Einrichtung

Beiträge zum Thema Einrichtung

14×

Sicherheit
Wenig Sorge bei Angestellten öffentlicher Einrichtungen in Marktoberdorf

Rathäuser sind offene Häuser, sagt Marktoberdorfs Zweiter Bürgermeister Walter Schilhansl. Das sei 'ein zu wertvolles Gut', um es mit 'übertriebenen' Sicherheitsmaßnahmen zu gefährden. Dieser Ansicht ist er auch nach der Geiselnahme einer Ingolstädter Rathausangestellten durch einen 24-jährigen 'Stalker'. 'Das kann überall passieren', betont Schilhansl. Ein Stalker sei auch in Marktoberdorf denkbar, sagt Martin Vogler, der Leiter des Bürgerservice im Rathaus. Schon vor der Geiselnahme in...

  • Marktoberdorf
  • 28.08.13
17×

Schulen
Staatsregierung gibt grünes Licht für Fachakademie für Sozialpädagogik in Kaufbeuren

Spätestens vom Jahr 2015 an werden in der Stadt staatlich anerkannte Erzieherinnen an einer Fachakademie für Sozialpädagogik ausgebildet. Hintergrund des Antrags, den die Stadt gestellt hatte, ist der Fachkräftemangel, der sich nach Ansicht von Experten noch verschärfen wird. Vor allem durch den Rechtsanspruch, den Eltern künftig bei der Betreuung ihrer Kleinkinder geltend machen können, und dem rasanten Krippenausbau dürfte sich der Bedarf an Betreuungspersonal noch weiter erhöhen. Weibliche...

  • Kempten
  • 01.08.13
158×

Kempten
Helfende Hände in Kemptener Geschäften und Einrichtungen gesucht

Der Aktionskreis Familienfreundliches Kempten (AFK) und das City-Management suchen helfende Hände. Gemeint sind damit Geschäfte oder Einrichtungen, die sich zu alltäglichen Hilfestellungen bereit erklären. Dazu gehören zum Beispiel Sitzmöglichkeiten zum Ausruhen für ältere Menschen, ein Telefon, das im Notfall benutzt werden kann, oder eine Toilette für dringende Fälle. Nach außen sichtbar gemacht, wird das Engagement der Unternehmen durch eine Plakette mit einer helfenden Hand. Wer noch...

  • Kempten
  • 19.03.13
16×

Kempten
166.000 Euro für Sozialeinrichtungen in Kempten

Die Margaretha- und Josephinenstiftung überreicht am Abend 166.000 Euro für Sozialeinrichtungen in Kempten. Freuen dürfen sich unter anderem Kindertagesstätten, katholische Pfarreien und verschiedene Vereine und Organisationen. Das Geld wird um 19 Uhr im Margaretha- und Josephinen-Stift in Kempten übergeben.

  • Kempten
  • 29.01.13
36×

Marktoberdorf
Landkreis Ostallgäu sucht Unterkünfte für Asylbewerber

Der Landkreis Ostallgäu sucht derzeit nach zusätzlichen Unterkünften für Asylbewerber. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, werde der Landkreis in diesem Jahr mehr Asylbewerber aufnehmen müssen als noch im Vorjahr. Grund seien die vielen bewaffneten Konflikte auf der ganzen Welt. Die zentralen Aufnahmeeinrichtungen des Freistaats reichen daher nicht mehr aus und die Landkreise müssen ihre Aufnahmekapazitäten erhöhen. Wunsch des Landratsamtes ist es, in allen Städten des Landkreises entsprechende...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.13
247×

Feuerwehr Maierhöfen
Möbelhaus spendiert neue Einrichtung im Feuerwehrhaus Maierhöfen

Eine Küche als Weihnachtsgeschenk Eine neue Küche erhielt die Feuerwehr Maierhöfen überraschend als Weihnachtsgeschenk. Und das kam so: 'Wir wollten eine neue Küche kaufen, die sich neben dem Unterrichtsraum im Untergeschoss im Feuerwehrhaus befindet; dazu besuchten wir das Möbelhaus Böck in Kempten', erzählt Kommandant Peter Schweinberger. Als der Kaufvertrag abgeschlossen war, habe Inhaber Fredy Böck, dessen Wohnsitz in Maierhöfen ist, gesagt: 'Die Feuerwehr hilft so oft und ist für jeden da,...

