Einschränkung

Beiträge zum Thema Einschränkung

Lokales
Die Arbeiten für die neue Nebelhornbahn in Oberstdorf haben im Sommer begonnen. Die ersten Gäste sollen im Sommer 2021 befördert werden.

Gericht
Klage von Oberstdorfer gegen Neubau der Nebelhornbahn abgewiesen

Das Bayerische Verwaltungsgericht hat die Klage eines Oberstdorfers abgewiesen, der rechtlich gegen den Neubau der Nebelhornbahn vorgehen wollte, so die Allgäuer Zeitung. Unter anderem, weil der Anwohner durch die neue Zehner-Kabinen-Anlage nicht anders oder stärker betroffen sei als durch die bisherige Anlage. Grund für die Klage war, dass sich der Oberstorfer durch den Schatten beeinträchtigt fühle, den die Kabinen auf seine Wohnung werfen würden. Außerdem wolle er nicht, dass Fahrgäste...

  • Oberstdorf
  • 07.11.19
  • 20.660× gelesen
Lokales
Jahrmarkt in Memmingen 2018.
2 Bilder

Verkehr
Straßensperrung wegen Memminger Jahrmarkt

Laut einer Pressemitteilung der Stadt Memmingen sind von Montag, 07.10. bis Dienstag, 22.10. wegen des Jahrmarktes folgende Straßen und Plätze für den gesamten Verkehr gesperrt: • Schweizerberg • St.-Josefs-Kirch-Platz • Königs-und Kaisergraben (zwischen Buxacher Straße und Bodenseestraße) • Parkplatz Westertorplatz • Omnibusparkplatz am Königsgraben Die Behindertenparkplätze am Westertorplatz werden gesperrt. Es werden zwei Ersatz-Behindertenparkplätze am Martin-Luther...

  • Memmingen
  • 30.09.19
  • 4.330× gelesen
Lokales
Das waren noch Zeiten: Beim Festumzug der Festwoche 1956 gehörten Pferdegespanne mit Festwochen-Werbetafeln wie selbstverständlich dazu.

Schützenumzug
Festwoche in Kempten: Sicherheitsvorschriften sorgen für Einschränkungen

Schon wieder sorgen Sicherheitsvorschriften für Einschränkungen bei einer Großveranstaltung: Wenn am Sonntag, 11. August, am zweiten Festwochentag 3.500 Teilnehmer eines Schützenumzugs durch die Kemptener Innenstadt ziehen werden, sind keine Reiter und Kutschen dabei. Tiere, bestätigte Festwochen-Chefin Martina Dufner-Wucher auf Anfrage, wurden aus Sicherheitsgründen verbannt. Und auch ein Böllerschießen im Rahmenprogramm kann nicht in der traditionellen Form stattfinden. Zuletzt hatten die...

  • Kempten
  • 02.07.19
  • 2.928× gelesen
Lokales
Im Allgäu fallen auch weiterhin vereinzelte Züge aus.

Zugverkehr
Noch immer Einschränkungen beim Bahnverkehr im Allgäu

Beim Zugverkehr im Allgäu gibt es auch weiterhin Einschränkungen. Laut der Deutschen Bahn fallen auf den Bahnstrecken zwischen Memmingen und Lindau einzelne Züge aus. Ebenfalls betroffen ist die Strecke zwischen Lindau und Aulendorf. Entfallene Züge werden auf beiden Strecken durch Busse ersetzt. Hier kommt es aber zu deutlich längeren Reisezeiten. Einschränkungen gibt es weiter auch auf der Bahnlinie Immenstadt - Oberstdorf. Fernzüge beginnen erst in Immenstadt, bzw. in Ulm. Der Nahverkehr...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
  • 1.125× gelesen
Lokales
Schneebedingt muss im Busverkehr in Kempten derzeit mit Einschränkungen gerechnet werden.

Witterung
Einschränkungen im Busverkehr in Kempten und Oberallgäu

Der starke Schneefall lässt die Winterdienste nicht mehr hinterher kommen. Das macht sich jetzt laut der Mobilitätsgesellschaft für den Nahverkehr mona im Raum Kempten/Oberallgäu bemerkbar. So kommt es auf mehreren Linien der Busse zu Einschränkungen oder ausfällen. Davon betroffen sind derzeit (Stand 15.01., 10:15 Uhr, Quelle: mona Allgäu): Kempten / nördl. Oberallgäu Linie 2: Auf der Linie werden folgende Haltestelle nicht bedient: Ellharter Str./Braut- und BahrwegLinie 50: Derzeit ist...

