Alles zum Thema Einreise

Beiträge zum Thema Einreise

Polizei
Beamte der Bundespolizei haben eine sechsköpfige Familie bei Hörbranz gestoppt. Alle sechs Personen waren mit gefälschten Ausweisdokumenten unterwegs.

Schleusung
Polizeikontrolle bei Lindau: Sechsköpfige Familie mit gefälschten Papieren unterwegs

Am Dienstagmorgen (11. Juni) haben Bundespolizisten die Schleusung einer sechsköpfigen türkischen Familie am Grenzübergang Hörbranz verhindert. Zudem fanden die Beamten mehrere gefälschte Ausweise. Lindauer Bundespolizisten stellten bei der Einreisekontrolle auf der BAB 96 sieben türkische Insassen in einem Fahrzeug mit deutscher Zulassung fest. Während der 52-jährige Fahrer türkische sowie deutsche Papiere vorweisen konnte, waren die anderen Personen nicht im Besitz ausreichender...

  • Lindau
  • 12.06.19
  • 981× gelesen
Polizei
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Sozialleistungsbetrug
Polizei findet untergetauchten Asylbewerber in Fernreisebus bei Kißlegg

Bei der Kontrolle der Insassen eines Fernreisebusses haben Beamte des Verkehrskommissariats Kißlegg in der Nacht zum heutigen Montag gegen 00.15 Uhr auf der A96 einen 22-jährigen Asylbewerber festgestellt, der als "untergetaucht" galt. Der junge Mann hatte sich im Juni 2015 in Ungarn, im September des gleichen Jahres in Deutschland und im Frühjahr 2017 in Italien als Asylbewerber registrieren lassen. Der 22-Jährige hat sich nun wegen Verdachts des Sozialleistungsbetrugs zu verantworten....

  • Kißlegg
  • 27.05.19
  • 2.115× gelesen
Polizei

Flughafen-Kontrolle
Polizei vollstreckt mehr Haftbefehle am Allgäu Airport

Die steigenden Fluggastzahlen spiegeln sich auch in der Arbeitsbelastung der Memminger Polizei am Allgäu Airport wider. So konnten in den vergangenen Tagen bei mehreren einreisenden Personen bestehende Haftbefehle vollstreckt werden. Hierbei musste eine 49 Jahre alte Mazedonierin für rund 160 Tage und ein Kosovo-Albaner für 30 Tage in die JVA Memmingen eingeliefert werden. Ein 43 Jahre alter Bulgare konnte hingegen durch Zahlung von 500.- Euro die Vollstreckung seines Haftbefehls abwenden...

  • Memmingerberg
  • 24.05.19
  • 3.011× gelesen
Polizei
Grenzkontrolle (Symbolbild)

Kontrolle
Grenzkontrollen im Landkreis Lindau: Amphetamin, Einreise-Verstöße, Anscheins-Waffen

Lindau / Westallgäu: Am Nachmittag des Karfreitags führte die Grenzpolizei Lindau mit Unterstützungskräften der Bereitschaftspolizei Grenzkontrollen an verschiedenen Grenzübergängen im Westallgäu und dem Stadtgebiet Lindau durch. Hierbei wurden die Beamten auf einen 40-jährigen Polen aufmerksam, der sichtlich unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte die Annahme, dass der Fahrer Amphetamin eingenommen hat. Zudem konnte er keinen Führerschein vorweisen und erzählte...

  • Lindau
  • 20.04.19
  • 2.298× gelesen
Polizei

Einreiseverbot
Bundespolizei Lindau verhaftet abgeschobenen EU-Bürger

Am frühen Samstagmorgen, 6. April, hat die Bundespolizei einen Rumänen verhaftet, der versucht hatte entgegen einer Wiedereinreisesperre über die A96 nach Deutschland einzureisen. Zudem lag gegen den 34-Jährigen ein Haftbefehl wegen schweren Bandendiebstahls vor. Die Bundespolizisten brachten den Straftäter noch am selben Nachmittag in die Justizvollzugsanstalt Kempten. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten einen in Rumänien zugelassenen Kleintransporter am Grenzübergang Hörbranz. Dabei...

