Einrichtung

Beiträge zum Thema Einrichtung

120×

Geschäftsidee
Neue Raum-Station

In Kempten gibt es jetzt Büros auch tageweise zu mieten Erste Einrichtung dieser Art außerhalb einer Großstadt Die Geschäftsidee heißt im schönsten Betriebswirtschafts-Jargon «Coworking Space». Dahinter verbirgt sich jedoch - was im Allgäu ja naheliegend wäre - nicht irgendetwas rund um die Kuh. Es handelt sich auch nicht um den Ableger einer Raumstation. Wobei das Ganze schon viel mit Raum und Zeit zu tun hat. Coworking ist eine flexible Arbeitsform. Dabei können sich Interessierte tage-,...

  • Kempten
  • 03.02.11
18×

Ersatzdienst
Die Letzten ihrer Art

Zivis gibt es bald nicht mehr - Das hat Auswirkungen auf soziale Einrichtungen in der Region Wenn ab Juli 2011 die Wehrpflicht ausgesetzt wird, ist auch mit dem Zivildienst Schluss. Bei so manchen sozialen Einrichtungen reißt diese Entwicklung eine erhebliche Lücke. So etwa bei den Kliniken Ostallgäu/Kaufbeuren. Dort sind insgesamt 36 Zivis tätig, davon allein 18 im Klinikum in Kaufbeuren. Sie arbeiten unter anderem im Technik- und Hausmeisterbereich oder im Hol- und Bringedienst. Für die...

  • Kempten
  • 25.01.11
117×

Jugendbildungsstätte
Impulse für das Leben geben

Michael Sell über seine Ziele als künftiger Leiter der Babenhauser Einrichtung Die schwäbische Jugendbildungsstätte (Jubi) ist derzeit für Gäste geschlossen. Damit hat - so sollte man meinen - der angehende neue Leiter der Einrichtung, Michael Sell, genug Ruhe, um sich in sein Aufgabengebiet einzuarbeiten. Seit Anfang des Jahres ist er in Babenhausen und soll, wenn Bernhard Schneider Ende März in den Ruhestand geht, die Zügel in die Hand nehmen. Doch eine ruhige Einarbeitungsphase ist das...

  • Mindelheim
  • 25.01.11
28×

Ersatzdienst
Die Zivis gehen, doch die Arbeit bleibt

Einrichtungen müssen Lücken jetzt anderweitig schließen «Das wird schon ein wenig eng und tut uns weh», sagt Franz Gössl. Bald muss der Zivildienstbeauftragte des Füssener Krankenhauses ohne seine Schützlinge auskommen. Denn wenn ab Juli die Wehrpflicht ausgesetzt wird (wir berichteten), ist auch mit dem Ersatzdienst Schluss. Viele Einrichtungen im Füssener Land suchen jetzt nach Möglichkeiten, die Lücken anderweitig zu schließen. Eine Fachkraft dürfen Zivis zwar nicht ersetzen - eine große...

  • Füssen
  • 11.01.11
54×

JuZe-Container
Erst holpriger Start, jetzt gefragter Treff

Einrichtung im Wertachpark wird von Jugendlichen gut angenommen Im Frühjahr dieses Jahres öffnete der Stadtjugendring als Gemeinschaftsprojekt mit dem Generationenhaus den so genannten «JuZe-Container» am Skaterplatz im Freizeitgelände Wertachpark. Nun ziehen die Macher eine erste Bilanz. «Der Container im Norden Kaufbeurens wird sehr gut von den Jugendlichen angenommen», sagt Lutz Tokumaru, Fachbereichsleiter der Offenen Jugendarbeit im Stadtjugendring Kaufbeuren (SJR). Anfangs, so Mitarbeiter...

  • Kempten
  • 27.12.10
17×

Betrug
Geschäftlich ins Trudeln gekommen

Mann bezieht zu Unrecht Sozialhilfe und meldet Mitarbeiter nicht korrekt an - Geldbuße zugunsten einer sozialen Einrichtung «Ich weiß, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt, aber ich habe damals ums tägliche Überleben gekämpft.» Mit diesen Worten warb ein Angeklagter aus Kaufbeuren, dem zahlreiche Betrügereien zulasten der Arbeitsagentur und der Sozialkassen vorgeworfen wurden, vor dem Amtsgericht um Verständnis. Der 44-Jährige erklärte, er sei im Jahr 2003 nach längerer Arbeitslosigkeit...

