Einkaufen

Beiträge zum Thema Einkaufen

Beim Schaufensterbummel in Marktoberdorf: Die Eisdiele Venezia hat einen neuen Pächter.
3.970× 1

Shopping
Marktoberdorf auf gutem Weg zur Einkaufsstadt

In der Marktoberdorfer Geschäftswelt herrscht ein Kommen und Gehen. Vor allem die Schließungen bedauert der städtische Wirtschaftsförderer Philipp Heidrich. Er sagt aber, dass man als Einkaufsstadt auf einem guten Weg sei. „Das Problem ist, dass uns allmählich die Leerstände ausgehen“, sagt er und verweist auf das gute Image der Stadt bei Händlern wie Kunden. Die Quote der Auswärtigen, die hier einkauft, sei sehr hoch. Aktuell gibt es Veränderungen beim Raumausstatter Karle. Unikate und das...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.19
Am Donnerstag beschäftigt sich der Gestratzer Gemeinderat mit dem Thema Dorfladen
1.162×

Planänderung
Gestratzer Dorfladen bekommt neuen Standort

Der neue Dorfladen in Gestratz bekommt einen anderen Standort. Der Neubau soll nicht wie geplant an der Grünenbacher Straße entstehen, sondern nun auf einem freien Grundstück neben dem Friedhof an der Schulstraße. Diese Änderung habe sich im Laufe der Gespräche rund um das Vorhaben ergeben, sagt Bürgermeister Johannes Buhmann auf Nachfrage des Westallgäuers . Damit der Zeitplan trotzdem eingehalten wird, diskutiert der Gemeinderat am Mittwoch Abend über das Thema und muss auch eine Reihe neuer...

  • Gestratz
  • 28.03.19
1.186× 11 Bilder

Handel
Verkaufsoffener Sonntag in Oberstaufen

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, lud der verkaufsoffene Sonntag in Oberstaufen wieder zum Einkaufen ein. Von dem Wetter hat man sich vor Ort nicht abschrecken lassen. Alle Bilder zum verkaufsoffenen Sonntag in Oberstaufen finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Oberstaufen
  • 30.12.18
Beim Schaufensterbummel: Uhrmacherin Sabine Dinter (links) hat an der Ecke Salz- und Meichelbeckstraße ihr Uhren-Café eöffnet
1.097×

Geschäftswelt
Schaufensterbummel in Marktoberdorf fördert neue Schätze zutage

Welches Geschäft hat neu aufgemacht, baut um oder hat zugesperrt? Solche Veränderungen in der Geschäftswelt – die im Fluss ist – beschäftigen die Marktoberdorfer. Dem tragen wir alle vier Monate in unserem Schaufensterbummel in der Marktoberdorfer Innenstadt Rechnung. Diesmal liegt ein Schwerpunkt dabei auf der Meichelbeckstraße sowie auf Geschenkeläden. Denn dort hat beispielsweise das Lädchenglück sein Sortiment um Feinkostprodukte, Craft-Bier und Whiskey erweitert – und, an der Ecke zur...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.18
2.625× 14 Bilder

Einkaufsflair
Modenschau von Brigitte Weber im Bad Hindelanger Kurhaus

Brigitte Weber, die Gründerin des Weihnachtsmarkts und eines Weihnachtsladens in Bad Hindelang, bietet jetzt im „Weber – Modetreff für sie und ihn“ exquisite Mode in allen Größen. Bei einer Modenschau im Kurhaus-Foyer präsentierten Models einen Teil der Kollektion, die im Laden in der Marktstraße zu kaufen ist. Weber sagte zu Beginn der Modenschau. „Früher gab es mal zwölf Modegeschäfte in Bad Hindelang, jetzt fast keins mehr.“ Sie möchte dazu beitragen, dass Bad Hindelang „wieder sein altes...

