Einkaufen

Beiträge zum Thema Einkaufen

Lokales
Silvia Gottfreund (Bildmitte) hat die „Westallgäuer-Tüte“ erfunden. Für zwei Euro können Kunden des Dorfladens Oberreute die kreative Tasche erwerben. Der Erlös geht an einen guten Zweck.

Idee
Dorfladen Oberreute bietet Taschen aus Zeitungspapier an

Der Dorfladen Oberreute setzt eine pfiffige Idee um: Er bietet aus Zeitungspapier selbst hergestellte „Westallgäuer-Tüten“ an. Die neue Verpackung entstand eher zufällig: Die Oberreutenerin Silvia Gottfreund hatte aus Spaß eine Papiertüte aus drei Zeitungsseiten gefaltet. Verziert mit einer Bordüre und versehen mit einem Kordelhenkel ging sie damit zum Einkaufen in den Dorfladen. Dort stieß sie mit ihrer Tasche auf Begeisterung bei Anja und Ingrid Maucher. Diese fragten die Erfinderin,...

  • Oberreute
  • 03.05.18
  • 1.691× gelesen
Lokales
Der Fenepark ist beliebt, eine große Fläche steht allerdings leer und das Unternehmen Feneberg will das Zentrum daher umstrukturieren.

Handel
Umbruch in der Einkaufsstadt Kempten

Es ging um nichts Geringeres als die Zukunft der Einkaufsstadt Kempten während der jüngsten Hauptausschuss-Sitzung des Stadtrats. Die Grundsatzdiskussion war getragen von vielen Bedenken, kurzfristiger Ratlosigkeit, aber auch Hoffnung, die Stadt noch attraktiver für Einheimische und Kunden von auswärts zu machen. Am Ende wurde ein Konzept für elf Nahversorgungszentren im Stadtgebiet verabschiedet mit einer starken Beschränkung der Verkaufssortimente, um die Läden in der Innenstadt zu schützen....

  • Kempten
  • 27.04.18
  • 1.854× gelesen
Lokales
Sparkassen-Passe in Kaufbeuren

Diskusion
Fachmarkzentrum Forettle-Center: Wird der Süden der Kaufbeurer Altstadt abgehängt?

Das Forettle-Center zieht derzeit viel Aufmerksamkeit auf sich. Anfang Mai geht zudem voraussichtlich der Märzenpark an den Start. Zwei Fachmarktzentren keilen dann die Altstadt ein. Wird der Süden der Altstadt dann abgehängt? Ein Bereich, in dem bislang die Sparkasse kräftig investiert hat, um die Geschäftswelt zu beleben. Der Neubau des Parkhauses Süd, die Sanierung und Erweiterung der Hauptstelle der Sparkasse und vor allem die Sparkassen-Passage selbst sind Beispiele für...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.18
  • 817× gelesen
Lokales
Forettle in Kaufbeuren vor der Eröffnung

Einkaufszentrum
Endspurt vor der Eröffnung des Kaufbeurer Forettle-Centers

Sechs Jahre Planungs- und Bauzeit sind so etwas wie ein Marathon. Bleibt man im sportlichen Bild, kommt auch beim Forettle-Center auf den letzten Metern Spannung auf. Am kommenden Donnerstag um 10 Uhr wird das Fachmarktzentrum in Kaufbeuren nach 16 Monaten Bauzeit eröffnet. Hochbetrieb im und um das kleine Einkaufszentrum herum. Handwerker, Ladeneinrichter, Straßenbauer arbeiten täglich bis in den späten Abend und am Wochenende. „Wir schaffen das“, sagt Centermanagerin Iris Stiller. Wie sich...