  • Kempten
  • 10.01.19
  • 2.993× gelesen
Lokales
Symbolbild. Aufgrund der Witterung entfallen alle Haltestellen zwischen Kempten Hbf und Pfronten-Steinach auf der Fahrt von Kempten Hbf nach Reutte in Tirol.

Bahnstrecke
Witterungsbedingte Einschränkungen: Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte in Tirol eingestellt

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es zu Einschränkungen im Bahnverkehr auf der Strecke Kempten - Reutte in Tirol. Aufgrund der aktuellen Wetterverhältnisse musste der Zugverkehr zwischen Kempten und Reutte in Tirol eingestellt werden. Laut Angaben der Deutschen Bahn besteht ein Schienenersatzverkehr zwischen Kempten Hbf und Pfronten-Steinach. Laut Angaben der Deutschen Bahn kann die Haltestelle Wertach-Haslach wegen der Straßenverhältnisse durch den Ersatzverkehr nicht angefahren...

  • Kempten
  • 09.01.19
  • 2.072× gelesen
Lokales
Hochwasserschutz: Am Montag können um 12:50 Uhr noch immer keine Züge von Kempten nach Immenstadt fahren.
4 Bilder

Hochwasserschutz
Sperrung der Bahnstrecken zwischen Kempten, Immenstadt und Oberstdorf aufgehoben

Die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Kempten, Immenstadt und Oberstdorf wurde aufgehoben. Laut Informationen der Bahn liegen auf diesen Strecken keine aktuellen Verkehrsmeldungen mehr vor (Stand: 24. Dezember 2018, 15:50 Uhr). Hochwasserschutzmaßnahmen bei Immenstadt waren der Grund für Zugausfälle im Oberallgäu. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, mussten mehrere Zugverbindungen ausfallen.

  • Kempten
  • 24.12.18
  • 7.330× gelesen
Lokales
Alex: Eingeschränkter Verkehr am 15/16.09.2018

Zugverkehr
Bahnverkehr Allgäu: Kurzfristige Einschränkungen beim Alex am Wochenende

Die Länderbahn GmbH hat in einer Pressemitteilung informiert, dass am Wochenende 15./16. September 2018 die Regionalbahn Alex nur eingeschränkt fährt. Betroffen sind besonders die Abschnitte zwischen Immenstadt und Lindau. Einige Züge von München nach Lindau enden bereits in Immenstadt und fahren auch von dort wieder zurück nach München. Bus-Notverkehr ist am Samstag nicht möglich wegen des Viehscheids in Immenstadt. Aktuelle Informationen zum Alex-Bahnverkehr finden Sie auf der Homepage...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.09.18
  • 2.814× gelesen
Lokales
Direkt am Großen Alpsee ist der Musikpavillon malerisch gelegen. Dass die Anzahl der Konzerte und die Lautstärke dort künftig begrenzt werden soll, stößt bei der Musikkapelle Bühl auf große Verärgerung.

Konflikt
Bühler Kapelle will Einschränkungen bei Nutzung des Musikpavillons so nicht hinnehmen

Die Verantwortlichen der Bühler Musikkapelle sind stinksauer. Grund ist, dass die Konzerte im Musikpavillon am Großen Alpsee künftig aus Gründen des Lärmschutzes reduziert werden sollen. Das kam – wie berichtet – bei der Eröffnung des Verfahrens für einen Bebauungsplan in Bühl-Mitte heraus. „Für mich ist es ein Unding, eine Musikkapelle als Lärm zu bezeichnen“, sagt Lothar Geist, seit fünf Jahren Dirigent der Bühler Kapelle. Vorsitzender Christian Mohr hofft jetzt auf ein Gespräch mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.05.18
  • 2.318× gelesen
Lokales

Autofahren
Viehscheid in Obermaiselstein: Verkehrsbeschränkungen am Wochenende

Am kommenden Samstag findet der Viehscheid in Obermaiselstein. Worauf Autofahrer am Wochenende achten sollten. Der Riedbergpass ist ab Obermaiselstein bis Balderschwang in beide Richtungen von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung von und nach Balderschwang geht über Immenstadt - Oberstaufen/Aach - Hittisau (Vorarlberg). An der neuen B19 vor der Ausfahrt Immenstadt-Stein werden dazu Hinweistafeln auf die Straßensperrung und die Umleitung angebracht. Die...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 21.09.17
  • 321× gelesen
Lokales

