Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Großbrand in Oberstaufen
24.204× 31 Bilder

Video
Bauernhof in Oberstaufen brennt komplett nieder - ca. 1 Million Sachschaden

Ein Bauernhof im Oberstaufener Ortsteil Konstanzer ist in der Nacht auf Sonntag komplett niedergebrannt. Als die Feuerwehr gegen 1:30 Uhr eintraf, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Stall. Über die Bandschutzmauer hinweg hat das Feuer auf das Wohnhaus übergegriffen. Menschen wurden nicht verletzt. Auch das Vieh, das im Stall stand, konnte rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Wegen der Gefahr von Funkenflug im eng bebauten Ortsteil Konstanzer hat die Polizei auch benachbarte Häuser...

  • Oberstaufen
  • 19.08.18
Bisher steht noch der Schlauchturm auf dem Feuerwehrgelände in der Neugablonzer Straße. Doch auch er muss weichen, sobald ein Bagger mit ausreichend langem Arm verfügbar ist.
802×

Einsatzbilanz
538 Mal rückte die Kaufbeurer Feuerwehr 2017 aus

Aus einem alten Eisstadion eine vorübergehende Hauptfeuerwache zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Noch weniger, wenn man nebenbei einen Umzug quer durch die Stadt zu planen hat. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt Stadtbrandrat Thomas Vogt trotzdem. Noch bis Ende 2019 bleibt die Feuerwehr in der Arena, dann soll ihre neue Wache am alten Standort in der Neugablonzer Straße stehen. Neben 538 Einsätzen haben die freiwilligen Helfer 2017 Pläne mitgestaltet, Räume hergerichtet und Kartons...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
348× 22 Bilder

Feuerwehreinsatz
Waldbrand im Bolgental bei Bolsterlang

Gegen 11:10 Uhr am Sonntagmorgen wurden die Feuerwehren aus Obermaiselstein, Fischen und Bolsterlang per Sirene zu einem Waldbrand im Bolgental (Oberallgäu) alarmiert. Mehrere Anrufer meldeten eine Rauchentwicklung im Wald oberhalb der Alpe Zunkleiten auf knapp 1.200 Metern. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Bolsterlang konnte bereits eine Rauchentwicklung im Wald bestätigt werden. Sofort fuhren weitere Kräfte an. Auf einer Fläche von etwa 7.500 Quadratmetern brannte der...

  • Oberstdorf
  • 28.05.17
430× 21 Bilder

Feuerwehreinsatz
Wohnmobil brennt am Riedbergpass bei Obermaiselstein komplett aus: Keine Verletzten

Am Sonntagabend kam es gegen 18:45 Uhr zu einem Wohnmobilbrand am Riedbergpass. Das Fahrzeug brannte dabei komplett aus, verletzt wurde niemand. Der Pass war für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt. Da die Wasserversorgung am Pass teilweise schwierig ist, wurden neben der Feuerwehr Obermaiselstein auch die umliegenden Feuerwehren aus Fischen, Bolsterlang, Tiefenbach und Balderschwang alarmiert. Bereits beim Eintreffen des ersten Streifenwagens der Polizei Oberstdorf stand das Wohnmobil sowie...

  • Oberstdorf
  • 22.05.17
166× 20 Bilder

Feuer
Keine Verletzten bei Wohnhausbrand in Pforzen

Enormer Sachschaden, der bis dato noch nicht beziffert werden konnte, entstand beim Brand eines Einfamilienhauses am Mittwochnachmittag in Pforzen. Aus bislang ungeklärter Ursache war in dem Anwesen am nordwestlichen Ortsrand ein Feuer ausgebrochen. Kurz nach 16 Uhr hatte ein Anwohner Alarm geschlagen. Die Feuerwehren Pforzen, Kaufbeuren und Germaringen sowie Rettungsdienst und Polizei rückten mit mehreren Dutzend Einsatzkräften an. Nach knapp einer Stunde waren die Flammen gelöscht, die vor...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
38×

Feuerwehreinsatz
Nach Verpuffung in Ölofen in Kaufbeuren: Frau (52) leicht verletzt

