Einkaufen

Beiträge zum Thema Einkaufen

Märkte in Bayern dürfen wieder ihr gesamtes Sortiment anbieten. (Symbolbild)
7.355×

Ministerium ändert Vorgaben
Märkte in Bayern dürfen wieder ihr gesamtes Sortiment anbieten

In zwei Urteilen hat das Verwaltungsgericht Augsburg das Verkaufsverbot von Non-Food-Artikeln in den Feneberg-Filialen in Kempten und Memmingen gekippt. Nun hat das Bayerische Gesundheitministerium reagiert und seine Vorgaben für Geschäfte geändert, die auch während des Lockdowns geöffnet haben.  Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, dürfen große Lebensmittelhändler und Drogeriemärkte in Bayern ab sofort wieder ihr gesamtes Sortiment verkaufen. Allerdings dürfen die Märkte keine Waren...

  • Kempten
  • 29.01.21
Seit der Corona-Krise ist im Oyer Raiffeisenmarkt mehr los als zuvor. Die Filiale bleibt geöffnet, bis sie gegen Jahresende in einen Neubau in Wertach zieht. Das Bild zeigt Mitarbeiter Robert Schönwald.
3.520× 1

Mehr los als vorher
Raiffeisenmarkt in Oy profitiert von Corona

Seit dem Beginn der Corona-Krise ist im Raiffeisenmarkt in Oy-Mittelberg mehr los als zuvor, meint Geschäftsführer Markus Grauer gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ).  Den Grund vermutet die AZ im Sortiment des Ladens. Denn weil der Raiffeisenmarkt Lebensmittel und Getränke anbietet, war der Markt nicht von corona-bedingten Schließlungen betroffen. Allerdings waren im Raiffeisenmarkt auch Waren für Garten und Landwirtschaft durchgängig erhältlich. Wie stark sich Kunden für solche Waren während...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.06.20
Karstadt in Memmingen (Archivbild) bleibt genauso erhalten wir Kaufhof in Kempten.
8.930× 2

Allgäu bleibt verschont
Karstadt in Memmingen und Kaufhof in Kempten bleiben erhalten

Lange hat man in Kempten und in Memmingen gehofft, jetzt ist es sicher: Die Kaufhof-Filiale in Kempten und die Karstadt-Filiale in Memmingen werden nicht geschlossen. Sie tauchen auf der dem Handelsblatt vorliegenden Liste der Filialen, die geschlossen werden sollen, nicht auf. Mindestens 62 von insgesamt über 170 Filialen von Kaufhof und Karstadt sind weniger glücklich dran. Sie werden geschlossen.  Haben eindringliche Bitten gefruchtet? In beiden Allgäuer Städten hat man bis zuletzt um den...

  • Kempten
  • 19.06.20
Stapelweise Kassenbons: Diana Tofoleanu von der Bäckerei Münzel zeigt, wie viele Kassenzettel die Kunden binnen weniger Stunden in der Filiale liegen ließen. Auch an Supermarktkassen lassen Kunden Unmengen von Kassenbons zurück.
5.077×

Online-Umfrage
Was Unternehmer in Kempten und im Oberallgäu von der Bonpflicht halten

Seit dem 1. Januar müssen Einzelhändler in Deutschland ihren Kunden einen Kassenzettel geben. Es besteht Kassenbon-Pflicht, aber nur für Betriebe mit elektronischem Kassensystem. Dadurch möchte das Bundesfinanzministerium verhindern, dass Steuern an der Ladenkasse hinterzogen werden. Die Umsetzung gestaltet sich allerdings schwierig und stößt bei vielen Unternehmern auf Kritik - auch in Kempten und dem Oberallgäu. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, ärgern sich Bäcker Karl-Heinz Münzel und...

  • Kempten
  • 03.01.20
Edeltraud Jung (rechts) mit ihrer Tochter Susan Häntsch: Sie verkaufen in ihrem Dorfladen „Nah & Gut“ in Holzgünz (Unterallgäu) auch regionale Produkte.
1.678× Video

Nahversorgung
Studie der Uni Augsburg: Wie sich kleine Läden im Unterallgäu gegen Discounter durchsetzen können

Wie können sich kleine Geschäfte, wie Dorfläden, Bäckereien oder Metzgereien in unserer Region gegen große Discounter durchsetzen? Das hat die Universität Augsburg nun in einer Studie analysiert. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, wertete die Uni dafür Gespräche mit Besitzern von Dorfläden, Metzgereien und Bäckereien aus, interviewte Experten und befasste sich mit bundesweiten Studien zu diesem Thema. Nach Angaben der Studie musste in Bayerisch-Schwaben allein zwischen 2005 und 2014 mehr als...