  • Kaufbeuren
  • 15.12.12
401×

Krankenpflege
Einrichtung am Klinikum Kaufbeuren wird künftig von Stefanie Kohler geführt

Neue Leiterin für Berufsfachschule Die Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Kaufbeuren hat eine neue Leitung. Weil der langjährige Schulleiter Fridolin Bruckner als neuer Chef an die Berufsfachschule für Krankenpflege in Memmingen wechselt, hat Stefanie Kohler die Leitung der Einrichtung in Kaufbeuren übernommen. Kohler hat ihre Tätigkeit am Kaufbeurer Klinikum bereits 1995 nach ihrem Medizinstudium als Ärztin im Praktikum und spätere Assistenzärztin auf der pädiatrischen Abteilung...

  • Buchloe
  • 15.12.12
115×

Wärmestube
Rotes Kreuz Oberallgäu: Wärmestube Kempten feiert 20-Jähriges

Nächstenliebe Die Wärmestube des Roten Kreuzes Oberallgäu wird 20 Jahre alt. Als am 21. Dezember 1992 im ehemaligen Lyzeum im Zentrum Kemptens die Wärmestube für Nichtsesshafte zum ersten Mal ihre Türen öffnete, hatte Initiator Walter Morasch nicht nur gut 10 000 Deutsche Mark an privaten Spenden eingesammelt, sondern auch beharrlich Überzeugungsarbeit im Stadtrat geleistet. Mit einer knappen Mehrheit wurde dem Konzept einer 'betreuten Wärmestube' unter der Trägerschaft des Roten Kreuzes...

  • Kempten
  • 05.12.12
1.248× 1

Kreiswehrersatzamt
Kreiswehrersatzamt in Kempten geschlossen ndash Vorerst noch Karriereberatung

Zurück bleibt nur ein kleiner Trupp Das Kreiswehrersatzamt in Kempten ist seit Ende November geschlossen. In den Gebäuden Hinterm Siechenbach bleibt ein Karriereberatungsbüro, in dem die Bundeswehr informiert und Erstberatungen durchführt. Alles Weitere wie Eignungsuntersuchungen, Verpflichtungserklärungen und Einberufungen für Freiwillige aus Kempten, Kaufbeuren und Memmingen sowie Ober-, Unter- und Ostallgäu, Landsberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen laufen über das...

  • Kempten
  • 05.12.12
21×

Freiwilligenagentur
Sozialausschuss empfiehlt Oberallgäuer Kreistag: Freiwilligenagentur weiter fördern

Anlaufstelle soll bleiben Der Landkreis Oberallgäu soll laut Empfehlung des Kreis-Sozialausschusses die Freiwilligenagentur Oberallgäu mit 40 000 Euro pro Jahr ab 2013 bezuschussen. Bisher finanzierte sich die 2009 gegründete Initiative jährlich durch Mittel des Landkreises (15 000 Euro), der Städte Sonthofen und Immenstadt (insgesamt 13 000 Euro) sowie 20 000 Euro aus der Leader-Förderung, die aber heuer ausgelaufen ist. Die Freiwilligenagentur vermittelt Ehrenamtliche im Oberallgäu in ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.11.12
24×

Kinderbetreuung
Punktlandung bei Krippe in Pfronten

Einrichtung zur rechten Zeit und Größe eröffnet Richtig gelegen hat die Gemeinde Pfronten, als sie 2009 und 2010 den Kindergarten St. Nikolaus in Weißbach aufstockte, um dort eine Krippe mit 36 Plätzen einzurichten. Das erklärte Kämmerin Brigitte Antretter im Gemeinderat. Nicht nur, weil man damit im Gegensatz zu anderen Kommunen, die jetzt Probleme bekommen, rechtzeitig dran war. Das Vorhaben, in das man damals bei einem 70-prozentigen Zuschuss 700 000 Euro investiert hatte, erwies sich auch...