  • Oberstdorf
  • 18.03.18
67×

Einkaufen
In Marktoberdorf bleiben an Heiligabend auch die Lebensmittelläden zu

Wer gewohnt ist, kurz vor dem Anzünden der Kerzen am Weihnachtsbaum noch schnell Pralinen als Geschenk für die Oma oder auch die letzten Küchenkräuter fürs Festtagsmenü zu besorgen, hat heuer schlechte Karten. An Heiligabend bleiben in Marktoberdorf die Geschäfte zu. Er fällt auf einen Sonntag. Und die Händler sind sich einig: 'Diesen freien Tag gönnen wir unseren Mitarbeitern'. Dabei könnten Firmen, die Lebensmittel oder auch Christbäume verkaufen, an dem Tag für drei Stunden öffnen. Dafür...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.17
280×

Ladenschluss
An Heiligabend sollen die Geschäfte in Kempten zu bleiben

In letzter Minute noch eben einen Großeinkauf für das Weihnachtsmenü machen oder einen neuen Duft für die Frau besorgen – das wird dieses Jahr an Heiligabend schwierig. Denn der Tag fällt auf einen Sonntag. Zwar gibt es im bayerischen Ladenschlussgesetz eine Ausnahmeregelung für Geschäfte, die hauptsächlich Lebens- und Genussmittel verkaufen. Sie dürften bis zu drei Stunden an Heiligabend öffnen. Doch in Kempten wollen das – wie die AZ in Erfahrung brachte – nur wenige Läden nutzen....

  • Kempten
  • 07.11.17
214× 6 Bilder

Sternenbummel
Einkaufen bei Fackelschein lockt viele Besucher nach Marktoberdorf

Gut angekommen ist das Angebot, das der Aktionskreis Marktoberdorf zum Sternenbummel zusammengestellt hatte. Viele Aktionen begleiteten die Einkäufe in den Geschäften. Musik war geboten, jede Menge Kulinarisches, Kunst und gut besucht waren auch die Gaststätten. Trotz herbstlicher Temperaturen schlenderte viele Besucher von Geschäft zu Geschäft, ins Mobil oder auch ins Künstlerhaus. Beim Schein der Fackeln und Feuerschalen machte es ihnen offensichtlich noch einmal so viel Spaß. Mehr über das...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.17
1.247×

Nahversorgungszentrum
An der Memminger Straße in Kempten werden neue Geschäfte gebaut

Die Anwohner im geplanten Wohngebiet auf der Halde-Nord sollen so nah wie möglich Einkaufsmöglichkeiten finden. Und die Menschen in Neuhausen und Hinterbach, die bisher in der Nähe gar kein Angebot finden, auch. Daher unterstützt die Stadt ein Nahversorgungsprojekt an der Memminger Straße. Die vorgesehene Verkaufsfläche der Geschäfte zusammengenommen ist dem Wirtschaftsbeauftragten im Stadtrat, Kreishandwerksmeister Hans-Peter Hartmann, allerdings 'ein gutes Stück' zu groß. Seiner Meinung nach...

  • Kempten
  • 21.03.17
903×

Fasching
Statt Kehraus einkaufen: Erstmals haben in Kempten mehrere Geschäfte länger geöffnet

Erstmals haben am Faschingsdienstag mehrere Geschäfte in der Innenstadt bis abends geöffnet. Statt zum Kehraus können die Menschen dann zum einkaufen gehen. Die Initiative dazu kam vom Verein City-Management Kempten. Dort hat man beobachtet, dass immer mehr Familien den Nachmittag am Faschingsdienstag für einen Stadtbummel nutzen. Wer alles mitmacht im Handel und wie die Gewerkschaft das sieht, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 23.02.2017. Die...

