Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

Feuerwehr im Einsatz
2.549×

Feuer
Brand in Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren

Am Freitagnachmittag kam es am im Oggenrieder Weg in Kaufbeuren zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Eine 75-jähige Bewohnerin wollte sich etwas zu essen Kochen, schaltete jedoch nicht die Herdplatte mit dem Kochtopf ein, sondern eine andere. Auf dieser stand jedoch eine Kaffeemaschine. Da die Bewohnerin den Herd unbeobachtet ließ, geriet die Kaffeemaschine in Brand. Durch eine weitere Nachbarin wurde die Feuerwehr Kaufbeuren verständigt, welche mit ca. 20 Mann anrückte. Bereits vor...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.18
1.449×

Einsatz
Säureaustritt in Kaufbeurer Firmenhalle

Am Mittwochvormittag gegen 10:45 Uhr löste in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb die Brandmeldeanlage aus. Ursächlich dafür war das Austreten von Salzsäure aus einem dort gelagerten Behälter. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 150 Mitarbeiter in dem betroffenen Firmenbereich, die vollständig in den Außenhof der Firma evakuiert wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand war beim Umfüllen von Salzsäure ein Tank übergelaufen. Über 100 Liter der Chemikalie flossen darauf in ein Überlaufbecken....

  • Kaufbeuren
  • 11.07.18
Die Wasserwacht Buchloe feiert Jubiläum: 70 Jahre Ortsgruppe, 30 Jahre Schnelleinsatzgruppe. Das Bild stammt aus den 90er-Jahren und zeigt Taucher bei einer Übung nahe Frankenhofen.
445×

Jubiläum
Wasserwacht Buchloe feiert 70 Jahre Orts- und 30 Jahre Schnelleinsatzgruppe

Anfangs übernahmen sie nur eine Aufgabe: den Wachdienst im Freibad. Dieser startete 1947. Zwischenzeitlich hat die Ortsgruppe der Wasserwacht Buchloe deutlich mehr zu tun, unter anderem gehört zu ihr auch eine Schnelleinsatzgruppe. Heuer feiern beide Institutionen ihren Geburtstag. Ganz genau nimmt es die Wasserwacht mit dem Datum aber nicht. Sowohl die Schnelleinsatzgruppe gibt es heuer seit 31 Jahren, als auch die Ortsgruppe seit 71 Jahren. Weil die Wasserwacht aber einen neuen Geräteanhänger...

  • Buchloe
  • 25.06.18
3.050×

Streit
Großeinsatz nach Schuss mit Gaspistole in Kaufbeuren

Am Samstagabend gegen 21:30 Uhr kam es in der Mathildenstraße vor einem Wohnblock zu einem Streit zwischen einem Anwohner und einem Bekannten des Anwohners und dessen Freundin. Grund hierfür waren nach ersten Erkenntnissen ausstehende Geldforderungen. Bei dem zunächst verbalen Streit kam es dann zu Handgreiflichkeiten. Im weiteren Verlauf zog einer der Bekannten des Anwohners dann eine Schusswaffe und feuerte einen Schuss ab. Der Anwohner flüchtete dann in das Haus und die beiden Bekannten...

  • Kaufbeuren
  • 06.05.18
Bisher steht noch der Schlauchturm auf dem Feuerwehrgelände in der Neugablonzer Straße. Doch auch er muss weichen, sobald ein Bagger mit ausreichend langem Arm verfügbar ist.
802×

Einsatzbilanz
538 Mal rückte die Kaufbeurer Feuerwehr 2017 aus

Aus einem alten Eisstadion eine vorübergehende Hauptfeuerwache zu machen, ist keine leichte Aufgabe. Noch weniger, wenn man nebenbei einen Umzug quer durch die Stadt zu planen hat. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagt Stadtbrandrat Thomas Vogt trotzdem. Noch bis Ende 2019 bleibt die Feuerwehr in der Arena, dann soll ihre neue Wache am alten Standort in der Neugablonzer Straße stehen. Neben 538 Einsätzen haben die freiwilligen Helfer 2017 Pläne mitgestaltet, Räume hergerichtet und Kartons...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.18
352×

Kommandanten-Treffen
Ostallgäuer Feuerwehren werden öfter zu Hilfeleistungen als zu Bränden gerufen