Stadttour mal anders
Oberbürgermeister und Stadträte erproben bei einer Exkursion die Behindertenfreundlichkeit Memmingens

Bei 32 Grad im Rollstuhl durch die Innenstadt Wie behindertenfreundlich Memmingen ist, erprobten Oberbürgermeister Manfred Schilder und Vertreter des Stadtrates bei einer Exkursion durch die Innenstadt. 'Nur wenn man es wirklich am eigenen Leib erlebt, fallen einem Dinge auf, über die man sonst einfach hinwegsieht', vermutet Oberbürgermeister Schilder, während er sich mit 'seinem' Rollstuhl am Nachmittag bei über 30 Grad und strahlendem Sonnenschein über das beschwerliche Pflaster am Hallhof...

  • Memmingen
  • 13.07.17
  • 12× gelesen
Lokales

Verkehr
Straße gesperrt: Ortsteil von Missen Wilhams 22 Stunden lang abgeschnitten

Seit drei Wochen leben die rund 40 Haushalte von Aigis und auch die zahlreichen Feriengäste mit Einschränkungen. Tagsüber ist die Gemeindestraße als einzige Verbindung in den Ortsteil von Missen-Wilhams aufgrund von Bauarbeiten mit Ausnahme einer Öffnung am Mittag gesperrt. Jetzt geht es zwar dem Ende entgegen. Doch auf die Bewohner kommen nochmals zwei Tage mit einer besonderen Herausforderung zu: Am Freitag, 8. Juli, und am Montag, 11. Juli, geht nämlich von acht Uhr morgens bis sechs Uhr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.07.16
  • 35× gelesen
Lokales

Lärm
Moschee: Babenhauser Verwaltung schränkt Fastenbrechen ein

In den vergangenen Jahren hat es laut Bürgermeister Otto Göppel mehrfach in Babenhausen während des Fastenbrechens Probleme zwischen Besuchern der Mevlan-Moschee am Heideweg und den Anwohnern wegen Lärmbelästigungen gegeben. Daher lud er nun zu einem Runden Tisch ein. Rund 30 Babenhauser folgten der Einladung. Letztendlich ordnete die Marktgemeinde für das diesjährige Fastenbrechen an den Samstagen 11., 18. und 25. Juni sowie 2. Juli eine zeitliche Einschränkung auf die Zeit von 20 bis 23 Uhr...

  • Mindelheim
  • 08.06.16
  • 27× gelesen
Lokales

Beschluss
Mobilfunk-Standort Fischerbichl in Hopfen mit Einschränkungen akzeptiert

Zu einem 'Ja, aber' haben sich die Füssener Stadträte nun bezüglich des Mobilfunk-Standortes am Fischerbichl in Hopfen durchgerungen. Auf einen Antrag der Wählergemeinschaft Füssen-Land haben sich die Räte in ihrer jüngsten Sitzung noch einmal mit dem Thema beschäftigt. Einstimmig erteilten sie das kommunale Einverständnis für den Standort Fischerbichl mit der Einschränkung, dass der Mast um 135 bis 150 Meter nach Süden verschoben werden soll. Diese Bedingung hatte die Telekom allerdings...

  • Füssen
  • 03.07.15
  • 21× gelesen
Lokales

Verbot
Gemeinden im Raum Füssen erlauben das Zünden von Silvesterfeuerwerk nicht überall

Mit Böllern und Raketen den Beginn des neuen Jahres zu feiern, ist in einigen Gemeinden im Füssener Land nur eingeschränkt möglich. Allgemein gilt, dass in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen das Zünden von Feuerwerkskörpern verboten ist. Außerdem dürfen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren 'pyrotechnische Gegenstände der Klasse II' weder kaufen noch abbrennen. Verboten ist das Zünden von Raketen und Böllern in allen bebauten Ortsteilen der Gemeinden...

  • Füssen
  • 30.12.14
  • 144× gelesen
Lokales

Verkehr
Gemeindebereich von Iglingen bis 31. August gesperrt

Ab dem heutigen Montag, 18. August, haben Verkehrsteilnehmer im Landkreis mit Einschränkungen zu rechnen. Wegen Straßensanierungsmaßnahmen ist im Gemeindebereich von Igling eine Komplettsperrung angeordnet. Im Bereich Igling wird die Gemeinde Teile der Magnusstraße vom Kreisverkehr an der LL 2 bis vor dem Magnusheim am Ortseingang von Holzhausen komplett sanieren. Durch die Komplettsperrung könne, wie Bürgermeister Günter Först hofft, die Maßnahme in zwei Wochen durchgezogen und abgeschlossen...

