Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

In einem Betrieb in Lindau hat eine Maschine Feuer gefangen (Symbolbild).
1.770×

100.000 Euro Schaden
Maschine in Lindauer Betrieb fängt Feuer

Am Montagnachmittag hat es in einem lebensmittelverarbeitenden Betrieb in Lindau gebrannt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 100.000 Euro.  Demnach war einem Mitarbeiter gegen 16:10 Uhr mit Arbeiten in der Nähe einer Trocknungsmaschine beschäftigt, als er aus der Maschine Rauchentwicklung und Funkenflug feststellte. Der Mann schaltete die Maschine aus und alarmierte die Feuerwehr. Die Rettungskräfte konnten den Brand löschen, so die Polizei.   Nach derzeitigem Ermittlungsstand...

  • Lindau
  • 17.11.20
Brand in Lindau
7.964× Video 16 Bilder

Neun Menschen verletzt
Balkon in Lindau fängt Feuer: Ermittlung wegen fahrlässiger Brandstiftung

Update vom 13. Mai 2020 um 10:47 Uhr:  Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung, berichtet die Schwäbische Zeitung. Demnach ist ein technischer Defekt ausgeschlossen, darüber seien sich die betroffenen Brandursachenermittler einig. Die Brandwohnung werde derzeit saniert.  19. März 2020 um 18:03 Uhr: In Lindau hat ein Balkon Feuer gefangen. Die Flammen schlugen bis ins Dach. Laut dem Einsatzleiter Rettungsdienst gab es neun Verletzte, sie erlitten Rauchgasvergiftungen. Fünf von...

  • Lindau
  • 13.05.20
24×

Feuerwehr-Einsatz
Zeugenaufruf nach Brand in Textildiscounter in Lindau: 200.000 Euro Sachschaden durch vorsätzliche Brandstiftung

Am Montag, 7. März 2016, gegen 11:53 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lindau über die Integrierte Leitstelle (ILS) in Kempten ein Brand in der nahe dem Berliner Platz gelegenen Lindauer Filiale eines Textildiscounters in der Kemptener Straße 6 mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei quoll starker Rauch aus dem Geschäft. Für den erforderlichen Feuerwehreinsatz musste die Kemptener Straße komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr meldete schon nach kurzer Zeit, dass sich keine Personen mehr im...

  • Lindau
  • 07.03.16
28×

Feuerwehr
Brand in einem Einfamilienhaus in Hangnach

Gegen 19.00 Uhr am Donnerstagabend wurde in einem Einfamilienhaus in der Hangnach Rauchentwicklung im Dachstuhl festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Schwelbrand schnell ablöschen, so dass der Schaden mit geschätzten 10.000 Euro verhältnismäßig niedrig blieb. Nach bisherigen Ermittlungen war die Brandursache ein defekter Deckenstrahler, der das Dämmmaterial unter dem Dach entzündete. Die schnelle Entdeckung des Brandes am frühen Abend verhinderte weit Schlimmeres.

  • Lindau
  • 27.09.13
100×

Brand
Holzgebäude in Niederstaufen wird Raub der Flammen

Sieben Feuerwehren sind nachts in Niederstaufen im Einsatz - Haupthaus gerettet Bis auf die Grundmauern niedergebrannt ist Dienstagnacht ein Stadel im Niederstaufener Ortsteil Kinbach. Sieben Feuerwehren mit insgesamt 140 Einsatzkräften gelang es, ein Übergreifen auf das unmittelbar angrenzende Wohngebäude, zu verhindern. Der Brand war gegen 1 Uhr ausgebrochen. Ein Bewohner im benachbarten ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen wurde durch einen Knall auf das Feuer aufmerksam. Die Lage war...

  • Lindau
  • 11.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