Weniger Brände als im Vorjahr, dafür aber einen markanten Anstieg technischer Hilfeleistungen verzeichnete Kreisbrandrat Markus Barnsteiner bei der Dienstversammlung der Ostallgäuer Feuerwehrkommandanten in Ruderatshofen. Laut Barnsteiner stand auch das Jahr 2017 „im Zeichen hoher Einsatzbelastung“, obschon im Vergleich zu 2016 die Einsatzhäufigkeit landkreisweit nicht weiter anstieg. Betrachtet man die Einsätze, die die Ostallgäuer Feuerwehren zu bewältigen hatten, allerdings im...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.18
326×

Trauer
Wie ehrenamtliche Mitarbeiter des Kriseninterventionsdiensts im Ostallgäu mit ihren Einsätzen fertig werden

Ihre Einsätze beginnen mit einer SMS. Hat Elfriede Reckziegel Bereitschaftsdienst, muss sie sich immer dort aufhalten, wo ihr Smartphone Empfang hat. Denn es kann jederzeit piepsen. Und dann wird es ernst. 'Ich rufe direkt die Leitstelle an und erfahre, was passiert ist', erzählt die 64-Jährige. Das kann ein Verkehrsunfall sein oder ein Suizid. So unterschiedlich diese Fälle auch sind, eines haben sie gemeinsam: den plötzlichen Tod. Im Umgang damit liegt Reckziegels Aufgabe. Sie und Barbara...

  • Füssen
  • 26.02.18
205×

Ehrenamt
Feuerwehr Marktoberdorf hat arbeitsreiches Jahr hinter sich

In ihrer Bilanz für 2017 spricht die Feuerwehr Marktoberdorf von einem arbeitsreichen Jahr. Viele Einsätze forderten die Einsatzkräfte zu nahezu jeder Tages- und Nachtzeit. Am Ende blieb der Zähler bei 133 alarmierten Einsätzen stehen. Somit war es das Jahr mit den meisten Alarmierungen und nach 2015 das zweiteinsatzreichste Jahr in der Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Marktoberdorf. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 07.01.18
258×

Sicherheit
Neue Sicherheitswacht unterwegs beim ersten Einsatz in Marktoberdorf

Die Mitglieder der neuen Sicherheitswacht Marktoberdorf haben am Wochenende ihre ersten Einsätze beim Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt und am Eisplatz bewältigt. Besucher des Weihnachtsmarkts zeigten sich positiv und erfreut über die Streifenpräsenz der Sicherheitswacht. Anton Berchtold aus Görisried sagte beispielsweise: 'Das gibt einem schon ein zusätzliches Gefühl der Sicherheit.' In Zukunft unterstützt die Sicherheitswacht die Polizei bei der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.17
47×

Feuerwehr
Die meisten Einsätze in Marktoberdorf sind Fehlalarme

Jeden dritten Tag ertönen gefühlt Martinshörner der Freiwilligen Feuerwehr in Marktoberdorf. Und wirklich: Laut Einsatzprotokoll rückten die Floriansjünger heuer schon 110 Mal aus. Nur: Hauptverantwortlich dafür sind laut Kommandant Rasso Rehle nicht Brände und Unfälle, sondern der stetige Anstieg von Fehl- und Täuschungsalarmen. 'Die machen den Löwenanteil des Einsatzaufkommens aus', sagt Rehle. Einen großen Anteil daran haben Fehlalarme durch Brandmeldeanlagen in Betrieben und Behörden. Sie...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.17
427×

Angehörige
Rückkehrappell: Noch immer sind Füssener Soldaten in Mali

Hätte sie gewusst, was als Soldatenfrau auf sie zukommt, wenn der Mann im Auslandseinsatz ist, sie hätte sich nach dem ersten Date wohl aus dem Staub gemacht: In ihrer Rede machte Katja Leßmeister am Donnerstag beim Rückkehrerappell für die Gebirgsaufklärer aus Füssen deutlich, welchen Belastungen die Angehörigen ausgesetzt sind. Ihr Mann, Oberstleutnant Marc Paare, hatte zuvor über die Einsätze seiner Soldaten in Mali und Somalia berichtet. Ihm war es besonders wichtig darauf hinzuweisen, dass...