  • Füssen
  • 27.10.12
37×

Fest
Frühstückstreffen in Memmingen für Frauen feiert Jubiläum

Einrichtung besteht seit 20 Jahren – 'Zeit für Gespräche und Unterhaltung' Im Jahr 1983 von einer Schweizerin gegründet, findet das Frühstückstreffen für Frauen (FFF) inzwischen an mehr als 200 Orten in Deutschland und seit 1992 auch in Memmingen statt. Überkonfessionelles Nachdenken über Glauben und Alltag Die Idee dahinter: Zeit für Gespräche und Unterhaltung sowie das überkonfessionelle Nachdenken über Glauben und Alltag. Neben dem gemeinsamen Frühstück und einer musikalischen Einlage...

  • Kempten
  • 24.10.12
58×

Lerntherapie
Lernen kann man lernen: Neue Einrichtung in Kempten unterstützt Kinder durch Lerntherapie

Orientierungsarbeiten, Übertrittstests, Abitur in 12 Jahren - die schulischen Anforderungen an unsere Kinder sind zweifelsfrei in den letzten Jahren gestiegen. Da ist es kein Wunder, dass auch die Nachfrage nach Unterstützung gestiegen ist. Nachhilfe ist die eine Sache, die andere setzt direkt beim Lernen an, wenn jemand zum Beispiel eine Leseschwäche hat. Professionelle Lerntherapie für eine erfolgreiche Schulzeit - jetzt neu in Kempten.

  • Kempten
  • 17.10.12
35×

Rollentausch
Memminger Finanzamtschef hospitiert bei der Diakonie

'Ich hätte nicht gedacht, dass hier so viel los ist', sagte der Leiter des Memminger Finanzamtes, Michael Aicham, an seinem 'Praktikumstag' im Kaufhaus des Diakonischen Werkes (K-DW) in der Memminger Kalchstraße. Im Rahmen einer bayernweiten Rollentausch-Aktion hospitierten Politiker und Vertreter aus Behörden in sozialen Einrichtungen. Aicham half dem Personal des K-DW beim Verkauf von Kleidung an sozial schwache Menschen. Diese dürfen dort, mit Vorlage eines speziellen Ausweises, billigst...

  • Kempten
  • 12.10.12
23×

Kinderkrippe
Spatenstich für weitere Memminger Kinderkrippe

An der Stadtweiherstraße baut die Unterhospitalstiftung der Stadt Memmingen eine weitere Kinderkrippe. Zum Auftakt der Arbeiten halfen die Kinder des Stadtweiher-Kindergartens und der Krippe in der Stebenhaberstraße Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beim traditionellen Spatenstich. 234 Plätze bis Ende 2013 Die neue Kinderkrippe an der Stadtweiherstraße wird im September 2013 ihren Betrieb aufnehmen. In der Einrichtung können 24 Kinder betreut werden. Zusammen mit den im Stadtgebiet...

  • Kempten
  • 12.10.12
48×

Volkshochschule
Füssener Volkshochschule feiert 60-jähriges Jubiläum

Füssener Einrichtung feiert Geburtstag mit doppelter Feierstunde – Ausstellung Ein Geburtstag, zwei Feierstunden: Zu ihrem 60-jährigen Bestehen lud die Füssener Volkshochschule (VHS) zweimal hintereinander ins Refektorium des früheren Klosters St. Mang ein. Erst vor geladenen Gästen aus Politik und öffentlichem Leben, tags darauf vor rund 100 Dozenten und Kursteilnehmern, blickte die VHS auf 60 Jahre engagierte Bildungsarbeit im südlichen Ostallgäu zurück. Vorführungen und Kostproben aus...

  • Füssen
  • 20.09.12
22×

Friedrichshafen
15-Jähriger legt Brand in Behinderteneinrichtung in Friedrichshafen

Rund 250.000 Euro Schaden ist gestern bei einem Brand einer Behinderteneinrichtung in Friedrichshafen entstanden. Nach Polizeiangaben wurde ein 15-Jähriger festgenommen. Der Junge, der selbst in der Einrichtung wohnt, wird verdächtigt, gestern Morgen das Dachgeschoss des Gebäudes angezündet zu haben und im Anschluss geflüchtet zu sein. Kurze Zeit später sei er von einer Polizeistreife aufgegriffen worden. Das Wohnhaus sowie das wenige Meter entfernte Schulgebäude wurden evakuiert. Die 27 in...

