen war. Das Rothach-Hochwasser hatte damals die Brücke an der Ecklismühle unterhalb des Gletschertopfs komplett aus ihrer Verankerung gerissen und über hundert Meter bachabwärts...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.11
152×

Segnung
Kicken auf fast 1000 Metern Höhe: Sportplatz der Fachklinik Prinzregent Luitpold von Prälat Günter Grimme geweiht

Höchstgelegene Sportstätte im Westallgäu Prälat Günter Grimme sprach vom Sportplatz mit dem «grandiosesten Ausblick der Welt» und Bürgermeister Ulrich Pfanner bezeichnete den von der Katholischen Jugendfürsorge (KJF) am Sonntag offiziell eingeweihten Fußballplatz als «einen der höchstgelegen Sportplätze in Deutschland, auf jeden Fall aber im Westallgäu». Unterhalb des Skywalk Allgäu auf knapp 1000 Meter Meereshöhe im Scheidegger Ortsteil Oberschwenden gelegen, wurde am Sonntagnachmittag der neu...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.07.11
34×

Orgel
Pfarrgemeinde Opfenbach kauft neue Orgel für 260000 Euro

Einweihung am Ostermontag mit Bischof Konrad Zdarsa Die Pfarrgemeinde Opfenbach lässt für ihre Kirche St. Nikolaus eine neue Orgel bauen. Das Instrument kostet insgesamt 260000 Euro. Beauftragt wurde Orgelbauer Josef Maier aus Hergensweiler, der seit einigen Monaten an der Orgel für Opfenbach arbeitet. Die neue Orgel wird am Ostermontag, 25. April, in Anwesenheit von Bischof Konrad Zdarsa eingeweiht. Sie erklingt jedoch zum ersten Mal bereits in der Osternacht. Zum größten Teil wird sie aus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.11
29×

Einweihung
Gutes Ende einer konfliktreichen Geschichte

Weilerer Steinmeyer-Orgel wurde für 450000 Euro restauriert - Bischof Zdarsa kommt zur Festmesse Was Bruno und Dominik Bernhard vor Jahren nicht für möglich gehalten hätten, ist jetzt wahr geworden: Als gut spielbares Instrument mit warmem, feinen Klang wartet die restaurierte Steinmeyer-Orgel in der Weilerer Kirche St. Blasius auf ihre Weihe in Gegenwart von Bischof Konrad Zdarsa am 30. Januar. 450000 Euro hat die Restaurierung der denkmalgeschützten Orgel gekostet, die sich über zwei Jahre...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.12.10
20×

Zuschüsse
Orgel-Neubau: Bischof kommt zur Einweihung

Gemeinderat Opfenbach stellt Förderung für das kommende Jahr in Aussicht - Unterstützung auch für Weihnachtsmarkt Den Antrag des Orgelfördervereins auf einen Zuschuss hat der Gemeinderat zurückgestellt. «In diesem Haushaltsjahr sind keine Mittel mehr frei», sagte dazu Bürgermeister Matthias Bentz. Doch soll der Antrag im Rahmen der Haushaltsberatungen 2011 nochmals diskutiert werden. Die neue Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolaus sollte ursprünglich in diesem Jahr fertiggestellt werden, jetzt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