Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

32×

Feuer
Mikrowelle löst Brandalarm in Füssen aus

Feuerwehr und Polizei mussten am Freitag, um 13.30 Uhr, zum Hostel am Bahnhof Füssen ausrücken, nachdem die Brandmeldeanlage Alarm auslöste. Die unverzüglich eingetroffene Feuerwehr konnte einen entstehenden Brand gerade noch im Keim ersticken. Den Grund konnte die Polizei schnell ausfindig machen. Eine junge Touristin aus Ungarn wollte sich ihr Mittagessen mit einem Kunststoff-Einweg-Teller im Mikrowellenherd erhitzen. Auf den Gedanken, dass nicht jegliches Material hierfür geeignet ist, kam...

  • Füssen
  • 03.08.13
42×

Feuerwehreinsatz
Rauchentwicklung in Oberstdorfer Kurklinik: Feuerwehr schon vor Ort

Zu einem vermeintlichen Brand ist die Oberstdorfer Feuerwehr bereits am Mittwoch in die Kurklinik in Wasach ausgerückt. Wie sich aber herausstellte hatte ein Brandmelder wegen Reinigungsarbeiten mit Wasserdampf Alarm ausgelöst. Ein zweiter Brandmelder war ohne Grund losgegangen. Während die Feuerwehr die Anlagen wieder einstellte, meldete sich noch ein dritter Brandmelder, da in der Aufregung ein Topf in einer Küche auf dem Herd vergessen wurde. Den dadurch entstandenen Rauch konnten die 13...

  • Oberstdorf
  • 24.05.13
60×

Bilanz
Todesfälle, Einbrüche, Brände: Jahresbilanz des Kriminaldauerdienst in Memmingen

Kriminaldauerdienst rückte im vergangenen Jahr bis zu 100 Mal im Monat zu Einsätzen aus Alle Hände voll zu tun hatten die Frauen und Männer des Kriminaldauerdienstes (KDD) im vergangenen Jahr. Laut KDD-Chef Wolfgang Schmidt rückten die Beamten zwischen 70 und 100 Mal im Monat zu Einsätzen aus. Dabei handelte es sich vor allem um Ermittlungen nach Todesfällen. 'Diese beliefen sich auf mehr als die Hälfte aller Einsätze', sagt Schmidt: 'Gefolgt von Einbruchsdelikten und Brandermittlungen.' Auch...

  • Kempten
  • 14.02.13
41×

Feuerwehr
Ottobeurer Feuerwehr-Nachwuchs probt den Ernstfall ndash Unfall, Suizid und Brand

24 Stunden im Einsatz Wie jedes Jahr hat heuer die 24-Stunden-Übung der Otto-beurer Jugendfeuerwehr stattgefunden. 'Person eingeklemmt' lautete die erste Einsatzmeldung. Rasch waren alle Fahrzeuge besetzt und auf dem Weg zum Einsatzort. Dort angekommen, verschafften sich die Nachwuchs-Floriansjünger zunächst einen Überblick. Sie stellten fest, dass die Person unter einer schweren Baggerschaufel eingeklemmt war. Sofort wurde das Material für die technische Hilfeleistung bereitgestellt und die...

  • Memmingen
  • 03.11.12
25×

Feuerwehr
Ostallgäuer Feuerwehrleute mehr als 40 000 Stunden im Einsatz

Bei der Dienstversammlung der Kommandanten der Feuerwehren im Landkreis Ostallgäu konnte Kreisbrandrat Markus Barnsteiner im Walburgsaal in Ruderatshofen eine überzeugende Bilanz präsentieren. Die 97 Freiwilligen Feuerwehren, zwei Werksfeuerwehren und drei Betriebsfeuerwehren haben bei 1416 Gesamteinsätzen 42 588 Einsatzstunden erbracht. 269 Brände vom Kleinbrand bis Großbrand mussten von Feuerwehrleuten bekämpft werden. Dazu kamen 521 Technische Hilfeeinsätze. Damit die Einsatzbereitschaft...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.12
281×

Rückblick
Feuerwehr Görisried war auch ohne Brand häufig im Einsatz

Görisrieder Wehr oft mit Verkehrsregelung betraut – Aktive Jugend Auf ein aktives Jahr blickte die Feuerwehr Görisried in ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Insgesamt wurden laut Kommandant Martin Häring 601 Einsatzstunden verzeichnet, hauptsächlich bei Verkehrsregelungen. Zu einem Brand wurden die Kräfte nicht gerufen. In der Versammlung gab Peter Greiter nach 20 Jahren sein Amt als Kassier ab. Schriftführer Hans Unsin berichtete von Verkehrsleitungseinsätzen unter anderem am...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.12
243× 2 Bilder

Rückblick
Hindelanger Feuerwehr zieht Bilanz

Bei sechs Bränden im Einsatz 'Ein einsatzreiches Jahr ist vorüber – unfallfrei!' Mit den Worten begann Markus Reichart, Kommandant der Bad Hindelanger Feuerwehr, seine Rückschau auf das Vorjahr bei der Jahresversammlung. Tatsächlich erlebte die Wehr einiges: vom kuriosen Fehlalarm, bei dem ein klingelnder Wecker irrtümlich mit einem Brandmelder verwechselt wurde, bis hin zu einem schweren Hausbrand. Der Einsatz lautete: Dachstuhlbrand in Vorderhindelang. Mit den Feuerwehren aus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.12
50×

Kaufbeuren
Schulball in Kaufbeuren abgebrochen

Zu einem größeren Einsatz der Polizei und Feuerwehr ist es beim Schulball des Kaufbeurer Mariengymnasiums am Wochenende gekommen. Weil ein junger Besucher mit dem Ellbogen einen Feuermelder auslöste, musste der Ball abgebrochen werden. Bei der anschließenden Evakuierung der Schulaula wurde eine Person verletzt. Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 29 Mann an. Zeitgleich tranken zwei Mädchen abseits des Schulgeländes Schnaps und waren binnen kürzester Zeit derart betrunken, dass eines...

