Einstimmig

Beiträge zum Thema Einstimmig

Nach dem Nassabbau soll im Bereich der Aitracher Kiesgrube „Stibi“ ein Natursee entstehen.
 1.775×

Sand- und Kieswerk Aitrach
Aus Kiesabbaugebiet soll Natursee werden: Gemeinde Aitrach stimmt Plänen zu

Noch etwa drei bis vier Jahre kann das Sand- und Kieswerk Aitrach im Gebiet "BA Nassabbau Stibi" Trockenabbau betreiben. Danach plant das Werk eine Erweiterung in einen Nassabbau für weitere eineinhalb Jahre. Nach Ende des Sand- und Kiesabbaus soll dort, statt einer Rekultivierung zu einer landwirtschaftlichen Fläche, ein Natursee entstehen. Dieser soll als Biotop besonders dem Artenschutz dienen. Wie die Memminger Zeitung (MZ) berichtet, hat der Gemeinderat Aitrach diesen Plänen einstimmig...

  • Aitrach
  • 06.06.20
Rathaus in Füssen
 757×

Wohungsbau
Modellvorhaben im Blick: Stadt Füssen hofft auf Zuschüsse beim Projekt Ziegelwies

Einstimmig hat der Füssener Stadtrat beschlossen, sich für das Modellvorhaben "Klimaanpassung im Wohnungsbau“ zu bewerben. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Wird der Antrag der Stadt angenommen, wird der Freistaat 80 Prozent der Planungskosten für das Projekt Ziegelwies übernehmen. Beim dem Projekt sollen die alten Gebäude auf der Ziegelwies saniert und durch eine Nachverdichtung zusätzlicher, bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden.   Laut Verwaltungsvorlage zielt das Modellvorhaben...

  • Füssen
  • 03.06.20
Ralph Pfister (CSU) will Bürgermeister von Oberreute werden
 813×

Kommunalwahl 2020
CSU nominiert Ralph Pfister als Bürgermeisterkandidaten in Oberreute

Die CSU hat Ralph Pfister einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten in Oberreute gewählt. Laut Allgäuer Zeitung erhielt er alle elf Stimmen der anwesenden CSU Mitglieder. Pfister ist seit 2008 Mitglied im Gemeinderat von Oberreute und möchte nun Nachfolger von Gerhard Olexiuk werden, der nicht mehr antritt. Als Bürgermeister möchte Pfister unter anderem die Digitalisierung vorantreiben. Des Weiteren soll die Wohnsituation verbessert werden. Darum schlägt er vor, die bereits versiegelte...

  • Oberreute
  • 18.11.19
Trotz Kritik aus Kempten: Das 100-Euro Ticket ist beschlossen. (Symbolbild)
 7.884×  1

Nahverkehr
Trotz Kritik aus Kempten: Oberallgäuer Kreistag entscheidet einstimmig für 100-Euro-Jahresticket

Der Oberallgäuer Kreistag hat am Freitag einstimmig für das 100-Euro-Ticket für Bus und Bahn entschieden. Und das trotz der Kritik des Kemptener Oberbürgermeisters Thomas Kiechle. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Einen festgelegten Zeitplan gibt es allerdings noch nicht, da zunächst etliche Details geklärt werden müssen. Ziel sei es nach Landrat Anton Klotz, das Ticket bis 1. April einzuführen, so die AZ. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 09.11.19
Die Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz wird saniert und erweitert. Im Norden (rechts) entsteht ein zweigeschossiger Anbau, das südliche Gebäude (links) erhält einen Verbindungsbau zu den Trakten im Osten und Westen.
 495×

Bildung
Kaufbeuren: 18,8 Millionen Euro für Sanierung und Erweiterung der Gustav-Leutelt-Schule

Für knapp 18,8 Millionen Euro will die Stadt in den nächsten Jahren die Gustav-Leutelt-Schule in Neugablonz sanieren und erweitern. Die entsprechende Planung billigte der Bauausschuss des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Derzeit verfügt die Schule über 24 Klassenzimmer, drei Gruppen- und zehn Fachräume. Hinzu kommen die Verwaltung und ein Lehrerzimmer. Zudem nutzt die Schule für Ganztagsangebote das benachbarte Jugendzentrum und als Mensa die Gaststätte des Turnvereins...