  • Lindau
  • 10.04.19
  • 1.396× gelesen
Polizei
Neun Personen auf der Ladefläche eines Transporters. Die Geschleusten wurden unter unmenschlichen Bedingungen nach Deutschland gebracht.
2 Bilder

Bilanz
Bundespolizeiinspektion Kempten: Rund 1.900 illegale Einreisen im Jahr 2018 festgestellt

Die Bundespolizeiinspektion Kempten - zuständig für die Allgäuer Landkreise, sowie die Landkreise Lindau, Weilheim-Schongau und Landsberg am Lech - hat im vergangenen Jahr rund 1.900 illegale Einreisen festgestellt. Dabei wiesen die Bundespolizisten etwa 990 Personen nach Österreich, bzw. in das jeweilige Heimatland zurück. Zudem gelang es den Beamten rund 1.400 gesuchte Personen festzunehmen. Darunter befand sich auch ein 47-Jähriger, der wegen Entführung, Geiselnahme und Freiheitsberaubung...

  • Kempten
  • 15.03.19
  • 1.047× gelesen
Polizei
Ausweisung per Flugzeug (Symbolbild)

Kontrolle
Lindauer Bundespolizei weist mutmaßliches Diebesduo nach Georgien zurück

Am Dienstagvormittag (5. März) hat die Bundespolizei zwei Georgier auf dem Luftweg in ihr Heimatland zurückgebracht. Die beiden Männer hatten versucht, am Vortag mit dem Fernreisebus unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Einer der Kaukasier war bereits polizeibekannt und mit einem Einreiseverbot belegt. Sein Reisebegleiter führte typische Diebstahlsutensilien bei sich. Lindauer Bundespolizisten überprüften die Insassen eines Fernreisebusses aus Frankreich in der Nacht auf Montag (4. März)...

  • Lindau
  • 05.03.19
  • 1.205× gelesen
Polizei
Unerlaubt eingereister Nigerianer landet in Abschiebehaft (Symbolfoto)

Kontrolle
Festnahme in Lindau: Unerlaubt eingereister Nigerianer verletzt Bundespolizisten und landet in Abschiebehaft

Am Dienstagmorgen (22. Januar) hat die Bundespolizei einen Nigerianer, der zum zweiten Mal versuchte, unerlaubt nach Deutschland einzureisen, im Bahnhof Lindau vorläufig festgenommen. Der Mann wehrte sich gegen die Festnahme und versuchte mehrmals zu fliehen. Bereits am Nachmittag brachten die Beamten den Mann vor den Haftrichter und am Folgetag in Abschiebehaft. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten den nigerianischen Staatsangehörigen in der Bahnhofshalle. Da der Mann jedoch über...

  • Lindau
  • 23.01.19
  • 658× gelesen
Polizei
Illegale Einreise: Polizei überprüft Papiere.

Illegale Einreisen: drei Personen aus drei Ländern in einem Auto

Auf einem Parkplatz der A7 beim Allgäuer Tor stellte die Grenzpolizei Pfronten am 21.1.2019 bei drei Insassen eines Pkws fest, dass sich ein mazedonischer Autohändler seit über fünf Monaten und eine ukrainische Bedienung seit August 2018 ohne Aufenthaltstitel im Schengen-Raum aufhalten, und der italienische Aufenthaltstitel eines albanischen Automechanikers seit zwei Jahren abgelaufen ist. Alle drei Personen werden nach dem Aufenthaltsgesetz angezeigt.