Am Donnerstagmittag, gegen 12:00 Uhr, ist es in der Füssener Straße in Kaufbeuren zu einem Brand in einer Wohnung gekommen. Während eine 52-jährige Frau Öl in ihren Ofen nachfüllte, kam es zu einer Verpuffung. Dabei zersplitterte das Sichtfenster und die Frau wurde leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die mitanwesende 25-jährige Tochter blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. Ursache für die Verpuffung dürfte der für die Befüllung noch zu warme...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.17
109×

Rettungskräfte
Neun Einsätze für die Sonthofer Feuerwehr innerhalb von einer Woche

Zu neun Einsätzen wurde die Feuerwehr Sonthofen in der Woche vom 13.02. bis zum 20.02 gerufen. Am Montagvormittag begann es mit einer Türöffnung auf Grund von 'akuter Gefahr'. Am Nachmittag wurden die Einsatzkräfte dann erneut zu einer Türöffnung alarmiert, weil eine Ehefrau, welche im Krankenhaus liegt, ihren zu Hause gebliebenen Ehemann telefonisch nicht erreichen konnte. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Ehemann zuvor in der Wohnung gestürzt und bewegungsunfähig war. Nach einem ruhigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.02.17
149×

Feuer
Nach den Bränden in Oberstaufen und in Berghofen: Landwirte begeistert von der Hilfsbereitschaft

Mehrere Wochen nach den großen Bränden im Oberstaufner Ortsteil Buflings und in Berghofen bei Sonthofen sind die betroffenen Landwirte immer noch begeistert von der großen Hilfsbereitschaft von Nachbarn und Bekannten. Aber sie leiden natürlich weiter unter den Folgen dieser Unglücke. Reinhard Finkel hat in Buflings seine Kühe und Kälber bei einem Nachbarn untergebracht. Der Landwirt, ein drahtiger, zäher Typ, hat beim Brand seines Anwesens, das er mit seinem Vater Hansjörg (78) bewohnte, vor...

  • Oberstaufen
  • 02.02.17
201× 14 Bilder

Einsatz
Feuer bricht in Autowerkstatt in Kaufbeuren aus: keine Verletzten

Am frühen Donnerstagabend hat es in einer Autowerkstatt in Kaufbeuren gebrannt. Das Feuer brach an einem Auto aus, das Mitarbeiter der Werkstatt reparieren wollten. Verletzte gab es keine. Es entstand nur Sachschaden in der Werkstatt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Einsatzkräfte evakuierten sicherheitshalber die Anwohner des Nachbarhauses. Die Feuerwehr Kaufbeuren war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei Kaufbeuren regelte während den Verkehr. In der Görlitzer Straße kam es...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.17
36×

Feuerwehreinsatz
Adventsgesteck fängt Feuer: Bewohnerin (75) bei Brand in Kirchheim (Unterallgäu) verletzt

Die 75-jährige Bewohnerin des Hauses konnte sich selbstständig auf der Terrasse in Sicherheit bringen und wurde im Anschluss aufgrund des Verdachts einer leichten Rauchgasintoxikation durch den Rettungsdienst betreut. Offenbar hatte die Bewohnerin eine Kerze auf dem Adventskranz angezündet und ließ diesen anschließend kurz unbeaufsichtigt. Bei der Entdeckung des Brandes hatte dieser bereits auf das Mobiliar übergegriffen. Das betroffene Haus wurde durch den Brand stark in Mitleidenschaft...

  • Kempten
  • 29.11.16
124× 19 Bilder

Feuerwehreinsatz
Sachschaden im Wert von 80.000 Euro bei Brand in Maschinenstadel bei Dietmannsried

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein Stadel im Dietmannsrieder Ortsteil Reichholzried in Brand geraten. Am Montagabend gegen 22:30 Uhr wurden die Feuerwehren Reichholzried und Umgebung zum Brand eines Maschinenstadels alarmiert. Der Stadel stand bereits beim Eintreffen des ersten Feuerwehrfahrzeuges im Vollbrand. Im Stadel befanden sich landwirtschaftliche Geräte im Wert von 50.000 Euro. Die Brandursache ist zu momentanem Zeitpunkt noch nicht geklärt. Die Kripo Kempten hat die...