  • Kempten
  • 22.02.17
195×

Preis
Biomarkt in Irsee ausgezeichnet

Der Markt Irsee hat für sein kommunales Engagement für den Verein Biomarkt Irsee in Berlin den dritten Preis beim Bundespreis Regiokommune erreicht. Aus 97 Bewerbungen hatte die Jury einen ersten, zweiten und dritten sowie zwei Sonderpreise ausgewählt. Warum der Biomarkt ausgezeichnet wurde, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 08.10.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
13×

Einzelhandel
Lange Sommernacht in Buchloe startet in die neunte Runde

Motorsäge und Musik, Pyrotechnik und Pokerface – das Programm der 'Langen Sommernacht' in Buchloe bietet auch heuer wieder ein kontrastreiches Nebeneinander. Erneut werden rund 40 Geschäfte bei der neunten Ausgabe der Sommernacht dabei sein, dass der Gewerbeverein der Stadt unter Federführung seines Vorsitzenden Niko Stammel und Michael Greif von der Sektion Handel am 17. Juni auf die Beine stellt. Dafür wird die Bahnhofstraße am Freitag ab 15 Uhr gesperrt und die Geschäfte haben bis 23 Uhr...

  • Buchloe
  • 13.06.16
40×

Studie
Wie viel wird noch in der Kemptener Innenstadt verkauft?

Gutachter sagt viel weniger Geschäft bei Geschenkartikeln, Wohnaccessoires, Glas und Keramik voraus Der Fachbegriff heißt zwar Randsortimente, doch für viele Einzelhändler in der Innenstadt sind sie der Mittelpunkt ihres Geschäfts: Geschenkartikel, Wohnaccessoires, Glas und Keramik. Das neue Möbelhaus XXXLutz musste die Verkaufsfläche für diese Randsortiment beschränken. Die Stadt befürchtete, dass ansonsten zu viel Kaufkraft aus der Innenstadt abgesaugt wird. Ein Gutachter kam jetzt allerdings...

  • Kempten
  • 01.08.15

Geschäft
Immenstadts Stadtkern soll wieder attraktiver werden

In die Rolle eines Citymanagers schlüpft immer mehr der Verein 'Impuls' der Immenstädter Geschäftsleute. Es geht nicht nur darum, verkaufsoffene Sonntage zu organisieren. In Arbeitsgruppen wollen sich Händler und Dienstleister verstärkt um Leerstände und Besucherströme in der Innenstadt kümmern oder Aktionen ins Leben rufen. 'Damit das Einkaufen im Städtle wieder attraktiver wird', sagen Vorsitzender Anselm Schaber und seine Stellvertreterin Petra Schafroth. Zwischen den Städten ist schon lange...

  • Kempten
  • 03.04.15
34×

Einzelhandel
Mit neuer Initiative will Bürgermeister Leerstände in Marktoberdorf bekämpfen

Mit einer neuen Initiative will Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell Marktoberdorf als Einkaufsstandort stärken und die Leerstände in der Innenstadt verringern. Kern dieser Idee ist es, Existenzgründern die Chance zu bieten, ein Geschäft in der Stadt zu eröffnen. Als Anreiz sollen die Jungunternehmer besondere Unterstützung bekommen. So würde sich die Stadt zum Beispiel anfangs an den Mietkosten beteiligen. Die Initiative Stadtentwicklung Marktoberdorf (ISM) begrüßte den Vorstoß Hells. 'Ziel ist es,...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.15
44×

Wirtschaft
Östliche Georg-Fischer-Straße in Marktoberdorf ist wirtschaftlich zu wenig attraktiv

'Laden zu vermieten', steht auf dem Zettel, der im Schaufenster des ehemaligen Geschäfts 'Aloha' in der östlichen Georg-Fischer-Straße hängt. Komplette Fläche: 115 Quadratmeter. Läuft der Betrachter die Straße weiter, kommt er an zwei weiteren solcher Aushänge vorbei. Einer hängt an der Tür eines ehemaligen Sonnenstudios, der zweite im Fenster der ehemaligen Galerie Arktika. 'Es ist frustrierend, schlimm, dass hier so viele Läden leer stehen', sagt Antonie Gredigk, eine Passantin. Es gebe ja...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.15
39×