  • Buchloe
  • 18.08.14
  • 13× gelesen
Lokales

Sperrung
Ab Freitag Einschränkungen im Bahnverkehr bei Geltendorf

Aufgrund von Oberleitungsarbeiten im Bahnhof Geltendorf kommt es von Freitag an auf der Strecke Augsburg–Buchloe–Kempten–Immenstadt–Lindau/ Oberstdorf zu Einschränkungen im Bahnverkehr. Der Bahnhof Geltendorf muss für den gesamten Zugverkehr gesperrt werden. Die Deutsche Bahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Die Einschränkungen gehen bis zum Montag.

  • Buchloe
  • 05.03.14
  • 11× gelesen
Lokales

Streik
Zugausfälle der Alex-Züge zwischen München und Lindau

Die Lokführer und Zugbegleiter der Vogtlandbahn sind am Morgen in einen Ausstand getreten. Die Züge sollen von 4.30 bis 11.00 Uhr bestreikt werden, wie die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) am Morgen in Frankfurt am Main mitteilte. Im Allgäu sind die Alex-Züge von München über Kempten nach Lindau von Zugausfällen betroffen. Hintergrund sind die festgefahrenen Tarifverhandlungen zwischen der GDL und der Vogtlandbahn GmbH.

  • Lindau
  • 12.02.14
  • 27× gelesen
Lokales

Zwischenbilanz
Dorfladen in Steinheim: Positive Zwischenbilanz, aber es geht noch besser

Nach einem Jahr fällt die Zwischenbilanz positiv aus – mit einer Einschränkung: 'Wir bekommen äußerst positive Reaktionen aus der Bevölkerung, aber der Umsatz stimmt noch nicht ganz', sagt Alfred Knauer, der Besitzer des Dorfladens im Memminger Stadtteil Steinheim. Das Geschäft hatte im November 2012 in den früheren Räumen der Schlecker-Filiale eröffnet. Dorfladen-Filialleiterin Karola Müller versprüht Optimismus: 'Jeden Tag kommen neue Kunden, auch aus den umliegenden Orten.' Mehr über den...

  • Kempten
  • 22.11.13
  • 8× gelesen
Lokales

Hildegardplatz
Bauarbeiten am Hildegardplatz - für Autos bald alles dicht

Gestern haben die Bauarbeiten auf dem Hildegardplatz begonnen. Damit dürfen sich Anlieger, Kirchgänger, Kunden und Verkehrsteilnehmer auf eine heiße Bausaison einstellen. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden zunächst Versorgungsleitungen am südlichen und westlichen Rand verlegt. Dabei bleibt die Diagonalstraße zwischen Salzstraße und Residenz noch offen. Ab nächster Woche geht es dann richtig los: Dazu wird der Hildegardplatz zwischen Stiftsplatz und Residenzbrunnen für den gesamten Verkehr...

  • Kempten
  • 19.03.13
  • 10× gelesen
Lokales

Neuschwanstein
Neuer Anlauf für Weltkulturerbe-Status

Schwangaus Bürgermeister Sontheimer unterstützt Pläne, befürchtet aber Einschränkungen für Gemeindeentwicklung - Räte entscheiden am Dienstag über Bewerbung Bayerns ehemaliger Finanzminister Kurt Faltlhauser hat es gefordert. Ex-Ministerpräsident Günther Beckstein wollte es. Jetzt macht sich Finanzminister Georg Fahrenschon dafür stark: Schloss Neuschwanstein soll mit Linderhof und Herrenchiemsee ins Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen werden. So solle der Tourismus in ganz Bayern gefördert...

  • Füssen
  • 03.02.11
  • 22× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Uneins über Platzgestaltung

«Wir müssen froh sein über jeden, der Geld in die Hand nimmt und die Stadt verschönert», brachte Franz Barnsteiner (FW) die Meinung der meisten Bauausschussmitglieder auf den Punkt. Im Prinzip sah dies die Bauverwaltung ähnlich, als es um die künftige Nutzung des Quartiers rund um das alte Postgebäude ging. Stadtbaumeiter Peter Münsch erinnerte aber auch an die Entwicklungsziele, die Bürger und Stadtrat in der Initiative «Mitten in Marktoberdorf» erarbeiten. Aufgabe der Stadt sei es, ihre...

  • Kempten
  • 27.10.10
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019