  • Kaufbeuren
  • 06.04.18
  • 2.691× gelesen
Lokales
14 Bilder

Einkaufsflair
Modenschau von Brigitte Weber im Bad Hindelanger Kurhaus

Brigitte Weber, die Gründerin des Weihnachtsmarkts und eines Weihnachtsladens in Bad Hindelang, bietet jetzt im „Weber – Modetreff für sie und ihn“ exquisite Mode in allen Größen. Bei einer Modenschau im Kurhaus-Foyer präsentierten Models einen Teil der Kollektion, die im Laden in der Marktstraße zu kaufen ist. Weber sagte zu Beginn der Modenschau. „Früher gab es mal zwölf Modegeschäfte in Bad Hindelang, jetzt fast keins mehr.“ Sie möchte dazu beitragen, dass Bad Hindelang „wieder sein...

  • Oberstdorf
  • 18.03.18
  • 2.329× gelesen
Lokales
Shopping (Symbolbild)

Einzelhandel
Sehr uneinheitliche Ladenöffnungszeiten in Marktoberdorf

Die Ladenschlusszeiten in der Stadt Marktoberdorf sind sehr uneinheitlich. Der Aktionskreis sowie Innenstadt-Manager Philipp Heidrich führen das darauf zurück, dass es hier besonders viele Ein-Mann-Unternehmer und „echte kleine Einzelhändler“ mit wenig Personal gibt. Bei Filialisten sei das anders. In Marktoberdorf stünden aber viele Geschäftsleute allein in ihren Läden, sagt Heidrich. Doch wenn der Partner eines Alleinbetreibers Schicht arbeitet, Buchführung und Wareneinkauf ohne Hilfe...

  • Marktoberdorf
  • 01.03.18
  • 641× gelesen
Polizei

Diebstahl
Mann (48) klaut 52 Flaschen Whiskey und 71 Packungen Tabak in Ostallgäuer Einkaufsmärkten

Ein aufmerksamer Ladendetektiv eines Einkaufsmarkts in der Johann-Georg-Fendt-Straße in Marktoberdorf konnte am Donnerstagnachmittag einen 48-jährigen Mann dabei beobachten, wie sich dieser im Kassenbereich sechs Packungen Zigaretten in die Taschen steckte und lediglich zwei in der Hand behielt. Er nutzte dann einen günstigen Moment und passierte die Kasse, ohne etwas zu bezahlen. Danach wurde er vom Ladendetektiv aufgehalten und angesprochen. Auf dem Weg ins Büro versuchte der 48-Jährige,...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.18
  • 247× gelesen
Lokales

Lebensmittel
Immer mehr Bedürftige kaufen bei der Tafel in Kempten ein

Die Tafel Deutschland wird in diesem Jahr 25 Jahre alt. 'Was als Graswurzelbewegung zu Beginn der 1990er Jahre begann, ist mittlerweile zu einer der größten sozialen Bewegungen geworden', sagt Vorsitzender Jochen Brühl. Das Gleiche gilt auch für die Kemptener Tafel – mit dem Unterschied, dass es diese erst seit zehn Jahren gibt. Die Kunden kommen aus den verschiedensten Verhältnissen und aus allen Altersgruppen. Der Anteil der Senioren ist aber seit jeher groß. Genau genommen dauert die...

  • Kempten
  • 08.02.18
  • 732× gelesen
Lokales

Einkaufen
Second Hand: Nur wenige Läden im Oberallgäu und in Kempten bieten gebrauchte Markenmode

Nachhaltig. Das ist ein Wort, das an diesem Nachmittag im 'The Second' oft fällt. Die Kundinnen, die im Laden in Immenstadt stöbern, sind auf der Suche nach besonderer Markenkleidung: Bogner, Ralph Lauren, Alptraum, Odd Molly, ... Sie hoffen auf gute Qualität aus zweiter Hand zum kleinen Preis. Das, was bei Kinderkleidung seit Jahren auf Basaren gut funktioniert, läuft offenbar ebenso bei qualitativ Hochwertigem für Erwachsene: Wiederverwerten liegt im Trend. Auch in Kempten: Monika Thoma...

