Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Bei einem Frontalzusammenstoß in Halblech waren mehrere Rettungsfahrzeuge, die Feuerwehr und zwei Hubschrauber vor Ort. (Symbolbild)
10.498×

Großaufgebot an Rettungskräften
Schwerer Frontalzusammenstoß in Halblech - Fünf Menschen teils schwer verletzt

Am Samstagnachmittag hat sich in Trauchgau, einem Gemeindeteil von Halblech, in der Allgäuer Straße auf Höhe der Tankstelle ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aus bisher ungeklärten Gründen kam dort ein Fahrer eines schwarzen Opels auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er einer Polizeimeldung zufolge mit einem ihm entgegenkommenden Auto zusammen.  Fünf Menschen verletztDer Unfallverursacher zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus...

  • Halblech
  • 28.05.22
Ein Schneeräumfahrzeug ist bei Marktoberdorf von der Fahrbahn abgekommen.
15.957× 16 Bilder

In die Wiese gerutscht
Schneepflug kommt bei Marktoberdorf von der Straße ab

Bei Marktoberdorf ist am Dienstagvormittag in der Seeger Straße Richtung Kohlhunden ein Schneeräumfahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug kam zu weit auf das Bankett und rutschte wegen des leicht abschüssigen Geländes teilweise in die angrenzende Wiese. Die Straße musste gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Autokran kam zum EinsatzUm das Räumfahrzeug aus der Wiese zu ziehen, wurde zuerst die aufgeladene Last mit einem Bagger entfernt. Danach wurde ein Autokrahn eingesetzt, der...

  • Marktoberdorf
  • 01.02.22
Die Bergwacht Füssen hatte am Samstag mit vier Rodelunfällen zu tun. (Symbolbild)
7.812×

Teils schwere Verletzungen
Bergwacht Füssen muss am Samstag zu gleich vier Rodelunfällen ausrücken

Die Bergwacht Füssen ist am Samstag zu vier Rodelunfällen gerufen worden. Nachdem der Samstagvormittag ruhig verlief, mussten die Bergretter nach eigenen Angaben kurz nach Mittag zum ersten Mal ausrücken. Auch die Bergwacht Kaufbeuren unterstützte die Bergwacht Füssen bei den Einsätzen mit zwei Bergrettern und Bergretterinnen. 80-Jähriger erleidet SchwächeanfallDer erste Einsatz fand am Buchenberg statt. Ein 80-jähriger Rodler erlitt dort einen Schwächeanfall. Er wurde nach der Erstversorgung...

  • Füssen
  • 17.01.22
Christoph 17 und Notfallsanitäter (Archivbild)
8.888× 1

Notsituationen am Berg
Einsätze der Bergwacht: Wer kommt für die Kosten auf?

Die schönen Allgäuer Alpen ziehen viele Urlauber und Tagesausflügler in die Berge. Gerade bei unerfahrenen Wanderern kommt es jedoch häufig zu Unfällen oder gefährlichen Situationen am Berg. In diesen Fällen kommt dann die Bergwacht zum Einsatz.  Wie läuft so ein Einsatz im Normalfall ab?Die Leitstelle alarmiert die für das Gebiet zuständige Bergrettungswache, erklärt Peter Haberstock von der Bergwacht Allgäu gegenüber all-in.de. Der Einsatzleiter klärt dann den Einsatz ab, ruft zurück und...

  • Füssen
  • 04.01.21
Unfall in Kaufbeuren am Samstagabend, 30. November 2019.
18.738× 17 Bilder

Zeugenaufruf
Ein Verletzter nach Autounfall in Neugablonz: Polizei bittet um Hinweise

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Autos in der Sudentenstraße in Neugablonz ist am Samstagabend eine Person leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist die Frage, wer das unfallverursachende Auto gefahren ist, bislang nicht abschließend geklärt. Der Wagen war nach Angaben der Polizei deutlich zu schnell aus dem Reifträgerweg angefahren. Vor der Einfahrt in den Kreisverkehr kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit einem Verkehrsschild und einem...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.19
2.543×

Folgeunfall
Auto überschlägt sich bei Baisweil: Feuerwehrler (16) stürzt auf Weg zum Einsatz von Motorrad

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Verbindungsstraße von Ingenried nach Baisweil ein Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Autofahrer kam in einer scharfen Linkskurve rechts ins Bankett. Durch das Gegenlenken wurde er über die Straße geschleudert und kam anschließend rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Auto mehrmals. Im Fahrzeug befand sich außerdem ein 20-jähriger Beifahrer. Beide Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus transportiert. Gegen den Fahrer wird eine...

  • Baisweil
  • 13.04.19
45×

Unfall
Turbolader eines Wagens zerreißt bei Buchloe

Ein Autofahrer aus Heidelberg musste gestern Mittag die A96 an der Anschlussstelle Buchloe-West verlassen, da es den Turbolader seines Wagens zerrissen hatte. Das Auto begann daraufhin zu qualmen. An einer Parkbucht in der Kaufbeurer Straße löschte die Feuerwehr Lindenberg vorsorglich den Motor. Die eintreffende Feuerwehr Buchloe kümmerte sich mit Bindemittel um das ausgelaufene Öl auf der Straße. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 20.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