  • Memmingen
  • 03.01.20
Am Donnerstag eröffnet der Dorfmarkt in Hergatz. Im Erdgeschoss befindet sich das Ladengeschäft. Oben sind zwei Sozialwohnungen entstanden.
3.508×

Einkaufen
Dorfmarkt in Gestratz eröffnet am Donnerstag

Vier Monate nach dem Spatenstich ist es soweit: der Dorfmarkt Argental eröffnet am Donnerstag in der Gestratzer Schulstraße. Betreiber Roland Kempter und seine sieben Mietarbeiterinnen bieten laut Allgäuer Zeitung etwa 1.000 Artikel des täglichen Bedarfs an.  Ein Schwerpunkt der Produkte liegt auf Backwaren, Wurst- und Fleischwaren und Käse. Semmel und Co. bezieht Kempter aus seiner Bäckerei in Eisenharz, die Fleischwaren kommen von der Metzgerei Heim in Ratzenried und der Käse wird in Gestratz...

  • Hergatz
  • 05.11.19
Der Umbau des AHA-Gebäudes am Marktoberdorfer Stadtplatz rückt näher.
2.589×

Schaufensterbummel
AHA-Umbau in Marktoberdorf rückt näher

Welches Geschäft macht auf, zieht um oder hat sperrt zu? Solche Veränderungen beschäftigen die Marktoberdorfer. Dem tragen wir, liebe Leserinnen und Leser, in unserem Schaufensterbummel Rechnung. Die größte Neuigkeit gibt es diesmal in Marktoberdorfs guter Stube, dem Stadtplatz. Der seit Jahren von der Firma Höbel geplante AHA-Umbau rückt näher. Zwar gibt es für das Projekt laut Höbel-Sprecherin Monika Vietz nach wie vor noch keinen festen Zeitplan. Fest stehe aber, dass es in den nächsten...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.19
Kaufbeuren, Einkaufsstadt.
2.405× 1

Einkaufen
In Kaufbeuren dürfen die Geschäfte Sonntags nur vier Mal im Jahr öffnen

Während des Urlaubs machen viele Allgäuer die Erfahrung, dass in anderen Ländern die Geschäfte auch sonntags geöffnet haben. Shoppen ist etwa auch in der erzkatholischen Republik Irland an Sonn- und Feiertagen eine sehr beliebte Beschäftigung. In Bayern hingegen bleiben die Läden ebenso geschlossen wie beispielsweise in Österreich. Nur vier verkaufsoffene Sonntage pro Jahr billigt die Staatsregierung den Einzelhändlern zu, erklärt Verena Ridder, Geschäftsführerin von Kaufbeuren Tourismus und...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.19
Marktoberdorfer MOD-City Center ist verkauft
6.922×

Kaufland-Areal
Marktoberdorfer MOD-City Center ist verkauft

Das MOD-City Center an der Rauh-Kreuzung hat neue Eigentümer. Die Familie Sailer/Schwarz hat das 7700-Quadratmeter-Areal mit 5500 Quadratmeter vermietbarer Verkaufsfläche überraschend an die Morris Immobilien Gruppe verkauft. Das bayernweit tätige Familienunternehmen aus Ismaning bei München ist auf Einkaufszentren mit mehreren Ladeneinheiten spezialisiert. Ihm gehört etwa auch das Max-Planck-Center in Landsberg. Jürgen Schwarz, der im Namen der Familie Sailer/Schwarz spricht, sagt, dass...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.19
Beim Schaufensterbummel in Marktoberdorf: Die Eisdiele Venezia hat einen neuen Pächter.
3.964× 1

Shopping
Marktoberdorf auf gutem Weg zur Einkaufsstadt

In der Marktoberdorfer Geschäftswelt herrscht ein Kommen und Gehen. Vor allem die Schließungen bedauert der städtische Wirtschaftsförderer Philipp Heidrich. Er sagt aber, dass man als Einkaufsstadt auf einem guten Weg sei. „Das Problem ist, dass uns allmählich die Leerstände ausgehen“, sagt er und verweist auf das gute Image der Stadt bei Händlern wie Kunden. Die Quote der Auswärtigen, die hier einkauft, sei sehr hoch. Aktuell gibt es Veränderungen beim Raumausstatter Karle. Unikate und das...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.19
Fachmarktzentrum Märzenpark in Kaufbeuren: Eröffnung
1.257×

Fachmarktzentrum
Märzenpark: Kunden und Geschäftsleute freuen sich am Eröffnungstag über „gelungenen Mix“

Die 200 Parkplätze sind bereits um 9 Uhr belegt. Die ersten Kunden im Märzenpark freuen sich am Donnerstag über kostenlosen Sekt und Rosen zur Begrüßung. Zudem locken mehrere Gewinnspiele zum Mitmachen. Das weitere Fachmarktzentrum in Kaufbeuren wird offensichtlich gut angenommen. Auch wenn es keinen Massenandrang gibt, sind die Geschäftstreibenden allesamt sehr zufrieden. Denn die Kunden, die da sind, kaufen auch ein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 03.05.18
113× 26 Bilder