  • Dietmannsried
  • 22.01.19
  • 1.246× gelesen
Polizei
Symbolbild

Widerstand
Mann (35) schlägt Polizist am Memminger Flughafen mit Ellenbogen ins Gesicht

Bei der Einreisekontrolle des Fluges aus Georgien wurde am Samstagabend festgestellt, dass ein 35 Jahre alter Mann aus Tbilisi die Einreisevoraussetzungen nicht erfüllte. Aus diesem Grund sollte er noch mit demselben Flug zurückgeschoben werden. Als der Georgier ins Flugzeug verbracht werden sollte, rastete dieser aus und schlug einem 37-jährigen Beamten mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Der Mann wurde zur weiteren Aufnahme des Sachverhalts ins Wachgebäude verbracht. Nachdem er sich zunächst...

  • Memmingerberg
  • 16.12.18
  • 2.690× gelesen
Polizei

Einreise
Busfahrer schleust 16 Afrikaner nach Deutschland ein: Amtsgericht Kempten erlässt Strafbefehl

Ermittler der Bundespolizeiinspektion Kempten haben nach umfangreicher Ermittlungsarbeit einen 51-jährigen Busfahrer als Schleuser überführt. Der gebürtige Ukrainer hat zwischen April und November 2017 in mindestens fünf Fällen insgesamt 16 ausweislose Afrikaner vom Busbahnhof in Mailand über die Schweiz und Österreich nach Deutschland geschleust. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ das Amtsgericht Kempten nun gegen den Busfahrer einen Strafbefehl mit einer Freiheitsstrafe von...

  • Lindau
  • 06.08.18
  • 1.421× gelesen
Polizei
Syrer illegal eingereist

Kontrolle
Illegale Einreise: Syrer begehren Asyl in Füssen

Zwei unerlaubt eingereiste Syrer warteten am 13.07.2018 an der Haltestelle für Fernreisebusse in Füssen auf ihre Fahrgelegenheit nach Stuttgart. Die Bundespolizei kontrollierte die Männer und übergab sie der Grenzpolizei Pfronten. Die illegal Eingereisten wollten in Deutschland Asylantrag stellen. Daraufhin stellten die Beamten die Ausweispapiere der Syrer sicher, behandelten sie erkennungsdienstlich und schickten sie an eine Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Wegen illegaler Einreise werden...

  • Füssen
  • 16.07.18
  • 4.932× gelesen
Polizei
Pässe (Symbolbild)

Kontrolle
Lindauer Bundespolizei deckt illegale Einreisen auf der A96 auf

Am Donnerstag (5. Juli) hat die Lindauer Bundespolizei eine Schleusung aufgedeckt, mehrere unerlaubte Einreisen verhindert, einen Fahrer ohne gültigen Führerschein verhaftet und gefälschte Ausweise entdeckt. Bundespolizisten kontrollierten in der Nacht auf der A96 ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug. Der Fahrer und Beifahrer, beide syrische Staatsangehörige, wollten drei syrische und zwei irakische Insassen ohne jegliche Reisedokumente unerlaubt ins Land bringen. Ersten Ermittlungen...

  • Lindau
  • 06.07.18
  • 1.389× gelesen
Lokales
Flughafen Memmingen (Symbolbild)

Allgäu Airport
Mit dem Flugzeug nach Memmingen: 632 Georgier suchten seit Oktober Asyl in Bayern

Die Polizeiaktion am Allgäu Airport gegen Schulschwänzer erhitzt weiter die Gemüter. Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) fragt auf seiner Facebook-Seite: „Was denken sich diese Bürger, wenn sie lesen, dass über den Allgäu Airport hunderte von nicht berechtigten Asylbewerbern aus Georgien einreisen, ohne dass die Polizei sie daran hindern kann? (Das hat mir der Leiter der Erstaufnahme in Bamberg direkt erklärt. Folge der Visafreiheit).“ Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid hält...