  • Kempten
  • 23.01.12
112×

Versammlung
Feuerwehr: Im westlichen Unterallgäu 14 Prozent mehr Einsätze als im Vorjahr

Kommandanten aus dem westlichen Landkreis nehmen bei Herbstdienstversammlung in Benningen teil In Benningen haben sich jetzt die Kommandanten der 49 Feuerwehren aus dem westlichen Landkreis zu ihrer Herbstdienstversammlung getroffen. 'Wir hatten im vergangenen Jahr 14 Prozent mehr Einsätze als 2010', berichtete Kreisbrandinspektor (KBI) Leo Krywult. Bei den Technischen Hilfeleistungen sei die Inanspruchnahme der Feuerwehren um fast 25 Prozent gestiegen, so Krywult. 296-mal seien die Wehren bei...

  • Memmingen
  • 28.11.11
16×

Feuerwehr
Mann aus verrauchter Wohnung in der Dornstraße gerettet

Mann war nicht mehr ansprechbar «Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr.» So lautete die Alarmierung für die Feuerwehr am Samstag in der Früh um halb fünf. In der Dornstraße angekommen, wurde den Feuerwehrleuten mitgeteilt, dass eine Wohnung stark verraucht sei und sich noch ein Mann darin befinde. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz ins Gebäude vor und fand den Bewohner nicht ansprechbar auf der Couch liegend. Die Wehrleute brachten den Mann ins Freie und leisteten sofort Erste Hilfe. Zudem...

  • Kempten
  • 08.08.11
28×

Feuerwehrübung
24-Stunden Übung in Ronsberg: Die Feuerwehrjugend probt den Ernstfall.

Der Grund: Während einer Übung wurde ein Feuerwehrmann bei einem Unfall tödlich verletzt. So schrecklich das Unglück gewesen ist: Geübt werden muss weiterhin. Und so war an diesem Wochenende die Feuerwehr-jugend von Ronsberg bei einer 24-Stundenübung im Einsatz. Schließlich muss der Nachwuchs an die Arbeit in der Feuerwehr herangeführt werden. Steffen Konrad und Richard Rädler mit den Bildern.

  • Obergünzburg
  • 01.08.11
35×

Einsatz
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Buchloe

Feuerwehr rückt mit Atemschutz aus - Vermutlich technischer Defekt Im Saunabereich eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Nähe des Buchloer Bahnhofs brach gestern Nachmittag gegen 15 Uhr ein Feuer aus und verqualmte das gesamte Haus. Männer der Buchloer Feuerwehr bahnten sich mit schweren Atemschutzgeräten den Weg durch das Gebäude Am Ladehof. Sie hatten den Brandherd schnell ausfindig gemacht und konnten das Feuer löschen, ehe es sich weiter ausbreitete. Dennoch war das Gebäude stark...

  • Buchloe
  • 08.06.11
100×

Brand
Holzgebäude in Niederstaufen wird Raub der Flammen

Sieben Feuerwehren sind nachts in Niederstaufen im Einsatz - Haupthaus gerettet Bis auf die Grundmauern niedergebrannt ist Dienstagnacht ein Stadel im Niederstaufener Ortsteil Kinbach. Sieben Feuerwehren mit insgesamt 140 Einsatzkräften gelang es, ein Übergreifen auf das unmittelbar angrenzende Wohngebäude, zu verhindern. Der Brand war gegen 1 Uhr ausgebrochen. Ein Bewohner im benachbarten ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen wurde durch einen Knall auf das Feuer aufmerksam. Die Lage war...

  • Lindau
  • 11.05.11
28×

Einsatz
Grablicht setzt Küche in Brand

Feuerwehren in Schwabmühlhausen Eine kleine Flamme hat am Dienstag kurz nach 13 Uhr in Schwabmühlhausen einen Brand ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf 5000 Euro. Die 44 Jahre alte Mieterin, die im Obergeschoss eines Einfamilienhauses «Im Wiesengrund» wohnt, hatte gegen 13.05 Uhr kurze Zeit die Wohnung verlassen. Als sie zurückkam, nahm sie Brandgeruch wahr. Beim Öffnen der Küchentür kam ihr bereits Rauch entgegen. Daraufhin verständigte die...

  • Buchloe
  • 11.03.11
37× 3 Bilder

Feuer
Vier Brände halten Wehren in Atem

Neben einem Einsatz im Seniorenheim Fischen galt es in Rieden und Weitnau zu löschen - Nur leichte Rauchvergiftungen Vier Brandeinsätze am Wochenende hielten die Oberallgäuer Feuerwehren, Polizei und Rettungsdienste in Atem: In einem Fischinger Seniorenheim war ein Fernseher implodiert, zudem brannte es in zwei Häusern in Sonthofen und in einem Anwesen in Weitnau. Fünf Menschen erlitten Rauchvergiftungen. Statt Kaffee und Kuchen auf der Terrasse des «Café am Löweneck» in Fischen gab es für die...

  • Kempten
  • 14.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