Einzelhandel
Lange Einkaufsnacht und Eröffnung des Christkindlesmarktes lockt Menschen in die Memminger Innenstadt

Die sechste lange Einkaufsnacht des Memminger Einzelhandels hat am Freitagabend wieder Tausende in die Altstadt gelockt. Diese konnten nicht nur bis 22.30 Uhr shoppen, sondern zum Beispiel auch den gerade eröffneten Christkindlesmarkt auf dem Marktplatz besuchen. Für Buben und Mädchen gab es beispielsweise einen Laternenumzug und Auftritte von Kindergarden. Die Erwachsenen konnten sich an Fanfaren und Dudelsackklängen, aber auch an einer Feuershow erfreuen. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Memmingen
  • 25.11.16
588×

Wirtschaft
Lebensmittelgeschäft in Weißensee schließt – Füssener Stadtrat prüft Dorfladen-Modell

'Das ist einfach fatal und wird uns richtig weh tun.' Die Füssener Stadträtin Uschi Lax (CSU) schlägt mit ihren ebenfalls in Weißensee lebenden Kollegen Lothar Schaffrath (SPD) und Christian Schneider (Füssen-Land) Alarm: Denn Ende August wird in dem Ortsteil die Familie Reichel ihr Lebensmittelgeschäft schließen. Hunderte Einheimische, aber auch die vielen Urlaubsgäste in Weißensee müssen dann zum Einkaufen nach Füssen oder in einen anderen Ort fahren. Auf Antrag der drei Weißenseer...

  • Füssen
  • 04.07.16
22×

Ausstellung
Messe: In Memmingen heißt es zum vierten Mal Miteinander in der Region

Eine Runde auf dem Wakeboard drehen, Spezialitäten aus Italien probieren oder sich übers Bauen schlau machen: All das ist ab Freitag, 20. Mai, im Stadtpark Neue Welt in Memmingen möglich. Dann öffnet dort unter dem Motto 'Einkaufen, erleben und genießen' zum vierten Mal die Messe 'Miteinander in der Region' (MIR) ihre Tore. Bis zum Sonntag, 22. Mai, präsentieren mehr als 100 Anbieter ihre Produkte und Dienstleistungen. Der Eintritt ist frei. Zum Rahmenprogramm gehört auch eine Aktion des...

  • Kempten
  • 16.05.16
238×

Niederlassung
Woolworth zieht in Kaufbeurer Buron-Center

Die Warenhauskette Woolworth lässt sich mit einer Filiale im Kaufbeurer Buron-Center nieder. Dies bestätigte die Geschäftsführung des Betreiberunternehmens Georg. Jos. Kaes am Donnerstag gegenüber der Allgäuer Zeitung. Woolworth übernimmt voraussichtlich Ende März die Fläche des Sportgeschäfts Hapfelmeier, das Kaufbeuren verlässt. Bislang galt Woolworth als einer der großen Mieter für das geplante Fachmarktzentrum im Forettle, das innerhalb der Stadtpoltiik immer wieder für heftige Debatten...

  • Kempten
  • 03.12.15
33×

Einkaufen
Martinimarkt in Kaufbeuren lockt zahlreiche Besucher

Natürlich waren sie gleich an mehreren Ständen wieder im Angebot, die praktischen dicken Socken für den kommenden Winter. Doch beim Martinimarkt in der Kaufbeurer Innenstadt schien die Einsatzzeit dieses wollenen Klassikers noch in weiter Ferne. Denn strahlender Sonnenschein, milde Temperaturen und die Menschenmassen in der Kaiser-Max-Straße ließen am Wochenende eher Tänzelfest-, denn Adventsstimmung aufkommen – zumal auch noch die Kaiser-Maximilians-Trommler lautstark durch die Altstadt zogen....

  • Kempten
  • 08.11.15
44×

Wirtschaft
Östliche Georg-Fischer-Straße in Marktoberdorf ist wirtschaftlich zu wenig attraktiv

'Laden zu vermieten', steht auf dem Zettel, der im Schaufenster des ehemaligen Geschäfts 'Aloha' in der östlichen Georg-Fischer-Straße hängt. Komplette Fläche: 115 Quadratmeter. Läuft der Betrachter die Straße weiter, kommt er an zwei weiteren solcher Aushänge vorbei. Einer hängt an der Tür eines ehemaligen Sonnenstudios, der zweite im Fenster der ehemaligen Galerie Arktika. 'Es ist frustrierend, schlimm, dass hier so viele Läden leer stehen', sagt Antonie Gredigk, eine Passantin. Es gebe ja...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.15
39× 7 Bilder