  • Füssen
  • 15.09.17
44×

Verkehrsabsicherung
Immer häufiger pöbeln Autofahrer im Ostallgäu Feuerwehrleute im Einsatz an

Die Helfer wurden angeschrien, beschimpft und mit Stinkefinger bedacht: Welche Rüpel Autofahrer sein können, haben Feuerwehrler in Obergünzburg erlebt, als mitten im Ort tausende Liter Gülle ausgelaufen waren. In einem zweiten Fall in Obergünzburg ist ein Autofahrer rücksichtslos und schnell an Feuerwehrlern vorbei gefahren, die eine Ölspur beseitigten. Dabei brachte er sie sogar in Gefahr. 'In beiden Fällen hatten die Fahrer, die kein Verständnis für die Sperrung hatten, nur an sich gedacht',...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.17
273×

Gewitter
Die Feuerweheren in Marktoberdorf und Umgebung vermelden etliche Einsätze beim Unwetter

Sturm, Starkregen, Blitz und Donner und teils auch Hagel. Ein Unwetter zog am Freitagabend über das Ostallgäu. Bäume stürzten um, große Äste brachen ab und fielen auf Grundstücke und Straßen. Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun, um die Verkehrssicherheit wieder herzustellen. Das Unwetter brachte in manchen Orten Stromausfälle mit sich, die teils auch länger als zwei Stunden anhielten. Auch Telefonleitungen waren von dem Unwetter in Mitleidenschaft gezogen worden. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 21.08.17
51×

Einsatz
Bedrohung und Verstoß gegen Waffengesetz in Bad Wörishofer Gärtnerei

Der Inhaber einer Gärtnerei teilte gegen 9.30 Uhr bei der Polizei mit, dass ein Mann gerade mit einer Pistole auf einen anderen Mitarbeiter gezielt habe und anschließend weggelaufen ist. Ein Schuss sei nicht abgefeuert worden. Aufgrund dieser Mitteilung und der zunächst unklaren Situation wurden eine Vielzahl von Streifenbeamten in Richtung Tatort alarmiert. Kurz nach deren Eintreffen konnte der Mann durch Beamte der Bad Wörishofer Polizei festgenommen werden. Nachdem bei der Durchsuchung des...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.17
664×

Engagement
Mit viel Arbeitseinsatz hat der VfL die Toiletten und Duschen in der Buchloer Hütte renoviert

900 Arbeitsstunden – so viel Zeit haben die Hüttenwarte des VfL Buchloe 2016 und heuer in die Buchloer Hütte bei Bolsterlang investiert. Denn die beiden Toiletten und das Bad waren renovierungsbedürftig, sodass die fünf Warte mithilfe von Handwerkern, Ehepartnern und Freunden die drei Räume in Eigenarbeit erneuert haben. Während bei den Toiletten lediglich neu gefliest und die Sanitäranlagen ausgetauscht werden mussten, hatten die Männer und Frauen beim Waschraum eine größere Aufgabe vor sich,...

  • Buchloe
  • 28.06.17
189× 46 Bilder

Einsatz
Kaufbeurer Oberbürgermeister bietet 24-Stunden-Sprechstunde

Erst einmal wiegelt Stefan Bosse ab. Alles halb so wild, sagt der Oberbürgermeister. 'Tagsüber ist das ja fast ein normaler Arbeitstag.' Nach Mitternacht, na gut, da vereinbare er sonst eher selten Termine. Der kommende harte körperliche und geistige Einsatz hat sich aber schon jetzt gelohnt. 'Die Resonanz überrascht mich', sagt Bosse nun kurz vor seiner '24-Stunden-Tour', quasi eine mobile Bürgersprechstunde, die von Freitag, 6 Uhr, bis Samstag, 6 Uhr, dauert. Wie die 24-Stunden-Tour im Detail...

  • Kaufbeuren
  • 20.06.17
39×

Einsatz
Ammoniakaustritt im Eisstadion Buchloe: keine Verletzen

Kurz vor neun Uhr schlug die automatische Überwachungsanlage im Eisstadion Alarm, da sie einen geringen Ammoniakaustritt im verschlossenen Betriebsraum registrierte. Die zu diesem Zeitpunkt übende Jugendverkehrsschule verließ daraufhin zügig und geordnet das Stadion und Feuerwehr und Polizei Buchloe wurden alarmiert. Auch die beiden angrenzenden Schulen wurden informiert. Die Ursachenforschung der Feuerwehr unter Atemschutz ergab einen technischen Defekt am Verdampfer als Austrittsursache....

  • Buchloe
  • 29.05.17
119× 14 Bilder

Feuerwehreinsatz
Überhitztes Achslager eines Gefahrgut-LKW sorgt für Großeinsatz und Straßensperrung auf der B12 bei Kaufbeuren

Zu einem Gefahrguteinsatz kam es heute auf der B12 Höhe Germaringen. Laut Feuerwehraussage vor Ort wurde ein brennender Gefahrgut-Lkw gemeldet. Es wurde daher ein Großaufgebot von Feuerwehren aus Germaringen, Mauerstetten und Kaufbeuren an die Einsatzstelle entsandt. Es konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden, da es sich statt um einen Brand um ein überhitztes Lager an der Achse des Aufliegers handelte. Der Tanklastzug wurde durch die Feuerwehr in die Ausfahrt Germaringen begleitet und...