  • Memmingerberg
  • 29.05.18
  • 1.060× gelesen
Polizei
Symbolbild

Festnahme
Polizei stoppt Schleuserpärchen am Füssener Grenztunnel

Kemptener Bundespolizisten haben Mittwochnacht eine Schleusungsfahrt am Grenztunnel Füssen gestoppt. Die mutmaßlichen Schleuser, ein Pakistaner und eine Slowakin, hatten versucht zwei junge Pakistani unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Die Bundespolizisten lieferten einen der Geschleusten sowie den mutmaßlichen Schleuser bereits in Justizvollzugsanstalten ein. In der Kontrollstelle an der BAB 7 kontrollierten die Bundespolizisten ein Fahrzeug mit deutscher Zulassung. Der 38-jährige...

  • Füssen
  • 16.05.18
  • 1.031× gelesen
Polizei
Verhaftungen, illegale Einreise, Urkundenfälschung... Viel Arbeit für die Bundespolizei am Wochenende (Symbolbild)

Kontrollen
Bundespolizei Kempten hat erfolgreiches Wochenende hinter sich

Die Bundespolizei Kempten hat am Wochenende (23. - 25. März) 22 unerlaubt Eingereiste aufgegriffen, eine Schleusung vereitelt, eine Urkundenfälschung entlarvt und sechs Haftbefehle vollstreckt. Am Freitagmorgen (23. März) klickten für einen 42-jährigen Rumänen die Handschellen in Lindau am ehemaligen Grenzübergang Hörbranz. Der Insasse eines Fernbusses wurde durch die Staatsanwaltschaft München mit Untersuchungshaftbefehl wegen Wohnungseinbruchsdiebstahls gesucht. Nach der Vorführung beim...

  • Kempten
  • 26.03.18
  • 6.793× gelesen
Polizei

Erfolg
Bundespolizei verhaftet zwei gesuchte Straftäter in Lindau

Bundespolizisten haben bei der Einreisekontrolle in einem Zug aus Zürich zwei Männer festgenommen. Sie wurden mit jeweils zwei Haftbefehlen gesucht. Die beiden Reisenden wurden noch am Nachmittag in die Justizvollzugsanstalt Kempten eingeliefert. Am Dienstagvormittag (5. Dezember) reisten zwei Deutsche mit einem Eurocity aus Zürich in Richtung München, als sie eine Bundespolizeistreife kontrollierte. Sie gaben gegenüber den Beamten an, auf der Rückreise aus ihrem achtmonatigem Thailandurlaub...

  • Lindau
  • 06.12.17
  • 29× gelesen
Polizei

Kontrolle
Illegale Einreise auf der A7 bei Füssen festgestellt

Auf der A7 bei Füssen reisten zwei 39 und 28 Jahre alte Pakistani in einem Auto nach Deutschland ein und wurden von der Schleierfahndung Pfronten kontrolliert. Beide Männer hatten gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen. Der 28-Jährige befindet sich in Deutschland im Asylverfahren und hätte mit seiner Aufenthaltsgestattung nicht ausreisen dürfen. Der 39-Jährige hatte außer seinem Pass einen abgelaufenen italienischen Aufenthaltstitel dabei. Beide Dokumente berechtigen nicht zur Einreise nach...

  • Füssen
  • 20.11.17
  • 13× gelesen
Polizei

Einreise
Kontrolle im Fernreisebus in Lindau: Syrer bringen Landsleute illegal nach Deutschland

Die Bundespolizei hat am Montagmorgen (15. Mai) in Lindau die Fahrgäste eines Reisebusses aus Italien überprüft. Für elf Personen war die Reise Richtung Frankfurt damit beendet. Zwei Syrer werden beschuldigt, neun Landsleute illegal nach Deutschland gebracht zu haben. Wie sich bei der Kontrolle der Businsassen herausstellte, verfügten neun syrische Staatsangehörige lediglich über einen Reisepass. Ein Visum für die Einreise in die Bundesrepublik hatten sie jedoch nicht dabei. Zwei weitere Syrer...