  • Kempten
  • 07.02.18
  • 1.988× gelesen
Polizei

Beleidigung
Alkoholisierter Mann wird bei Leutkircher Einkaufsmarkt ausfällig

In Gewahrsam mussten Beamte des Polizeireviers am späten Montagabend einen 52-Jährigen nehmen, der gegen 22.30 Uhr in deutlich alkoholisiertem Zustand Passanten bei einem Einkaufsmarkt in der Memminger Straße beleidigt hatte und einem Platzverweis der Polizei nicht nachgekommen war. Als der Mann von den Polizisten aufgefordert wurde, seine Personalien anzugeben, wurde er ausfällig, beleidigte die Beamten und weigerte sich zunächst seinen Namen zu nennen. Nachdem seine Identität nicht...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.01.18
  • 27× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Weihnachtsgeschäft im Oberallgäu: Weniger Gutscheine, mehr Sachgeschenke verkauft

Für Bayerns Einzelhändler lief das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr besonders gut, ist aus der Statistik des Landesamts herauszulesen. Doch gilt das auch fürs Oberallgäu? Wie haben die örtlichen Läden und Vereinigungen die Kauflaune der Kunden im November und Dezember wahrgenommen? 'Beim diesjährigen Weihnachtsgeschäft haben wir 30 bis 40 Prozent mehr verkauft als 2016', berichtet beispielsweise Johanna Höß, Inhaberin der Köselschen Buchhandlung in Sonthofen. Die Kunden kauften wieder mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.12.17
  • 55× gelesen
Lokales

Mobilität
ADAC-Studie: Wie Senioren im Allgäu auch ohne Auto von A nach B kommen

Im ländlichen Raum wie dem Allgäu haben es Senioren ohne eigenes Auto oder eine Mitfahrmöglichkeit besonders schwierig, beispielsweise zum Einkaufen oder zum Arzt zu kommen. Und in Zukunft werden noch mehr Menschen betroffen sei, denn der Anteil der Senioren in der Bevölkerung nimmt weiter zu. Der Automobilklub ADAC hat jetzt das Mobilitätsverhalten der älteren Bevölkerung in Schwaben und im Allgäu in einer Studie untersuchen lassen. Dabei ging es dem Klub nach eigenen Angaben darum, die...

  • Kempten
  • 11.12.17
  • 123× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Ladenschluss
An Heiligabend bleiben die Läden in Kempten zu

Immer noch herrscht bei Kunden Unsicherheit, ob an Heiligabend Geschäfte in der Innenstadt geöffnet sind. Denn der 24. Dezember fällt auf einen Sonntag. Immer noch diskutiert wird die Möglichkeit, dass nach dem Ladenöffnungsgesetz Geschäfte auch an Heiligabend öffnen dürfen, wenn dieser Tag auf einen Sonntag fällt. Zahlreiche Anfrage erreichten dazu das City-Management, sagt Geschäftsstellenleiterin Katinka Zimmer. Doch von dem Gesetz seien nur Geschäfte betroffen, die hauptsächlich...

  • Kempten
  • 30.11.17
  • 454× gelesen
Lokales

Einkaufen
In Marktoberdorf bleiben an Heiligabend auch die Lebensmittelläden zu

Wer gewohnt ist, kurz vor dem Anzünden der Kerzen am Weihnachtsbaum noch schnell Pralinen als Geschenk für die Oma oder auch die letzten Küchenkräuter fürs Festtagsmenü zu besorgen, hat heuer schlechte Karten. An Heiligabend bleiben in Marktoberdorf die Geschäfte zu. Er fällt auf einen Sonntag. Und die Händler sind sich einig: 'Diesen freien Tag gönnen wir unseren Mitarbeitern'. Dabei könnten Firmen, die Lebensmittel oder auch Christbäume verkaufen, an dem Tag für drei Stunden öffnen. Dafür...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.17
  • 44× gelesen
Polizei