  • Kaufbeuren
  • 17.09.19
Archivbild: Die Füssener Tennishalle soll abgerissen und an selber Stelle ein Ersatzneubau mit dringend benötigten Wohnungen entstehen.
 878×

Wohnraum
Wohnungen in Füssener Tennishalle: Bebauungsplan einstimmig beschlossen

Im vergangenen Jahr war unklar, ob das Projekt überhaupt noch realisiert werden kann – doch jetzt haben Füssens Kommunalpolitiker den Weg frei gemacht für den Ersatz-Neubau der Füssener Tennishalle mit Wohnungen. Einstimmig beschlossen sie die Satzung für den dafür notwendigen Bebauungsplan Am Kobelhang. Bei der Abwägung zu den eingegangenen Stellungnahmen entspann sich jedoch eine längere Diskussion. Denn Kreisbaumeister Anton Hohenadl vom Landratsamt wies darauf hin, dass durch die...

  • Füssen
  • 07.02.19
Endspurt bei der Hallenbadbaustelle in Buchloe.
 1.365×

Ersparnis
Künftig Wertmarken mit Rabatten im Buchloer Hallenbad

Nach zwei Jahren Sanierung und Umbau scheint sich die Hallenbadbaustelle nun wirklich in der Endphase zu befinden. „Ich bin zuversichtlich, dass wir im November den Probebetrieb aufnehmen können und quasi als kleines Nikolausgeschenk offiziell eröffnen werden“, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands, ergänzte aber, „dass jetzt wirklich nix mehr passieren darf“. Im Mittelpunkt der Sitzung, in deren Vorfeld ein nicht öffentliches Gespräch mit...

  • Buchloe
  • 16.10.18
 143×

Wahl
Hermann Metzger neuer Zweiter Bürgermeister in Memmingerberg

Hermann Metzger (Bürgerblock) ist der neue Zweite Bürgermeister in Memmingerberg. In geheimer Wahl bestimmte ihn der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zum Nachfolger des im März überraschend aus allen kommunalen Ämtern ausgeschiedenen Thomas Haug (CSU). 'Ich bin nicht kritikresistent', stellte der Neugewählte noch vor seiner Vereidigung klar. Für Anregungen und Kritik habe er immer ein offenes Ohr, erklärte Metzger, der seit rund 20 Jahren dem Gremium angehört. Welche...

  • Memmingen
  • 19.04.16
 42×

Gemeinderatssitzung
Baugebiet Ried-Nord in Lengenwang nimmt Gestalt an

Das neue Baugebiet 'Ried Nord' war Hauptthema bei der Sitzung des Lengenwanger Gemeinderates. Einstimmig stimmte er dem frühzeitigen Verfahren zu. Damit kann die Verwaltung die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange veranlassen. Bürgermeister Josef Keller informierte die Räte zunächst über die Vorgespräche im Dezember. Im Anschluss stellte Architekt Thomas Haag von Abtplan Inhalte, Änderungen und Erweiterungen des Bebauungsplanes für...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.16
 20×

Fußballabteilung
Einstimmiges Votum für Beitragserhöhung und Neuwahlen beim TSV Seeg

Höhere Beiträge für Jugendarbeit Neuwahlen und die Beitragserhöhung zugunsten der Jugendarbeit: Diese Themen standen im Mittelpunkt der Abteilungsversammlung der Sparte Fußball beim TSV Seeg – und erhielten jeweils das geschlossene Votum der Mitglieder. Im Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr wies Abteilungsleiter Tobias Däxle auf gelungene Veranstaltungen hin. Dabei lobte er besonders den Erfolg des Simon-Paulsteiner-Gedenkturniers dank vieler freiwilliger Helfer zugunsten der...

  • Füssen
  • 30.11.12
 10×

Nominierung
Freie Wähler wählen Kaufbeurer Bernhard Pohl einstimmig zu ihrem Landtagskandidaten

Das besondere Geburtstagsgeschenk Ein schönes Geschenk machten die Freien Wähler (FW) dem Kaufbeurer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl zu seinem 48. Geburtstag. Sie kürten ihn im Stimmkreis Kaufbeuren mit 17 von 17 Stimmen zum Landtagskandidaten für die nächste Legislaturperiode von 2013 bis 2018. Pohl, der keinen Gegenkandidaten hatte, war sehr erfreut und versprach, sich als Abgeordneter weiterhin mit viel Eifer für die Region einzusetzen. Nach Pohls Auffassung sei ein Abgeordneter ohnehin...