  • Kaufbeuren
  • 06.04.17
166× 20 Bilder

Feuer
Keine Verletzten bei Wohnhausbrand in Pforzen

Enormer Sachschaden, der bis dato noch nicht beziffert werden konnte, entstand beim Brand eines Einfamilienhauses am Mittwochnachmittag in Pforzen. Aus bislang ungeklärter Ursache war in dem Anwesen am nordwestlichen Ortsrand ein Feuer ausgebrochen. Kurz nach 16 Uhr hatte ein Anwohner Alarm geschlagen. Die Feuerwehren Pforzen, Kaufbeuren und Germaringen sowie Rettungsdienst und Polizei rückten mit mehreren Dutzend Einsatzkräften an. Nach knapp einer Stunde waren die Flammen gelöscht, die vor...

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
89×

Brandschutz
Feuerwehrhaus Grünenbach: Baubeginn in zwei Wochen

Noch vor einem Jahr wussten die Mitglieder der Feuerwehr Grünenbach bei ihrer Generalversammlung nicht, ob es einen Umbau ihres in die Jahre gekommenen Feuerwehrhauses oder eventuell doch einen Neubau geben würde. Bei der diesjährigen Versammlung konnte Bürgermeister Markus Eugler bereits vom Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus berichten – und der ist schon in zwei Wochen. Diese geradezu stürmische Entwicklung prägte den Rück- und Ausblick. Über Einsätze hatte Kommandant Hans Georg...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
38×

Feuerwehreinsatz
Nach Verpuffung in Ölofen in Kaufbeuren: Frau (52) leicht verletzt

Am Donnerstagmittag, gegen 12:00 Uhr, ist es in der Füssener Straße in Kaufbeuren zu einem Brand in einer Wohnung gekommen. Während eine 52-jährige Frau Öl in ihren Ofen nachfüllte, kam es zu einer Verpuffung. Dabei zersplitterte das Sichtfenster und die Frau wurde leicht verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die mitanwesende 25-jährige Tochter blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. Ursache für die Verpuffung dürfte der für die Befüllung noch zu warme...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.17
975×

Auslandseinsatz
Gebirgsaufklärer stellen in Mali das Füssener Ortsschild auf

Seit Ende Januar führt Oberstleutnant Marc Paare, der Kommandeur des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 in Füssen, die deutschen Soldaten bei 'Minusma', der UN-Stabilisierungsmission in Mali. Nun konnte das vom Füssener Bürgermeister Paul Iacob mit in den Einsatz gegebene Ortsschild vor dem Stabsgebäude in Gao aufgestellt werden. 'Fast jeder Soldat des Einsatzkontingents kommt an dieser Stelle regelmäßig vorbei und die Gedanken sind unweigerlich für einen kurzen Moment im schönen Allgäu und bei...

  • Füssen
  • 08.02.17
37×

Feueralarm
Marktoberdorfer (76) vergisst sein Essen und löst Feueralarm aus

Zu einem Feueralarm kam es gestern Vormittag in einem Mehrfamilienhaus in Marktoberdorf. Ein 76-jähriger Bewohner hatte vergessen, sein Essen auf dem Herd auszuschalten. Durch die Rauchentwicklung wurde über einen Brandmelder Feueralarm ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzfahrzeugen an. Da auf Klingeln und Klopfen nicht geöffnet wurde, wurde die Wohnungstüre eingetreten. Der 76-Jährige hatte sich im Wohnzimmer aufgehalten und vom Einsatzgeschehen nichts mitbekommen. Er blieb...

  • Marktoberdorf
  • 19.01.17
199× 14 Bilder

Einsatz
Feuer bricht in Autowerkstatt in Kaufbeuren aus: keine Verletzten

Am frühen Donnerstagabend hat es in einer Autowerkstatt in Kaufbeuren gebrannt. Das Feuer brach an einem Auto aus, das Mitarbeiter der Werkstatt reparieren wollten. Verletzte gab es keine. Es entstand nur Sachschaden in der Werkstatt. Die Brandursache ist noch nicht geklärt. Einsatzkräfte evakuierten sicherheitshalber die Anwohner des Nachbarhauses. Die Feuerwehr Kaufbeuren war mit rund 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei Kaufbeuren regelte während den Verkehr. In der Görlitzer Straße kam es...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