  • Kempten
  • 23.12.10
17×

Weihnachtsmarkt
26500 Euro für guten Zweck

Buchinger spenden Geld mehreren Einrichtungen Vorweihnachtliche Bescherung in Buching: Der «Weihnachtsmarkt mit Herz» erbrachte heuer einen Überschuss von 26500 Euro, der für Spenden genutzt wird. Bedacht werden der Kindergarten Sonnenstrahl, die Kinderkrebshilfe Königswinkel und die Lebenshilfe Ostallgäu. Ein weiterer Geldbetrag wird zurückgestellt, um Not leidende Familien spontan unterstützen zu können. Die Organisatoren des Buchinger Weihnachtsmarkts trafen sich, um über den Ablauf und den...

  • Füssen
  • 22.12.10
31× 3 Bilder

Hilfsprojekt
Haus Chancennest macht bis Sommer weiter

Einrichtung findet Schirmherrin, kämpft aber noch immer ums Überleben Eigentlich sollten im Haus Chancennest schon seit einem Jahr Kinder aus suchtkranken Familien betreut werden. Doch bis heute hat die Einrichtung von Ulrike von Le Suire ihren Betrieb nicht richtig aufgenommen. Weil die Kinder fehlen, kämpft das Haus am Haslacher Berg seit der Eröffnung im Januar ums Überleben. Doch von Le Suire, die privates Vermögen aus einer Erbschaft in Umbau, Personal und Miete gesteckt hat, will weiter...

  • Kempten
  • 16.12.10

Hotelfachschule
Ein Galadiner zum Geburtstag

Einrichtung vermittelt seit 20 Jahren Rüstzeug für gastronomische Karrieren Die Bad Wörishofer Hotelfachschule hat ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Galadiner unter dem Motto «Kunst-Küche-Keller» gefeiert. Jeder Gang für die zahlreichen Ehrengäste wurde von ehemaligen oder derzeitigen Schülern der Schule zubereitet. Der französische Starkoch Jean Montegard aus Nizza ließ beim Fischzwischengang seine große Kochkunst aufblitzen. Seine «Badische Weinstube» in Bad Grönenbach schloss gar Charly...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.10
77×

Gemeinderat
Vom Waschraum zur Bücherei

Einrichtung mit 2000 Euro und viel Engagement geschaffen - Eröffnung im Januar Vor ihrer jüngsten Sitzung nahmen die Gemeinderäte in Gestratz die Räumlichkeiten der Bücherei in Augenschein. Sie entsteht derzeit in der Schule und soll vor-aussichtlich Ende Januar erstmals öffnen. Einst war es der Waschraum, später das Sekretariat der Schule - nun ist unverkennbar, dass eine Bücherei darin Einzug gehalten hat. Gemeinderätin Elke Knöbel und Bettina Ostrowski berichteten dem Ratsgremium über die...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.10
130×

Aktion
«Ein Teil mehr» für den Tafelladen

Lindenberger Schüler sammeln für die Einrichtung der Caritas Adventszeit ist auch Konsumzeit. Viele denken schon an Weihnachten und an Geschenke, die sie ihren Liebsten kaufen könnten. Für viele ganz normal, für wenige außergewöhnlich. Denn es gibt auch Menschen, die auf jeden Cent schauen müssen und sich zweimal überlegen, was sie für den täglichen Bedarf kaufen. Da ist oft schon ein Einkauf im Supermarkt zu teuer. Für diese Mitbürger haben gestern 90 Schüler in Lindenberg und Lindau bei der...

  • Kempten
  • 03.12.10
41×

Diakonieverein
Das Eintrittsalter sinkt

Erzieherinnen berichten bei Jahresversammlung über die Spielegruppen - Betrieb der Einrichtungen ist gesichert Mit den Berichten der Spielgruppenerzieherinnen begann wie jedes Jahr die Jahresversammlung des Diakonievereins Buchloe. Die drei Gruppen seien nach wie vor sehr beliebt und daher gut ausgelastet, wobei das Eintrittsalter der Kinder wie in allen Einrichtungen deutlich gesunken sei - in der Gruppe mit den jüngsten liege es schon bei zwei Jahren. Dies ist wohl die Folge der deutlich...