  • Kempten
  • 15.11.12
 23×   2 Bilder

Energiewende 1
Wertach: Windkraft nicht möglich

Räte entscheiden einstimmig: Keine Anlage auf Ellegghöhe oder Brosisellegg Klares Signal aus Wertach: Einstimmig hat sich der Gemeinderat gegen mögliche Windkraftanlagen auf der Ellegghöhe und nahe Brosisellegg ausgesprochen. Die von Bürgermeister Eberhard Jehle vorgelegte Stellungnahme der Gemeinde an den Regionalen Planungsverband segnete das Gremium ohne Änderungen ab. 'Aufgrund der Sichtbeziehungsachsen im Bereich Ellegghöhe und Brosisellegg wären Windenergieanlagen besonders störend und...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.10.12
 18×

Wertach
Wertach gegen Flächen für Windkraft

Einstimmig hat sich der Wertacher Gemeinderat gegen die vom Regionalen Planungsverband vorgeschlagenen möglichen nahegelegenen Flächen für Windkraftanlagen ausgesprochen. In der Nähe von Wertach kommen zwei Flächen bei Oberellegg und Brosisellegg infrage.

  • Oy-Mittelberg
  • 12.10.12
 30×

Baugebiet
Bebauungsplan für Dorfstraße Hergensweiler steht fest

Gemeinderat Hergensweiler behandelt Abwägungen und fasst Satzungsbeschluss zu hart diskutiertem Projekt Der Satzungsbeschluss für das Baugebiet «Dorfstraße - 1. Erweiterung» ist gefasst, ebenso die entsprechende Änderung des Flächennutzungsplans. Die Entscheidung des Hergensweilerer Gemeinderats fiel einstimmig. Zunächst galt es, die Stellungnahmen von Behörden und Trägern öffentlicher Belange sowie die Einwände von privater Seite abzuwägen. 98 Seiten waren durchzuackern. Ab Seite 25 waren...

  • Lindau
  • 15.09.11
 94×

Fußball
Neuanfang beim FC Kempten

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung wird Team um Vorsitzenden Dr. Klaus Kometer einstimmig gewählt - Insolvenzverwalter begrüßt Konzept zur Rettung Am Ende der außerordentlichen Mitgliederversammlung ging es beim FC Kempten zu wie nach einem Fußball-Sieg: Schulterklopfen, Umarmungen und Gratulationen bestimmten das Geschehen. Im Mittelpunkt standen der frisch gekürte Vorsitzende Dr. Klaus Kometer (51) und sein Stellvertreter Horst Böhm (47). Sie lösen den umstrittenen René Stache...

  • Kempten
  • 16.04.11
 15×   3 Bilder

Stadtrat
Stadtrat ist einstimmig für den Bundeswehrstandort Kaufbeuren

Gremium verabschiedet Resolution und will ein Ausbildungszentrum in Kooperation mit der Luftwaffe etablieren Einstimmig hat der Stadtrat eine Resolution zum Erhalt des Bundeswehrstandortes Kaufbeuren verabschiedet. Die Sitzung des Gremiums fand, um die Verbindung der Kommune mit den Streitkräften zu unterstreichen, eigens im Kaufbeurer Offiziersheim in der Apfeltranger Straße statt. Die Stadt befürchtet, wie mehrfach berichtet, dass der Fliegerhorst, in dem über 1100 Menschen beschäftigt sind,...

  • Kempten
  • 24.03.11
 28×

Versammlung
Immer mehr Schwarzwild: Hegegemeinschaft Fuchstal blickt auf Jagdsaison zurück

Bernhard Rauch einstimmig wiedergewählt Rund 50 Jagdausübungsberechtigte und Jagdvorstände waren zur Sitzung der Hegegemeinschaft Fuchstal in die Kinsauer Mehrzweckhalle gekommen. Sie wählten den Hegegemeinschaftsleiter. Die Vertreter der Reviere - es gibt nur eine Stimme pro Revier - waren sich einig: Sie stimmten wieder für Bernhard Rauch als Leiter und für Bernhard Pössinger als Stellvertreter. Damit konnte Manfred Schilcher, erster Vorsitzender des Jagdschutz- und Jägervereins...

  • Buchloe
  • 07.03.11
 18×

Wandertrilogie
Halblecher Räte sind einstimmig für Beteiligung als Etappenort

«Wollen Gästen Besonderes bieten» Es soll das neue Leuchtturmprojekt in der Region werden: die Wandertrilogie im Allgäu. Der Gemeinderat Halblech hat jetzt über die Art der Beteiligung beraten und einstimmig dafür plädiert, als Etappenort mit von der Partie zu sein. 60000 Euro will die Gemeinde hierfür in den kommenden fünf Jahren in die Hand nehmen. «Die Wandertrilogie als das Leuchtturmprojekt des Allgäus soll Maßstäbe setzen, ein tolles unverwechselbares Angebot schaffen, dieses...