Shoppen
Polizei Memmingen gibt Hinweise zum Einkaufen im Internet

Derzeit häufen sich die Anzeigen von Personen, die auf der Suche nach Schnäppchen im Internet auf sogenannte Fake-Shops gestoßen sind. Hier zwei aktuelle Fälle: Ein 58-jähriger Geschädigter fand in einem Internetshop ein Mobiltelefon und überwies 361 Euro auf ein deutsches Bankkonto. Der Normalpreis liegt etwa 80 Euro darüber. Eine 27-Jährige erwarb eine Spielekonsole für 249 Euro. Den Betrag überwies sie ebenfalls auf ein deutsches Bankkonto, welches auch von einem Finanzagenten betrieben...

  • Memmingen
  • 17.11.17
  • 64× gelesen
Lokales

Vorweihnachtszeit
Einkaufsnacht in Kempten: Bis spätnachts shoppen und Kultur erleben

Mit der 'Kemptener Einkaufsnacht' am Samstag, 2. Dezember, läutet das City-Management auch heuer wieder die Vorweihnachtszeit in der Kemptener Innenstadt ein. Jedes Jahr nutzen an diesem Tag tausende Besucher aus dem Allgäu und den angrenzenden Regionen die Möglichkeit, bis 23 Uhr zu shoppen und ein kulturelles Programm zu erleben. Während des nächtlichen Einkaufsbummels gibt es weihnachtliche Musik in der gesamten Innenstadt. Märchenhafte Figuren wandeln auf Stelzen durch die Straßen,...

  • Kempten
  • 14.11.17
  • 64× gelesen
Lokales

Ladenschluss
An Heiligabend sollen die Geschäfte in Kempten zu bleiben

In letzter Minute noch eben einen Großeinkauf für das Weihnachtsmenü machen oder einen neuen Duft für die Frau besorgen – das wird dieses Jahr an Heiligabend schwierig. Denn der Tag fällt auf einen Sonntag. Zwar gibt es im bayerischen Ladenschlussgesetz eine Ausnahmeregelung für Geschäfte, die hauptsächlich Lebens- und Genussmittel verkaufen. Sie dürften bis zu drei Stunden an Heiligabend öffnen. Doch in Kempten wollen das – wie die AZ in Erfahrung brachte – nur wenige Läden...

  • Kempten
  • 07.11.17
  • 191× gelesen
Lokales

Einkaufsmöglichkeit
Nach dem Aus für das Lebensmittelgeschäft in Weißensee gibt es eine neue Chance

Seit über einem Jahr gibt es im Füssener Ortsteil Weißensee kein Lebensmittelgeschäft mehr. Für jede Milch, jede Butter und dergleichen mehr heißt es seitdem für die Bürger: Ab ins Auto und zum Einkaufen nach Füssen fahren. Das soll sich ändern: Die Sennerei Lehern will im Gemeindehaus einen Markt mit regionalen Produkten einrichten, bestätigte Hans-Jörg Bayrhof für die 1890 gegründete Sennerei. Unterschrieben sei zwar noch nichts, doch man stehe in Verhandlungen mit der Stadt Füssen, sagte...

  • Füssen
  • 02.11.17
  • 269× gelesen
Lokales
6 Bilder

Sternenbummel
Einkaufen bei Fackelschein lockt viele Besucher nach Marktoberdorf

Gut angekommen ist das Angebot, das der Aktionskreis Marktoberdorf zum Sternenbummel zusammengestellt hatte. Viele Aktionen begleiteten die Einkäufe in den Geschäften. Musik war geboten, jede Menge Kulinarisches, Kunst und gut besucht waren auch die Gaststätten. Trotz herbstlicher Temperaturen schlenderte viele Besucher von Geschäft zu Geschäft, ins Mobil oder auch ins Künstlerhaus. Beim Schein der Fackeln und Feuerschalen machte es ihnen offensichtlich noch einmal so viel Spaß. Mehr über...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.17
  • 184× gelesen
Lokales

