Einrichtung

Beiträge zum Thema Einrichtung

 12×

Neuheit
Im Kaufbeurer Jugendzentrum sind Mädels jetzt auch mal unter sich

Sie chillen, daddeln, hören Musik und quatschen dort. Über Gott und die Welt, die Liebe und viele andere Dinge, für die am Billardtisch und neben der Tanzfläche kein Platz ist. Die Mädchen haben im Kaufbeurer Jugendzentrum nun einen eigenen Raum - die 'Girlsarena'. Warum dies so ist, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 18.02.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kempten
  • 17.02.16
 58×

Organisation
Seniorenbüro in Kaufbeuren stellt sich neu auf

Für viele Menschen ist das Seniorenbüro eine wichtige Anlaufstelle bei Fragen und Problemen rund ums Älterwerden. Nun wird die Einrichtung der Stadt auf neue Beine gestellt. Künftig ist das Seniorenbüro nicht mehr im Rathaus zu finden, sondern im Gartenweg 11, wo auch die Hospitalstiftung ihren Sitz hat. Gleichzeitig verlässt mit Johannes Keppeler der bisherige Seniorenbeauftragte Kaufbeuren. Sein Amt übernimmt Felix Franke. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Kempten
  • 07.12.15
 17×

Bufdis
Freiwilligenagentur Oberallgäu vermittelt offene Stellen für Bundesfreiwilligendienst

Offene Stellen für Freiwilligendienst Die Freiwilligenagentur Oberallgäu vermittelt für Interessierte am Bundesfreiwilligendienst offene Stellen. Der Dienst bietet, in Nachfolge zum Zivildienst, die Möglichkeit, sich auch im sozialen Bereich zu orientieren und Lebenserfahrungen zu sammeln. Verschiedene Einrichtungen haben freie Plätze und unterschiedliche sowie vielseitige Einsatzmöglichkeiten, wie beispielsweise Essen auf Rädern, Hol- und Besorgungsdienste, Unterstützung in der Verwaltung oder...

  • Kempten
  • 03.08.12
 282×

Integration
Das Stephanuswerk in Isny öffnet sich

Die letzten Zäune werden abgerissen – Heimstiftung will sich gesundschrumpfen, um Standort zu erhalten Das Stephanuswerk, ein Rehabilitationszentrum am Isnyer Stadtrand Richtung Maierhöfen, das seit mehr als 60 Jahren körperbehinderten und in in den letzten Jahren vermehrt psychisch kranken Menschen eine neue Chance bietet, will sich 'gesundschrumpfen', so Pressesprecher Anton Drescher, um weiter bestehen zu können. Die Evangelische Heimstiftung in Stuttgart, die das Stephanuswerk als...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.01.12
 22×

Lebenshilfe
Rollentausch in Marktoberdorf: Bürgermeister Himmer zu Besuch in den Wertachtal Werkstätten

Der Rollentausch - für die einen ein Spiel, für die anderen eine gute Gelegenheit mal eine fremde Perspektive einzunehmen. Gerade für Menschen in Führungspositionen kann das Vorteile bringen. Aus genau diesem Grund hat auch die Lebenshilfe Ostallgäu dieses Jahr wieder zur Aktion Rollentausch eingeladen. Vertreter der Politik, Wirtschaft oder Sozialverwaltungen bekommen während dieser Zeit die Möglichkeit in eine andere Rolle zu schlüpfen, um so die Arbeit in sozialen Einrichtungen besser...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.11
 496×

Wohnfamilie Ohnesorg
In privater Kemptener Einrichtung wird an Perspektiven gearbeitet

Offene Türen - selbst für die schwierigsten Kinder - Ein Ortstermin mit Staatssekretär Dr. Gerd Müller Manche Kinder sind nach einigen Monaten schon wieder «in der Spur». Andere wohnen Jahre in der Sonnenstraße Nummer 16: Dort, wo am Rande Sankt Mangs der Hang ansteigt, wird Tag für Tag an Perspektiven für rund 40 Kinder und Jugendliche gearbeitet. Es sind Kinder aus schwierigen Verhältnissen. Kinder, die Missbrauch erlebt haben oder Gewalt. Manche sind derart verhaltensauffällig, dass sie den...

  • Kempten
  • 17.05.11
 94×

Soziales
«Zivis sind die Stütze eines Hauses»

Einrichtungen wie Klinikum, Technisches Hilfswerk und Rotes Kreuz sind über den Wegfall der Hilfskräfte alles andere als begeistert «Sie übernehmen viele wichtige Kleinigkeiten, wenn die Ärzte und Schwestern keine Zeit haben», sagt Adelinde Stang über Zivildienstleistende. Die Patientin, die derzeit in der Klinik Oberstdorf ist, hat ein sehr positives Bild von Florian Jaudas und Axel Rothert - die beiden 20-Jährigen gehören zu den letzten jungen Männern, die noch ihren Zivildienst absolvieren...

