Einspruch

Beiträge zum Thema Einspruch

Archivbild: Auf dem Dorfplatz bei der Kirche treffen sich die Heiligkreuzer bisher zu Veranstaltungen wie dem Maibaumaufstellen. Durch das geplante neue Baugebiet sehen die Vereine das Brauchtum in Gefahr.
1.664×

Baugebiet
Bürger erheben Einspruch gegen Bebauungsplan „Heiligkreuz-Süd“

„So wie der Platz bei der Kirche jetzt ist, ist er halt für Heiligkreuz perfekt“, sagt Friederike Rietzler, ehemalige Ortsbäuerin aus dem Stadtteil im Nordwesten. Um den bisherigen Mittelpunkt und einige Traditionsveranstaltungen machen sich mehrere Vereine Sorgen. Die Mitglieder fürchten, dass beispielsweise Maibaumaufstellen und Pfingstkonzert passé sind, weil man die Durchfahrtsstraße nicht mehr sperren könne. Gegen den Bebauungsplan „Heiligkreuz-Süd“ haben die Vorsitzenden Einspruch...

  • Kempten
  • 15.03.19
18×

Post
Postgeheimnis verletzt - Freispruch für Ostallgäuer Briefzustellerin

Mit einem Freispruch endete vor dem Amtsgericht Kaufbeuren ein Strafverfahren, in dem einer Ostallgäuer Briefzustellerin eine Verletzung des Postgeheimnisses vorgeworfen worden war. Die bis dato völlig unbescholtene Frau war im Sommer 2012 von einer Nachbarin beschuldigt worden, ihr gegenüber Indiskretionen zu Briefsendungen ausgeplaudert zu haben. So soll die Zustellerin ihr gegenüber erwähnt haben, dass im Ort mehrere Personen Post von Behörden erhalten hätten – insbesondere gelbe...

  • Kempten
  • 21.03.14

Urteil
Orthopäde wegen fahrlässiger Tötung vor Kaufbeurer Amtsgericht

Vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wird heute der Prozess gegen einen Orthopäden fortgesetzt. Er ist wegen fahrlässiger Tötung und unbegründeter Verschreibung von Betäubungsmitteln angeklagt. Wie berichtet soll ein 59-jähriger Mediziner aus dem Ostallgäu vor zwei Jahren einem Patienten nach einer Operation über Monate hinweg opiathaltige Schmerzpflaster verschrieben haben. Das Amtsgericht hatte gegen den Arzt bereits per Strafbefehl eine Geldstrafe in Höhe einer mittleren fünfstelligen Summe...

  • Kempten
  • 03.12.13
17×

Geldstrafe
Prügelei in Kaufbeuren

Mann will in Notwehr gehandelt haben, zieht seinen Einspruch aber zurück Mit einem gebrochenen Nasenbein und Prellungen endete für einen 24-Jährigen im Mai 2012 der Besuch einer Kaufbeurer Diskothek. Der junge Mann war frühmorgens auf dem Parkplatz des Lokals mit einem heute 21-jährigen Kaufbeurer aneinandergeraten, der ihm dann mindestens zweimal mit der Faust ins Gesicht schlug. Gegen den Kontrahenten des Geschädigten erging in der Folgezeit ein Strafbefehl wegen vorsätzlicher...

  • Kempten
  • 26.02.13
14×

Gericht
Alkoholisierter Autofahrer nun in Kaufbeuren vor Gericht

Betrunkener Fahrer landet mit Auto in Garten Von einem 'Riesenknall' wurde eine Neugablonzer Familie an einem Mai-Morgen des vergangenen Jahres aus dem Schlaf gerissen: Ein Autofahrer war in einer Rechtskurve geradeaus gefahren, über einen Bordstein geschanzt und hatte den Zaun des Anwesens durchbrochen. Anschließend sammelte der Fahrer Trümmerteile seines Wagens ein und brauste davon. Der heute 38-Jährige, der damals laut Gutachten mit mindestens 0,34 Promille alkoholisiert war, erhielt in der...

  • Kempten
  • 18.02.13
16×

Bausenat
Memminger Senatsmitglieder genehmigen Bauprojekt trotz Einsprüchen

Anlieger wehren sich gegen Bauprojekt Für eine lebhafte Debatte im Bausenat des Memminger Stadtrats hat jetzt ein Bauantrag der Memminger Wohnungsbaugenossenschaft (Mewo) gesorgt. Das Unternehmen möchte in der Welfenstraße zwei Gebäude mit insgesamt 13 seniorengerechten Wohnungen und einer Tiefgarage mit 13 Stellplätzen errichten. Mehrere Stadträte halten die geplanten Häuser im Vergleich zu den umliegenden Gebäuden für zu groß.Sie würden daher nicht in die dortige Umgebung passen. Das sehen...

  • Kempten
  • 24.07.12
21×

Gericht
Offizier stellt Untergebene bloß

Angeklagter zieht Einspruch zurück und akzeptiert Strafbefehl Wegen entwürdigender Behandlung von Untergebenen musste sich jetzt ein Bundeswehroffizier vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Ihm wurde vorgeworfen, 2008 bei zwei Vorfällen in Füssen jeweils einen Stabsunteroffizier als «Idiot» beziehungsweise als «dumm» bezeichnet zu haben. Außerdem soll er während eines Auslandseinsatzes einer Soldatin in derben Worten ein Verhältnis mit einem Vorgesetzten unterstellt und sich sexistisch...

  • Kempten
  • 12.01.11

Protest
Rugby-Partie hat noch ein Nachspiel

Nach 0:13 gegen StuSta München II hat der TV Memmingen Einspruch eingelegt Ohne endgültigen Sieger endete am Samstag das letzte Rugbyspiel der Hinrunde für den TV Memmingen. Man war zu Gast beim Tabellenletzten StuSta München II, dessen erste Mannschaft in der 2. Bundesliga spielt. Die Begegnung gegen das internationale Studententeam begann sehr ausgeglichen, brachte aber für beide Seiten keine zwingenden Chancen. Bereits kurz nach dem Anpfiff gingen aber die Gastgeber dazu über, fernab von...

  • Kempten
  • 24.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