  • Altusried
  • 29.11.16
365× 14 Bilder

Zehn Schumpen sterben
Feuerwehren aus Weiler und Oberreute helfen bei Bauernhofbrand im benachbarten Österreich in Sulzberg

Ein Großbrand hat am frühen Samstagmorgen ein großes landwirtschaftliches Anwesen in der Vorarlberger Grenzgemeinde Sulzberg fast zerstört. In den Flammen kamen nach ersten Angaben zehn Schumpen ums Leben, zwei Beschäftigte des Hofes erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden geht in die Hunderttausende. 200 Feuerwehrler kämpften stundenlang gegen die Flammen an. Unter den Einsatzkräften befanden sich auch 70 Feuerwehrler aus Weiler und Oberreute - die beiden Gemeinden grenzen an deutscher...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.11.16
202× 26 Bilder

Brand
Küchenbrand in Asia-Restaurant in Immenstadt

Am Montag, gegen 18.15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Immenstadt ein Brand in einem Lokal in der Kemptener Straße mitgeteilt. Wie vor Ort festgestellt wurde, hatte eine 52-jährige in der Küche mit einer Pfanne Speisen zubereitet. Nach bisherigen Kenntnisstand entzündete sich dabei das verwendete Öl und griff auf die Küche über. Die Köchin wurde von den Flammen am Unterarm erfasst und erlitt Verbrennungen. Sie wurde in das Krankenhaus gebracht. Der Brand wurde durch die Feuerwehr Immenstadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.08.16
377× 25 Bilder

Feuerwehreinsatz
Bauernhof bei Wiggensbach brennt aus

Bei einem Brand nahe Wiggensbach ist hoher Sachschaden entstanden. Ein Hof brannte komplett aus. Die Bemühungen der Feuerwehr konzentrierten sich darauf, den Wohnbereich retten zu können bzw. ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäude zu verhindern. Der Wohnbereich steht dank der Brandmauer noch. Die Brandursache ist noch unbekannt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden ist noch nicht bezifferte, liegt aber vermutlich im dreistelligen Bereich. Erste Ermittlungen zur...

  • Altusried
  • 17.07.16
38×

Übung
Alle 27 Feuerwehren des Landkreises Lindau proben den Ernstfall bei Hochland in Heimenkirch

Erstmals haben alle 27 Feuerwehren des Landkreises gemeinsam den Einsatz ihrer Atemschutztrupps geübt. Zu einem angenommenen Großbrand bei Hochland in Heimenkirch rückten 128 Atemschutzträger aus. Insgesamt waren rund 200 Feuerwehrler an der Großübung beteiligt. Aber ihnen ging es nicht primär darum, das Bekämpfen der Flammen zu proben. Was das Ziel der Übung war und wie die Premiere des Digitalfunks glückte, lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 19.04.16. Die Allgäuer Zeitung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.04.16
298× 28 Bilder

Feuer
Mit dem Unkrautbrenner Thuje entzündet: Balkon in Oberstdorf gerät in Brand

Gegen 12.20 Uhr wurden heute die Oberstdorfer Polizei und die Feuerwehren aus Oberstdorf, Tiefenbach, Langenwang und Sonthofen zu einem Balkonbrand alarmiert. Zuvor hatte ein 57-jähriger Bewohner des Einfamilienhauses in der Alpgaustraße nach jetzigem Kenntnisstand Unkraut mit einem Unkrautbrenner auf dem Anwesen beseitigt. Dadurch kam es zur Entzündung einer groß gewachsenen Thuje, die komplett abbrannte. Das Feuer griff daraufhin auf den angrenzenden Holzbalkon über und steckte auch diesen...

  • Oberstdorf
  • 13.04.16
632× 34 Bilder

Feuerwehr-Einsatz
Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wertach: Rauchvergiftung und hoher Sachschaden

Am Freitag, gegen 15.30 Uhr, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Marktstraße. Wie festgestellt werden konnte, hatte ein 5jähriger beim Spielen einen Elektroofen in einer unbewohnten Wohnung im 2. Obergeschoss eingeschaltet. Dieser hat sich überhitzt, fing an zu brennen und setzte auch noch einen über dem Herd befindlichen Hängeschrank in Brand. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Wertach schnell gelöscht werden. Eine 82-jährige Bewohnerin des Hauses musste mit einer...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.03.16
25×