  • Füssen
  • 26.02.11
 36×

Gemeinderat
Gewerbepark Sulzberg wird erneut erweitert

Haushalt für 2011 einstimmig verabschiedet Die Haushaltsatzung für den Markt Sulzberg mit einem Ge-samtvolumen von rund 8,6 Millionen Euro billigte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Bürgermeister Thomas Hartmann meinte, der Haushalt mit einem Volumen wie 2010 sei solide aufgestellt. Außerdem könne der Markt ohne Neuverschuldung investieren. «Damit werden wir unserer Devise, nicht mehr auszugeben als reinkommt, gerecht», freute sich Hartmann. Eine Kreditaufnahme sei...

  • Kempten
  • 18.02.11
 24×

Bauausschuss
Neues Spielfeld für Faustballer

Einstimmig genehmigt Die Faustballer des TV Neugablonz sollen ein zweites Faustballspielfeld auf dem Sportgelände an der Turnerstraße in Neugablonz erhalten. Das beschloss der Kaufbeurer Bauausschuss einstimmig. Wie Michael Böhm von den Faustballern im Gremium ausführte, sei ein weiterer Platz für die Abteilung, deren Frauenmannschaft in dieser Saison in der zweiten Bundesliga gespielt hat, zwingend nötig. «Wir sind einer der führenden Vereine in Bayern.» Ohne den neuen Platz könne das...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.11
 18×

Finanzen
Kreis trägt Schuldenberg nur wenig ab - Geld für Straßenbau und soziale Sicherung

Ausschuss befürwortet Etatentwurf einstimmig - Kreistag entscheidet Freitag Die Schulden, die der Landkreis Oberallgäu seit 15 Jahren aufgetürmt hat, sind nicht von Pappe: Knapp 13 Millionen Euro waren es Ende 1995; 40,9 Millionen Euro vor vier Wochen. Und fast ebenso viel werden es Ende dieses Jahres sein. Der Etatentwurf sieht einen Schuldenabbau von ganzen 200000 Euro vor. Dennoch sorgte das bei der abschließenden Etatvorberatung im Kreisausschuss für keine kontroverse Diskussion: «Den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.11
 20×   2 Bilder

Finanzen
Landkreis Oberallgäu trägt Schuldenberg nur wenig ab

Ausschuss befürwortet Etatentwurf einstimmig - Geld für Straßenbau und soziale Sicherung - Kreistag entscheidet Freitag Die Schulden, die der Kreis seit 15 Jahren aufgetürmt hat, sind nicht von Pappe: Knapp 13 Millionen Euro waren es Ende 1995; 40,9 Millionen Euro vor vier Wochen. Und fast ebenso viel werden es Ende dieses Jahres sein. Der Etatentwurf sieht einen Schuldenabbau von nur 200000 Euro vor. Dennoch sorgte das bei der Etatvorberatung im Kreisausschuss für keine kontroverse Diskussion....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.11

Debatte
Mobilfunkmast bei Fischen: Ersatzantrag einstimmig abgelehnt

Die Telekom reicht als Alternative zum Schöllanger Standort einen Bauantrag für einen 30-Meter-Mast im Ort ein - Der Gemeinderat entscheidet sich geschlossen dagegen «Bürgermeister über T-Mobile verärgert» (2006); «Kontroverse Debatte um Mobilfunkmast» (2007); «Ziel: Mast soll heuer gebaut werden» (2009) und: «Standortfrage geklärt» (2010) - die Debatte um einen Mobilfunkmast bei Fischen dauert rund sechs Jahre an. Davon zeugen auch die Überschriften unserer Zeitung. Inzwischen, so...

  • Oberstdorf
  • 22.01.11
 35×

Bauausschuss
Moderner Wohnpark soll im Momm-Viertel entstehen

Stadt gibt einstimmig grünes Licht Ein Wohnpark mit bis zu 36 Wohneinheiten soll auf einer bislang brachliegenden Wiese südöstlich der alten Momm-Villa in Kaufbeuren entstehen. Eine entsprechende Bauvoranfrage des Investors Acredo-Bau (Buchloe) beschied der Kaufbeurer Bauausschuss einstimmig positiv. Acredo-Geschäftsführer Gerhard Schlichtherle betont, dass er mit dieser Idee bereits seit gut drei Jahren beschäftigt ist. Das Areal liege idyllisch und sei zugleich altstadtnah. Er möchte mit dem...

  • Kempten
  • 15.01.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020