Antrag
Bernbeurer Bürger fordern Abbruchgenehmigung des Schnitzer-Stadels und Baubeginn des Einkaufmarktes

Die Geduld im Warten auf die bereits im Juli beantragte Abbruchgenehmigung für den Schnitzer-Stadel ist bei den Bernbeurern offenbar am Ende. Sie fordern jetzt eine endgültige Entscheidung, um die Planungen für einen Nahversorgungsmarkt vorantreiben zu können. Auch Bürgermeister Martin Hinterbrandner steht hinter der Aktion – er hat sich jetzt in einem offenen Brief an die Landrätin Andrea Jochner-Weiß gewandt. 'Abbruch jetzt! Entscheidung für die Menschen!' – so lautet die Überschrift dieses...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.17
  • 125× gelesen
Lokales

Tag der deutschen Einheit
Verkaufsoffener Feiertag lockt zahlreiche Besucher nach Immenstadt

Pünktlich zum Beginn des verkaufsoffenen Feiertags in Immenstadt stoppte am Dienstag der Regen. Mehrere tausend Besucher genossen diesen Tag unter dem Motto 'Residenz Immenstadt, historisch erleben'. Veranstalter war 'Impuls', der Verein der Gewerbetreibenden. 70 Fachgeschäfte hatten geöffnet. Es war ein Treiben wie im Mittelalter: Musiker mit Dudelsäcken spielten auf, Handwerker präsentierten ihre Künste und die 'Landsknechte und Flintenweiber zu Ehrenberg' waren aus Reutte gekommen, um in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.17
  • 215× gelesen
Lokales

Umweltschutz
Einkaufen ohne Plastik: Alternativen zu Kunststoff in Lindenberger Geschäften

Sei es der überquellende Plastikmüll oder sich im Schrank stapelnde Plastiktüten vom Einkaufen: Kunststoff findet sich im Alltag überall. Weltweit wird die Belastung der Umwelt durch Plastikmüll zum immer größeren Problem. Im Allgäu macht sich das beispielsweise durch den jährlich anfallenden Plastikmüll bemerkbar. Im Verbandsgebiet des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) hat die Sammelmenge für Kunststoffe mit 4063 Tonnen im Jahr 2016 im Vergleich zu 2012 um mehr als sechs...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.17
  • 156× gelesen
Lokales

Dorfläden
Wenn Bäcker und Metzger schließen, entstehen vielerorts im Allgäu neue Geschäfte

In Zeiten, in denen es immer weniger Bäcker und Metzger gibt und immer mehr große Supermärkte auf der grünen Wiese entstehen, sieht es mit der Nahversorgung in ländlichen Gebieten oft mau aus. Um das zu ändern, haben viele Allgäuer die Sache selbst in die Hand genommen und Dorfläden gegründet, in denen es von Rasierklingen bis zum Bergkäse alles gibt – und das sozusagen vor der Haustür. Die Geschäfte sind aber viel mehr als nur Einkaufsmöglichkeiten für die jeweiligen Dorfbewohner. Sie sind vor...

  • Kempten
  • 26.08.17
  • 119× gelesen
Lokales

Nahversorgung
Gemeinderat Bernbeuren macht den Weg für einen neuen Einkaufsmarkt frei

Was den Gemeinderat Bernbeuren betrifft, so hat er seine Hausaufgaben gemacht, um den Weg für den Feneberg Einkaufsmarkt im Ort frei zu machen: zunächst wurde der notwendige Bebauungsplan Schnitzer per Satzung beschlossen, jetzt haben die Räte auch einstimmig den Antrag zum Abriss des Schnitzerstadels befürwortet. Die Entscheidung liegt jetzt beim Denkmalschutz, der dem Abriss bisher ablehnend gegenüberstand. Bürgermeister Martin Hinterbrandner hatte den Antrag nochmals detailliert vorgetragen...

  • Marktoberdorf
  • 28.07.17
  • 167× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020