  • Kempten
  • 22.03.11
 11×

Soziales
Folgefinanzierung der Kaufbeurer Generationenhäuser

Kommunen sollen künftig ihre Generationenhäuser mittragen - Kaufbeurer Einrichtung blickt zuversichtlich nach vorn Als Treffpunkt für Jung und Alt hat sich das Kaufbeurer Generationenhaus seit seiner Eröffnung 2007 längst etabliert. Möglich gemacht wird die Begegnungsstätte durch Fördermittel aus der Staatskasse: Mit jeweils 40000 Euro pro Jahr unterstützt das Bundesfamilienministerium im Zuge eines Modellprogramms die deutschlandweit etwa 500 Mehrgenerationenhäuser (MGH) - bisher jedenfalls....

  • Kempten
  • 22.02.11
 9×

Soziales Lernen
Soziales Lernen auf dem Unterrichtsplan des Gymnasiums Füssen

Zehntklässler verbringen eine Woche in sozialen Einrichtungen Eine Woche haben die Zehntklässler des Gymnasiums Füssen nicht in ihrem Schulgebäude verbracht, sondern in den verschiedensten sozialen Einrichtungen in und um Füssen. Fünf Jugendliche lernten in der Fachklinik Enzensberg, wie es ist, mit Menschen zu arbeiten, die sich nach schweren Krankheiten zu einer Rehamaßnahme in Hopfen am See befinden. So schoben sie Rollstühle, brachten Patienten zu ihren Behandlungen und durften auch...

  • Füssen
  • 14.02.11
 14×

Ersatzdienst
Die Letzten ihrer Art

Zivis gibt es bald nicht mehr - Das hat Auswirkungen auf soziale Einrichtungen in der Region Wenn ab Juli 2011 die Wehrpflicht ausgesetzt wird, ist auch mit dem Zivildienst Schluss. Bei so manchen sozialen Einrichtungen reißt diese Entwicklung eine erhebliche Lücke. So etwa bei den Kliniken Ostallgäu/Kaufbeuren. Dort sind insgesamt 36 Zivis tätig, davon allein 18 im Klinikum in Kaufbeuren. Sie arbeiten unter anderem im Technik- und Hausmeisterbereich oder im Hol- und Bringedienst. Für die...

  • Kempten
  • 25.01.11
 14×

Betrug
Geschäftlich ins Trudeln gekommen

Mann bezieht zu Unrecht Sozialhilfe und meldet Mitarbeiter nicht korrekt an - Geldbuße zugunsten einer sozialen Einrichtung «Ich weiß, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt, aber ich habe damals ums tägliche Überleben gekämpft.» Mit diesen Worten warb ein Angeklagter aus Kaufbeuren, dem zahlreiche Betrügereien zulasten der Arbeitsagentur und der Sozialkassen vorgeworfen wurden, vor dem Amtsgericht um Verständnis. Der 44-Jährige erklärte, er sei im Jahr 2003 nach längerer Arbeitslosigkeit...

  • Kempten
  • 23.12.10
 11×

Weihnachtsgeschenk
AZ-Aktion: «Sie wünschen - wir kommen» und helfen einen Tag lang mit

Die Lokalredaktion bietet ihre Mitarbeit bei sozialen Einrichtungen, caritativen Vereinen und anderen Organisationen an - Bis 20. Dezember anmelden Wer in der Altenpflege tätig ist oder kranke Menschen betreut, wer in einer caritativen Organisation mitarbeitet, im Verein junge Leute betreut oder in der Schulküche mithilft, das Mittagessen zu kochen, der weiß: Oft fehlt es an freiwilligen Helfen, oft ist das Personal knapp, um noch mehr leisten zu können. In vielen Einrichtungen werden...

  • Kempten
  • 27.11.10
 24×

Blaue Blume
Senioren verschaffen sich bei Demonstration lautstark Gehör

Besucher empört über Entscheidung der AOK, in der sozialen Einrichtung Therapieplätze zu streichen - Die Kasse verweist auf politische Vorgaben - «Andere Versicherer zahlen nichts» Es hatte sich herumgesprochen: Bayerns AOK-Direktor Dr. Helmut Platzer kommt wegen einer Besprechung in die Kaufbeurer AOK-Geschäftsstelle. Gelegenheit für zahlreiche Besucher der Blauen Blume Schwaben, ihren Unmut über die Entscheidung der großen Krankenkasse zu äußern, dass in der Einrichtung Gelder für 125...

  • Kempten
  • 19.11.10
 15×

Aktion
Züge aus Holz für die Kindergärten

Mit einer besonderen Aktion warten die Schreiner aus dem Allgäu auf. Sie schenken 15 Kindergärten in der Region bunt lackierte Spiel-Züge aus Holz. Die zentrale Übergabe der Mini-Eisenbahnen fand am Bahnhof in Oberstdorf statt.

  • Kempten
  • 08.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