Eröffnung
Die neue Sparkassen-Passage soll die Kaufbeurer Innenstadt stärken und Kunden in Süden locken

Die Stadt ist um eine Attraktion reicher: Am Wochenende präsentierte sich nach zweieinhalb Jahren Bauzeit die neue Sparkassen-Passage. Bereits am Freitagabend hatten 200 geladene Gäste Gelegenheit, sich in den neuen Geschäften zu tummeln. Am Samstag früh warteten die ersten Besucher am Eingang in der Kaiser-Max-Straße auf die offizielle Eröffnung. Musikalisch begleitet von der Tänzelfest Knabenkapelle, zerschnitten Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Winfried Nusser, Vorstandsmitglied Franz...

  • Kempten
  • 10.11.14
38×

Leerstand
Eigentümer wollen Wohn- und Geschäftshaus in der Füssener Luitpoldstraße wieder mit Leben füllen

Die Luitpoldstraße kennt keinen Stillstand. Anwohnern und Passanten fallen in diesen Tagen vor allem Bauarbeiten ins Auge, die auf einem jahrelang völlig brach liegenden Grundstück begonnen haben. Ein Tapetenwechsel in der Luitpoldstraße 5b/Hintere Gasse 21 wird vorbereitet, nachdem das Fachgeschäft 'Fuß und Fit' von Marco Ulloth in die Kemptener Straße umgezogen ist. Wer 'schon immer' in der Luitpoldstraße gewohnt hat, erinnert sich vielleicht noch gut daran: Vor über 30 Jahren hat...

  • Füssen
  • 24.10.14
43×

Einkaufen
Kaum Anbieter, zu wenige Kunden: Weiler will Wochenmarkt neu aufstellen

Der Wochenmarkt in Weiler kämpft mit Problemen: Kaum Anbieter, zu wenige Kunden. Deshalb macht sich die Marktgemeinde Gedanken über die Zukunft des Marktes. Ziel sei es, ihn im Frühjahr neu aufzustellen, so Friedhold Schneider, in der Verwaltung für die Märkte zuständig. Zuletzt haben ein Gemüsehändler und eine Hofmetzgerei angekündigt, ihre Stände ab November aufzugeben. 'Wir wollen den Markt im Frühjahr neu beleben', kündigt Schneider an. Dazu sucht die Gemeinde Anbieter und auch die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.10.14
207×

Eröffnung
Neuer Dorfladen in Steinheim ndash Betreiber übernimmt Schlecker-Mitarbeiter

Ums Eck einkaufen Einen neuen Dorfladen eröffnen Alfred und Josefine Knauer im Memminger Stadtteil Steinheim im ehemaligen Schlecker-Drogeriemarkt. Das Geschäft heißt 'Ums Eck' und wurde komplett neu eingerichtet. Das Ehepaar Knauer betreibt im Steinheimer Geschäftszentrum zudem seit 17 Jahren eine Metzgerei. Umfangreiches Angebot Nach der Schließung des Drogeriemarkts und zwei Lebensmittelläden vor einigen Jahren hat es nach Knauers Worten in Steinheim kaum mehr eine Nahversorgung gegeben. Vor...

  • Kempten
  • 28.11.12
26×

Wirtschaftsbeitrag
Tante Emmas Enkel: Das Prinzip der Dorfläden wird wieder interessant

Sie waren klein, der Treffpunkt des Ortes und hatten alles was man brauchte - die Tante Emma Läden. Im Lauf der Jahre haben viele dieser kleinen Läden in Dörfern und schlecht besiedelten Stadtteilen dicht gemacht. Doch Totgesagte leben länger. Der Einzelhandel reagiert auf die alternde Bevölkerung im ländlichen Raum und macht Nahversorgung und Gemeindeleben wieder zum Thema. Wie gut das ankommt zeigt sich in Heising bei Kempten. Der Dorfladen der Gemeinde erhielt vor kurzem sogar die...

  • Kempten
  • 03.01.12
35×

Aktion
Daheim entspannt einkaufen

Am Barbara-Tag öffnen 500 Geschäfte im Oberallgäu erstmals gemeinsam bis 19 Uhr für einen gemütlichen Einkauf im Advent Der erste lange Samstag vor Weihnachten ist im südlichen Oberallgäu in diesem Jahr wirklich lang. Und das praktisch überall. Denn von Immenstadt bis Oberstdorf, von Bad Hindelang bis Oberstaufen haben die Geschäfte am Samstag, 4. Dezember, dem Patronatstag der heiligen Barbara, in allen größeren Einkaufsorten außer Fischen bis 19 Uhr geöffnet. 500 Geschäfte nehmen daran teil....

  • Kempten
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