Einsatzkräfte

Beiträge zum Thema Einsatzkräfte

In einem der Ferienhäuser des Center Parcs in Leutkirch ist ein Feuer ausgebrochen.
2.300×

Schmorbrand in der Sauna
Brand im "Center Parks Allgäu" bei Leutkirch

Im Center Parcs Allgäu in Leutkirch ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Laut der Polizei fing ein Ferienhaus, beziehungsweise ein Holzbungalow im Center Parcs gegen 21:54 Uhr an zu brennen. Das Haus ist wegen dem Feuer nun nicht mehr bewohnbar. Feuerwehr mit 40 Einsatzkräften vor OrtNach aktuellem Ermittlungsstand kam es in der Sauna des Ferienhauses aus noch ungeklärter Ursache zu einem Schmorbrand. Die Feuerwehr Leutkirch rückte mit sieben Fahrzeugen aus. Es waren 40 Feuerwehrleute im...

  • Leutkirch
  • 28.05.22
In Heimenkirch ist das Späne-Silo einer Zimmerei in Brand geraten.
5.215× Video 19 Bilder

Silo muss per Hand geleert werden
Späne-Silo von Zimmerei in Heimenkirch überhitzt und fängt zu Brennen an

Am Samstagmittag, ungefähr um 13:00 Uhr, sind die Feuerwehren Heimenkirch und Lindenberg zu einem Brand in einer Zimmerei im Ortskern von Heimenkirch gerufen worden. In der Zimmerei war ein Späne-Silo in Brand geraten. Temperaturanstieg entzündet SpäneLaut Kreisbrandrat Wolfgang Endres kam es in einer Förderanlage des Späne-Silos zu einer Überhitzung, mit Temperaturen von bis zu 300 Grad Celsius, die dort die eingelagerten Späne entzündete. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren schafften sich von...

  • Heimenkirch
  • 12.03.22
Am Sonntagabend hat in Dornbirn ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Eine Person, die sich während des Brandausbruchs im Objekt befand, konnte sich mit ihrem Hund selbstständig aus dem Haus retten (Symbolbild).
1.266×

Feuerwehreinsatz
Dachstuhlbrand in Dornbirn: Hund und Besitzer unverletzt

Am Sonntagabend hat in Dornbirn ein Dachstuhl eines Einfamilienhauses gebrannt. Eine Person, die sich während des Brandausbruchs im Objekt befand, konnte sich mit ihrem Hund selbstständig aus dem Haus retten. Verletzt wurde niemand.  Wie die Feuerwehr mitteilt, dürfte eine Überhitzung des Kamins das Feuer ausgelöst haben. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf andere Objekte verhindern. Allerdings entstand erheblicher Sachschaden,...

  • Lindau
  • 15.02.21
Friedrich Achberger, Ilse Bendick, Margarita Kleber und Armin Weiss wurden alle für 50 Jahre ausgezeichnet
932× 2 Bilder

Ehrenamt
56 Mitglieder der Blaulichtorganisationen im Landkreis Lindau erhalten Auszeichnung für langjährigen Einsatz

Lindauer Landrat Elmar Stegmann hat bei einem Empfang 56 Mitglieder der Blaulichtorganisationen  ausgezeichnet. Er bedankte sich für ihren "langjährigen und großartigen Einsatz" im Landkreis Lindau. Das geht aus einer Pressemitteilung des Lindauer Landratsamtes hervor.  Demnach zeichnete Stegmann 49 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren, drei Mitglieder des Technischen Hilfswerks und vier Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes aus. Dieses Jahr wurde darüber hinaus zum ersten Mal...

  • Lindau
  • 17.02.20
Ein Baum drohte in der Nacht auf Dienstag bei Sigmarszell auf ein Haus zu stürzen.
1.317× 6 Bilder

Sturmtief "Sabine"
Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Baum droht bei Sigmarszell auf Haus zu stürzen

Gegen Mitternacht wurden Feuerwehrkräfte in Bösenreutin zum Ortsteil Zeisertsweiler alarmiert. Dort drohte ein Baum auf ein Wohnhaus zu stürzen. Die Einsatzkräfte mussten den Baum fällen, um die Anwohner nicht zu gefährden.  Die Drehleiter der Feuerwehr Lindau Bodensee musste nachalarmiert werden. Mit Unterstützung der Drehleiter konnte der Baum Stück für Stück sicher abgetragen werden. Nach einer Stunde war der Einsatz erfolgreich beendet. Im Einsatz waren ca. 25 Mann, darunter der zuständige...

  • Sigmarszell
  • 11.02.20
Die Bundeswehr bildet im West- und Oberallgäu Militär-Beobachter der Vereinten Nationen aus. In Rollenspielen werden die Auszubildenden auf Szenarien in Konfliktzonen vorbereitet. Hier versucht Dennis H. (rechts) im Westallgäuer Schlachters in das Lager einer Konfliktpartei zu kommen, um Waffen zu inspizieren.
3.224×

Bundeswehr
Im Allgäu werden Militär-Beobachter für die Vereinten Nationen ausgebildet

Es ist ein ungewöhnliches Szenario im Allgäu: Zwei weiße Jeeps nähern sich langsam dem Hauptquartier der CNA, einer militärischen Gruppe. Schwer bewaffnete Soldaten bewachen das Lager, das aus zwei großen Transportpanzern, einem Zelt, einer Panzerabwehrrakete und einem Mörser besteht. Auf den weißen Fahrzeugen steht in großen Buchstaben „UN“ geschrieben – Vereinte Nationen. Sechs UN-Mitarbeiter steigen aus, sprechen mit einem hochrangigen Offizier der CNA und erhalten Zugang zum Lager. Sie...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.07.19
348× 12 Bilder

Gewitter
Unwetter über Lindau richtet große Schäden an - Obstbauern stark betroffen

Am Ufer liegt ein vollgelaufenes Motorboot, umgestürzte Bäume säumen den Weg, in den Obstgärten hat der Hagel große Schäden angerichtet. Eine Spur der Verwüstung hat ein Unwetter am Dienstagabend in Lindau hinterlassen. Sturmböen fegten mit bis zu 135 Stundenkilometern über die Bodenseestadt hinweg. 50 offizielle Einsätze hat die Feuerwehr laut Kommandant Robert Kainz innerhalb kürzester Zeit bewältigt. 'Nochmals die gleiche Anzahl wurde von den Einsatzkräften vor Ort nebenbei erledigt',...

  • Lindau
  • 20.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