Feuerwehr-Einsatz
Zeugenaufruf nach Brand in Textildiscounter in Lindau: 200.000 Euro Sachschaden durch vorsätzliche Brandstiftung

Am Montag, 7. März 2016, gegen 11:53 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lindau über die Integrierte Leitstelle (ILS) in Kempten ein Brand in der nahe dem Berliner Platz gelegenen Lindauer Filiale eines Textildiscounters in der Kemptener Straße 6 mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizei quoll starker Rauch aus dem Geschäft. Für den erforderlichen Feuerwehreinsatz musste die Kemptener Straße komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr meldete schon nach kurzer Zeit, dass sich keine Personen mehr im...

  • Lindau
  • 07.03.16
41×

Feuerwehreinsatz
Markt Wald: Zigarette setzt Sofa in Brand

Am Dienstagmorgen verließ ein 30-jähriger Mann seine Wohnung im ersten Stock eines Einfamilienhauses. Kurz zuvor hatte er eine Zigarette geraucht gehabt und drückte diese nach momentanem Kenntnisstand der Wörishofer Polizei in einem Aschenbescher aus, der sich auf der Sitzfläche eines Sofas befand. Dieses geriet kurz danach in Brand, was ein im Erdgeschoss wohnendes Ehepaar durch die Rauchentwicklung bemerkte. Sie verständigten gegen 7.10 Uhr die Integrierte Leitstelle Donau-Iller, welche die...

  • Kempten
  • 15.12.15
110× 8 Bilder

Feuer
Brand von Landwirtschaftsgebäuden und Wohnhaus in Steinheim: 800.000 Euro Sachschaden

130 Einsatzkräfte vor Ort Am 20.11.2015, gegen 03.15 Uhr, kam es am Zieglerberg zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens. Die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Die genaue Brandursache ist noch nicht eindeutig geklärt, jedoch könnte ein technischer Defekt naheliegend sein. Der Brand brach im der ehemaligen Stallung des Anwesens aus und verursachte nach derzeitigem Stand einen Sachschaden von rund 800.000 Euro. Entgegen der ersten Meldung wurden vier...

  • Memmingen
  • 20.11.15
124× 25 Bilder

Brand
Feuerwehreinsatz in Untermaiselstein: Keller eines Wohnhauses brennt aus

Bei einem Brand im Keller eines Wohnhauses in Untermaiselstein ist am Samstagabend hoher Sachschaden entstanden. Die Feuerwehren aus Untermaiselstein, Rettenberg und Immenstadt brachten die Flammen schnell unter Kontrolle und belüfteten die Doppelhaushälfte. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der Schaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt - auch weil die Fassade des Hauses beschädigt wurde. Ausgebrochen war das Feuer in einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.15
241× 33 Bilder

Feuerwehreinsatz
Defekter Badlüfter löste Dachstuhlbrand in Immenstadt aus - Mehrfamilienhaus derzeit nicht bewohnbar

Ein defekter Badlüfter war Auslöser für den Brand eines Wohnhauses im Immenstädter Ortsteil Stein. Wie berichtet, war dort am Sonntagvormittag im Dachstuhl eines Gebäudes ein Feuer ausgebrochen und großer Schaden entstanden. Laut Polizeisprecher Christian Eckel hatte sich ein defekter Brandlüfter überhitzt und dadurch den Brand ausgelöst. Die Polizei geht von einem Schaden von mehreren 100 000 Euro aus. Das Haus mit sechs Wohneinheiten ist derzeit nicht bewohnbar. Die Feuerwehren aus Immenstadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.08.15
207× 2 Bilder

Unglück
Brand in Altusried: Anwohner ruft die Feuerwehr und wundert sich, dass andere nicht anhalten

In der Nacht auf Montag brennt die Garage einer Autowerkstatt in Altusried. Die Feuerwehr löscht die Flammen. Es entsteht ein Schaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Der Altusrieder Andreas Mittelstädt (33) ist fassungslos: Er alarmierte die Rettungskräfte und hat mitbekommen, dass zwei Autofahrer vor ihm einfach an dem Brand vorbeigefahren sind. Brandmelder Andreas Mittelstädt ist Kraftfahrer. Er...

  • Altusried
  • 14.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