  • Buchloe
  • 02.12.10
77×

Grundschule
«Musterprojekt» findet in Ottobeuren seinen Abschluss

Einrichtung für 750000 Euro energetisch saniert - Lob von Baudirektor - Lüftungsanlage und neue Fenster eingebaut «Wie schön, der Umbau ist vorbei, die Schule hat jetzt auch ein warmes Kleid,» sangen Kinder zum Abschluss der Sanierung des 50 Jahre alten Gebäudeteils der Grundschule in Ottobeuren. Insgesamt 750000 Euro kostete die energetische Sanierung inklusive Lüftungsanlage. 542500 Euro flossen an Zuschüssen vom Freistaat Bayern aus dem Konjunkturpaket II. Baudirektor Wolfgang Pazdior von...

  • Memmingen
  • 02.12.10
13×

Weihnachtsgeschenk
AZ-Aktion: «Sie wünschen - wir kommen» und helfen einen Tag lang mit

Die Lokalredaktion bietet ihre Mitarbeit bei sozialen Einrichtungen, caritativen Vereinen und anderen Organisationen an - Bis 20. Dezember anmelden Wer in der Altenpflege tätig ist oder kranke Menschen betreut, wer in einer caritativen Organisation mitarbeitet, im Verein junge Leute betreut oder in der Schulküche mithilft, das Mittagessen zu kochen, der weiß: Oft fehlt es an freiwilligen Helfen, oft ist das Personal knapp, um noch mehr leisten zu können. In vielen Einrichtungen werden...

  • Kempten
  • 27.11.10
46×

Testament
Frau vererbt Vermögen an Hospize

400.000 Euro für Einrichtungen zur Sterbebegleitung Einvernehmlich ist nun ein Erbfall einer Mindelheimerin gelöst worden, der vor gut zwei Jahren für Schlagzeilen gesorgt hat. Die Dame war im Jahr 2008 gestorben und hatte in einem handschriftlichen Testament unter anderem angeordnet, dass ein Verein für Sterbebegleitung in Mindelheim Erbe ihres Vermögens werden soll. Der Nachlass belief sich auf 400.000 Euro. Rechtsanwalt Dr. Holger Hoffmann hatte daraufhin im Auftrag der...

  • Mindelheim
  • 24.11.10
31×

Blaue Blume
Senioren verschaffen sich bei Demonstration lautstark Gehör

Besucher empört über Entscheidung der AOK, in der sozialen Einrichtung Therapieplätze zu streichen - Die Kasse verweist auf politische Vorgaben - «Andere Versicherer zahlen nichts» Es hatte sich herumgesprochen: Bayerns AOK-Direktor Dr. Helmut Platzer kommt wegen einer Besprechung in die Kaufbeurer AOK-Geschäftsstelle. Gelegenheit für zahlreiche Besucher der Blauen Blume Schwaben, ihren Unmut über die Entscheidung der großen Krankenkasse zu äußern, dass in der Einrichtung Gelder für 125...

  • Kempten
  • 19.11.10
30×

Feier
Grundstein für Seniorenzentrum

Einrichtung in Betzigau soll bis nächsten Sommer fertig sein «Rekordverdächtig» nannte Bürgermeister Roland Helfrich bei der Grundsteinlegung das Tempo, in dem das Seniorenzentrum Betzigau wächst: Von den ersten Gesprächen mit Dr. Philipp Prestel vom AllgäuStift und dem Stiftungsrat, dem Okay des Gemeinderates nur zwei Monate später bis zur geplanten Fertigstellung im kommenden Sommer sei dies ein eng gefasster Terminplan. Sein Wunsch: «Das Seniorenzentrum soll ein offenes Haus sein.» Mit dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.10
58×

Gemeinderat
Ruderatshofen bald am Fernwärmenetz

Energieversorgung für mehrere gemeindliche Einrichtungen geplant Die Gemeinde Ruderatshofen bekommt ein Fernwärmenetz. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Das Netz wird Gemeinderat Johann Neth aufbauen, der Betreiber einer Biogasanlage ist. Von der Beschlussfassung im Rat war er ausgeschlossen. Betrieben wird das Netz nicht mit der Wärme der Futtertrocknung, sondern mit zwei Biogasanlagen. Einer der Betreiber ist Neth, der andere das Unternehmen «Bioenergie...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