  • Lindau
  • 16.05.17
  • 13× gelesen
Lokales

Einreiseverbot
Kemptener (43) mit kurdischen Wurzeln wird am Flughafen eingesperrt und dann nach Hause geschickt

Erdal Parlak aus Kempten hat bei einer Reise in die Türkei am Flughafen in Istanbul eine böse Überraschung erlebt: Er wurde eingesperrt und am nächsten Tag in einen Flieger zurück nach Deutschland gesetzt – ohne Begründung. Mit dieser Erfahrung ist der 43-Jährige jedoch nicht allein: Dem Auswärtigen Amt sind allein im vergangenen Monat zehn Fälle bekannt geworden, in denen deutschen Staatsangehörigen die Einreise in die Türkei verweigert wurde. Eine Anfrage unserer Zeitung nach den Gründen...

  • Kempten
  • 06.04.17
  • 407× gelesen
Polizei

Einreise
Lindauer Bundespolizei nimmt acht Afrikaner wegen Urkundenfälschung fest

Die Lindauer Bundespolizei hat am Wochenende in Fernbussen aus Italien acht Personen wegen des Verdachts der Urkundenfälschung festgenommen. Diese stammen ursprünglich aus Somalia und Nigeria. Die erforderlichen Papiere für den beabsichtigten Aufenthalt in Deutschland hatten sie nicht dabei. Vielmehr versuchten die Afrikaner im Alter zwischen 15 und 22 Jahren, sich die Einreise mit gefälschten italienischen Dokumenten zu erschleichen. Ein Großteil von ihnen zeigte kein Interesse an Schutz...

  • Lindau
  • 20.03.17
  • 13× gelesen
Polizei

Gericht
Bahnreise nach Lindau endet für einen 36-Jährigen in der Justizvollzugsanstalt

Schleierfahnder der PI Fahndung Lindau kontrollierten im Lindauer Bahnhof den unmittelbar zuvor per Bahn aus Österreich eingereisten Mann. Hierbei stellten die Beamten nach kurzer Überprüfung fest, dass gegen den ledigen Monteur seitens der Justizbehörden in Stuttgart ein Vollstreckungshaftbefehl erlassen wurde, was zur Folge hatte, dass die Reise nun weiter in die Justizvollzugsanstalt Kempten führte und für ihn einen dortigen Aufenthalt von rund 5 Monaten bedeutet.

  • Lindau
  • 19.03.17
  • 17× gelesen
Polizei

Kontrolle
Sozialbetrüger und illegal Einreisende im Fernbus in Lindau gefunden

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden wieder mehrere Fernbusse von der Lindauer Schleierfahndung überprüft. Im Bus der Linie Frankfurt - Rom waren unter anderem drei Männer, bei denen die Beamten Verdacht schöpften. Die Überprüfung ihrer Daten ergab, dass sie in Deutschland als Asylbewerber gemeldet sind, obwohl sie eigentlich in Italien leben und auch Dokumente der Italienischen Behörden besitzen. Da die drei auch Leistungen in der Bundesrepublik beziehen wird nun wegen Betruges gegen...

  • Lindau
  • 01.02.17
  • 16× gelesen
Polizei

Fernreisebus
Bundespolizei trifft bei Kontrolle in Lindau auf zwölf Migranten

Im Bus aus Italien: Haftbefehl, unerlaubte Einreisen und gefälschte Papiere In einem Fernreisebus aus Italien hat die Bundespolizei am Donnerstag (12. Januar) in Lindau zwölf Migranten angetroffen, die sich nicht ordnungsgemäß ausweisen konnten. Unter den unerlaubt Eingereisten waren auch Personen, die über ihre wahre Identität hinweg täuschen wollten. Gegen einen Mann lag sogar ein Haftbefehl vor. Bundespolizisten kontrollierten die Fahrgäste eines Busses, der regelmäßig zwischen Turin und...

  • Lindau
  • 13.01.17
  • 13× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019