Veranstaltung
Buchloe lädt zur Langen Sommernacht am 27. Juni

Erst sollen die Bürger in aller Ruhe einkaufen, danach können sie feiern. Am Freitag, 27. Juni, locken rund 40 Buchloer Einzelhändler zur 'Langen Sommernacht'. Die Geschäfte haben an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet und werben mit zahlreichen Aktionen und Attraktionen um die Kundschaft. Viele der teilnehmenden Läden warten mit speziellen Angeboten auf, und auch Überraschungen in und vor den Geschäften werden laut Gewerbevereins-Vorsitzendem Niko Stammel nicht fehlen. 'Die lange Sommernacht ist...

  • Buchloe
  • 24.06.14
215×

Nahversorgung
Miniladen in Kempten bietet Lieferservice an - Fehlende Geschäfte auf der Ludwigshöhe

Einkäufe kommen nun direkt ins Haus Renate Metzkes beklagte sich erst kürzlich über fehlender Geschäfte auf der Ludwigshöhe. Nun bietet der Miniladen im Oberösch an, Einkäufe direkt nach Hause zu liefern - ohne Aufpreis oder Mindestumsatz. 'Gerade für schwere Sachen wie Kartoffeln, Mehl und Zucker klingt das gut', sagt Seniorin Metzkes und will das Angebot nun testen. Auf der Ludwigshöhe gibt es keinen Laden - und auch keine größere Fläche, auf der sich Einzelhandel ansiedeln könnte. Und mit...

  • Kempten
  • 02.05.13
46×

Markttaler
Markttaler: Neue Aktion in Bad Grönenbach

Beim Einkauf in Bad Grönenbach erhalten Kunden vom 17. November bis 24. Dezember in allen teilnehmenden Geschäften im Ort sogenannte Markttaler. Diese gibt es ab einem Einkauf in Höhe von 50 Euro. Gleichzeitig können die Besucher in dem jeweiligen Geschäft einen Gewinncoupon ausfüllen, auf dem die Nummer des Markttalers vermerkt ist. Nach den Weihnachtsfeiertagen findet dann die Verlosung statt. Zu gewinnen gibt es Preise wie ein Fahrrad oder eine hochwertige Uhr. Zudem findet am 24. November...

  • Altusried
  • 15.11.12

Einkaufsweg
«Bidinger Einkaufsweg» startet Ende Januar

Lebensmittelladen schließt - Sortiment auf andere Geschäfte umverteilt Ende Januar wird in Bidingen der Edeka-Laden schließen. Für die Aufrechterhaltung der Nahrungsmittelgrundversorgung wird das Projekt «Bidinger Einkaufsweg» zeitgleich ins Leben gerufen. Nachdem bekannt wurde, dass das seit Generationen bestehende und derzeit von Margit Reinelt geführte Lebensmittelgeschäft in Bidingen schließen wird, bildete sich der Arbeitskreis Dorfladen aus Bürgern des gesamten Gemeindegebietes. Dieser...

  • Marktoberdorf
  • 15.01.11
35×

Aktion
Daheim entspannt einkaufen

Am Barbara-Tag öffnen 500 Geschäfte im Oberallgäu erstmals gemeinsam bis 19 Uhr für einen gemütlichen Einkauf im Advent Der erste lange Samstag vor Weihnachten ist im südlichen Oberallgäu in diesem Jahr wirklich lang. Und das praktisch überall. Denn von Immenstadt bis Oberstdorf, von Bad Hindelang bis Oberstaufen haben die Geschäfte am Samstag, 4. Dezember, dem Patronatstag der heiligen Barbara, in allen größeren Einkaufsorten außer Fischen bis 19 Uhr geöffnet. 500 Geschäfte nehmen daran teil....

  • Kempten
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