  • Kempten
  • 18.09.12
49×

Orientierung
18-jähriger Felix Martin aus Obergünzburg arbeitet zehn Monate in Diakonie

Felix Martin, der 18-jährige Sohn des Obergünzburger Pfarrersehepaar Jutta und Friedrich Martin, wird ab Mitte September für zehn Monate ein Diakonisches Jahr (DJiA) in Lyon in Frankreich verbringen. Bei der katholisch-charismatischen Gemeinschaft 'Le chemin neuf' (Der neue Weg) will der Jugendliche in deren Studentenwohnheim Hausmeistertätigkeiten erbringen. Auf das Engagement in einem sozialen Orientierungsjahr wurde er von der gemeinnützigen Gesellschaft 'Evangelische Freiwilligendienste'...

  • Obergünzburg
  • 30.08.12
31×

Richtfest
Seniorenheim Steingaden nimmt Gestalt an

Einrichtung seit vielen Jahren in Steingaden geplant 'Das hätten wir fast nicht mehr für möglich gehalten', räumte gestern Steingadens Bürgermeister Xaver Wörle ein. In den zurückliegenden Jahren wurden immer wieder Pläne für Senioreneinrichtungen entwickelt, dann aber verworfen. Nun aber nimmt das Seniorenheim 'Charlotte von Kusserow', für das gestern Richtfest gefeiert wurde, Gestalt an. Dankesworte sprach Herbert Schießl von der Firma wob Immobilien als Bauherr den beteiligten Firmen beim...

  • Füssen
  • 25.08.12
56× 2 Bilder

Kunstwerk
Martin Flashar sucht für Puppenhaus neue Heimat in Oberstdorf

Besitzer Martin Flashar sucht für den Nachbau eines Oberstdorfer Hauses einen neuen Standort Es ist ein Stück Oberstdorfer Geschichte in Miniaturformat: Ein hölzernes Puppenhaus – von Hand gebaut – ist der Originalnachbau eines Hauses auf dem Plattenbichl. Es hat eine komplette Einrichtung und Elektrifizierung. Doch jetzt droht dem Puppenhaus das Ende. Der Standort muss Ende September wegen eines Umzugs geräumt werden. Martin Flashar, dessen Vater das Haus besitzt, wollte jetzt das...

  • Oberstdorf
  • 23.08.12
255×

Ausbau
Tagesstätte Vogelnest in Oy wird erweitert

Mehr Platz für Krippenkinder Der Platz ist rar in der Kneipp-Kindertagesstätte 'Vogelnest' in Oy. 'Wir besprechen seit Monaten mit der Leiterin, wie wir eine weitere Krippen-Gruppe unterbringen können', sagte Bürgermeister Theo Haslach bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Die Lösung sei klar: Nur eine bauliche Erweiterung der Einrichtung hilft der Kommune weiter. Am Bedarf für eine zweite Krippen-Gruppe gebe es laut des Rathauschefs keinen Zweifel. Denn das 2008 verabschiedete...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.08.12
21×

Bufdis
Freiwilligenagentur Oberallgäu vermittelt offene Stellen für Bundesfreiwilligendienst

Offene Stellen für Freiwilligendienst Die Freiwilligenagentur Oberallgäu vermittelt für Interessierte am Bundesfreiwilligendienst offene Stellen. Der Dienst bietet, in Nachfolge zum Zivildienst, die Möglichkeit, sich auch im sozialen Bereich zu orientieren und Lebenserfahrungen zu sammeln. Verschiedene Einrichtungen haben freie Plätze und unterschiedliche sowie vielseitige Einsatzmöglichkeiten, wie beispielsweise Essen auf Rädern, Hol- und Besorgungsdienste, Unterstützung in der Verwaltung oder...

  • Kempten
  • 03.08.12
22×

Senioren
Berufsfachschule für Altenpflege in Immenstadt bietet Ausbildung zum Pflegefachhelfer

Start im September Die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Immenstadt bietet in diesem Jahr eine neue Ausbildung zum 'Pflegefachhelfer mit bfz-Zertifikat' an. Neben der theoretischen und praktischen Ausbildung in Pflegeeinrichtungen werden zusätzlich erstmals zukunftsweisende Themenwochen in der Pflege angeboten. Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr und startet am 3. September 2012.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