Einspruch

Beiträge zum Thema Einspruch

Symbolbild.
4.021×

Gericht
Nach Alkoholunfall: Kemptener Baggerfahrer (52) darf wohl wieder Maschinen fahren

Wer auch beruflich hinterm Steuer sitzt, den trifft der Verlust der Fahrerlaubnis doppelt hart. So war es auch im Fall eines 52-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Angeklagt war er wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs. Er war im Februar mit 1,3 Promille auf der B19 unterwegs. Dort verursachte er einen Auffahrunfall, bei dem 1.600 Euro Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Weil der Kemptener als Baggerfahrer arbeitet, hatte er Einspruch gegen den Strafbefehl...

  • Sonthofen
  • 27.06.19
12×

Urteil
Orthopäde wegen fahrlässiger Tötung vor Kaufbeurer Amtsgericht

Vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wird heute der Prozess gegen einen Orthopäden fortgesetzt. Er ist wegen fahrlässiger Tötung und unbegründeter Verschreibung von Betäubungsmitteln angeklagt. Wie berichtet soll ein 59-jähriger Mediziner aus dem Ostallgäu vor zwei Jahren einem Patienten nach einer Operation über Monate hinweg opiathaltige Schmerzpflaster verschrieben haben. Das Amtsgericht hatte gegen den Arzt bereits per Strafbefehl eine Geldstrafe in Höhe einer mittleren fünfstelligen Summe...

  • Kempten
  • 03.12.13
19×

Geldstrafe
Prügelei in Kaufbeuren

Mann will in Notwehr gehandelt haben, zieht seinen Einspruch aber zurück Mit einem gebrochenen Nasenbein und Prellungen endete für einen 24-Jährigen im Mai 2012 der Besuch einer Kaufbeurer Diskothek. Der junge Mann war frühmorgens auf dem Parkplatz des Lokals mit einem heute 21-jährigen Kaufbeurer aneinandergeraten, der ihm dann mindestens zweimal mit der Faust ins Gesicht schlug. Gegen den Kontrahenten des Geschädigten erging in der Folgezeit ein Strafbefehl wegen vorsätzlicher...

  • Kempten
  • 26.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